Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
startseite_archiv01 [d.m.Y H:i]
federbusch
startseite_archiv01 [d.m.Y H:i]
federbusch
Zeile 2: Zeile 2:
 <div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zu den aktuellen Nachrichten&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​ <div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zu den aktuellen Nachrichten&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​
 <br /> <br />
-<div class="​ueberschrift_5">&​Auml;​ltere Nachrichten [2018-2019] der <br />+<div class="​ueberschrift_5">&​Auml;​ltere Nachrichten [2019-2020] der <br />
 Interfranziskanischen Arbeitsgemeinschaft &ndash; INFAG</​div>​ Interfranziskanischen Arbeitsgemeinschaft &ndash; INFAG</​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_5"><​font size="​5">​1. Halbjahr ​2019</​font></​div>​+<div class="​ueberschrift_5"><​font size="​5">​1. Halbjahr ​2020</​font></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FI-30Jahre-2019-Rom-Veranstaltung-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​100"​ />30 Jahre Franciscans International</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buecher-Franziskanische-Akzente.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​100"​ />Eine gute Sommerzeit und sch&​ouml;​ne Ferien! Lekt&​uuml;​retipps...</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am 16. Juli 2019 wurde w&auml;hrend einer Konferenz der Franziskanischen Familie ​in Rom der &uuml;ber 30-j&auml;hrigen Menschenrechtsarbeit von FI bei den Vereinten Nationen gedacht. Bruder Michael Perry OFMGeneralminister des Ordens der Franziskanerhielt eine Grundsatzrede zum Thema &bdquo;Erinnerung und Prophezeiung&ldquo;. Er wurde unterst&uuml;tzt von Schwester Diana Mu&ntilde;oz Alba FMM und dem Erzbischof von Kinshasa Mgr. Fridolin Ambongo OFMCapzwei langj&auml;hrigen FI-Partnern.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​<font color="#​993300">​Die INFAG-Gesch&​auml;​ftsstelle macht vom 30. Juli bis zum 24. August Sommerpause.</​font>​ Allen trotz Corona-Einschr&auml;nkungen eine gute (Sp&​auml;​t)Sommerzeit und denen, die unterwegs sind, einen erholsamen Urlaub! <br /> 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_19_FI-Rom-GM"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+Wer noch (franziskanische) Urlaubslekt&​uuml;​re sucht, mag einen Blick auf die <font color="#​993300">​Literaturseite</​font>​ werden, wo in der Les(e)Bar zahlreiche Buchbesprechungen zum Schm&ouml;kern einladen.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​medien_literatur"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Gerda-Friedel.jpg"​ alt=""​ width="​130"​ height="​130"​ />Die Armut hat viele Gesichter</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​schreibt Sr. Gerda Friedel in der Kolumne der Deutschen Ordensoberenkonferenz (DOK). Es g&auml;be eine Armutdie gro&​szlig;​es Unrecht ist und die bek&​auml;​mpft werden mussweil sie Menschen um das Leben mit seinen M&​ouml;​glichkeiten bringt. Als &bdquo;privilegierte Menschen&​ldquo; ​seien wir aufgefordert,​ f&uuml;r eine neue Kultur des Teilens einzutreten und uns darauf einzulassen. In der franziskanischen Tradition und auf den Spuren Jesu hei&szlig;t TEILEN auch: Auf Macht und Privilegien verzichtenStatusunterschiede zwischen Menschen abbauen und allen Menschen ihre W&uuml;rde zuerkennen.</div
 +<font color="#​993300"​
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.orden.de/aktuelles/kolumne/?no_cache=1"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
 <div class="​ueberschrift_3"><​img alt="​Das Tau im Logo der infag" class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​TauLog03.jpg"​ width="​150"​ height="​150"​ />Neue Infag-Nachrichten erschienen</​div>​ <div class="​ueberschrift_3"><​img alt="​Das Tau im Logo der infag" class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​TauLog03.jpg"​ width="​150"​ height="​150"​ />Neue Infag-Nachrichten erschienen</​div>​
-<div class="​normaler_text">​Die Ausgabe 2/2019 enth&​auml;​lt nach dem Geistlichen Wort und dem Neuesten aus der Gesch&​auml;​ftsf&​uuml;​hrung ​Berichte von den gemeinsamen Sitzungen des INFAG-Gesamtvorstands und des Regionalvorstands DLB sowie zahlreiche ​Impressionen von Veranstaltungen der Franziskanischen Familie. ​Einen Impuls zum Nachdenken bietet ​der Charisma-Beitrag ​&bdquo;Und das nennen Sie Armut?&​ldquo;​.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Die Ausgabe 2/2020 enth&​auml;​lt nach dem Geistlichen Wortdem Neuesten aus der Gesch&​auml;​ftsf&​uuml;​hrung ​und vom INFAG-Vorstand ​Impressionen von Veranstaltungen der Franziskanischen Familie. ​Unter der Rubrik &​bdquo;​charisma 2020&​ldquo;​ enden die Nachrichten mit Gedanken von der Klara-Schwester Maria Kriegner &​uuml;​ber ​&bdquo;Orden &ndash; Tradenten in Umbruchzeiten&​ldquo;​.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_INFAG-NACHRICHTEN ​1-2019"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr &​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_INFAG-NACHRICHTEN ​2-2020"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr &​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​GV-Waldbreitbach2019-3-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​113" />Jetzt ist die Zeit! Gemeinsame Sitzungen des GV und RV D/L/B</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Hermeskeil-kl(1).gif" alt=""​ width="​150"​ height="​116" />INFAG-Projekt bleibt erhalten</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Im M&auml;rz und Juli 2019 traf sich der INFAG-Gesamtvorstand ​mit Mitgliedern ​des Regionalvorstandes D/L/B einmal in Waldbreitbach ​und ein zweites Mal in Luxemburg zur Vorbereitung ​der Mitgliederversammlung,​ die im September in Reute stattfinden wird.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Das &​bdquo;​Interfranziskanische Geistliche Zentrum&​ldquo;,​ angesiedelt im Kl&​ouml;​sterchen in Hermeskeil, wird bis August 2024 verl&auml;ngert. Das haben die Verantwortlichen am 17. Juli 2020 bekannt gegeben und zugleich betont, dass mit der Entscheidung zur Fortf&​uuml;​hrung das Projektende auf sp&​auml;​testens 2024 festgelegt wurde. Das Geistliche Zentrum ist ein seit 2017 laufendes gemeinsames Projekt ​des Bistums Trier, der Pfarrei St. Franziskus Hermeskeil ​und der Interfranziskanischen Arbeitsgemeinschaft (INFAG).</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_GV-Luxemburg"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Hermeskeil-Projektfortfuehrung"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Rita-Maria-Schmid.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​198" />Sr. Rita-Maria Schmid ist neue &​Auml;​btissin der Schwestern der Hl. Klara</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Halberstadt5.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​100" />Historischer Abschied</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Die Schwestern der Hl. Klara hielten in ihrem Hauptsitz Bregenz von 15.-19. Juli 2019 das Generalkapitel ab. Das Wahlkapitel fand am 19. Juli statt. Bischof Dr. Benno Elbs feierte mit den Schwestern ​die Eucharistiekonnte aber der Wahl der &Auml;btissin nicht pers&ouml;nlich vorstehenDaher beauftragte er Ordensreferent J&uuml;rgen Weiss, diese Aufgabe zu &uuml;bernehmen.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Am 12. Juli 2020 verabschiedeten sich die Franziskaner von einem f&​uuml;​r sie historischen Ortvon Halberstadt. Bereits 1223 waren dort die ersten Br&​uuml;​der eingetroffen. Au&​szlig;​er der Zeit der S&auml;kularisation war das Kloster fast durchg&auml;ngig besiedelt1920 kehrten die Br&uuml;der zur&uuml;ck. Nach einhundert Jahren und einer wechselvollen Geschichte nun also der endg&​uuml;​ltige Abschied von dem Ort, an dem Thomas von Celano seine Lebensbeschreibung des hl. Franziskus verfasste.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_GK-Klaraschwestern"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Halberstadt-Verabschiedung-Franziskaner"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Regionalvorstand2016-kl(1).gif" alt=""​ width="​150"​ height="​113" />Achte und letzte Sitzung des Regionalvorstands DLB</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FI-Jahresbericht2019.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​176" />FI &ndash; Jahresbericht 2019</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Zum Abschluss ​der dreij&auml;hrigen Amtsperiode traf sich der INFAG-Regionalvorstand f&uuml;r Deutschland,​ Luxemburg und Belgien am 1Juni 2019 in W&uuml;rzburg. Mit Blick auf die Mitgliederversammlung wurde die Amtszeit reflektiert und der Rechenschaftsbericht erstellt. Eine positive Bilanz wurde bez&uuml;glich des Ordensjugendkapitels 2019 gezogen, das vom 10.-16. Juni 2019 in Assisi stattfand.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Der Jahresbericht 2019 von Franciscans International gibt einen Einblick in das Engagement einiger Schwestern und Br&​uuml;​der, die im vergangenen Jahr bei den UN jene Ungerechtigkeiten und Menschenrechtsverletzungen zur Sprache brachten, die sie t&auml;glich in ihrer Arbeit an der Basis erleben ​in der Hoffnung, dass wir gemeinsam eine Verbesserung der Situation erreichen k&ouml;nnen. 2019 konnte FI auf 30 Jahre T&auml;tigkeit zugunsten ​der Menschenrechte zur&uuml;ckblickenDer Jahresbericht zum</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_19_RV-Wuerzburg"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/FI+Jahresbericht+2019.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Erlenbad-PL-2019-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​113" />Neue Provinzleitung in Erlenbad</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Flyer-Weggemeinschaften2020.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​97" />Treffen der Weggemeinschaften</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​F&uuml;r die Amtssperiode von 2019 bis 2023 w&auml;hlte das Wahlkapitel der Erlenbader Franziskanerinnen am 13Juni 2019 die folgenden Schwestern in die neue Provinzleitung:​ SrRita Eble (rechts Mitte) zur Provinzoberin,​ SrJutta Endri&szlig(links ​Mitte) zur 1. R&auml;tin, SrMargita Reuter (rechts) zur 2. R&auml;tin und SrAnn Mary Konengaden ​(linkszur 3. R&auml;tin. Die neue Amtzeit beginnt am 1. Oktober 2019.</​div>​+<div class="​normaler_text">​Am 12./13. September 2020 findet das n&auml;chste Austauschtreffen der Weggemeinschaften statt. Unter dem Motto &bdquo;Die franziskanische Familie ist gro&​szlig;​ und bunt&​ldquo;​ sind aber alle Interessierten auch aus anderen Gemeinschaften herzlich ins Exerzitienhaus nach Hofheim eingeladen. Inhaltlich geht es um das franziskanische Charisma und dessen UmsetzungMethodisch wird dies u.a. &uuml;ber einen Bibliolog erschlossen. Anmeldungen sind bis Mitte August m&ouml;glichDer Flyer zum</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">​&nbsp;<a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Flyer - Austauschtreffen Weggemeinschaften 2020.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download ​(pdf)&raquo;</​span></​a>​</​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Mallersdorf-Gl-2019-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​113" />Neue Generalleitung ​in Mallersdorf</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​MS47.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​88" />&​quot;​Neues w&​auml;​chst&​quot;​ - Einweihung Neubau ​in M&​uuml;​nster-Mauritz</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Das Generalkapitel ​der Mallersdorfer ​Franziskanerinnen ​w&auml;hlte am 13Juni 2019 die neue Generalleitungdie weitgehend der bisherigen entsprichtSr. M. Jakobe Schmid wurde f&uuml;r weitere 6 Jahre als Generaloberin wiedergew&auml;hlt, unterst&uuml;tzt von der bisherigen und auch neuen Generalvikarin SrM. Melanie Gollwitzer sowie den Genralr&auml;tinnen Sr. M. Rebekka Deiminger, Sr. M. Catherine Brucker ​und Sr. M. Rosa Haindl.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Am 176. Gr&​uuml;​ndungstag der Gemeinschaft ​der Franziskanerinnen ​von M&uuml;nster-Mauritz, ​am 2Juli 2020 wurde durch Bischof Felix Genn ein neues Geb&​auml;​ude eingeweihtdas sp&​auml;​ter einmal als Mutterhaus dienen sollZun&auml;chst beherbergt es als G&auml;stehaus eine kleine Kommunit&auml;tUnter dem Motto &​bdquo;​Neues w&auml;chst&​ldquo;​ wurde die Kapelle mit einer Altarweihe eingeweiht ​und der Neubau samt Grundstein gesegnet.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Mallersdorf-GL"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_EinweihungNeubauMuenster-Mauritz"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Krefeld-90-Jahre(2).gif" alt=""​ width="​119" height="​122" />100 Jahre Franziskusschwestern</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Eucharistie-kl.jpg" alt=""​ width="​150" height="​100" />F&​uuml;​lle in der verordneten Leere</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Mit einem Festgottesdienst begingen die Franziskusschwestern am 6. Juli 2019 ihr 100j&auml;hriges Bestehen. Das Pontifikalamt wurde von Aachens Bischof, Dr. Helmut Dieser gefeiert. Gegr&uuml;ndet wurde die Gemeinschaft als Caritasschwestern des Dritten Ordens des heiligen Franziskus am 19. April 1919. Im Mutterhaus ​in Krefeld leben heute noch f&uuml;nf Franziskus-Schwestern, die hier ein Tagungs- und G&auml;stehaus betreiben.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Zehn Ordensfrauen der Gruppe ​&bdquo;Ordensfrauen f&uuml;r Menschenw&​uuml;​rde&​ldquo;, ​die sich im Herbst 2018 in M&uuml;nchen gebildet hatreflektieren,​ wie die Herausforderungen der Corona-Pandemie von den Ordensfrauen kreativ aufgegriffen ​und bew&auml;ltigt wurden. Die Erfahrungen betreffen besonders die Themenkreise Sakramentenverst&​auml;​ndnis,​ Eucharistieverst&​auml;​ndnis und Amtsverst&​auml;​ndnis,​ bzw. PriesterbildIhr Impuls zum</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_19_Jubilaeum-Krefeld-Festgottesdienst"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/Brief von Ordensfrauen-Eucharistie.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​MZF-Aleppo-SternTV-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​78" />MZF-Pr&auml;sident besucht Aleppo</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​ZukunftJuengererSchwestern.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​113" />INFAG-Seminar zur Zukunft j&uuml;ngerer Schwestern</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Der Pr&auml;sident der Missionszentrale in Bonn &ndash; Br. Matthias Maier OFM - hat vor einiger Zeit die vom B&uuml;rgerkrieg ​in Syrien ​ zerst&ouml;rte Stadt Aleppo besucht und die schwierigen Lebensbedingungen der Menschen vor Ort sowie die helfenden Aktivit&auml;ten der Franziskaner wahrnehmen k&ouml;nnenSein Besuch ist von einem Kamerateam begleitet wordenEin etwa zw&ouml;lfmin&uuml;tiger Beitrag wurde von SternTV gesendet. Der Beitrag kann in der Mediathek abgerufen ​werden.</​div>​ +<div class="​normaler_text">&​bdquo;Welche Zukunft haben die j&uuml;ngeren Schwestern ​in unseren Gemeinschaften?​&ldquoMit dieser Fragestellung besch&auml;ftigten sich 9 mit Leitungsaufgaben betraute Schwestern aus Deutschland,​ Luxemburg und &Ouml;sterreich bei einem INFAG Wochenend-Workshop vom 26.-28. Juni 2020 im Exerzitienhaus in Hofheim am Taunus. Unter der Leitung ​von SrEdith-Maria Magar und mit der Moderation von Franz-Josef Wagner erkundeten sie, wie sich die Situation in den einzelnen Gemeinschaften darstellt, welche L&ouml;sungsans&​auml;​tze es bereits gibt, welche neuen Ideen miteinander entwickelt und welche konkreten Vereinbarungen f&uuml;r eine gemeinschafts&​uuml;​bergreifende Zusammenarbeit getroffen ​werden ​k&​ouml;​nnen.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.sterntv.de/wie-ein-pater-aus-deutschland-kindern-syrien-hilft"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/seiten/​doku.php/​startseite_20_SeminarZukunft"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-Die-franziskanische-Idee-bewegt.jpg" alt="" width="​150"​ height="​217" />Die franziskanische Idee bewegt</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img ​alt="​Das Tau im Logo der infag" ​class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Homepage-Strukturplanung-kl.jpg" width="​150"​ height="​104" />Erste Schritte zu neuer Homepage</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Nach der Wallfahrt nach Telgte am vergangenen Wochenende begingen die Franziskanerinnen von M&​uuml;​nster-Mauritz ihr 175-j&​auml;​hriges Gr&​uuml;​ndungsjubil&​auml;​um mit einem Festgottesdienst. Das Pontifikalamt zelebrierte der Bischof von M&uuml;nster DrFelix Genn. Er sprach den  Schwestern ​in seiner Predigt einen gro&​szlig;​en Dank f&​uuml;​r den Mut ausvor 175 Jahren gemeinsam mit Pater Christoph Bernsmeyer den Orden der Franziskanerinnen gegr&​uuml;​ndet zu haben.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Am 10. Juni 2020 traf sich der INFAG-Vorstand in Oberzell, ​um &uuml;ber eine neue Homepage zu beratenDiese wird in Kooperation mit dem CCFMC entstehen, dessen Materialieninsbesondere ​der Grundkurs zum franziskanisch-missionarischen Charisma, auf diese Weise abrufbar bleibenEine kleine Arbeitsgruppe,​ bestehend aus SrFranziska Dieterle, BrMarkus Fuhrmann, SrChristina M&uuml;lling und BrStefan Federbusch erstellte am 23. Juni in W&uuml;rzburg ein Grundger&uuml;st, das die beauftragte Agentur nun umsetzen wird. Die Einpflege der Texte, Bilder, Dokumente und Materialien wird eine Weile in Anspruch nehmen, so dass derzeit noch kein Termin genannt werden kann, wann die neue Homepage freigeschaltet wird.</​div>​
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Jubilaeum-MuensterMauritz-Festschrift"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​P&uuml;nktlich zum Jubil&​auml;​um erschien die Festschrift &​bdquo;​Die franziskanische Idee bewegt175 Jahre Franziskanerinnen von M&uuml;nster-St. Mauritz&ldquo;. Eine Buchbesprechung zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchbesprechungen/​BB-SF - Die franziskanische Idee bewegt.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a>​</​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Mauritz-Wallfahrt7-kl.gif" alt="" width="​150"​ height="​109" />175 Jahre Franziskanerinnen von M&uuml;nster-Mauritz</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img ​alt="​Das Tau im Logo der infag" ​class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​P_-Franz-Lackner.jpg" width="​150"​ height="​200" />Dr. Franz Lackner OFM neuer Vorsitzender der &ouml;sterreichischen Bischofskonferenz</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am 02. Juli 1844 begannen die ersten Franziskanerinnen von M&uuml;nster-Mauritz ihr Leben als Ordensfrauen und Franziskanerinnen in TelgteAnl&auml;sslich des 175-j&auml;hrigen Bestehens ​der Kongregation pilgerten Schwestern aus allen Provinzen ​&ndashaus Deutschland,​ Polen, USA, Japan und Indien ​am 02Juli 2019 zu Fu&szligoder per Rad in den westf&​auml;​lischen Marienwallfahrtsort.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Bei der Sommervollversammlung der &Ouml;sterreichischen Bischofskonferenz vom 15.-18. Juni 2020 wurde der Erzbischof von Salzburg, der Franziskaner DrFranz Lackner zum neuen Vorsitzenden gew&auml;hlt. Er folgt auf Kardinal Christoph Sch&ouml;nborn. Von 1999-2002 war Lackner Provinzial der Wiener Franziskanerprovinz,​ bevor er 2002 zum Weihbischof ​der Di&ouml;zese Graz-Seckau ernannt wurdeSeit 2014 ist er Erzbischof von Salzburg, seit 2015 Stellvertretender Vorsitzender der &Ouml;sterreichischen Bischofskonferenz.</​div>​
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Jubilaeum-MuensterMauritz"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a>​</​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Minoriten-GK2019-1-kl.gif" alt="" width="​150"​ height="​150"​ />Neuer Generalminister der Minoriten</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img ​alt="​Das Tau im Logo der infag" ​class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​TauLog03.jpg" width="​150"​ height="​150"​ />INFAG-Stellungnahme gegen Rassismus</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Vom 18. Mai bis 18. Juni 2019 fand in Assisi das 202. Generalkapitel der Franziskaner-Minoriten statt. Dabei wurde der Argentinier Carlos Trovarelli OFMConv zum neuen Generalminister der rund 4.000 Br&uuml;der z&auml;hlenden Gemeinschaft gew&auml;hltZum Abschluss des Generalkapitels empfing Papst Franziskus am 17Juni 2019 die Kapitulare in Audienz.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Der Tod von George Floyd durch Polizeigewalt ​in den USA hat viele ersch&uuml;ttert. Unter dem Motto &bdquo;Black Lives Matter&ldquogehen auch in Deutschland Hunderttausende auf die Stra&​szlig;​e,​ um gegen Rassismus zu protestierenIn einer Stellungnahme wendet sich die Interfranziskanische Arbeitsgemeinschaft (INFAG) entschieden gegen jede Form von RassismusSie ruft dazu auf, die eigenen Denkmuster und Handlungsweisen auf Alltagsrassismus zu &​uuml;​berpr&​uuml;​fen und sich als Gemeinschaften und als Einzelne gegen Rassismus zu engagierenDie Stellungnahme zum</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_19_GK-Minoriten"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/INFAG-Stellungnahme gegen Rassismus - Juni 2020.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-FA-Kuster-Spiegel-des-Lichts(2).jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​251" />Neuerscheinung:​ Franz von Assisi ​&ndashProphet ​der Weltreligionen</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Antonius-von-Padua-q.jpeg" alt=""​ width="​150"​ height="​150" />800-Jahr-Jubil&auml;um der Berufung von Antonius von Padua</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Anl&​auml;​sslich des Jubil&​auml;​umsjahres ​der Begegnung von Franziskus mit Sultan al-Kamil im Jahr 1219 widmet sich Band 22 der Franziskanischen Akzente dem Thema Interreligi&ouml;ser Dialog. Unter dem Titel &​bdquo;​Spiegel des Lichts. ​Franz von Assisi &ndashProphet der Weltreligionen&ldquozeichnet Niklaus Kuster die Friedensmission von Franziskus nach und ihre Auswirkungen bis heute in Form der gro&szlig;en Friedensgebete der Welt- und Naturreligionen,​ die sich seit 1986 in Assisi treffenum f&​uuml;​r ​eine friedlicheremenschlichere und gerechtere Welt einzustehenEine Buchinformation zum</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Der 13. Juni ist der Festtag des hl. Antonius. ​Anl&​auml;​sslich des 800-Jahr-Jubil&​auml;​ums der franziskanischen Berufung des geb&uuml;rtigen Portugiesen,​ den der heilige ​Franz von Assisi ​als Theologen sch&auml;tzte, schrieb Papst Franziskus einen Brief an die Franziskaner-Minoriten. Sein Einsatz k&ouml;nne auch heute Vorbild sein: &bdquo;Ich denke dabei vor allem an die Jugend: Dieser alte Heilige, aber so modern ​und genial ​in seinen Erkenntnissenkann ein Vorbild ​f&​uuml;​r ​die neuen Generationen seinum den Weg eines jeden fruchtbar zu machen.&ldquo;</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/Buchinfo-FA-Band22-Spiegel-des-Lichts.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_20_Antonius-Berufungsjubilaeum"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img ​alt="​Das Tau im Logo der infag" ​class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​TauLog03.jpg" width="​150"​ height="​150" />Einladung zur INFAG-Mitgliederversammlung</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​IMG_7845_bearbeitet-2-150.jpg" alt="" width="​150"​ height="​129" />Pfingstgr&​uuml;&​szlig;​e &ndash; Atmet Gott?</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Die n&auml;chste Mitgliederversammlung findet vom <​strong><​font color="#​993300">​22. - 26. September 2019</​font></​strong> ​unter dem Motto <​strong><​font color="#​993300">​&quot;Die Zeit ist jetzt!&quot;</​font></​strong>​ in Reute statt. Auf ihr werden wichtige Entscheidungen f&​uuml;​r die Zukunft der INFAG getroffen werden: welche Aufgaben sie in Zukunft ​haben soll, wie sie finanziert werden kann und welche weiteren Ressourcen es daf&uuml;r brauchtDie Verantwortlichen der Mitgliedsgemeinschaften sollten bei der Versammlung anwesend sein oder eine stimmberechtigte Vertretung entsenden. Weiterhin sind auch Schwestern und Br&uuml;der eingeladen, denen die Zukunft der INFAG und ihre eigene Zukunft wichtig ist - selbst wenn sie nur tageweise kommen ​k&ouml;nnen. Insbesondere am 22. und 23. September sind auch j&​uuml;​ngere Schwestern ​und Br&uuml;der eingeladen, um gemeinsam &​uuml;​ber die Zukunft nachzudenken. ​<br /> +<div class="​normaler_text">​Das diesj&auml;hrige Pfingstfest steht unter den Eindr&uuml;cken der Corona-Pandemie. ​Die Auswirkungen und Einschr&auml;nkungen ​haben unseren Lebensstil ver&auml;ndertEmotionale N&auml;he in k&ouml;rperlicher Distanz ist das Gebot der StundeAngesichts der Millionen von Erkrankten ​und Hunderttausenden von Toten ergeben sich schwierige Fragen: Wo und wie wirkt Gottes Geist, an den wir als (An)Hauch der Liebe Gottes glauben? Atmet Gott &ndashin aller Atemnot ​der Menschen? ​<br /> 
-Die Einladung ​zum</​div>​ +Einige Impulse ​zum</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​INFAG-Mitgliederversammlung 2019 - Terminkorrektur.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download ​(pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Pfingstgedanken-2020.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​EKT2019-GS4-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​153" />&bdquo;Was f&​uuml;​r ein Vertrauen&​ldquo;</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Laudatosi-Woche2020.png" alt=""​ width="​150"​ height="​267" />Laudato Si&rsquo;-Woche vom 16. - 24. Mai 2020</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">&​hellipwar nicht nur das Motto des Evangelischen Kirchentags, ​der vom 19.-23Juni 2019 in Dortmund stattfandsondern auch das Motto der Stra&szlig;enanimationdie SrGertrud Smitmans mit ihren Handpuppen ​Franziskus ​und Klara von Assisi durchf&uuml;hrteDieser Satz hat zun&auml;chst irritiert und doch zum Nachdenken Anlass geben: Bin ich m&ouml;glicherweise zu vertrauensselig?​ Soll man jetzt noch Institutionen trauen? Der Politik trauen? Der Kirche trauen?</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Die Laudato Si&rsquo;-Woche ist dem f&​uuml;​nften Jahrestag ​der Enzyklika von Papst Franziskus &​uuml;​ber die Sorge f&​uuml;​r unser gemeinsames Haus gewidmetDas Thema der Woche lautet &​ldquo;​alles ist miteinander verbunden&​rdquo;​Diese Woche leitet eine einj&​auml;​hrige Reise der Transformation einauf der wir durch die gegenw&auml;rtige Krise wachsenindem wir gemeinsam beten, nachdenken und uns auf eine bessere Zukunft vorbereitenWir werden w&​auml;​hrend der Sch&​ouml;​pfungszeit im September dieses Jahres das in die Tat umsetzen, was wir vorbereitet haben, als Papst Franziskus ​die Katholiken eingeladen hat, f&uuml;r unser gemeinsames Haus zu beten und zu handelnSetzen Sie ein Zeichen der Solidarit&auml;t in einem gemeinsamen Gebetsmoment am 24. Mai um 12 Uhr Ortszeit. Katholiken auf der ganzen Welt werden im Geiste vereint sein, denn &ldquo;alles ist miteinander verbunden&​rdquo;​.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/seiten/doku.php/​startseite_19_EKT2019-Strassenanimation"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​laudatosiweek.org/de/home-de/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Oberzell-GR2019-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​108" />SrKatharina Ganz als Generaloberin der Oberzeller Franziskanerinnen wiedergew&​auml;​hlt</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-Corona.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​231" />Essay zu(r hl.) Corona</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Beim 28Generalkapitel ​der Kongregation ​der Dienerinnen der heiligen Kindheit Jesu OSF wurde SrDrKatharina Ganz als Generaloberin wiedergew&auml;hltIhr zur Seite stehen ​als Generalvikarin Sr. Ruth Gerlach sowie als Generalr&auml;tinnen SrAntonia CooperSrBeatrix Barth und Sr. Juliana Seelmann.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Der 14Mai ist der Gedenktag ​der hlCoronaDer schweizer Kapuziner Niklaus Kuster hat anl&auml;sslich der Corona-Krise einen spirituellen Essay geschrieben,​ in dem er eine Br&​uuml;​cke schl&​auml;​gt zwischen der Lebenskunst fr&​uuml;​herer Menschen und unserer modernen LebensphilosophieEr m&​ouml;​chte nicht nur den Blick, sondern auch das Herz weiten: Corona wurde von unseren Vorfahren auch n&​ouml;​rdlich der Alpen als beherzte junge Frau dargestellt,​ deren Leben unerwartet ersch&​uuml;​ttert wurde und die sich, obwohl sie selbst gef&auml;hrdet war, solidarisch zeigteDass nicht nur Viren &​uuml;​ber alle Grenzen ansteckend sindsondern dass auch Solidarit&​auml;​t ansteckend sein kann, erweist sich in diesen Wochen auf bewegende WeiseCorona findet also moderne Gef&​auml;​hrtinnen, ​und ihre Geschichte spricht ebenso ernst in unsere Zeit wie kraftvoll in unerwartete KrisenLink zum Download</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_19_Oberzell-Gl2019"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.verlagsgruppe-patmos.de/lebe-gut/alle-beitraege/corona-eine-ermutigende-heilige"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Br_-Josef-Haselbach.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​200" />Br. Josef Haselbach neuer Provinzial der Schweizer Kapuziner</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Kardinal-Ludwig-M&​uuml;​ller.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​168" />Franziskanische Orden entsetzt &​uuml;​ber Vigano-Appell</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Josef Haselbach wurde zum neuen Provinzial der Schweizer Kapuzinerprovinz gew&auml;hltAm Provinzkapitel der Kapuzinerdas vom 9. bis 14. Juni 2019 im Seminar- ​und Bildungszentrum Mattli in Morschach durchgef&uuml;hrt wurde, haben die Kapuziner die neue Provinzleitung gew&auml;hltIhr geh&ouml;ren desweiteren Niklaus Kuster, Adrian M&uuml;llerMarcel Durrer ​und Ephrem Bucher an.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​In einer Stellungnahme reagierte die Interfranziskanische Arbeitsgemeinschaft best&​uuml;​rzt &​uuml;​ber Verbreitung von Verschw&​ouml;​rungstheorien durch kirchliche W&​uuml;​rdentr&auml;gerEs sei dramatisch genugdass die Polarisierung in unserer Gesellschaft zunehme ​und Verschw&ouml;rungstheorien sich mit unertr&auml;glicher Rhetorik ausbreitetenDass Vertreter der katholischen Kirche sich davon infizieren lie&szlig;en und sich diesem Un-Sinn anschl&ouml;ssensei nicht hinnehmbar ​und besch&​auml;​dige den christlichen Heilsauftrag.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_OFMCAP-CH-PL2019"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Vigano-Appell"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Franziskaner-PL2019-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​75" />Neue Provinzleitung der Franziskaner</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover ​Unser aller Vater.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​241" />Buchtipp: Unser aller Vater</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Das Provinzkapitel der Deutschen Franziskanerprovinz hat am 12. Juni 2019 in Ohrbeck eine neue Provinzleitung gew&auml;hlt: Cornelius Bohl wurde als Provinzialminister in seinem Amt best&auml;tigt und f&uuml;r weitere drei Jahre gew&auml;hltIhm zur Seite stehen als Provinzialvikar ​ Markus Fuhrmann (bislang Obdachlosenseelsorger ​in K&ouml;ln) sowie die vier Definitoren Franz Josef Kr&ouml;ger (Provinz&ouml;konom)Thomas Abrell (Bildungsreferent in Ohrbeck), Stefan Federbusch (Leiter des Exerzitienhauses Hofheim) ​und Frank Hartmann (Pfarrer in Mannheim).</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Kein Text pr&auml;gt christliches Beten so wie das Vaterunser. Franz von Assisi selbst schrieb nicht nur eine Betrachtung zum Vaterunser; nach seiner Begegnung mit dem Islam schuf er zudem eine eigene Sammlung der &raquo;sch&ouml;nsten Namen Gottes&laquo;, in der er den Vater auch mit weiblichen Gottesnamen ansprichtNiklaus Kuster hat die historischen Texte in leicht lesbares, heutiges Deutsch ​&uuml;bertragen. Seine Erschlie&szlig;ung bringt ​&uuml;berraschende Inspirationen von damals f&​uuml;​r die Gegenwart zutage. Er spannt den Bogen bis zur Erkl&​auml;​rung von Abu Dhabimit der sich Papst Franziskus ​und Gro&​szlig;​imam Muhammad al-Tayyeb im Februar 2019 gemeinsam zur Geschwisterlichkeit aller Menschen bekennenDer Buchtipp zum</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_19_OFM-PL2019"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;​ <a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/Buchtipp-Unser-aller-Vater.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FG-Logo2(8).gif" alt=""​ width="​123" height="​129" />Vorstandswahlen im OFS</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FI-30-Jahre-Broschuere.jpg" alt=""​ width="​150" height="​211" />Brosch&​uuml;​re 30 Jahre FI</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​In den Regionen Nordwest, Ost und Mitte standen im Ordo Franciscanus Saecularis ​(OFSNeuwahlen der Vorst&auml;nde an. F&uuml;die Region Nordwest wurde Antje Sonn eingesetzt, in der Region Ost Michael Rei&szlig;mann zum Vorsteher gew&auml;hlt, in der Region Mitte Sigrid Pleger zur Vorsteherin.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Der Gesch&​auml;​ftsf&​uuml;​hrer von Franciscans International ​(FI), Markus Heinze OFM, schreibt: In dieser Brosch&uuml;re finden Sie sowohl interessante Informationen zur Geschichte von FI, aber auch Berichte zu aktuellen Projekten, die wir dank Ihrer Unterst&uuml;tzung verwirklichen k&​ouml;​nnen. In diesen vom Corona Virus bestimmten Zeiten, werden wir ganz besonders jene nicht aus dem Blick verlieren, ​die ohnehin schon unter Ungerechtigkeit und Gewalt leiden und deren W&​uuml;​rde oft nicht respektiert wird. Mit vielen Franziskanerinnen und Franziskanern aus den verschiedenen Regionen arbeiten wir aufs engste zusammenum diese in ihren Bem&uuml;hungen f&uuml;r jene Menschen zu unterst&​uuml;​tzendie in besonderer Weise von den aktuellen Ma&​szlig;​nahmen betroffen sind<br /> 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_19_OFS-Regionalvorstaende"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+Die Brosch&​uuml;​re zum</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;​ <a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/30 Jahre Franciscans International ​Broschuere.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Oberzell-Profess-Beate-Krug2-kl.jpg" alt=""​ width="​100" height="​203" />Feierliche Profess in Oberzell</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​DBK-Deutsche-Bischoefe-im-Weltkrieg-107.jpg" alt=""​ width="​126" height="​180" />Deutsche Bisch&​ouml;​fe im Weltkrieg</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am 25. Mai 2019 hat SrBeate Krug (44) ihre Feierliche Profess ​in der Gemeinschaft der Dienerinnen der heiligen Kindheit Jesu (Oberzeller Franziskanerinnen) abgelegt. <br /> +<div class="​normaler_text">​Zum Gedenktag am 8. Mai 2020 anl&​auml;​sslich des Endes des IIWeltkriegs vor 75 Jahren haben die deutschen Bisch&​ouml;​fe den Text &​bdquo;​Deutsche Bisch&​ouml;​fe im Weltkrieg&​ldquo;​ herausgegeben, ​in dem sie sich mit der Rolle ihrer damaligen Amtsvorg&​auml;​nger auseinandersetzen. Der Bischofskonferenz-Vorsitzende Georg B&​auml;​tzing nannte das 23-seitige Papier ein &​bdquo;​Schuldbekenntnis&​ldquo;​. &​bdquo;​Indem die Bisch&​ouml;​fe dem Krieg kein eindeutiges '​Nein'​ entgegenstellten,​ sondern die meisten von ihnen den Willen zum Durchhalten st&​auml;​rkten,​ machten sie sich mitschuldig am Krieg&​ldquo;,​ hei&​szlig;​t es in dem Schreiben. <br /> 
-<br /> +Das Wort der Bisch&​ouml;​fe zum</​div>​ 
-Sr. Beate ist Umweltingenieurin und trat im Dezember 2013 ins Kloster Oberzell ein. Im Juni 2016 legte sie Erstprofess ab und arbeitet seitdem als Umwelt-und Nachhaltigkeitsbeauftragte im Kloster Oberzell.</​div>​ +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;​ <a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/2020-075d-DB_107-Deutsche-Bischoefe-im-Weltkrieg.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_19_Oberzell-Feierliche-Profess"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Siessen-Einkleidungsfest2019-Noviziat-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​101" />Sechs Novizinnen in Sie&​szlig;​en eingekleidet</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​ACK-Gedenkgottesdienst-Kriegsende.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​100" />75. Jahrestag des Kriegsendes</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am 25. Mai 2019 feierten ​im Kloster Sie&szlig;en sechs Novizinnen ihre EinkleidungIn ihrer Ansprache bezog sich Generaloberin Sr. Anna Franziska auf das Gewand des Hl. Franziskus und dessen Bedeutung. Dieses Kleid ist ein sichtbares Zeichen, das die Menschen an Gott erinnern will, aber auch ein Zeichen f&uuml;&bdquo;alles armselige, durchgescheuerte,​ zerrissene&ldquoin Kirche und WeltDas Ordenskleid ist das &auml;u&​szlig;​ere Zeichen, Christus im Leben sichtbar zu machen.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Das bundesweite Gedenken aus Anlass des 75. Jahrestages des Endes des Zweiten Weltkriegs und der Befreiung vom Nationalsozialismus wird am Freitag, den 8. Mai 2020 um 10 Uhr mit einem &​ouml;​kumenischen Gottesdienst ​im Berliner Dom er&ouml;ffnetDas Erste Deutsche Fernsehen (ARD) &uuml;bertr&auml;gt die einst&uuml;ndige Feier liveAm Gottesdienst wirken u.a. mit Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm,​ Bischof Georg B&auml;tzing und Erzpriester Radu Constantin Miron. Die Liturgie leitet Dompredigerin Petra Zimmermann.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Siessen-Einkleidung"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_ACK-Gedenkgottesdienst-Kriegsende"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Br_-Christophorus-Goedereis(1).jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​112" />Br. Christophorus Goedereis neuer Provinzialminister der Kapuziner</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Paul-B&​ouml;​sch.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​150" />Paul B&​ouml;​sch verstorben</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Beim Provinzkapitel ​der Deutschen Kapuzinerprovinz w&auml;hlten die Delegierten am 4Juni 2019 Bruder Christophorus Goedereis zum neuen ProvinzialministerDer 54-J&auml;hrige hatte das Amt des Provinzials bereits von 2004 bis 2013 inneEr l&ouml;st Bruder Marinus Parzinger ab, der nach zwei Amtsperioden nicht mehr zur Wahl standZum stellvertretenden Provinzvikar wurde BrHelmut Rakowski gew&auml;hlt, zu Provinzr&auml;ten BrBernd Beermann, Br. Norbert Schlenker ​und BrStefan Walser.</​div>​+<div class="​normaler_text">​Am 23. April 2020 verstarb ​der schweizer Journalist Paul B&ouml;sch im Alter von 74 JahrenEr war sieben Jahre Mitglied des Kapuzinerordens und hat sich zeitlebens mit dem hlFranziskus besch&auml;ftigtSein Ziel war es, den &bdquo;historischen&​ldquo;​ Franziskus herauszusch&​auml;​lenBereits 2005 erschien sein Buch &​laquo;​Franz von Assisi &ndash; neuer ChristusDie Geschichte einer Verkl&auml;rung&​raquo;​. Sp&auml;ter legte er die erste deutsche &​Uuml;​bersetzung der lateinischen Franziskus-Verslegende des Heinrich von Avranches vorEr publizierte in Fachzeitschriften wie &​laquo;​Wissenschaft ​und Weisheit&​raquo;​.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Paul-Boesch"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a>​</​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-Das-Gl&​uuml;​ck-vom-einfachen-Leben.jpeg" alt=""​ width="​150"​ height="​205" />Buchtipp: Das Gl&uuml;ck vom einfachen Leben</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​40210_311817_126662.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​100" />&quot;Buon giorno buona gente!&​quot;</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Der Franziskaner Lorenz Staud hat ein Buch vorgelegt, dass sich mit franziskanischer Sch&ouml;pfungsspiritualit&auml;t besch&auml;ftigtEs ist ein Erfahrungsbericht mit vielem Impressionen aus dem Klostergarten in Kaltern (S&uuml;dtirol) und ein pers&ouml;nliches Zeugnis &​uuml;​ber die Kunst vom einfachen Lebendie hilftim Einklang mit der Sch&​ouml;​pfung zu leben und gl&uuml;cklich zu sein Eine Buchbesprechung zum</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Im Morgenimpuls vom 23. April 2020 sprach Sr. Katharina Hartleib im Domradio vom Gru&szligdes heiligen Franziskus. Er richtete ihn nicht nur an nette Leute, sondern auch an Wegelagerer und R&auml;uber, Diebe und M&ouml;rder, die sich in der Gegend um die Einsiedelei von Poggio Bustone befandenManchmal kann ein lieber Gru&szlig;ein L&auml;chelneine freundliche Zusage mehr bewirkenals hundert Prozesse, Strafen ​und Bu&szlig;predigten&​quot;​Buon giorno, buona gente!&​quot;​ Guten Morgen, ihr lieben Leute!</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/Buchbesprechungen/BB-SF Das Glueck von einfachen Leben.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.domradio.de/radio/sendungen/domradio-der-morgenimpuls-mit-schwester-katharina/buon-giorno-buona-gente"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​DOK-Logo-neu(1).png" alt=""​ width="​150"​ height="​94" />Vollversammlung der DOK</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Bibel-Franziskaner1-2020.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​83" />Jahr des Wortes Gottes</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Vom 19.-22. Mai 2019 fand in Vallendar die Mitgliederversammlung ​der Deutschen Ordensobernkonferenz (DOK) stattDer Studienteil der Tagung stand unter dem Motto &bdquo;Die Wahrheit macht uns freiMissbrauch wahrnehmen - aufarbeiten - vorbeugen&ldquo;. Die Mitgliederversammlung sieht weiterhin die Notwendigkeitintensiv an Aufarbeitung und Pr&auml;vention im Bereich des sexuellen Missbrauchs ​zu arbeitenAls Generalsekret&auml;rin wurde die Reuter Franziskanerin SrAgnesita Dobler ​f&​uuml;​r ​weitere f&uuml;nf Jahre im Amt best&auml;tigt.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​H&​auml;​tten Sie&​acute;​s gewusst, dass 2020 das internationale Jahr des Wortes Gottes ist? Anlass ist der 1.600ste Todestag des gro&szlig;en Bibel&​uuml;​bersetzers,​ des hl. HieronymusAnsto&szlig;, einmal wieder ins Buch der B&uuml;cher, in die Bibel zu schauenDie neue Ausgabe der Zeitschrift FRANZISKANER widmet sich der &bdquo;Faszination Bibel&​ldquo;​ und versucht, ​die HlSchrift als Buch des Lebens ​f&​uuml;​r ​heute nahezubringen. <br /> 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_19_DOK-Mitgliederversammlung"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+Bl&auml;ttern Sie doch mal rein in die Zeitschrift&hellip;</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="https://franziskaner.net/zeitschriften/magazin/ZF-2020-1/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Ministrantentreffen-GKB2019-1-kl.gif" alt=""​ width="​150" height="​75" />Veni &ndash; vidi &ndash; mini &​hellip;​</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​P_-Johannes-Bahlmann(1).gif" alt=""​ width="​118" height="​150" />Corona in Brasilien</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Vom 17. bis 19. Mai 2019 fand in Gro&szlig;krotzenburg das traditionelle franziskanische Ministrantentreffen ​der Pfarreien aus dem ehemaligen Thurinigia-Gebiet stattUnter dem Thema &​bdquo;​veni-vedi-mini&​ldquo;​ kamen rund 150 Ministranten, ​M&auml;dchen und Jungen aus den Gemeinden in MannheimRastattSchliengen, Friedenweiler,​ Gro&szlig;krotzenburg ​und Gro&​szlig;​auheim zusammen.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Der deutsche Amazonas-Bischof Johannes Bahlmann von &Oacute;bidos beklagt, dass in Brasilien nicht alle politisch Verantwortlichen die Tragweite ​der Corona-Krise erkannt habenIn einem Lagebericht vom Amazonas beschreibt der aus dem Bistum ​M&uuml;nster stammende Franziskanerbischofzu welchen Mitteln er greiftum den Ernst der Seuchengefahr zu verdeutlichen ​&ndash; und was er tut, um die Hoffnung aufrecht zu erhalten.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Ministrantentreffen2019-GKB"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Corona-in-Brasilien"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Katharina-Ganz-va.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​99" />Papst an Ordensoberinnen:​ Dienstbarkeit nein, Dienst ja</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-In-Sorge.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​236" />Buchtipp zu Laudato si&​acute;​</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Der Missbrauch von Ordensfrauen ​in der katholischen Kirche ist ein schweres Problem, auch in Form von Macht- und Gewissensmissbrauch. Das sagte Papst Franziskus am 10. Mai 2019 rund 850 Ordensoberinnen aus aller Weltdie er im Vatikan empfing. Im Gespr&auml;ch mit ihnen erkl&auml;rte er sich dazu bereitin drei Jahren an der n&auml;chsten Vollversammlung ​der Generaloberinnen teilzunehmen,​ was eine Neuheit w&auml;reSollte er nicht mehr am Leben seinbat er die Oberinnenso m&ouml;gen sie die Einladung an seinen Nachfolger richten.<br /> +<div class="​normaler_text">​Mit dem Sammelband &​bdquo;​Mit Sorge &​ndash; ​in Hoffnung&​ldquo;​ fasst IUNCTUSdas Kompetenzzentrum f&uuml;r Christliche Spiritualit&auml;t der Philosophisch-Theologischen Hochschule M&​uuml;​nsterdie Ergebnisse eines interdisziplin&auml;ren Forschungsprojektes zusammen. 13 Autorinnen und Autoren stellen Impulse aus der Enzyklika Laudato si&​acute;​ f&​uuml;​r ​eine Spiritualit&auml;t im &​ouml;​kologischen Zeitalter vorSie spiegeln die verschiedenen Fachbereiche von IUNCTUS wider, die von Spiritualit&​auml;​tGesundheit, Management und F&uuml;hrung &​uuml;​ber &​Ouml;​kologie bis hin zu Zeitdiagnostik reichen. <br /> 
-Sr. Katharina Ganz stellte dem Papst die Frage nach der Weihe von Diakoninnen...</​div>​ +Eine Buchbesprechung zum</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_19_Ordensoberinnenkonferenz-Papstaudienz"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/Buchbesprechungen/​BB-SF - Mit Sorge - in Hoffnung.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Maria20Ikone-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​200"​ />Maria 2.0 Kirchenstreik</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Osterbrief 2020.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​200"​ />F&​uuml;​rchtet euch nicht! <br /> 
-<div class="​normaler_text">​Unter dem Motto Maria 2.0 rufen katholische Frauen vom 11. bis 18Mai 2019 zu einem bundesweiten ​&sbquo;Kirchenstreik&lsquoauf. Die Aktionswoche gegen eine m&auml;nnerdominierte Kirche findet an mindestens 50 Orten statt. Von Samstag bis Samstag sollen Frauen kein Gotteshaus betreten ​und keine ehrenamtlichen Dienste verrichten. ​&bdquo;Vor den Kirchen werden wir Gottesdienst feiern und unsere Klagen und Forderungen nachdr&uuml;cklich und kreativ zum Ausdruck bringen. Wir werden informieren und diskutieren und wir werden deutlich machendass jetzt die Zeit ist und die Stundeum zu handeln.&ldquoN&auml;here Informationen ​und Materialien unter:</​div>​ +INFAG-Osterbrief 2020</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.mariazweipunktnull.de/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​normaler_text">​In seinem Osterbrief greift der stellvertretende Vorsitzende der INFAG, BrMarkus Fuhrmann, die Botschaft der Engel am leeren Grab auf. &bdquo;F&uuml;rchtet euch nicht!&​ldquo;​ &ndash; &​quot;​Es macht mich froh, wenn ich in diesen schwierigen Tagen von zahllosen kreativen Aktionen erfahre, mit denen Menschen anderen Menschen trotz aller Beschr&auml;nkungen ​und &bdquo;social distancing&ldquodie Einsamkeit, den Hunger, den Schmerz, die Traurigkeit oder die Leere nehmenihnen beistehen und damit Solidarit&auml;t zeigen. In vielen unserer Gemeinschaften gibt es Solidarit&auml;ts-Aktionen,​ Gesangs- ​und Gebetsinitiativen sowie ideenreiche Projekte zur spirituellen Ermutigung. - Gott sei Dank!&​quot;​ Der Osterbrief zum</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/​downloads/​Osterbrief 2020.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Woche-fuer-das-Leben-2019-kl(1).jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​211" />25&​bdquo;​Woche f&​uuml;​r das Leben&​ldquo;​</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​VgM.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​184" />75Todestag von Dietrich Bonhoeffer</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Die Jubil&auml;ums-Woche f&uuml;das Leben vom 4.-11. Mai steht unter dem Titel &bdquo;Leben sch&uuml;tzen. Menschen begleiten. Suizide verhindern.&​ldquo; ​Pro Jahr gibt es etwa 10.000 Suizide und noch deutlich mehr Suizidversuche in Deutschland:​ Die &ouml;kumenische ​&bdquo;Woche f&​uuml;​r das Leben&​ldquo; ​widmet sich in diesem Jahr der Suizidpr&auml;vention und stellt die vielf&​auml;​ltigen Beratungsangebote beider Kirchen f&​uuml;​r suizidgef&​auml;​hrdete Menschen und deren Angeh&​ouml;​rigen in den MittelpunktSeit 1994 ist sie die &ouml;kumenische Initiative f&​uuml;​r die Anerkennung der Schutzw&​uuml;​rdigkeit und Schutzbed&​uuml;​rftigkeit des menschlichen Lebens in allen Phasen. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Am 9. April 2020 j&auml;hrt sich zum 75. Mal der Todestag von Dietrich Bonhoeffer (1906-1945). Er ist einer der bekanntesten evangelischen Theologen und Widerstandsk&auml;mpfer gegen das NaziregimeSein Lied &bdquo;Von guten M&auml;chten&​ldquo; ​gilt als eines der meistgesungenen Trost- und Hoffnungslieder unserer ZeitBischof Wolfgang Huber sagt &uuml;ber ihn: Seine &bdquo;verantwortete Freiheit&​ldquo; ​ist von erstaunlicher Aktualit&auml;tLesen Sie mehr im Interview&hellip;</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.woche-fuer-das-leben.de"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.fr.de/​kultur/​gesellschaft/​bischof-wolfgang-huber-seine-verantwortete-freiheit-erstaunlicher-aktualitaet-13645511.html"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​AbtsbergHausLaVerna(3).gif" alt=""​ width="​150"​ height="​103" />20 Jahre Haus La Verna</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​DOK-Logo-neu(2).png" alt=""​ width="​150"​ height="​94" />Corona: Online-Angebote der Ordensgemeinschaften und Kl&​ouml;​ster</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am 1Mai 2019 findet anl&auml;sslich des Doppeljubil&auml;ums 90 Jahre Abtsberg und 20 Jahre Haus La Verna um 10:30 Uhr ein Dankgottesdienst statt, danach Martin&​eacute;​e und ein HausfestDas Haus La Verna wird vom Franziskanischen Werk f&​uuml;​r ​Evangelisierung ​&bdquo;Spoleto&​ldquo;​ betreut, das aus einer Zusammenarbeit zwischen Franziskanerinnen des Mutterhauses Gengenbach ​und engagierten Christen aus Gengenbach und Umgebung entstanden ist. Die geistliche Gemeinschaft wurde am 25. M&auml;rz 1991 gegr&uuml;ndet und ist seit 1992 als gemeinn&uuml;tziger Verein anerkannt.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Das neuartige Corona-Virus versetzt die Welt in Unsicherheit und AngstViele Menschen arbeiten nun von zu Hause aus oder m&uuml;ssen sich in Quarant&auml;ne begebenOrdensleute schlagen vor, die auferlegte Einkehr spirituell ​f&​uuml;​r ​sich zu nutzen, zumal sie in die Fastenzeit f&auml;llt und viele &ouml;ffentliche Veranstaltungen daher abgesagt werden m&uuml;ssen. Einige Einrichtungen &​ndash; ​und auch einige Ordensgemeinschaften ​&ndash; bieten Online-Angebote an, mit denen diese Zeit auch in den eigenen vier W&auml;nden christlich gestaltet werden kann. orden.de stellt eine Auswahl vor.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/Haus-La-Verna-2019-Hausfest.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (Pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.orden.de/aktuelles/meldung/?​no_cache=1&​amp;​tx_ignews_newsdetail%5Bnews%5D=4065&​amp;​tx_ignews_newsdetail%5Baction%5D=show&​amp;​tx_ignews_newsdetail%5Bcontroller%5D=News&​amp;​cHash=ea477731dde066109eec9e57962616d1"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/DOK-Logo-neu(3).png"​ alt=""​ width="​150"​ height="​94"​ />Ostern 2020 &ndash; die Heilige Woche und die Ordensgemeinschaften in Corona-Zeiten</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Angebote der Ordensgemeinschaften</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.orden.de/​aktuelles/​meldung/?​no_cache=1&​amp;​tx_ignews_newsdetail%5Bnews%5D=4076&​amp;​tx_ignews_newsdetail%5Baction%5D=show&​amp;​tx_ignews_newsdetail%5Bcontroller%5D=News&​amp;​cHash=17dc22a550ea9e4dac32321827fc7ef7"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Marika-Wippenbeck.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​233" ​/>Sr. Marika Wippenbeck neue Provinzoberin der Kreuzschwestern</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3">​Franziskanische Akzente &​ndash; ​<br /> 
-<div class="​normaler_text">​Am 28Oktober 2018 wurde SrMarika Wippenbeck zur neuen Provinzoberin ​ der Schwestern vom hl. Kreuz mit Sitz in Alt&ouml;tting gew&auml;hlt<br /> +B&​auml;​nde 21, 24 und 25 erschienen</​div>​ 
-Sie folgt auf Sr. Chiara Hoheneder und tritt ihr Amt zum 01. Mai 2019 an.<br />+<div class="​normaler_text">​Die Buchreihe Franziskanische Akzente feiert ein kleines Jubil&​auml;​umMittlerweile sind 25 B&​auml;​nde erschienenIm Fr&uuml;hjahr 2020 sind drei B&auml;nde hinzugekommenBedingt durch die Corona-Pandemie kann sich die Auslieferung derzeit verz&​ouml;​gern.</div>
 <br /> <br />
-Die Kongregation ​der Schwestern vom HlKreuz aus dem Regulierten Dritten Orden des HlFranziskus wurde 1844 in Menzingen ​in der Schweiz gegr&uuml;ndet.</​div>​+<div class="​ueberschrift_3"><​img src="/​seiten/​userfiles/​FA-Hose-Es reicht(1).jpg"​ class="​bild_links"​ alt=""​ width="​150"​ height="​251"​ />Band 21: Burkhard Hose &ndash; Es reicht</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​F&​uuml;​r eine neue Kultur des Teilens einzutreten bedeutet weit mehr als Almosen zu geben. Es geht um die Bereitschaft,​ das eigene Leben zu &​auml;​ndern. Gemeint ist die Abkehr von einer reinen Charity-Haltung,​ die zwar den Armen Anteil am &​Uuml;​berfluss ​der Reichen gibt, aber nichts an den ungerechten Verh&​auml;​ltnissen &​auml;​ndertAuf den Spuren Jesu und in der franziskanischen Tradition zu teilen hei&​szlig;​t hingegen: Statusunterschiede zwischen Menschen abbauen. Auf Macht und Privilegien verzichten - nicht um des Verzichts, sondern um der Gerechtigkeit willen... Auf dem Weg des Teilens zu erleben, dass es f&​uuml;​r uns gemeinsam reicht, entfaltet der Autor in diesem Buch Schritt f&​uuml;​r Schritt.</​div>​ 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FA-Eckholt - Frauen ​in der Kirche.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​250"​ />Band 24: Margit Eckholt - Frauen ​in der Kirche</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Wenn es mit der Kirche weitergehen soll, dann muss &uuml;ber Klerikalismus und Macht geredet, die Beteiligung von Frauen umgesetzt und endlich einer breiten Teilhabe der Gl&​auml;​ubigen an Entscheidungsprozessen viel zugetraut werdenIn der Spannung von &​bdquo;​Entm&​auml;​chtigung&​ldquo;​ und &​bdquo;​Erm&​auml;​chtigung&​ldquo;,​ die Frauen von Beginn an in der Kirche erlebt haben, arbeitet dieser Band die Erfahrungen,​ Praktiken und theologisch-geistlichen Reflexionen von Frauen heraus und zeigt auf, was sich hier an Inspirierendem,​ Konkretem und Praktischem f&​uuml;​r heute auftut.</​div>​ 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FA-Schambeck - Im Innern barfu&​szlig;​.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​250"​ />Band 25: Mirjam Schambeck / Elisabeth W&​ouml;​hrle &ndash; Im Innern barfu&​szlig;</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Beten kann man nur &​quot;​barf&​uuml;&​szlig;​ig&​quot;​ - also ohne etwas, was man sonst gerne zwischen sich, die anderen und Gott schiebt. Beten ist der t&​auml;​gliche und andauernde Versuch, immer durchl&​auml;​ssiger zu werden f&​uuml;​r das Eigentliche,​ die Menschen und Gott. Wie aber geht das? Was ist &​uuml;​berhaupt Beten? Ersch&​ouml;​pft es sich im Reden mit etwas Gr&​ouml;&​szlig;​erem,​ mit Gott? Was hat Beten mit mir zu tun und meinem Alltag? ​ Inspiriert durch Gedichte und Texte von (Gott-)Sucherinnen und -Suchern geht das Buch diesen Fragen nach und l&​auml;​dt dazu ein, entlang der franziskanischen Spiritualit&​auml;​t alltagstauglich beten zu lernen.<​br /> 
 +<br /> 
 +Die Buchtipps zum</​div>​ 
 +<a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchinfo - FA Band 21 - 24 - 24.pdf">​ 
 +<div class="​rechtsbuendig"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​div>​ 
 +</a> <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> 
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img alt="​Das Tau im Logo der infag" class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​TauLog03.jpg"​ width="​150"​ height="​150"​ />Neue Infag-Nachrichten erschienen</​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Die Ausgabe 1/2020 enth&​auml;​lt nach dem Geistlichen Wort, dem Neuesten aus der Gesch&​auml;​ftsf&​uuml;​hrung sowie einem Gru&​szlig;​ vom Vorstand Impressionen von Veranstaltungen der Franziskanischen Familie. Aus aktuellem Anlass enden die Nachrichten mit Gedanken von Dr. Thorsten Latzel aus der Evangelischen Akademie in Frankfurt, betitelt mit &​bdquo;​Queres aus der Quarant&​auml;​ne &ndash; 10 Gebote f&​uuml;​r die Corona-Zeit&​ldquo;​.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_INFAG-NACHRICHTEN 1-2020"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr &​raquo;</​span></​a>​</​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Bruder-Konrad-Fest2019-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​113" />125. Todestag von Bruder Konrad</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Logo-Miteinander-Europa(2).png" alt=""​ width="​150"​ height="​63" />Gebetsweg f&​uuml;​r Europa</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Nach dem 200. Geburtstag des Heiligen Bruder Konrads im vergangenen Jahr feiern die Kapuziner in Alt&ouml;tting nun den 125. Todestag des beliebten und weltweit bekannten Stadtheiligen. Da der Gedenktag ​am 21April in diesem Jahr auf den Ostersonntag f&auml;lltfinden ​die Feierlichkeiten ​f&​uuml;​r ​das Bruder-Konrad-Fest am darauffolgenden Sonntag, 28April 2019statt<br /> +<div class="​normaler_text">​Die Initiative &​bdquo;​Miteinander f&​uuml;​r Europa&​ldquo;​ l&​auml;​dt zu einem sechsw&ouml;chigen Gebetsweg ein, der am 28M&auml;rz beginnt und am Europatag9. Mai 2020 endet. Alle Anregungen, Texte und die Impulse ​f&​uuml;​r ​alle sechs Wochen finden sich auf der internationalen WebsiteIn jeder Woche wird f&​uuml;​r bestimmte L&​auml;​nder Europas gebetet. Da Veranstaltungen derzeit nicht stattfinden k&​ouml;​nnenbildet die Verbundenheit im Gebet ein gutes Netzwerk der Solidarit&​auml;​t.</​div>​ 
-Das Programm zum Bruder-Konrad-Fest zum</​div>​ +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.together4europe.org/de/archive/giorno-delleuropa-2020/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/Flyer-Bruder-Konrad-Fest-2019.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Franziskusschwestern-Jubilaeum2019-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​119" />100 Jahre Franziskusschwestern Krefeld</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Reute-Impuls.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​105" />ImPuls-der-Zeit</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am 19. April 1919 wurden ​die Franziskusschwestern in Krefeld durch den Kapuziner PMarkus M&uuml;&szlig;ig OFMCap gegr&uuml;ndet. Der Festgottesdienst wird am 6. Juli 2019 in der Stadtkirche St. Dionysius mit Di&ouml;zesanbischof Dr. Helmut Dieser gefeiert. Im Mutterhaus wohnen noch f&uuml;nf Schwestern sowie zwei Schwestern aus der einst selbst&auml;ndigen Niederlassung in Karlsruhe.<​br /> +<div class="​normaler_text">​Angesichts der Corona-Krise haben die Franziskanerinnen von Reute ein spezielles Online-Angebot geschaffen. &bdquo;Da derzeit in den Kirchen keine Gottesdienste stattfinden k&ouml;nnen und viele geistliche Veranstaltungen abgesagt werden mussten, m&ouml;chten wir Ihnen ein wenig &bdquo;Futter ​f&uuml;r die Seele&ldquozur Verf&uuml;gung stellen.&quot; <br /> 
-Zur Geschichte der FranziskusschwesternI:</​div>​ +Auf der Webside finden sich spirituelle Impulse, Angebote f&uuml;r Familien mit Kindern, eine Gebetsecke und die M&ouml;glichkeit f&uuml;r Gebetsanliegen.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">​&nbsp;<a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Franziskusschwestern-Jubilaeum2019-1.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&raquo;</span></​a></​div+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.blog-impuls-der-zeit.de"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
-<div class="​normaler_text">​Zur Geschichte ​der Franziskusschwestern I:</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">​&nbsp;<a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Franziskusschwestern-Jubilaeum2019-2.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Einladung zum Jubil&auml;umsgottesdienst:​</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/​file/​downloads/​Franziskusschwestern-Jubilaeum2019-3.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​MZF-Papstaudienz2019-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​127" />Papst Franziskus ​empf&auml;ngt Mitarbeiter der MZF</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FS Interreligioeser Dialog.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​197" />​Franziskus ​und der Interreligi&ouml;se Dialog</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Papst Franziskus ​hat den Einsatz ​der Franziskaner f&uuml;r die Ausgegrenzten dieser Welt gew&uuml;rdigtEr empfing am 6April 2019 die Ordensleute ​und Mitarbeiter, ​die aus Anlass des 50. Jubil&auml;ums ihrer Missionszentrale nach Rom gepilgert ​sind. Gemeinsam mit ihrem langj&auml;hrigen ersten Direktor Pater Andreas M&​uuml;​llersowie dem aktuell als Leiter t&auml;tigen Pater Matthias Maier nahmen s&​auml;​mtliche Mitarbeiter der Missionszentrale an der Papstaudienz teil.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Der neueste Baustein des Franziskanischen Spiritualit&​auml;​tswegs widmet sich dem Thema &bdquo;Franziskus ​und der Interreligi&ouml;se Dialog&ldquo;. Im Jahr 2019 wurde besonders der Begegnung von Franziskus mit Sultan Malik al-Kamil vor 800 Jahren gedachtDer interkulturelle Austausch ​und die interreligi&ouml;se Begegnung ​sind und bleiben wichtige Herausforderungen in unserer pluralen Gesellschaft und weltweitDer Baustein l&auml;dt einim Sinne der franziskanischen Spiritualit&auml;t die Herausforderung anzunehmen und den Dialog zu wagen.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/​startseite_19_MZF-Papstaudienz"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/​spiritualitaetsweg/​Interreligioeser Dialog.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img ​alt="​Das Tau im Logo der infag" ​class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​TauLog03.jpg" width="​150"​ height="​150" />Neue Infag-Nachrichten erschienen</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​U50-2020-Gruppe-kl.jpg" alt="" width="​150"​ height="​114" />Treffen der U50-J&​auml;​hrigen</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Die Ausgabe 1/2019 enth&auml;lt nach dem Geistlichen Wort und dem Neuesten aus der Gesch&auml;ftsf&uuml;hrung einen Bericht ​von der Sitzung des INFAG-Gesamtvorstands sowie zahlreiche Impressionen von Veranstaltungen der Franziskanischen Familie. Einen Impuls zum Nachdenken bietet der Charisma-Beitrag ​&bdquo;Verlieren ​und gewinnen&ldquo;.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Am 28./29. Februar 2020 kamen in Gro&szlig;krotzenburg 12 Schwestern ​und ein Bruder zum Treffen ​der franziskanischen Ordensleute unter 50 Jahren zusammen. Neben Austausch und Vernetzung ging es um die Fragen, die die Altersgruppe bewegt. Wie k&ouml;nnen wir als J&uuml;ngere in den Gemeinschaften ​von vorwiegend ​&auml;lteren Mitschwestern ​und Mitbr&uuml;dern leben? Wie k&​ouml;​nnen wir Berufungspastoral gestalten? Wie leben wir pers&​ouml;​nlich und gemeinschaftlich die &​ouml;​kologischen Herausforderungen unserer Zeit?</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_INFAG-NACHRICHTEN 1-2019"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr &​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_We-are-family"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FI-Barmherzigkeit-Menschenrechte.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​215" />FI: Werke der Barmherzigkeit und Menschenrechte</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Spruch-Regenbogen.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​60" />Brief an die heilige Corona</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Franciscans International hat anl&auml;sslich seines 30j&auml;hrigen Bestehens einige Anregungen unter dem Titel &​bdquo;​Die Werke der Barmherzigkeit im Zusammenspiel mit den Menschenrechten&​ldquo;​ herausgebrachtEine Betrachtungshilfe bietet das &bdquo;Mandala&​ldquo;​ des hl. Niklaus ​von Fl&uuml;eEiner Vater-unser-Bitte ​und Bibelstelle sowie einem Werk der Barmherzigkeit aus dem &bdquo;T&uuml;chli&ldquowird jeweils eine Aktualisierung aus unserer Zeit gegen&uuml;bergestellt.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Derzeit entfallen alle Veranstaltungen der INFAG aufgrund der staatlichen Schutzma&szlig;nahmen zur Eind&auml;mmung der Corona-PandemieDie Bildungsh&auml;user sind geschlossen,​ auch die Feier von &ouml;ffentlichen Gottesdiensten ist untersagtEs entwickeln ​und zeigen sich neue Formen ​der Solidarit&auml;t und des (virtuellen) Miteinanders. <br /> 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/FI-Werke-der-Barmherzigkeit.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+Die bis dato v&ouml;llig unbekannte heilige Corona r&uuml;ckt ins Rampenlicht der &Ouml;ffentlichkeitDer Franziskaner Helmut Schlegel hat ihr einen Brief geschrieben&​hellip;​</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_20_Brief-heilige-Corona"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​GS2019-1.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​100"​ />Dialog statt Hetze - Bericht vom Grundlagenseminar 2019</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Europaeisches Ordenstreffen 2020-2.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​100"​ />Europ&​auml;​isches Ordenstreffen</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Das diesj&auml;hrige Grundlagenseminar stand unter dem Thema &​bdquo;​Franziskus und der Sultan. Dialog statt Hetze&ldquo;. Vom 29.-31. M&​auml;​rz ​2019 widmeten sich die 39 Teilnehmenden ​in Kloster Oberzell dem interkulturellen DialogWas bedeutet Religions- und Kulturdialog ​aus franziskanischer Perspektive?​ Wie erleben Menschen aus anderen Religionen und Kulturen unsere kulturellen Werte und Muster in Deutschland?​ Wie l&auml;sst sich interkultureller Dialog gestalten?</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Die 19. Generalversammlung der Union der Europ&auml;ischen Konferenzen ​der H&ouml;heren Ordensoberen/​innen (UCESM) fand vom 9bis 13. M&​auml;​rz ​2020 in Deutschland stattTagungsort war das s&​uuml;​d&​ouml;​stlich von Ulm gelegene Pr&​auml;​monstratenserkloster Roggenburg. Aufgrund der Corona-Krise reduzierte sich die Teilnehmendenzahl von 70 auf 50, darunter die Pr&​auml;​sidenten ​und Vizepr&​auml;​sidenten nationaler Konferenzen,​ Generalsekret&​auml;​re,​ Delegierte ​aus 25. L&auml;ndern Europas. Die Tagung stand unter dem Motto &​quot;​Gemeinsam unterwegs, um uns den Herausforderungen des Ordenslebens in Europa zu stellen&​quot;​.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Grundlagenseminar2019"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Europaeisches-Ordenstreffen"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​JuergenNeitzert-kl.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​190" />Empfang der DBK mit Partnern im christlich-islamischen Dialog</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​cf-Kernteam-Maerz2020-1-kl.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​100" />Franziskanische Ausblicke auf den &​Ouml;​kumenischen Kirchentag 2021</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Die Deutsche Bischofskonferenz lud die Partner im christlich-islamischen Dialog in Deutschland ​am 29. M&​auml;​rz ​2019 zu einem Empfang nach St. Georgen ​in Frankfurt aM. ein. Festredner war der Kapuzinerbischof Paul Hinder, Bischof von S&uuml;darabienEr betonte die Bedeutung des 800 j&auml;hrigen Jubil&auml;ums der Begegnung ​des Franziskus mit dem Sultan al-Malik al-Kamil in Damiette im September 1219 und sprach von der Begegnung des Papstes mit den Muslimen in Abu Dhabi und seiner Fahrt nach Marokko, wo die Franziskaner auch seit 800 Jahren pr&auml;sent sind.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Der &​Ouml;​kumenische Kirchentag wirft seine Schatten voraus. Das Kernteam von clara.francesco traf sich am 1./2. M&​auml;​rz ​2020 in Oberzell, um die franziskanischen Angebote vorzuplanenNeben den traditionellen Workshops soll es auch wieder eine Pr&auml;senz auf der Kirchenmeile (AGORA) gebenSie k&ouml;nnte eine Art &bdquo;Franziskanische Sehschule&​ldquo;​ werden, um das Motto des &Ouml;KT &​bdquo;​Schaut hin&​ldquoumzusetzen.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_DBK-Christlich-islamischer-Dialog"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_KernteamtreffenOEKT-Oberzell"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Logo-Miteinander-Europa2.png" alt=""​ width="​150"​ height="​63" />Gebet f&​uuml;​r Europa</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Luedinghausen-Kreuz.JPG" alt=""​ width="​150"​ height="​223" />Mitfeier der Kar- und Ostertage</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Die Initiative &​bdquo;​Miteinander f&​uuml;​r Europa&​ldquo;​ l&​auml;​dt ein, in der Zeit vom 25M&​auml;​rz bis 05. Mai 2019 in besonderer Weise f&​uuml;​r ​Europa zu beten. Dazu gibt es jeweils einen Wochenimpuls, ​der mit einem L&auml;nderimpuls verbunden ist: Anbetung ​&ndashSlowenien, Dank &ndashUkraine, Bitte &ndashDeutschland,​ Bu&szlig;&ndashUngarn, Proklamation ​&​ndash; ​Niederlande,​ Segen &ndashEstlandDer Europatag am 9. Mai wird dann ein besonderer Gebetstag sein. Die Gebetsimpulse stehen zum Download bereit unter:</​div>​ +<div class="​normaler_text">​In verschiedenen franziskanischen Gemeinschaften sind Sie eingeladen zur Mitfeier ​der Kar- und OstertageSpeziell ​f&​uuml;​r ​Frauen ist ein Angebot ​der Franziskanerinnen von L&uuml;dinghausen unter dem Motto &bdquo;Im Sterben Aufstand&ldquo;. In Sie&szlig;en sind die Tage &uuml;berschrieben: ​&bdquo;Exodus ​&​ndash; ​Aufbruch ins neue Leben&ldquo;. Ebenfalls in S&uuml;ddeutschland das Angebot der Franziskanerinnen von Reute: &bdquo;Dem Ostergeheimnis auf der Spur&ldquo;. In Norddeutschland bieten ​die Franziskaner ​zwei Seminarangebote in Haus Ohrbeck (bei Osnabr&uuml;ck): &bdquo;Gelingend Mensch sein hei&szlig;t abschiedlich leben&ldquo; (35-60 J.) und &bdquo;Im Anfang ​war das Wort: Die Kraft von Erz&auml;hlungen&ldquo(ab 55 J.). In der Mitte Deutschlands gibt es ebenfalls von den Franziskanern Karund Ostertage im Exerzitienhaus Hofheim unter dem Titel: &bdquo;Bruch-Stellen zum Leben&​ldquo;​. ​Diese und viele weitere Angebote finden Sie auf den jeweiligen Websides der Gemeinschaften und H&auml;user.</​div>​
-<div class="​rechtsbuendig">​&nbsp;<a href="​http://​www.miteinander-wie-sonst.org/​miteinander-wie-sonst/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​MZFLogo(2).gif"​ alt=""​ width="​137"​ height="​150"​ />​Symposium ​der Missionszentrale der Franziskaner in Bonn</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Anl&auml;sslich ihres 50j&​auml;​hrigen Bestehens veranstaltete ​die Missionszentrale der Franziskaner ​vom 27.-29. M&auml;rz 2019 ein Symposium unter dem Leitwort ​&bdquo;Frage nicht wie wir die Welt bekehren! Praktische und theologische Herausforderungen an eine christliche Entwicklungszusammenarbeit&ldquo;. Dabei ging es in Vortr&auml;gen und Workshops um folgende Fragen und Themen: Was bedeutet Mission heute theologisch und praktisch? Welche ​(tragischeGeschichte steht hinter dem Begriff Mission? Welche Beziehung besteht zwischen einem heutigen Missionsverst&​auml;​ndnis ​und der Entwicklungszusammenarbeit?​ Die ReferentInnen kamen aus Kuba, Indien, Korea, den USA und Deutschland. Einer der H&ouml;hepunkte ​war der Gastvortrag ​von Frau Prof. Dr. Claudia Warning aus dem Bundesministerium f&uuml;r wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Das Programm zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">​&nbsp;<a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​MZF-Symposium-2019-Ablauf.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​OEKT-Frankfurt(1).jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​107"​ />Neues Kernteam f&​uuml;​r &​Ouml;​kumenischen Kirchentag 2021</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Zu einem ersten Planungstreffen f&​uuml;​r die Beteiligung am &​Ouml;​kumenischen Kirchentag 2021 in Frankfurt kamen am 18. M&​auml;​rz 2019 sechzehn Personen in der INFAG-Zentrale in W&​uuml;​rzburg zusammen. Da die meisten der bisherigen Kernteamer von clara.francesco ihren oft langj&​auml;​hrigen Dienst aufgegeben haben, hat sich ein neues Kernteam von elf Personen konstituiert.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Kernteam-cf-OEKT2021"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​P_ Peter Tabichi ​kl.jpg"​ alt=""​ width="​140"​ height="​214"​ />​Franziskaner als &​bdquo;​bester Lehrer der Welt&​ldquo; ​ausgezeichnet</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Der &​bdquo;​beste Lehrer der Welt&​ldquo;​ ist 36 Jahre alt und ist ein FranziskanerSein Name: Peter Tabichi. <br /> +
-<br /> +
-Der Kenianer wurde am 21. M&​auml;​rz 2019 in Dubai geehrt. Pater Tabichi ist Mathematik- ​und Physiklehrer. Er erhielt f&​uuml;​r seinen Einsatz f&​uuml;​r benachteiligte Sch&​uuml;​ler in Dubai den diesj&auml;hrigen &​bdquo;​Global Teacher Award&​ldquo;​.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Bester-Lehrer"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a>​</​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-pace-e-bene.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​210" />Buchtipp: Spiritueller Pilgerf&uuml;hrer zum Franziskusweg</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Nonnenwerth-Kloster2-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​100" />Franziskanerinnen ver&auml;u&​szlig;​ern Schule und Insel Nonnenwerth</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Der bekannte Autor Andreas Knapp legt zum Franziskusweg,​ der durch die faszinierenden Landschaften ​von Toskana, Umbrien und Latium f&uuml;hrt, einen spirituellen Pilgerf&​uuml;hrer vorNach einer kurzen Lebensbeschreibung ​von Franziskus als Impulsgeber f&​uuml;​r existentielle Fragen heute gibt er in ca. 20 &bdquo;Tagesthemen&​ldquo; ​Anregungen f&uuml;r den Weg, z.B. Wer ist ein Pilger/eine Pilgerin? - Unterwegs mit leichtem Gep&auml;ck Begegnung mit dem Auss&auml;tzigen: ​der Umgang mit dem Fremden - der Wolf von Gubbio: keine Angst vor dem Bedrohlichen - GastfreundschaftBuchtipp zum</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Die Franziskanerinnen ​von Nonnenwerth geben ihre Schule in eine andere Tr&auml;gerschaftZum 1. August 2020 werden die Gesellschaftsanteile an der Nonnenwerther Schul-GmbH ​von der &bdquo;ISR International School on the Rhine GmbH&ldquo; &uuml;bernommenDas P&auml;dagogikund Erziehungskonzept auf Nonnenwerth soll jedoch unver&auml;ndert bestehen bleiben. Die Schwestern und verschiedene Einrichtungen ​der Gemeinschaft werden auf der Insel Nonnenwerth verbleiben.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/​file/​downloads/​Buchtipp -Pace e bene!.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_20_Nonnenwerth"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
-<div class="​normaler_text"><​br /> +
-Buchbesprechung zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/seiten/userfiles/file/​downloads/​Buchbesprechungen/​BB-SF - Pace e bene.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​INFAG-Vorstand-Waldbreitbach2019-1-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​96" />INFAG-Vorstand forciert Zukunftsplanung</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​P_-Andreas-Mueller(1).gif" alt=""​ width="​150"​ height="​200" />Andreas M&​uuml;​ller verstorben</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Vom 24.-26.3.2019 trafen sich der Gesamtvorstand und zwei VertreterInnen des Vorstandes D/L/B mit Moderator Franz Josef Wagner ​in Waldbreitbachum die Mitgliederversammlung vorzubereitendie vom 22.-27.9.2019 in Reute stattfindet. Dabei wird es wesentlich um die inhaltliche Ausrichtung ​der INFAG sowie um zukunftsf&auml;hige Strukturen gehen.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Am 3. Februar 2020 verstarb im Alter von 88 Jahren ​in Fulda P. Andreas M&​uuml;​ller OFMder Gr&​uuml;​nder der Missionszentrale der Franziskanerderen Gesch&​auml;​ftsf&​uuml;​hrer er von 1969-2002 war, und Promotor des Grundkurses zum Franziskanisch-Missionarischen CharismaDer CCFMC brachte im Laufe der Jahre weltweit Tausende Schwestern und Br&​uuml;​der der Franziskanischen Familie zusammen und f&​uuml;​hrte sie in Franziskanische Spiritualit&auml;t einR.i.p. Der Totenbrief zum</div
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/​startseite_19_GV-Zukunftsplanung"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<​strong><​font color="#​993300"​
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/​Totenbrief Andreas Mueller.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-Der Traum von Himmel und Erde.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​242" />Buchtipp: Der Traum von Himmel und Erde</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​GebetsWoche-Logo2016(1).jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​107" />Ein Rettungsboot in der Kirche</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Mit diesem Band schlie&szlig;t sich der Kreis des dichterischen Schaffens ​ des Kapuzinerbruders Anton Rotzetter (1939-2016),​ einem  gro&szlig;en Meister ​der religi&ouml;sen PoesieSein Mitbruder Adrian Holderegger hat die Texte aus seinem Nachlass zusammengestelltEntstanden sind sie f&uuml;&quot;Sprachkonzerte&quotim Kloster Altdorf, die jeweils an den Quatembertagen, einer besondere Form der Einkehrzeit,​ in den Jahren 2006-2015 stattfandenImpulse ​f&​uuml;​r ​eine Spiritualit&auml;t im Einklang mit dem Leben und mit der Sch&​ouml;​pfung. Eine Buchinformation zum</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Der zentrale ​&ouml;kumenische Gottesdienst zur <​strong><​font color="#​993300">​Gebetswoche f&uuml;r die Einheit der Christen</​font></​strong>​ findet am Sonntag, 19. Januar 2020, in der Neust&auml;dter Hof- und Stadtkirche StJohannis in Hannover stattDie Aktion mit dem Rettungsboot nimmt das diesj&​auml;​hrige Motto der Gebetswoche &​bdquo;​Sie waren uns gegen&uuml;ber ungew&ouml;hnlich freundlich&ldquoaufdas einer Erz&​auml;​hlung ​der Apostelgeschichte entnommen istDie Texte haben die christlichen Kirchen von Malta vorbereitet. Die Gebetswoche ​f&​uuml;​r ​die Einheit der Christen wird weltweit jedes Jahr vom 18. bis 25. Januar oder zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingsten gefeiert. ​ N&auml;here Informationen ​und ein Gottesdienstvorschlag unter:</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/​file/​downloads/​Buchinformation ​Rotzetter - Der Tanz von Himmel und Erde.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.oekumene-ack.de"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​OFM-PK2019-10-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​112" />​Franziskaner ​beschlie&​szlig;​en Leitlinien und Zukunftsprozess</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Neviges-Gnadenbild-kl(1).gif" alt=""​ width="​150"​ height="​226" />Abschied der Franziskaner ​vom Marienwallfahrtsort Neviges</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Gut 90 Br&uuml;der der Deutschen Franziskanerprovinz trafen auf dem 1. Teil ihres diesj&auml;hrigen Provinzkapitels ​vom 18.-21. M&auml;rz 2019 in Vierzehnheiligen entscheidende Weichenstellungen f&uuml;r ihr k&uuml;nftiges Leben und Arbeiten. Sie verabschiedeten Franziskanische Leitlinien sowie eine roadmap, die die Schwerpunktorte ihres Wirkens bis 2030 benennt sowie die Niederlassungen,​ von denen sie sich trennen werden.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Eine &Auml;ra geht zu Ende: nach 345 Jahren Pr&auml;senz haben sich die Franziskaner am 12. Januar 2020 vom Marienwallfahrtsort Neviges verabschiedet<br /> 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_OFM-PK2019-1"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+In einem &uuml;beraus gut besuchten Festgottesdienst mit dem K&ouml;lner Weihbischof Dr. Dominikus Schwaderlapp wurde dem Wirken der Br&uuml;der in Pfarrei ​und Wallfahrt gedacht, die sie seit 1675 betreut haben.</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Abschied-Franziskaner-Neviges"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FranziskusRomAssisi.jpeg" alt=""​ width="​150"​ height="​84" />Franziskanische Ordensleute best&auml;rken Papst Franziskus</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Saekularinstitut-ISM-Briefmarku-Jubilaeum.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​108" />Europ&auml;isches Treffen des franziskanischen S&​auml;​kularinstituts</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Franziskanische Ordensleute aus der Schweiz unterst&uuml;tzen Papst Franziskus ​in seinem Bestreben, die Kirche geschwisterlich ​zu gestalten. In einem offenen Brief zum sechsten Jahrestag seiner Wahl fordern sie das Kirchenoberhaupt auch dazu auf, den verpflichtenden Z&ouml;libat f&uuml;r Weltpriester zu &uuml;berdenken.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Rund 90 Mitglieder des franziskanischen S&​auml;​kularinstituts ​der Missionarinnen des K&ouml;nigtums Christi kamen vom 02.-05. Januar 2020 in Mainz zu einem Treffen der westlichen L&auml;nder zusammen. Das Thema des Treffens lautete: ​&bdquo;Die Prophetie des Charismas in der heutigen westlichen Welt.&ldquo; Dabei ging es um die Herausforderungen in einer zunehmend s&auml;kularen Gesellschaft.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Brief-an-Papst-Franziskus"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_20_Europaeisches-Treffen-saekularinstitut"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="bild_links" ​src="/​seiten/​userfiles/​FS-Franziskus-Mensch-des-Friedens.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​198"​ />Franziskus &ndash; Mensch des Friedens</​div>​ +<div class="​ueberschrift_5"><​font size="5">2Halbjahr 2019</font></​div>​
-<div class="​normaler_text">​In der Reihe der Bausteine des Franziskanischen Spiritualit&​auml;​tswegs ist ein neues Modul zum Thema &​bdquo;​Franziskus &ndash; Mensch des Friedens&​ldquo;​ erschienenErstellt wurde er von Br. Stefan Federbusch unter Mithilfe der Arbeitsgruppe &​bdquo;​Franziskanischer Spiritualit&​auml;​tsweg&​ldquo;​. Beschrieben werden franziskanische Grundhaltungen sowie franziskanische Umsetzungen. Auch wird das Thema &​bdquo;​Frieden&​ldquo;​ bei Klara gew&​uuml;​rdigt. Der zweite Teil &​bdquo;​Vom Wissen zum Leben&​ldquo;​ versucht eine Aktualisierung mithilfe der Lehrerz&​auml;​hlung vom Wolf von Gubbio.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​spiritualitaetsweg/​Franziskus - Mensch des Friedens.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span>​</a></​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Maria Stern GK 2019-3.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​196" />Generalkapitel von Maria Stern</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Jahresprogramm 2020-kl(1).jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​205" />INFAG-Jahresprogramm 2020</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Vom 13.-18. Februar 2019 trafen sich Schwestern von Maria Stern aus DeutschlandBrasilien und Mosambik ​zum XX. Generalkapitel im Mutterhaus in Augsburg. <br /> +<div class="​normaler_text">​Das Jahresprogramm der INFAG bietet bew&​auml;​hrte Formate wie die Tagesseminare zum Franziskanischen Spiritualit&​auml;​tswegFranziskanische Exerzitien, das Grundlagenseminar f&​uuml;​r GFBS, das Austauschtreffen der Weggemeinschaften,​ die Mitarbeiter*innenschulung ​zum Franziskanischen Spiritualit&auml;tswegdas ABL-Seminar oder die Tage der Geistlichen Herausforderung,​ aber ebenso das Treffen von j&uuml;ngeren Schwestern und Br&uuml;dern &​bdquo;​We are family&​ldquo;, Fortbildungen f&uuml;r j&​uuml;​ngere Leitungsverantwortliche,​ die Tagung der Johannes-Duns-Scotus-Akademie oder das Austauschtreffen zur franziskanischen BerufungspastoralDas Jahresprogramm 2019 zum</​div>​ 
-Das Generalkapitel findet alle vier Jahre statt und stand diesmal unter dem Motto: ​&quot;Die dem Herrn vertrauensch&ouml;pfen neue Kraft&quot(Jes 40,31). <br /> +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/Jahresprogramm 2020 k.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
-Sr. M. Sofia Salanga wurde als Generaloberin wiedergew&auml;hlt.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_19_GK-Maria-Stern"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FG-Regel-40Jahre.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​100" />OFS: Feier zu 40 Jahre Regel</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Weihnachtsbrief 2019-kl(1).jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​162" />Weihnachtsw&​uuml;​nsche 2019</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am 24. Juni 1978 wurde die Regel des Ordo Franciscanus Saecularis ​von Papst Paul VIapprobiert. Das Jubil&auml;um der 40-Jahr-Feier wird am 24. M&auml;rz 2019 im &quot;​Seraphicum&​quot; der P&auml;pstlichen Theologischen Fakult&auml;t San Bonaventura ​in Rom gefeiertAuf eine Eucharistiefeier unter  Vorsitz von Kardinal Jo&​atilde;​o Br&​aacute;​z de Aviz folgen verschiedene Vortr&​auml;​ge.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Mit dem Bild von SrSigmunda May &bdquo;Das wahre Licht, das jeden Menschen erleuchtet, kam in die Welt&ldquow&uuml;nschen der INFAG-Vorstand und die Mitarbeiterinnen ​der Gesch&auml;ftsstelle allen gesegnete Weihnachtstage und ein gelingendes Jahr 2020.  Gott steigt hinunter in unsere Gebrochenheiten und Zerrissenheiten,​ in unsere Wunden und Verwundbarkeiten. Er macht sich selbst verwundbar, um uns in unserer Verwundbarkeit zu begegnen, damit unser Leben wieder Licht- und Liebe-voll werden kann&hellipWer human leben will, darf das Wagnis der Verwundbarkeit ​in der Hingabe und Vergebung nicht scheuenDenn in ihm ist eine Macht am Werk, die Leben stiftet und uns zu wahren Kindern Gottes macht.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/​startseite_19_OFS-40Jahre-Regel"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/​Weihnachtsbrief 2019.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​pilz-winfried.JPG" alt=""​ width="​150"​ height="​222" />Sch&ouml;pfer des Liedes ​&bdquo;Laudato si&​ldquo;​ - Winfried Pilz - verstorben</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Institut-Theologische-Zoologie-Jubilaeum2019.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​100" />10 Jahre Institut f&uuml;r Theologische Zoologie in M&uuml;nster</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Das ​bekannteste franziskanisch inspirierte Lied d&uuml;rfte &bdquo;Laudato si&ldquosein, das in Anlehnung an den Sonnengsang ​des hl. Franziskus von Winfried Pilz geschaffen wurde. Der Priester ​und Dichter verstarb am23. Februar 2019 im Alter von 78 Jahren in G&ouml;rlitz. Die Melodie hatte er in Italien bei einem Gebetstreffen zur Vertiefung der Beschl&uuml;sse des Zweiten Vatikanischen Konzils in den 1970er Jahren geh&ouml;rtWinfried Pilz war bekannt durch seine T&auml;tigkeit als Pr&auml;sident ​des Kindermissionswerkes ​&bdquo;Die Sternsinger&ldquo;.</​div>​+<div class="​normaler_text">​Das ​Institut f&uuml;r Theologische Zoologie in M&uuml;nster setzt sich zum Ziel, das Verh&auml;ltnis des Menschen zum Tier als Brennpunkt der Theologie ​und als Vollzug einer sch&ouml;pfungsgem&auml;&​szlig;​en Spiritualit&​auml;​t zu erarbeiten und ins kirchliche und &ouml;ffentliche Bewusstsein zu transportierenAm 15. Dezember 2019 hat es sein 10j&auml;hriges Bestehen gefeiert. Das Jubil&auml;umsprogramm und Berichte finden Sie auf der Webside ​des ITZ</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">​&nbsp;<a href="​http://​www.theologische-zoologie.de/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&raquo;</​span></​a>​</​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Ellwangen-Profess2019-Gruppenfoto-Innenhof-kl.gif" alt=""​ width="​140" height="​254" />Ewige Profess in Ellwangen</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Murk-Hinein-ins-Leben-Alltag.jpg" alt=""​ width="​150" height="​250" />Buchtipp: Hinein ins Leben!</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">&​Uuml;ber eine Ewige Profess freuten sich auch die Anna-Schwestern in Ellwangen. Am 2. Februar 2019 band sich Sr. Leonie Nohl auf Lebenszeit an die Gemeinschaft. <br />+<div class="​normaler_text">​Menschlichkeit,​ Sportfreude,​ der Umgang mit dem t&auml;glichen Egoismus, ​die F&​auml;​higkeit, ​sich auf Lob und Kritik anderer einzulassen &ndash; aus den Alltagsreflexionen eines Franziskaners kann man so einiges lernen. <br />
 <br /> <br />
-Der Hausgeistliche ​der Anna-Schwestern,​ Kapuzinerpater Norbert Poeschel, verglich in seiner Ansprache das Ordensleben ​mit einem gro&szlig;en Orchesterbei dem Jesus den Taktstock f&​uuml;​hrt. ​&bdquo;Sie haben erfahren d&uuml;rfen, was geschieht, wenn Sie mit einem offenen Herzen, offenen H&auml;nden und einem offenen Ohr dem folgender Sie mit Augen der Liebe anschaut.&ldquo;</​div>​ +In seinen Zwischenrufen verbindet ​der Minorit Andreas Murk Gottes Botschaft abwechslungsreich ​mit ganz tagt&auml;glichen Gegebenheiten. Mit seinen rund 50 Impulstexten ermutigt er dazuim Alltag ​&bdquo;Mensch zu sein&ldquo; und den Freuden und Widrigkeiten des Lebens freundlichaber ehrlich zu begegnen<br /> 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_19_Ewige-Profess-Ellwangen"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+Buchinformation zum</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/Buchinformation ​Murk Hinein ins Leben.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Siessen-Ewige-Profess2019-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​125" />Ewige Profess in Sie&​szlig;​en</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Reute  ​Profess Leonie Voitenleitner 4-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​217" />Feierliche ​Profess in Reute</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am ​Fest Darstellung des Herrn, am 02Februar ​2019 haben die Franziskanerinnen von Sie&​szlig;​en das Fest der Profess auf Lebenszeit von f&​uuml;​nf Mitschwestern gefeiertSo wie Gott jeden Menschen auf einzigartige Weise ruft, so haben die f&​uuml;​nf Schwestern diesen Ruf Gottes in ihrem Leben geh&​ouml;​rt und darauf &​bdquo;​auf ewig&​ldquo;​ geantwortet. In der Ewigen Profess banden sich die Schwestern Marie-Therese B&​uuml;​hler, ​M. Ruth Rottbeck, Christiana Schlotter, Franziska Tr&​ouml;​gler und Mara Ehm an die Gemeinschaft,​ an die Gel&​uuml;​bde und an Gott.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Am ​8Dezember ​2019 hat Sr. M. Leonie Voitenleitner in Reute ihre Feierliche ​Profess ​abgelegt. <br />
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Ewige-Profess-Siessen"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-FA-Bruners-Gottes-hauchduennes-Schweigen(1).jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​250"​ />Band 20 der Franziskanischen Akzente erschienen</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">&​bdquo;​Gottes hauchd&​uuml;​nnes Schweigen. Auf seine Stimme h&​ouml;​ren&​ldquo;​ lautet der Titel von Band 20 der Franziskanischen Akzente. Der Autor Wilhelm Bruners geht der Frage nach, wie wir heute von Gott reden k&​ouml;​nnen bzw. wie Gott heute uns Menschen anredet und welche Sprache wir dementsprechend lernen m&​uuml;​ssen. Dies beginnt vor allem und zuerst im guten Hinh&​ouml;​ren auf die Alltagssprache der Menschen von heute.<br />+
 <br /> <br />
-Eine Buchbesprechung zum</​div>​ +Die 40j&auml;hrige legte ihr Versprechen ​in die H&auml;nde von Generaloberin Schwester Maria Hanna L&ouml;hlein ab. <br /> 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchbesprechungen/​BB-SF - Gottes hauchduennes Schweigen.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +<br /> 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +Sr. Leonie lebt in einer kleinen Kommunit&auml;t mitten ​in Ulm und wirkt seit Mai 2018 als Gemeindereferentin ​in DornstadtBollingen ​und Tomerdingen.</​div>​ 
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-Franziskus-von-Assisi-Leppin.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​213"​ />​Buchtipp:​ Franziskus &ndash; Mensch der Ferne und der N&auml;he</​div>​ +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Ewige-Profess-Voitenleitner"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
-<div class="​normaler_text">​Volker Leppin r&​uuml;​ckt Franziskus zun&​auml;​chst ​in die Ferne, indem er als Historiker die biografischen Quellen gegen den Strich b&uuml;rstet und vertraute Deutungsmuster des Lebens ​von Franziskus kritisch in Frage stellt. In der Gegenbewegung kommt er dadurch aber wieder in die N&​auml;​he,​ indem die mittelalterlichen hagiografischen &​Uuml;​berblendungen und idealisierten Darstellungen zur&​uuml;​ckgenommen werden und Franziskus als Mensch in all seinen Suchbewegungen st&​auml;​rker hervortritt. Dennoch bleibt er ein &​bdquo;​Heiliger&​ldquo;​ mit vielen Gesichtern und Zugangsm&ouml;glichkeiten. <br /> +
-Eine Buchbesprechung zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchbesprechungen/​BB-SF - Franziskus von Assisi - Volker Leppin.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​MG_Damietta_Letter_TD -1-1.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​154"​ />Brief zum Jubil&​auml;​um 1219 &ndash; 2019</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Der Generalminister der Franziskaner Michael Perry hat einen Brief zum 800. Jahrestag der Begegnung zwischen dem hl. Franziskus und Sultan al-Malik al-Kamil geschrieben. Er l&​auml;​dt jede/n Einzelne/n dazu ein, einen Muslim kennenzulernen und sich mit ihm &​uuml;​ber den Glauben auszutauschen. Zudem bezeichnet er das Jubil&​auml;​um als &​bdquo;​einzigartige Gelegenheit zur Zusammenarbeit der verschiedenen Zweige der Franziskanischen Familie&​ldquo;​. Im Sinne der Regel (NbR 16,8) bittet er: &​bdquo;​M&​ouml;​ge uns allen unser bescheidener,​ geduldiger und barmherziger Gott inmitten des St&​ouml;​hnens der Welt nach interreligi&​ouml;​sem Verst&​auml;​ndnis die Taten und Worte zeigen, die ihm am meisten gefallen.&​ldquo;​ Der Brief zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Brief GM Jubilaeum 1219 Damietta.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Franziskus-und-Sultan-Gefaess.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​200"​ />​Veranstaltungen im M&​auml;​rz 2019</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Vom 29.-31. M&​auml;​rz 2019 findet in Oberzell das diesj&​auml;​hrige INFAG-Grundlagenseminar f&​uuml;​r Gerechtigkeit,​ Frieden und Bewahrung der Sch&​ouml;​pfung statt. Es steht unter dem Thema: &​bdquo;​Franziskus und der Sultan - Dialog statt Hetze&​ldquo;​. Aus Anlass des Jubil&​auml;​umsjahres der Begegnung von Franziskus und dem Sultan liegt der Schwerpunkt auf dem Kulturdialog. Flyer zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Flyer - Grundlagenseminar 2019 Oberzell.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​<br /> +
-Vom 10.-16. M&​auml;​rz 2019 bietet ​Sr. Christina M&​uuml;​lling Franziskanische Exerzitien mit Impulsen zum Gebet in Ursberg an. Sie werden gestaltet zum Thema: IHM Wohnung und Bleibe bereiten. Flyer zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Flyer - Exerzitien Ursberg 2019.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​francesco e il sultano.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​136"​ />​Jubil&​auml;​umsjahr der Begegnung von Franziskus mit dem Sultan</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Das Jahr 1219 steht f&​uuml;​r die Begegnung von Franz von Assisi mit dem Sultan Muhammad al Malik al Kamil. Sie fand w&​auml;​hrend der Kreuzz&​uuml;​ge in Damiette in &​Auml;​gypten statt. In der Zeit kriegerischer Auseinandersetzung zwischen Christen und Muslimen suchte der hl. Franziskus das friedliche Gespr&​auml;​ch mit dem islamischen Sultan. Der Austausch &​uuml;​ber ihre religi&​ouml;​sen Ansichten steht f&​uuml;​r das, was wir heute &​bdquo;​Religionsdialog&​ldquo;​ oder &​bdquo;​Interreligi&​ouml;​se Begegnung&​ldquo;​ nennen. Materialien und Hinweise auf Veranstaltungen finden sich auf der Unterseite 1219 dieser Homepage.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​1219_religionsdialog"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Weggemeinschaft-Vierzehnheiligen-Logo-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​144"​ />​Versprechen in Weggemeinschaft Vierzehnheiligen</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Das erste Treffen der Weggemeinschaft im Jahr 2019 stand ganz im Zeichen der Jahresplanung und der Suche nach einer besseren internen Aufgabenverteilung. Ein H&​ouml;​hepunkt des Treffens bestand darin, dass mit Alexander Schindler ein weiteres Mitglied durch sein Versprechen auf die Weggemeinschaft abgelegt hat. Es sind nun elf Gef&auml;hrten.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Versprechen-Weggemeinschaft-Vierzehnheiligen"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-Hoefer-Franziskus(1).gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​114"​ />​Franziskusleben von Luis H&​ouml;​fer</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Bei dem vorliegenden Band handelt es sich um einen Bilderzyklus &​bdquo;​Aus dem Leben des Heiligen von Assisi&​ldquo;​ von Luis H&​ouml;​fer. Die 50 Franziskusbilder sind mittels Linolschnitt-Technik ​in den Jahren 1989/90 entstanden. Seit 1994 h&​auml;​ngen sie im Museo Francescano,​ Istituto Storico dei Cappuccini in Rom. Sie sind in diesem Buch erstmals publiziert ​und werden durch Texte von Willibald Hopfgartner erschlossen sowie durch Gedanken von Papst Franziskus aktualisiert. N&​auml;​here Informationen zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchbesprechungen/​BB-SF - Franziskus - In der Schule der Armut.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Gruppenfoto-Internet-kl.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​68"​ />&​Ouml;​kumenisches Institut f&​uuml;​r Friedenstheologie gegr&​uuml;​ndet</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Am 12. Januar 2019 gr&​uuml;​ndeten 18 evangelische und katholische Theologinnen und Theologen, darunter Br. Stefan Federbusch OFM, das &​bdquo;&​Ouml;​kumenische Institut f&​uuml;​r Friedenstheologie&​ldquo;​ (&​Ouml;​FT). Es versteht sich als Vernetzungsstelle friedenstheologischer Projekte und will die aktive Gewaltfreiheit ​in die kirchliche und wissenschaftlich-theologische Debatte einbringen. Die Beteiligten m&​ouml;​chten dazu beitragenklassisch-theologische Grundfragen in Hinsicht auf Theorie und Praxis der Gewaltfreiheit neu zu denken ​und zu artikulieren.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_OekumenischesInstitutFriedenstheologie"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Veranstaltungsboerse2019.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​86"​ />​Veranstaltungsb&​ouml;​rse 2019</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Wer f&​uuml;​r sich noch ein franziskanisch-clarianisches Angebot f&​uuml;​r 2019 sucht, m&​ouml;​ge auf die Seite der Veranstaltungsb&​ouml;​rse schauen. Sie ist noch nicht ganz komplett, aber dort findet sich eine bunte F&​uuml;​lle von entsprechenden Angeboten.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​veranstaltungen_boerse"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Aachen-Schervier(2).gif"​ alt=""​ width="​134"​ height="​150"​ />200. Geburtstag von Franziska Schervier</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Franziska Schervier wurde am 3. Januar 1819 in Aachen geboren. Sie geh&​ouml;​rt zu den richtungsweisenden Pers&​ouml;​nlichkeiten der caritativ-sozialen Bewegung des 19. Jahrhunderts. Am 3. Oktober 1845 begann sie mit vier gleichgesinnten M&​auml;​dchen ein gemeinsames kl&​ouml;​sterliches Leben, wobei sie einen gro&​szlig;​en Schwerpunkt bei der Krankenpflege setzten. Bereits sechs Jahre sp&​auml;​ter wurde Scherviers Vereinigung durch Kardinal Johannes von Geissel aus K&​ouml;​ln unter dem Namen Armen-Schwestern vom heiligen Franziskus zu einer kl&​ouml;​sterlichen Gemeinschaft erhoben. Im Alter von 57 Jahren starb Franziska Schervier am 14. Dezember 1876 in ihrer Heimatstadt. Sie wurde am 28. April 1974 in Rom von Papst Paul VI. seliggesprochen. Der Heiligsprechungsprozess begann im Jahr 2008.</​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Weltfriedenstag(2).jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​152"​ />​Politik im Dienst des Friedens</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Seit 1968 begeht die katholische Kirche weltweit am 1. Januar den &​quot;​Weltfriedenstag&​quot;​. Der diesj&​auml;​hrige Titel der Botschaft von Papst Franziskus lautet: &​bdquo;​Gute Politik steht im Dienst des Friedens&​ldquo;​. Politik kann zu einer bedeutsamen Form der N&​auml;​chstenliebe werden und damit dem Frieden dienen. Dazu muss sie aber Menschenrechte achten und f&​ouml;​rdern,​ und sie muss junge Menschen ermutigen. Politiker sollten Tugenden praktizieren,​ die einem guten politischen Handeln zugrunde liegen: Gerechtigkeit,​ Gleichheit, Respekt, Aufrichtigkeit,​ Ehrlichkeit und Treue. Die Botschaft im Wortlaut&​hellip;</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​https://​www.vaticannews.va/​de/​papst/​news/​2018-12/​papst-franziskus-botschaft-weltfriedenstag-wortlaut-deutsch.html"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_5"><​font size="​5">​2. Halbjahr 2018</​font></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Weihnachtsbrief 2018.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​113"​ />​INFAG-Weihnachtsbrief 2018</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Die Vorsitzende der INFAG, Sr. Magdalena Krol, verweist auf das Weihnachtsgeschehen in Greccio im Jahr 1223. &​bdquo;​Wie der hl. Franziskus haben wir alle unseren ganz pers&​ouml;​nlichen Platz im Weihnachtsgeschehen,​ das ja auch ein  Zeichen daf&​uuml;​r ist, dass wir alle hineingenommen sind in das Geheimnis der Erl&​ouml;​sung und der eigenen Menschwerdung. Das am Weg geborene und in die Krippe gelegte Kind ist f&​uuml;​r jede und jeden von uns immer neu die Herausforderung,​ es in die Arme zu nehmen und  ihm Leben zu erm&​ouml;​glichen. In uns und durch uns kann das Wort der Liebe Gottes ​ immer neu Fleisch werden und Gestalt annehmen.&​ldquo;</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Weihnachtsbrief 2018.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Jahresprogramm-2019-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​209"​ />​INFAG-Jahresprogramm 2019</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Das Jahresprogramm der INFAG bietet bew&​auml;​hrte Formate wie die Tagesseminare zum Franziskanischen Spiritualit&​auml;​tsweg,​ die Gebetsschule,​ Franziskanische Exerzitien, das Grundlagenseminar f&​uuml;​r GFBS, das ABL-Seminar oder die Tage der Geistlichen Herausforderung,​ aber ebenso das Treffen von j&​uuml;​ngeren Schwestern und Br&​uuml;​dern &​bdquo;​We are family&​ldquo;,​ das Ordensjugendkapitel oder das Austauschtreffen zur franziskanischen Berufungspastoral. Zudem findet 2019 die n&​auml;​chste INFAG-Mitgliederversammlung statt. <br /> +
-Das Jahresprogramm 2019 zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Jahresprogramm 2019.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Reute-Profess-Clara-03-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​185"​ />Ewige Profess in Reute</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Die Franziskanerinnen von Reute haben am 8. Dezember 2018 die Ewige Profess von Sr. Clara Dellbr&​uuml;​gge gefeiert. Die gelernte Haus- und Familienpflegerin wirkte nach dem Noviziat im &​bdquo;​Kloster zum Mitleben&​ldquo;​ in St&​uuml;​hlingen und lebt seit 2015 im Mitlebekonvent St. Elisabeth beim Mutterhaus in Reute. Sie wird nach der ewigen Profess federf&​uuml;​hrend den Auftrag in der Kinder- und Jugendpastoral &​uuml;​bernehmen.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_ProfessReute"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
 <div class="​ueberschrift_3"><​img alt="​Das Tau im Logo der infag" class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​TauLog03.jpg"​ width="​150"​ height="​150"​ />Neue Infag-Nachrichten erschienen</​div>​ <div class="​ueberschrift_3"><​img alt="​Das Tau im Logo der infag" class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​TauLog03.jpg"​ width="​150"​ height="​150"​ />Neue Infag-Nachrichten erschienen</​div>​
-<div class="​normaler_text">​Die Ausgabe 4/2018 enth&​auml;​lt nach dem Geistlichen Wort und dem Neuesten aus der Gesch&​auml;​ftsf&​uuml;​hrung Berichte von den Sitzungen ​des INFAG-Gesamtvorstands und des INFAG-Regionalvorstands ​DLB sowie aus der Franziskanischen Familie. Einen Impuls zum Nachdenken bietet der Beitrag &​bdquo;​Mindersein angedacht&​ldquo;​.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Die Ausgabe 4/2019 enth&​auml;​lt nach dem Geistlichen Wort und dem Neuesten aus der Gesch&​auml;​ftsf&​uuml;​hrung Berichte von der konstituierenden Sitzung ​des INFAG-Vorstands ​DLB sowie Impressionen von Veranstaltungen ​der Franziskanischen Familie.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_INFAG-NACHRICHTEN ​3-2018"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr &​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_INFAG-NACHRICHTEN ​1-2019"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr &​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​MachtLichtAn.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​111" />Macht Licht an! Erneuert die Kirche!</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Thuine-150-Jubilaeum-Begruessung-Generaloberin.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​107" />150j&​auml;​hriges Jubil&​auml;​um der Thuiner Franziskanerinnen</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Unter diesem Motto ruft die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands f&uuml;r den 12Dezember 2018 um 18 Uhr zu einer Klage-Andacht zum Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche ​und zu Gebet zur Erneuerung der Kirche aufUnter dem Motto <strong><font color="#993300">#​MachtLichtAn</font></strongwerden dabei symbolisch Taschenlampen auf das Dunkel der jeweiligen Kirchent&uuml;r gerichtet, um Klarheit in die Dunkelheit jahrzehntelangen Macht-Missbrauchs zu bringen.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Am 25. November 2019 feierten ​die Franziskanerinnen vom hl. Martyrer Georg zu Thuine ihr 150j&​auml;​hriges Bestehen. Am gleichen Tag im Jahre 1869 wurde die Kongregation von Mutter M. Anselma Bopp gegr&uuml;ndet&​Uuml;​ber 300 Schwestern aus dem In- und Ausland, weitere geladene G&​auml;​ste und einige Priester kamen am Morgen zusammen, ​um gemeinsam mit einem feierlichen Dankhochamt,​ dem Bischof Dr. Franz-Josef Bode vorstand, diesen Festtag w&​uuml;​rdevoll zu beginnen ​und Gott f&​uuml;​r alles zu danken.</div> 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/seiten/doku.php/​startseite_18_KFD-MachtLichtAn"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="rechtsbuendig">&nbsp;<a href="/seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Thuine-150jaehriges-Jubilaeum-2019.pdf"​><span class="​link_klein_fett_blau"​>Download (pdf)&raquo;</​span></​a></​div>​ 
 +<div class="​normaler_text">​Weitere Berichte und Bilder</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.franziskanerinnen-thuine.de/html/aktuelles.html"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Limk&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Logo-pbi.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​150" />70 Jahre Charta der Menschenrechte <br /> +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Maria-stern-PL2019.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​113" />Neue Provinzleitung in Maria Stern</​div>​ 
-20 Jahre Menschenrechtsverteidiger/​-innen</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Die Franziskanerinnen von Maria Stern w&​auml;​hlten auf ihrem Provinzkapitel,​ das vom 10.-15November 2019 in Augsburg stattfand, eine neue Provinzleitung. Zur Provinzoberin wurde Sr. M. Ludowika Lenz gew&auml;hlt, zur Provinzvikarin Sr. M. Marlene Hartmann. Als Provinzr&auml;tinnen fungieren SrMAntonie H&uuml;mmer, Sr. M. Concordia St&ouml;cker und SrM. Ida Boneberger. Das Provinzkapitel stand unter dem Motto des Franziskusgebets: ​&quot;Gib mir, Herr, das rechte Empfinden und Erkennen&​quot;​.</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am 10. Dezember ist der Internationale Tag der MenschenrechteDie UN erinnert damit j&auml;hrlich an die Verabschiedung der Allgemeinen Erkl&auml;rung der Menschenrechte durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen im Jahr 1948Vor 20 Jahren wurde 1998 die Resolution zu den Menschenrechtsverteidiger/​-innen angenommenAls solche/r gilt jede/r, die/der sich gewaltfrei f&uuml;r die F&ouml;rderung ​und den Schutz von Menschenrechten und Grundfreiheiten einsetzt<br /> +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_19_Provinzleitung-Maria-Stern"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
-Ein Beitrag von Peace Brigades International zum&hellip;</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/pbi 20 Jahre Erklaerung zu Menschenrechtsverteidiger-innen.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Tauwetter3-2018-Insektensterben.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​213" />Insektensterben</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​zfd-20Jahre.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​150" />20 Jahre Ziviler Friedensdienst</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Eine Untersuchung hat ergeben, dass die Zahl der Insekten seit 1989 um 75 % zur&uuml;ckgegangen ist. Wir finden also rein quantitativ dreiviertel weniger Insektenmasse als vor drei&szlig;ig JahrenDies f&​uuml;​hrt zu einer Beeintr&auml;chtigung der biologischen Kreisl&auml;ufe, da die Nahrungsketten beispielsweise ​f&​uuml;​r ​V&ouml;gel gest&​ouml;​rt sindAuch f&uuml;r uns Menschen ger&auml;t die Nahrungsmittelsicherheit durch das Insektensterben zunehmend in GefahrDie neue Ausgabe 3-2018 der Zeitschrift TAUWETTER kann eingesehen werden unter</​div>​ +<div class="​normaler_text">​20 Jahre ist es im November 2019 her, dass die ersten Fachkr&auml;fte des ZFD ausgereist sind, um in Krisen- und Konfliktregionen Frieden zu f&ouml;rdern und Gewalt vorzubeugenSeitdem haben sich rund 1.400 Fachkr&auml;fte in knapp 60 L&auml;ndern f&​uuml;​r ​die zivile Konfliktbearbeitung eingesetzt ​&ndashmit Engagement, Expertise und ErfolgDer Zivile Friedensdienst hat sich als wichtiges Programm deutscher Friedenspolitik etabliert. Mit diesem Programm ​&uuml;bernimmt Deutschland Verantwortung in der Welt, wenn es darum geht, Konflikte zu entsch&auml;rfen und den Boden f&​uuml;​r einen dauerhaften Frieden zu bereiten.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​franziskaner.net/insektensterben/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.ziviler-friedensdienst.org/de/20JahreZFD"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Franziskustreff1-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​96" />JedeR ist einE K&ouml;​nigIN<​br /> +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​MiteinanderEuropa-20Jahre-Augsburg-Einladungsfyer.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​213" />20 Jahre Miteinander f&uuml;r Europa</​div>​ 
-Frankfurter &​bdquo;​Franziskustreff&​ldquo;​ feiert 25j&​auml;​hriges Jubil&​auml;um</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Aus Anlass des 20. Geburtstages des Netzwerkes ​&bdquo;Miteinander f&​uuml;​r Europa&​ldquo; ​fanden vom 7. bis 9. November 2019 in Ottmaring ​und Augsburg das europ&auml;ische Freundestreffen und am 9November 2019 der Deutschlandtag des Netzwerkes in Augsburg statt. Das Netzwerk feierte dort, wo vor 20 Jahren, im Umfeld der feierlichen Unterzeichnung der &bdquo;Gemeinsamen Erkl&auml;rung zur Rechtfertigung&​ldquo;,​ das Miteinander geistlicher Gemeinschaften,​ Bewegungen und Initiativen aus verschiedenen Kirchen und aus verschiedenen L&auml;ndern begonnen hat.</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Der sogenannte ​&bdquo;Franziskustreff&ldquo; in Frankfurt am Main bietet Armen und Obdachlosen jeden Morgen ein Fr&uuml;hst&​uuml;​ck im Kapuzinerkloster Liebfrauen anVor  25 Jahren ​wurde er vom Kapuziner Br. Wendelin Gerigk (+ 2010) gegr&uuml;ndet.  Bis zum heutigen Tag wird er t&auml;glich von bis zu 160 G&auml;sten besucht.</​div>​ +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.miteinander-wie-sonst.org/miteinander-wie-sonst/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/seiten/​doku.php/​startseite_18_25Jahre-Franziskustreff"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​DBK-5301-Schoepfungsverantwortung.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​301" />Sch&​ouml;​pfungsverantwortung als kirchlicher Auftrag</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Magdalena-Walcher.png" alt=""​ width="​150"​ height="​150" />Neue Provinzleitung Kreuzschwestern</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​W&auml;hrend der Herbst-Vollversammlung ​der Deutschen Bischofskonferenz 2017 fand ein Studientag &​bdquo;​Sch&​ouml;​pfungsverantwortung ​nach Laudato siʼ &ndashUmwelt und integrale Entwicklung als Aufgabe der Kirche&​ldquo;​ stattAls Arbeitsauftrag aus diesem Studientag wurden Handlungsempfehlungen f&uuml;r die Arbeit in den deutschen (Erz-)Di&​ouml;​zesen entwickeltdie auf der Herbst-Vollversammlung 2018 verabschiedet wurden ​und jetzt als Arbeitshilfe vorliegenDiese Arbeitshilfe &​bdquo;​Sch&​ouml;​pfungsverantwortung ​als kirchlicher Auftrag&​ldquo;​ enth&auml;lt zehn konkrete Empfehlungen zu &​Ouml;​kologie und nachhaltiger Entwicklung f&​uuml;​r die Praxis in den Bist&​uuml;​mernEntsprechend dem Auftrag aus Papst Franziskus&​rsquo;​ Enzyklika Laudato si&​rsquo;​ werden dabei Aspekte des Umweltschutzes und der integralen Entwicklung des Menschen verbundenDie Handlungsempfehlungen ber&​uuml;​hren Angelegenheiten der Pastoral, des di&​ouml;​zesanen Verwaltungshandelns und des gesellschaftspolitischen EngagementsDie Arbeitshilfe zum</​div>​ +<div class="​normaler_text">​F&uuml;r die Provinz Europa-Mitte wurde von der Generalleitung der Barmherzigen Schwestern vom hl. Kreuz nach den Ernennungsgespr&auml;chen am 03. Mai 2019 SrMagdalena Walcher zur Provinzoberin ernannt. Sie wird unterst&uuml;tzt von Sr. Petra Car als Provinzassistentin sowie Sr. Maria Dolores ScherrerSr. Verena Bergmair ​und SrClara Mair als Provinzr&auml;tinnenDer Amtsantritt ​der neuen Provinzleitung ist am 19November 2019.</​div>​
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​DBK_5301.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a>​</​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​OFM-GM2018-1-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​118" />Generalminister Michael Perry besucht Franziskaner in Deutschland</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​TAU-Stiftung-Logo.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​150" />20 Jahre TAU-Stiftung Krefeld</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Besondere Tage f&uuml;r die Franziskaner in Deutschland. Der Leiter ​der Gesamtgemeinschaft,​ der Generalminister Michael Perry stattete der Provinz von der hl. Elisabeth ​vom 26.-28November 2018 einen Besuch ab. Die Stationen seiner Visite waren Hofheim, Fulda und Gro&​szlig;​krotzenburg. In Hofheim kamen rund 90 Br&uuml;der zu einem Begegnungstag zusammenbei dem der Generalminister auf die Ver&auml;nderungen im Gesamtorden und in Deutschland einging.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Die von den Franziskus-Schwestern Krefeld ins Leben gerufene Stiftung wurde als selbst&​auml;​ndige Stiftung b&uuml;rgerlichen Rechts am 09. April 1999 genehmigt. Der Stiftungszweck gilt der Erhaltung und F&​ouml;​rderung christlicher Werte und Glaubensinhalte durch Katechese und andere Aktivit&​auml;​ten innerhalb EUROPAS. Die Patronin ​der Stiftung ist die hl. Elisabeth. ​Mit PfrK&uuml;ppers, dem Mitinitiator,​ haben die Franziskusschwestern am 19. Oktober 2019 eine Festmesse mit anschlie&szlig;ender Klostersuppe halten k&​ouml;​nnen.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/seiten/doku.php/​startseite_18_OFM-GM"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.franziskus-krefeld.de/taustiftung/diestiftung/​diestiftung.php"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​GK-Nov2018-2-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​113" />INFAG-Gesamtvorstand tagte in V&​ouml;​cklabruck</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Thuine-Provinzleitung2019.JPG" alt=""​ width="​150"​ height="​100" />Neue Provinzoberin der Thuiner Franziskanerinnen</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Vom 11.-13.11.2018 traf sich der Gesamtvorstand der INFAG in V&ouml;cklabruck in &​Ouml;​sterreichDabei ging es um das Projekt Hermeskeildie Koordination j&​uuml;​ngerer Schwestern und Br&​uuml;​derdie Berichte aus den Regionen, die Planung der Mitgliederversammlung 2019 sowie die Begegnung mit dem INFAG-Regionalvorstand &​Ouml;​sterreich-S&​uuml;​dtirol.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Am 04Oktober 2019 haben die Franziskanerinnen vom hlMartyrer Georg (Thuiner Franziskanerinnen) ​der Provinz St. Franziskus mit Sitz in Schwagstorf Sr. Maria Angelis Hegemann zur Nachfolgerin von Sr. M. Benedicta Abeln gew&auml;hlt. Ihre Stellvertreterin ist SrM. Vitaliaals Ratsschwestern wurden Sr. M. BarbaraSrMaria Effata und SrEmanuele bestimmtZur deutschen Provinz geh&ouml;ren rund 240 Schwestern in 36 Niederlassungen.</​div>​
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_GV-Voecklabruck"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&raquo;</​span></​a>​</​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Sr_ Hedwig Scharnagl(1).jpg"​ alt=""​ width="​130"​ height="​201"​ />Sr. M. Hedwig Scharnagl neue externe Leitung bei den Schwestern vom Hl. Paulus in Herxheim</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Haus-der-Stille-Jubil&auml;um-Einladung.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​300" />40 Jahre Haus der Stille</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Sr. M. Hedwig Scharnagl wurde zum 1. November 2018 zur externen Leitung bei der Kongregation der Schwestern vom hl. Paulus in Herxheim bei Landau beauftragt. Sie l&​ouml;​st in dieser Aufgabe Sr. M. Mathildis Meiler von der Kongregation der Armen Franziskanerinnen von der Hl. Familie zu Mallersdorf ab.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Die ​Jubil&auml;umsfeierlichkeiten liegen bereits etwas zur&​uuml;​ck &ndashgefeiert wurde vom 27.-29September 2019, sollen an dieser Stelle aber erw&auml;hnt und gew&uuml;rdigt werden. ​Auf der Webside ​des Hauses ​der Stille ​bei Graz findet ​sich der Bericht ​&uuml;ber die Festivit&auml;ten anl&auml;sslich ​des 40j&auml;hrigen Bestehens. <br /> 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +Erschienen ist zudem eine Festschrift, die die Geschichte des Hauses nachzeichnet. <br />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​DeggingenKloster(1).jpg"​ alt=""​ width="​134"​ height="​200"​ />​Kapuziner verlassen Wallfahrtsort Ave Maria Deggingen</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Mit einem Dankgottesdienst verabschiedeten sich die Kapuziner am 28. Oktober 2018  von dem kleinen Wallfahrtsort Ave Maria in Deggingen. Ab dem 1. November &​uuml;​bernimmt die Seelsorgeeinheit Deggingen &ndash; Bad Ditzenbach die Verantwortung f&​uuml;​r die Pastoral. Die Kapuziner hatten die Seelsorge seit 1929 inne. Zuvor war der Wallfahrtsort seit 1477 von Di&​ouml;​zesanpriestern betreut worden.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Kapuziner-Abschied-Deggingen"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​OFS-A-Nationalvorstand2018-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​106"​ />Neuer Nationalvorstand OFS &​Ouml;​sterreich</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Eine Meldung, die erst jetzt einging: Am 23. Juni 2018 wurde der Vorstand des OFS &​Ouml;​sterreich neu gew&​auml;​hlt:​ Br. Franz Spanner zum Nationalvorsteher und Sr. Cornelia Locker zur Vizevorsteherin.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_OFS-Nationalvorstand-A"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Minoriten---Tagung-Dialog-CEFID-2018-Abschlussfoto-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​105"​ />Tagung des Internationalen Zentrums der Franziskaner-Minoriten f&​uuml;​r Dialog</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Vom 05.-09. November 2018 war das Bildungshaus Kloster Schwarzenberg Tagungsort f&​uuml;​r die j&auml;hrliche Konferenz der ordenseigenen Einrichtung CEFID, des Internationalen Zentrums der Franziskaner-Minoriten f&​uuml;​r DialogNeben Vortr&​auml;​gen erfolgten Exkursionen zur &​Ouml;​kumene nach N&​uuml;​rnberg in die Akademie Caritas-Pierckheimer und die evangelische Stadtkirche,​ zum Schwanberg und der Communit&​auml;​t Casteller Ring sowie eine F&​uuml;​hrung in der &​ouml;​kumenischen Autobahnkirche Geiselwind.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Minoriten-Dialogtagung"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Generaloberinnen2018-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​113" />Deutschsprachige Generaloberinnen fordern mehr Mitbestimmung f&​uuml;​r Frauen in der Kirche</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​&​quot;​Leidenschaftlich leben in Gemeinschaft&​quot;​. Zu diesem Thema haben sich 34 Generaloberinnen aus Deutschland,​ &​Ouml;​sterreich,​ Luxemburg und der Schweiz vom 18. bis 22. Oktober 2018 in Innsbruck getroffen. In einer Erkl&​auml;​rung fordern sie eine neue Kultur des Dialogs, der Partizipation und der Geschlechtergerechtigkeit.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Generaloberinnen-Erklaerung"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Weggemeinschaften2018-3-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​201"​ />​Treffen der Weggemeinschaften</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Am 19./20. Oktober 2018 trafen sich in Hofheim die Vertreterinnen und Vertreter der Weggemeinschaften / Assoziierten. <br /> +
-Die 17 Teilnehmenden vertraten sieben verschiedene Gemeinschaften. Unter der Leitung von Gisela Engel und Regina Walz ging es u. a. um die Frage von Strukturen, um die Ressourcen von franziskanischen &​bdquo;​Laien&​ldquo;​ und um das Leben der franziskanischen Spiritualit&auml;t im Alltag.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Treffen-Weggemeinschaften"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​RV-Hermeskeil-2018-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​99"​ />​INFAG-Regionalvorstand DLB tagte in Hermeskeil</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Am 08. und 09. Oktober 2018 traf sich der Regionalvorstandes DLB zur sechsten Vorstandssitzung. Um vor Ort etwas Gesp&uuml;r f&uuml;r das INFAG-Projekt zu bekommen, tagte der Vorstand dieses Mal im &​bdquo;​Franziskanerinnenkloster Geistliches Zentrum&​ldquo;​ in Hermeskeil. Die herzliche Gastfreundschaft und der schon lange franziskanisch gepr&​auml;​gte Ort trugen das ihre zu einer guten, produktiven und inspirierenden Vorstandssitzung bei.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_RV-DLB-Hermeskeil"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Scotus(2).gif"​ alt=""​ width="​100"​ height="​150"​ />Der franziskanische Weg zur Innerlichkeit</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Mit diesem Thema befasste sich die diesj&​auml;​hrige Tagung der Johannes-Duns-Scotus-Akademie ​vom 23.-26Oktober 2018 in Hofheim. Die 29 Teilnehmenden h&​ouml;​rten dazu Vortr&auml;ge zu den Leitfiguren Franziskus ​und Klara, aber ebenso zu Bonaventura,​ Angela von Foligno und Johannes Duns Scotus. Zudem ging es um die Frage, wie die franziskanische Kontemplation ins Heute &uuml;bersetzt ​werden ​kann.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Duns-Scotus-Akademie-innerlichkeit"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Maria-Paola-Zinniel.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​195"​ />Sr. Maria Paola Zinniel ist neue Provinzoberin in Hegne</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Einen Leitungswechsel gab es bei den Barmherzigen Schwestern vom Heiligen Kreuz im Kloster Hegne. Am 28. Oktober 2018 endete die neunj&​auml;​hrige Amtszeit von Sr. Benedicta-Maria Kramer als Provinzoberin der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Kreuz der Provinz Baden-W&​uuml;​rttemberg. Als ihre Nachfolgerin ernannte die Generalleitung Sr. Maria Paola Zinniel.</​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Minoriten-Frajuwa-2018-1-kl.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​216"​ />30. FraJuWa 2018</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Vom 5. bis 7. Oktober 2018 fand in Werdohl die 30. Franziskanische Jugendwallfahrt der Franziskaner-Minoriten statt. Wie bei der allerersten FraJuWa 1988 war der Sonnengesang ​des heiligen Franziskus das Thema des Wochenendes. Auf sehr spirituelle,​ sinnliche und kreative Weise besch&​auml;​ftigten sich die Teilnehmer in den Workshops mit den Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde. Die Fu&​szlig;​wallfahrt am Nachmittag f&​uuml;​hrte zu einer Waldkapelle. Ein weiterer H&​ouml;​hepunkt war die Jubil&​auml;​umstorte,​ die von Br. Josef Fischer, dem FraJuWa-Bruder ​der ersten Stunde, angeschnitten wurde. Mit der Eucharistiefeier in der Kirche St. Michael fand die FraJuWa 2018 ihren Abschluss.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_FraJuWa"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img src="/​seiten/​userfiles/​OFS-Mecklenburg2018.jpg"​ class="​bild_links"​ alt=""​ width="​150"​ height="​84"​ />Neue OFS-Gemeinschaft in Mecklenburg-Vorpommern</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Manchmal gibt es bei allen Abbr&​uuml;​chen auch kleine Samenk&​ouml;​rner von Neuaufbruch. Am 14. Oktober 2018 hat sich in Waren/​M&​uuml;​ritz eine Gruppe des Ordo Franciscanus Saecularis neu konstituiert. Es besteht wieder eine eigene Gemeinschaft mit Christen aus Anklam, Bad Doberan, Malchin, Neukloster, Rostock, Schwerin und Wismar. Es gibt in Mecklenburg-Vorpommern insgesamt neun Schwestern und Br&​uuml;​der, die sich dem Leben und Wirken des heiligen Franz von Assisi besonders verbunden f&uuml;hlen und als Mitglieder des sogenannten Dritten Ordens in der Welt leben wollen.</​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img src="/​seiten/​userfiles/​GFBSLogo(5).gif"​ class="​bild_links"​ alt=""​ width="​134"​ height="​150"​ />​GFBS-Treffen in K&​ouml;​ln</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Am 13. Oktober 2018 traf sich die INFAG-GFBS-Gruppe in K&ouml;ln. Neben dem pers&​ouml;​nlichen Austausch standen Punkte auf dem Programm wie der UN-Treaty-Prozess in Genf (Verantwortung transnationaler Unternehmen f&​uuml;​r die Menschenrechte),​ die UN-Entwicklungsziele,​ der Klimaschutz,​ der Missbrauchsskandal,​ das Jubil&auml;um 1219-2019, die Aufl&​ouml;​sung ​des Vereins 1219, das Grundlagenseminar,​ die Themen der Zeitschrift TAUWETTER sowie Aspekte, die sich aus den Arbeitsfeldern der Teilnehmenden ergeben.</​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img src="/​seiten/​userfiles/​OFS-Bayern-Vorstand2018.JPG"​ class="​bild_links"​ alt=""​ width="​150"​ height="​113"​ />Neuer Regionalvorstand OFS-Bayern</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Beim Wahlkapitel des Ordo Franciscanus Saecularis (OFS) wurden f&​uuml;​r die Region Bayern am 22. September 2018 Joachim Kracht (Di&​ouml;​zese Bamberg) zum Regionalvorsteher und Maria M&​uuml;​ntzel (Di&​ouml;​zese Bamberg) zur stellvertretenden Regionalvorsteherin gew&auml;hlt. Kassenwart ist Imre-Peter Kiss (Di&​ouml;​zese Eichst&​auml;​tt),​ Schriftf&​uuml;​hrerin Daniela Broll (Di&​ouml;​zese Regensburg) und Bildungsbeauftragte Pia Kracht (Di&​ouml;​zese Bamberg).</div+
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3">​Jugendsynode in Rom</​div>​ +
-<div class="​normaler_text"><​img src="/​seiten/​userfiles/​FRANZISKANER-Cover-3-2018(1).jpg"​ class="​bild_links"​ alt=""​ width="​150"​ height="​202"​ />Vom 3.-28. Oktober 2018 tagt die von Papst Franziskus einberufene Weltbischofssynode in Rom. Sie steht unter dem Thema: <font color="#​993300">&​bdquo;​Die Jugendlichender Glaube und die Berufungsunterscheidung&​ldquo;</​font>​. <br />+
 <br /> <br />
-Die Zeitschriften der Franziskaner nehmen dies zum Anlass, &uuml;ber die junge Generation nachzudenken ​und diese zu Wort kommen zu lassen. Das Magazin ​f&​uuml;​r ​franziskanische Kultur und Lebensart tut dies unter dem Motto: <font color="#​993300">​&bdquo;Create your LifeJugendliche Lebenswelten&​ldquo;</​font>​. <br /> +Seit Juli 2019 gibt es mit P. Sascha Heinze SAC (geistliche Leitung), Klaus Stemmler (pastorale Leitung) sowie Marion Gr&​ouml;​ll (wirtschaftliche Leitung) ein neues Leitungsteam. <br /> 
-Die Ausgabe FRANZISKANER 3-2018 kann eingesehen werden unter</​div>​ +Die Einladung zeigt die neue Fahnedie das K&uuml;nstlerpaar Sonja Maierhofer ​und Matthias Moldaschl extra f&​uuml;​r ​dieses Jubil&auml;um entworfen hat.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="https://franziskaner.net/create-your-life-jugendliche-lebenswelten/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;<​/span><​/a></​div>​ +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.haus-der-stille.at/information/aktuelles/index.php?​start_96=1&amp;ID=14261#A14261"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
-<div class="​normaler_text"><​br /> +
-<img src="/​seiten/​userfiles/​FM-Cover-3-2018(1).jpg" class="​bild_links"​ alt=""​ width="​150"​ height="​201"​ /><br /> +
-<br /> +
-Die FRANZISKANER MISSION tr&auml;gt den Titel <font color="#993300">&​bdquo;​Junge Generation. Zum Leben berufen&​ldquo;</​font>​. <br /> +
-<br /> +
-Sie beleuchtet vorrangig die Lebenssituation junger Menschen in verschiedenen L&​auml;​ndern des S&​uuml;​dens und spiegelt sie mit der Lebenswelt in Deutschland.<​br /> +
-<br /> +
-Die neueste Ausgabe findet sich unter:</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​https://​franziskaner.net/​junge-generation-zum-leben-berufen/​"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Minoriten-Begegnungstag 2018.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​100"​ />Minoritentreffen in W&​uuml;​rzburg</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Kapuziner-Ewige-Profess-Jens-Kusenberg.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​100"​ />Ewige Profess von Jens Kusenberg</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Zu ihrem j&​auml;​hrlichen Begegnungstag kamen rund 50 Br&uuml;der der Franziskaner-Minoriten ​in W&uuml;rzburg zusammenZum Programm geh&ouml;rten nach einer Eucharistiefeier und aktuellen Informationen des Provinzialministers BrBernhardin MSeither eine Besichtigung des generalsanierten Klosters sowie eine Schifffahrt auf dem Main von W&​uuml;​rzburg ​nach Veitsh&​ouml;​chheim mit Besichtigung ​der dortigen Pfarrkirche und des Rokokogartens.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Zwei bewegende Ereignisse innerhalb k&uuml;rzester Zeit hat Bruder Jens Kusenberg ​in M&uuml;nster gefeiert: Am 28September 2019 legte der Kapuziner die Ewige Profess ab, zwei Wochen sp&auml;ter weihte ihn Weihbischof DrChristoph Hegge zum DiakonSchon zwei Tage nach seiner Weihe zog Bruder Jens in das Liebfrauenkloster nach Frankfurt um. In der Mainmetropole beginnt er seinen Dienst als Diakon in der von Jesuiten geleiteten Pfarrei St. Ignatius.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.franziskaner-minoriten.de/nachrichten/minoritentreffen-in-wuerzburg/ee312aa5-0f81-4eee-830e-1f0d8868e4d6?​mode=detail"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_19_Ewige-Profess-Kusenberg"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Werl-Wallfahrt-Tr&​ouml;​sterin(1).gif" alt=""​ width="​150" height="​242" />Provinzwallfahrt der Franziskaner nach Werl</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Elisa-Kreutzer(2).jpg" alt=""​ width="​140" height="​180" />&​bdquo;​Franziskus f&uuml;r Ordenseinsteiger*innen&​ldquo;</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Im kommenden Jahr werden die Franziskaner ihren Wallfahrtsstandort Werl aufgeben. Im Rahmen ihres Provinzprozesses ​&bdquo;Emmaus&​ldquo;​ machten sie sich am 1. Oktober 2018 auf zur &​bdquo;​Mutter der Betr&uuml;bten&ldquo;. Unter diesem Titel wird Maria im westf&​auml;​lischen Werl verehrt. <br /> +<div class="​normaler_text">Vom 13.-16Januar 2020 findet ein Einstiegsseminar f&uuml;r Postulantinnen und Postulanten franziskanischer Ordensgemeinschaften in M&uuml;nster statt. Es steht unter dem Motto: &bdquo;​Franziskus ​f&uuml;r Ordenseinsteiger*innen&​ldquo;​. <br /> 
-Rund 70 Br&​uuml;​der kamen zusammen zu Begegnung und Austausch, zu Wallfahrt und  Eucharistiefeier sowie verschiedenen Angeboten und einer abschlie&​szlig;​enden Vesper.</​div>​ +Die Leitung liegt in den H&auml;nden von BrHarald Weber (Kapuziner) ​und SrElisa Kreutzer ​(Reuter Franziskanerin). Die inhaltliche Gestaltung erfolgt durch Br. Leonhard Lehmann ​(Kapuziner). F&uuml;r Gemeinschaften, die Ordenseinsteiger*innen habender Flyer zum</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Provinzwallfahrt-Werl"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Flyer-Franziskus-fuer-Ordenseinsteiger.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Franziskusfest-2018.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​177"​ />Gru&szligzum Franziskusfest 2018</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">&​bdquo;​Und Franziskus sprach zu den Br&uuml;dern: &quot;Ich habe das Meine getan, was euer ist, m&​ouml;​ge euch Christus lehren!&​ldquo;​ Diesen Wunsch des hl. Franziskus ​greift die Vorsitzende der INFAG, Sr. Magdalena Krol, auf, um daran zu erinnern, wie in der Franziskanischen Familie der sogenannte &​bdquo;​Transitus&​ldquo;,​ der &​bdquo;​Hin&uuml;bergang&​ldquo; ​des Ordensgr&​uuml;​nders in die andere Welt, am Abend des 3. Oktobers begangen wird. <br /> +
-&bdquo;M&​ouml;​ge die gemeinsame Feier des Franziskusfestes uns alle in Freude und Zuversicht verbindenWir leben an sehr unterschiedlichen Orten zu unterschiedlichen Bedingungen. Aber wir haben die Chance, unseren je eigenen franziskanischen Weg zu finden, als Provinz, als Konvent ​und als jede einzelne Schwester und jeder einzelne Bruder.&​ldquo;</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Franziskusfest 2018.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download ​(pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Erntedank-Taukreis2016-kl(1).gif" alt=""​ width="​150"​ height="​150"​ />Ein Gebet r&uuml;ttelt auf</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Die Sch&​ouml;​pfungszeit im September l&​auml;​dt Christen dazu einsich ihrer Verantwortung f&​uuml;​r ​die Sch&​ouml;​pfung bewusst zu werden. Sie endet am 4. Oktoberdem Gedenktag des Heiligen Franz von Assisi. Mit seinem Sonnengesang setzte er schon vor 800 Jahren ein Zeichen gegen Ausbeutung und Ungerechtigkeit. <br /> +
-Gedanken von Christoph Kreitmeir&​hellip;​</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Kreitmeir ​Ein Gebet ruettelt auf Sonnengesang.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
 <div class="​ueberschrift_3"><​img alt="​Das Tau im Logo der infag" class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​TauLog03.jpg"​ width="​150"​ height="​150"​ />Neue Infag-Nachrichten erschienen</​div>​ <div class="​ueberschrift_3"><​img alt="​Das Tau im Logo der infag" class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​TauLog03.jpg"​ width="​150"​ height="​150"​ />Neue Infag-Nachrichten erschienen</​div>​
-<div class="​normaler_text">​Die Ausgabe 3/2018 enth&​auml;​lt nach dem Geistlichen Wort und dem Neuesten aus der Gesch&​auml;​ftsf&​uuml;​hrung Berichte aus der Franziskanischen Familie sowie einige Buchtipps. ​Einen Impuls zum Nachdenken bietet der Beitrag ​&bdquo;​Franziskanische Freiheit&​ldquo;​.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Die Ausgabe 3/2019 enth&​auml;​lt nach dem Geistlichen Wort und dem Neuesten aus der Gesch&​auml;​ftsf&​uuml;​hrung Berichte ​von der Mitgliederversammlung inklusive des neuen Vorstands und aus der Franziskanischen Familie sowie einige Buchtipps. ​Zwei Beitr&auml;ge widmen sich den Weggemeinschaften.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_INFAG-NACHRICHTEN ​3-2018"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr &​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_INFAG-NACHRICHTEN ​1-2019"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr &​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Dok-Missbrauchsstudie.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​150" />Die DOK zur Vorstellung der Missbrauchsstudie durch die Deutsche Bischofskonferenz</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-Erneuerung-jetzt(1).jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​220" />Impulse ​zur Amazonassynode</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Die Vorsitzende der Deutschen Ordensoberenkonferenz,​ SrDr. Katharina Kluitmann OSF, hat zur Missbrauchsstudie Stellung genommen. &quot;Das Entsetzen ist jedes Mal neu. Vergessen wir nie die Menschen hinter diesen Zahlen.&ldquo<br /> +<div class="​normaler_text">​Vom 6.-27Oktober 2019 findet unter dem Motto &bdquo;Amazonien &ndash; neue Wege f&​uuml;​r ​die Kirche und eine ganzheitliche ​&Ouml;kologie&ldquodie Amazonassynode in Rom stattErwin Kr&auml;utler, einer der profiliertesten Bisch&ouml;fe Brasiliens ​&ndasher war von 1981 bis 2016 Bischof der Pr&auml;latur Xingu, hat dazu im Vorfeld ein Buch geschrieben mit Impulsen zur Kirchenreform aus Amazonien. Er sieht die Amazonassynode als gro&szlig;e und historische Chance ​f&​uuml;​r ​substantielle Ver&auml;nderungen innerhalb der katholischen Kirche ​und fordert daher &bdquo;Erneuerung jetzt&ldquo;. Eine Buchbesprechung zum</​div>​ 
-Zur Stellungnahme</​div>​ +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/Buchbesprechungen/​BB-SF - Erneuerung jetzt.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
-<div class="​rechtsbuendig">​&nbsp;<a href="​http://​www.orden.de/​aktuelles/​meldung/?​no_cache=1&amp;tx_ignews_newsdetail%5Bnews%5D=3783&amp;tx_ignews_newsdetail%5Baction%5D=show&amp;tx_ignews_newsdetail%5Bcontroller%5D=News&amp;cHash=5dbd7042169e7673b1e686f919aa3f8e"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_3">​Konsequenzen ​f&​uuml;​r ​die Orden</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​F&​uuml;​r die Orden fordert Sr. Katharina mehr Gespr&auml;che mit den Opfern ​und eine schnellere und gr&uuml;ndlichere Aufarbeitung. Lesen Sie mehr im Interview mit Kirche+Leben,​ einem online-Magazin des Bistums M&uuml;nster.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="https://www.orden.de/aktuelles/meldung/?​no_cache=1&​amp;​tx_ignews_newsdetail%5Bnews%5D=3784&​amp;​tx_ignews_newsdetail%5Baction%5D=show&​amp;​tx_ignews_newsdetail%5Bcontroller%5D=News&​amp;​cHash=d5d8755af840dfb9b4757ccd66e1f95a"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FS-Beziehung.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​200" />Neuer Baustein Franziskanischer Spiritualit&auml;tsweg: Beziehung(sweise) leben</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Bischof-Johannes-Bahlmann-Synodenblog.jpeg" alt=""​ width="​150"​ height="​85" />Franziskanerbischof berichtet t&auml;glich in einem Blog von der Amazonassynode</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Das Redaktionsteam des Franziskanischen Spiritualit&auml;tswegs hat einen neuen Baustein erstelltUnter dem Titel Beziehung(sweise) leben geht es um die Art und Weise, wie Franziskus und Klara ihre Beziehungen zu Gott, zur Sch&ouml;pfung und zu den Menschen gelebt habenDazu z&auml;hlen Haltungen wie OffenheitEhrfurcht und Z&auml;rtlichkeit. Das Dokument steht wie die anderen Bausteine ​auf der Homepage zum Download zur Verf&uuml;gung.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Der geb&uuml;rtige Deutsche Dom Johannes Bahlmann ist Bischof von Obidos in BrasilienSeine Di&ouml;zese liegt mitten im AmazonasgebietAuch dort ist die Existenz der indigenen St&auml;mme durch die Umweltzerst&​ouml;​rungdie Abholzung der Regenw&auml;lder und die r&​uuml;​cksichtslose Ausbeutung der nat&​uuml;​rlichen Ressourcen bedroht. In seinem Block auf &​bdquo;​Vatican News&​ldquo;​ berichtet ​der Franziskanerbischof t&​auml;​glich aus seinem Synodentagebuch ​&uuml;ber die aktuellen Beratungen und Geschehnisse der Amazonassynode,​ die noch bis zum 27. Oktober in Rom tagt.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/​spiritualitaetsweg/​Beziehung.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.vaticannews.va/de/suche.html?​q=Bischof%20Johannes%20Bahlmann&​amp;​in=all&​amp;​sorting=latest"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-FA-Lehmann-Vom-Beten-zur-Kontemplation.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​249" />Vom Gebet zur Kontemplation<​br /> +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Luxemburg-GK2019-Logo1.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​56" />Au&​szlig;​erordentliches Generalkapitel in Luxemburg</​div>​ 
-Franziskanische Akzente Band 18</​div>​ +<div class="​normaler_text">​<img src="/​seiten/​userfiles/​Luxemburg-GK2019-2.jpg"​ class="​bild_links"​ alt=""​ width="​150"​ height="​56"​ />Vom 6.-9. Oktober 2019 fand im Mutterhaus der Franziskanerinnen von der Barmherzigkeit,​ Luxemburg, das au&​szlig;​erordentliche Generalkapitel statt. Au&​szlig;​erordentlich ​&ndash; au&​szlig;​ergew&ouml;hnlich ​&ndashdenn es galt &bdquo;nur&​ldquo;​ die &​uuml;​berarbeiteten Konstitutionen ​und Weisungen gutzuhei&szlig;en, damit sie zur Approbation ​der Kongregation der Institute des Geweihten Lebens und der Gesellschaften des Apostolischen Lebens vorgelegt werden k&ouml;nnen.</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Von Kontemplation wird heute viel gesprochen ​&​ndash; ​innerhalb und au&​szlig;​erhalb der Kirchen. Als Erfahrung des Einsseins mit der g&ouml;ttlichen Wesenheit spricht sie Menschen unterschiedlicher Weltanschauungen und spiritueller Ausrichtungen an. Aber was ist Kontemplation?​ Und vor allem: Wie wird sie praktiziert?​ <br /> +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_19_GK-Luxemburg"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
-In der Reihe der Franziskanischen Akzente ist ein Band zum Gebet bei Franz von Assisi erschienen. Der Autor Leonhard Lehmann zeigt, wie vielf&auml;ltig Franziskus Beten umschreibt und wie alles darauf hinausl&auml;uft, das Wort Gottes im Herzen ​und das Herz bei Gott zu haben &ndashob in der Stille einer Kirche oder im L&auml;rm der Welt Eine Buchinformation zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/Buchinfo-FA-Band18-Vom-Beten-zur-Kontemplation.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Franziskaner-NicoFiedler-Profess-kl.gif" alt=""​ width="​120" height="​160" />Feierliche Profess von Br. Nico Fiedler</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​IMG_4117_-1-kl.jpg" alt=""​ width="​150" height="​100" />Treffen der Weggemeinschaften 2019</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Gro&​szlig;​er Festtag f&​uuml;​r die Deutsche Franziskanerprovinz:​ BrNico Fiedler (39) hat am 22September 2018 in der Sankt-Franziskus-Kirche in Dortmund seine Feierliche Profess abgelegtDer Arzt und Krankenpfleger versprach, lebenslang ​in den Fu&szlig;spuren Christi zu gehen, und band sich endg&uuml;ltig an die Ordensgemeinschaft.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Am 12./13Oktober 2019 trafen sich im Exerzitienhaus ​in Hofheim Vertreterinnen und Vertreter ​der Weggemeinschaften,​ des OFS, von Vivere sowie pace e beneNeben dem Verh&​auml;​ltnis zu den Ordensgemeinschaften ging es um eine st&​auml;​rkere Vernetzung ​und eine deutlichere Pr&​auml;​senz sowohl nach innen in die Franziskanische Familie hinein als auch nach au&szlig;en f&uuml;r Interessierte. Empfohlen wird ein Netz des Gebetes, indem jeweils sonntags um 12 h das Berufungsgebet des hl. Franziskus alle Mitglieder der Weggemeinschaften miteinander verbindetEin Bericht zum</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_18_Feierliche-Profess-NF"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/Weggemeinschaften 2019 Bericht ​Gemeinsam auf dem Weg.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Mauritz-GK2018-Margarete-Ulager.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​112" />Sr. Margarete Ulager neue Generaloberin der Franziskanerinnen von M&uuml;nster-Mauritz</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FS Arm dem armen Christus folgen-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​197" />Franziskanischer Spiritualit&auml;tsweg zu Armut</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Vom 06. - 22. September 2018 tagte das Generalkapitel der Mauritzer Franziskanerinnen in Springlied Illinois USA. Es stand unter dem Motto &​bdquo;&​hellipwo immer wir sind und was immer wir tun!&ldquoZur neuen Generaloberin wurde die bisherige General&ouml;konomin SrMargarete Ulager gew&auml;hltzur Generalvikarin SrMChristella Watanabe aus der Japanischen Provinz.</​div>​ +<div class="​normaler_text">&​bdquo;​Arm dem armen Christus folgen&ldquoist der neueste Baustein des Franziskanischen Spiritualit&​auml;​tswegs &​uuml;​berschrieben. Sr. Evamaria Durchholz ​und Sr. Christina M&uuml;lling erschlie&​szlig;en die Bedeutung der Armut f&uuml;r Franz und Klara von AssisiArmut als Verwiesensein auf die Zuwendung und Liebe anderer und als Freiraum zur Bindung sind dabei nur zwei Aspekte der &bdquo;​Herrin Armut&​ldquo;, wie Franziskus sie bezeichnetSie ist gleicherma&​szlig;​en Weg in die Vereinigung mit Gott wie Grundlage f&​uuml;​r ein solidarisches Handeln mit den ArmenWie auch bei den anderen Bausteinen folgt der Grundlegung der Praxisteil &​bdquo;​Vom Wissen zum Leben&​ldquo;​Der Baustein zum</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/​startseite_18_GK-Muenster-Mauritz"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/​spiritualitaetsweg/​Arm dem armen Christus folgen.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Dillingen-Brand-RB.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​99" />Gro&​szlig;​brand im bayerischen ehemaligen Kloster Rottenbuch der Regens-Wagner-Stiftungen</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FA-Nach der Erleuchtung.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​251" />Franziskanische Akzente ​Band 23<br /> 
-<div class="​normaler_text">​Am 18. September 2018 ist es im ehemaligen Kloster Rottenbuch, das den Regens-Wagner-Stiftungen geh&​ouml;​rt, ​ zu einem Gro&​szlig;​brand gekommen. Das Kloster liegt rund zw&​ouml;​lf Kilometer nord&​ouml;​stlich ​der Wieskirche ​&uuml;ber dem Ammertal. ​&Uuml;ber die Brandursache gibt es bisher nur VermutungenIn dem betroffenen Geb&auml;udeteil sind eine Fachakademie f&uuml;r Sozialp&​auml;​dagogik ​und eine Berufsfachschule f&​uuml;​r Kinderpflege untergebrachtDas denkmalgesch&uuml;tzte Geb&auml;ude stand kurz vor der Fertigstellungnachdem es f&​uuml;​r mehrere Millionen Euro saniert worden war.</​div>​ +Ein franziskanisches Alltagsprogramm</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_18_Rottenbuch"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​normaler_text">​Band 23 der Reihe Franziskanische Akzente bietet eine etwas andere Einf&uuml;hrung in die Franziskanische Spiritualit&auml;tUnter dem Titel &bdquo;Nach der Erleuchtung:​ Boden wischen&ldquogeht der Autor Jan Frerichs, Mitglied des OFS, der Frage nach, wie ein franziskanisches Alltagsprogramm aussehen kann. Denn: Franz von Assisi machte keinen Unterschied zwischen heilig ​und profanEr suchte das Heilige im Profanen und das Profane im Heiligen. Er erwartete Gott &ldquo;im Dazwischen&rdquo;. Und Gott zu erwarten bedeutetnicht schon zu wissen, wo er genau istEine Buchinformation zum</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/Buchinfo-FA-Band23-Nach-der-Erleuchtung.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Glocken.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​91" />Glockenl&​auml;​uten f&​uuml;​r ​den Frieden</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Minoriten-PL2019-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​100" />Neue Provinzleitung bei den Franziskaner-Minoriten</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Beim internationalen Friedenstag am 21September wird mit einem europaweiten Glockenl&​auml;​uten ein Zeichen f&​uuml;​r ein friedliches Zusammenleben gesetztErstmals in der Geschichte l&​auml;​uten europaweit kirchliche und s&​auml;​kulare Glocken von 18 bis 18.15 Uhr mitteleurop&​auml;​ischer Sommerzeit gemeinsam und senden damit ein starkes Signal des FriedensIm Kulturerbejahr wird zugleich an das Ende des 1Weltkriegs und den Beginn des Drei&​szlig;​igj&auml;hrigen Kriegs erinnertDer Deutsche St&auml;dtetag, der Deutsche St&auml;dte- und Gemeindebund,​ das Kulturb&​uuml;​ro der Evangelischen Kirche Deutschland,​ das Deutsche Nationalkomitee f&​uuml;​r Denkmalschutz und das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken laden Glockenbesitzer ein, sich am Friedensl&​auml;​uten zu beteiligenEin Impulsheft zum Friedensgebet steht zum Download zur Verf&​uuml;​gung unter:</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Vom 06.-11Oktober 2019 tagte im Bildungshaus Kloster Schwarzenberg das Provinzkapitel ​der deutschen Franziskaner-Minoriten Provinz StElisabethDabei wurde BrAndreas Murk zum neuen Provinzialminister gew&auml;hltIhm zur Seite stehen Br. Mateusz Kotyło (Provinzvikar),​ Br. Konrad Schlattmann (Provinzsekret&auml;r)Br. Michiel van Kooten (aus der niederl&auml;ndischen Provinzdelegation) ​und Br. Steffen Behr.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.herkunft-hat-zukunft.de/glockenl%C3%A4uten/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/seiten/doku.php/​startseite_19_Provinzkapitel-Minoriten"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Hausen-Generalleitung2018.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​200" />Brother John Francis Tyrrell ist neuer  Generalobere der Franziskanerbr&uuml;der vom Heiligen Kreuz</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Franciscan-call-4-peace.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​106" />Franziskusfest:​ Glockenl&​auml;​uten f&uuml;r den Interreligi&​ouml;​sen Dialog</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Vom 12. - 19. September 2018 fand das 36. Generalkapitel ​der Franziskanerbr&​uuml;​der vom Heiligen Kreuz im Mutterhaus in Hausen an der Wied stattDabei wurde am 14. September Brother John Francis Tyrell zum neuen Generalsuperior beim Generalkapitel gew&auml;hlt. Er &uuml;bernimmt das Amt von BrUlrich Schmitz. Die weiteren Mitglieder ​der Generalleitung sind BrBonifatius Faulhaber als Vikar und &Ouml;konomBr. Timotheus Telega als Assistent und Sekret&auml;r, BrJosef Kopp und BrRoman Maria Bauer als AssistentenDer Verlauf des Generalkapitel unter den Kapitelnews&hellip;</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Die Franziskanische Familie (Belgiens und der Niederlande) rufen dazu auf, am 4Oktober 2019 um 14 h die Glocken zu l&auml;uten anl&auml;sslich des 800sten Jahrestages der Begegnung ​von Franz von Assisi mit Sultan Melek al-KamilUm 14 Uhr, zur Zeit des Freitagsgebets ​der Muslime, soll so ein Friedenszeichen im Sinne des interreligi&​ouml;​sen Dialogs im Geiste des heiligen Franziskus gesetzt werdenFranziskus hatte den Ruf des Muezzins erlebt ​und in seinem Brief an die Lenker der V&ouml;lker diese aufgerufendie Menschen zu einem t&auml;glichen Friedensgebet zusammenrufen zu lassenHieraus hat sich u.adas L&auml;uten zum &bdquo;Engel des Herrn&ldquoentwickelt.</​div>​
-<div class="​rechtsbuendig">​&nbsp;<a href="​http://​www.franziskanerbrueder.de/​de/​kapitelnews/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&raquo;</​span></​a>​</​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Welttag-soz-Kom-2018.png" alt=""​ width="​150"​ height="​92" />Welttag der sozialen Kommunikationsmittel:​ Papst Franziskus zu &quot;Fake News&​quot;</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Erntedank-Taukreis2016-kl(2).gif" alt=""​ width="​150"​ height="​150" />Gru&szligzum Franziskusfest</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​In seiner Botschaft zum 52Welttag ​der Sozialen Kommunikationsmittelder in Deutschland am 9September 2018 begangen wirdgreift Papst Franziskus das Thema &bdquo;Fake News&ldquoauf. Am Ende steht eine adaptierte Fassung eines bekannten Friedensgebets. &bdquo;Herrmache uns zum Werkzeug deines Friedens. Lass uns das B&ouml;se erkennen, das sich in eine Kommunikation einschleicht, ​die nicht Gemeinschaft schafftGib, dass wir das Gift aus unseren Urteilen zu entfernen wissen. Hilf uns, von den anderen als Br&uuml;der und Schwestern zu sprechen&hellip;&ldquo;</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Am 4Oktober wird das Fest des hl. Franziskus gefeiert. Zumeist liegt es in der N&​auml;​he des Erntedankfestes. Dazu einige Gedankendie Drtheol. Dietmar M&​uuml;&​szlig;​igDi&ouml;zesandirektor der p&auml;pstlichen Missionswerke im Bistum Hildesheim, zum Evangelium des vergangenen Sonntags geschrieben hat. &bdquo;Morgen ist es zu sp&​auml;​t!&​ldquo;​um &​bdquo;​die Klage der Armen ebenso zu h&ouml;ren wie die Klage der Erde&​ldquo;​ (Laudato si 49)Jetzt ist die Zeit zum Handeln! Lassen ​wir uns anr&​uuml;​hrenwie Franziskus sich hat anr&​uuml;​hren lassen ​von den Auss&auml;tzigen ​und von allen Gesch&ouml;pfen&hellip;</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://w2.vatican.va/content/francesco/de/​messages/​communications/​documents/​papa-francesco_20180124_messaggio-comunicazioni-sociali.html"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/Franziskus2019-Predigt-Muessig.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Kapuziner-GM2018-Roberto-Genuin.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​100" />​Neuer ​Generalminister der Kapuziner: Br. Roberto Genuin</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Regionalvorstand2019-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​197" />​Neuer ​INFAG-Vorstand</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am 3September 2018 hat das Generalkapitel der Kapuziner als neuen Generalminister f&uuml;r die n&​auml;​chsten sechs Jahre Br. Roberto Genuin aus der Provinz Venedig ​gew&​auml;​hlt. ​Das 85Generalkapitel tagt  seit dem 27August im Internationalen Colleg 'San Lorenzo da Brindisi'​ in Rom188 Kapitulare aus der ganzen Welt beraten insgesamt drei Wochen im Internationalen Studienhaus des Ordens ​und legen Richtlinien f&​uuml;​r die n&​auml;​chsten sechs Jahre festDokumentation unter:</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Bei der INFAG-Mitgliederversammlung in Reute wurde eine neue Leitungsstruktur beschlossenEs wird zuk&​uuml;​nftig keinen Gesamtvorstand mehr geben. F&uuml;r die Region Deutschland-Luxemburg-Belgien wurde ein neuer INFAG-Regionalvorstand ​gew&​auml;​hlt. ​Neue Vorsitzende ist SrFranziska Dieterle (Franziskanerin Vierzehnheiligen). Des Weiteren geh&​ouml;​ren ​dem Vorstand an: SrEvamaria Durchholz (Franziskanerin Waldbreitbach),​ SrDorothe Maria Lause (Franziskanerin Luxemburg), Regina Postner (OFS) und BrMarkus Fuhrmann (Franziskaner)Ein Bericht zur Mitgliederversammlung folgt.</​div>​
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.capitulum2018.ofmcap.org/​de"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a>​</​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Schoepfungstag2018.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​206" />&​Ouml;​kumenischer Tag der Sch&​ouml;​pfung</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Mitgliederversammlung2019-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​111" />Franziskanisches Bekenntnis zum synodalen Weg und zum Klimaschutz</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Mit einem &​ouml;​kumenischen Gottesdienst unter freiem Himmel ​und einem Festakt begeht die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland ​(ACKden diesj&auml;hrigen Tag der Sch&​ouml;​pfung ​am 7September 2018 ab 13.30 Uhr in Starkow in Nordvorpommern. Er steht unter dem Motto &bdquo;Von meinen Fr&uuml;chten k&ouml;nnt ihr leben&​ldquo;​. Mitwirkende sind u.a. der Vorsitzende der ACK in Deutschland,​ Bischof Karl-Heinz Wiesemann ​(Speyerund die orthodoxe Theologin Rossitza Dikova-Osthus,​ die auch die Predigt halten wirdProfessor Michael Succow, Biologe und Tr&auml;ger des alternativen Nobelpreisesh&auml;lt bei dem anschlie&szlig;enden Festakt einen Vortrag.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Die Zeit ist Jetzt! Unter diesem Leitmotiv haben sich Vertreterinnen ​und Vertreter aus 58 franziskanischen Ordensgemeinschaften aus dem deutschsprachigen Raum vom 22. bis 26. September 2019 im Kloster Reute bei Bad Waldsee ​(Oberschwabengetroffen. Von Franziskus und Klara von Assisi inspiriert stellen sie sich ihrer Verantwortung f&uuml;r Kirche, Gesellschaft und Bewahrung ​der Sch&​ouml;​pfung. ​Daher begr&uuml;&​szlig;​en und unterst&uuml;tzen sie den von den Deutschen Bisch&ouml;fen (DBK) und dem Zentralkomitee ​der deutschen Katholiken ​(ZdKinitiierten synodalen WegSie setzen sich f&uuml;r eine geschwisterliche Kirchegegen jedwede Form von Diskriminierung sowie f&uuml;r den Klimaschutz ein. Die Erkl&auml;rung zum</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_18_Tag-der-Schoepfung-2018"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/Pressemitteilung ​der INFAG Franziskanisches Bekenntnis zum synodalen Weg und zum Klimaschutz ​20190925.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-FA-Schmaelzle-Wissen(1).jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​286" />Wissen ​&​ndash; ​Bildung - Schule Franziskanische Akzente Band 19</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Briefmarke-Franziskus-und-Sultan.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​177" />Sonderbriefmarke ​&​ndash; ​Franziskus und der Sultan</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Der neue Band der Franziskanischen Akzente widmet sich den Zug&auml;ngen zu einem franziskanischen Bildungskonzept. Der Autor Udo F. Schm&auml;lzle, einer der Gesch&auml;ftsf&uuml;hrer des Franziskanergymnasiums Kreuzburg in Gro&szlig;krotzenburg,​ geht der Frage nach, was sich von Franziskus, der &bdquo;nie als p&auml;dagogischer Lehrer und schon gar nicht als Schulmeister aufgetreten&ldquoist, f&​uuml;​r ​eine P&​auml;​dagogik ​in seinem Sinne lernen l&auml;sst. Franziskus war kein P&auml;dagogeaber hatte p&auml;dagogische F&auml;higkeiten. Franziskus war kein Psychologe, aber besa&​szlig;​ Menschenkenntnis. Franziskus war kein Theoretiker,​ sondern Praktiker; kein Lehrmeister,​ sondern als lebendiges Vorbild Lebemeister<br /> +<div class="​normaler_text">​Am 10. Oktober 2019 wird die vom Bundesministerium ​der Finanzen herausgegebene Sondermarke ​&bdquo;Franziskus und der Sultan&ldquoin der Katholischen Akademie in Berlin ​der &Ouml;ffentlichkeit vorgestellt. Nach der Begr&​uuml;&​szlig;​ung durch Bischof Dr. Georg B&​auml;​tzingdem Vorsitzenden ​der Unterkommission f&uuml;r den Interreligi&ouml;sen Dialog der Deutschen Bischofskonferenz,​ folgt ein Dialog ​&uuml;ber den interreligi&​ouml;​sen Austausch heute mit Prof. Dr. Mirjam Schambeck SFProfessorin ​f&​uuml;​r ​Religionsp&​auml;​dagogik ​an der Theologischen Fakult&auml;t der Albert-Ludwigs-Universit&auml;t Freiburg und Prof. Dr. Amir DziriDirektor des Schweizerischen Zentrums f&uuml;r Islam und Gesellschaft,​ Universit&auml;t Fribourg.</​div>​ 
-Eine Buchbesprechung zum</​div>​ +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_19_Sonderbriefmarke-Franziskus-Sultan"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/Buchbesprechungen/​BB-SF Wissen-Bildung-Schule.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-Franziskanische-Gebetsschule.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​227"​ />​Franziskanische Gebetsschule</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Pera-Ensemble-Konzert-St_-Anna.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​75" />Musikevent ​&bdquo;The Saint and the Sultan&ldquo; in M&uuml;nchen</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Die &​bdquo;​Franziskanische Gebetsschule&​ldquo;​ von Sr. Christina M&​uuml;​lling und Br. Paul Zahner m&​ouml;​chte einen Weg aufzeigen, der Schritt f&​uuml;​r Schritt in das Gebet hineinf&​uuml;​hrt und der auf aktuelle Art die Tiefe und die Tradition der franziskanischen Kontemplation zu vermitteln sucht. Die vorliegenden Texte k&​ouml;​nnen als eigene pers&​ouml;​nliche Gebetsschule jeweils f&​uuml;​r eine Woche zur t&​auml;​glichen Betrachtung genommen werden oder auch einfach als Einzelelemente betrachtet und pers&​ouml;​nlich vertieft werden. Dabei soll im Geiste des hl. Franziskus bewusst werden, dass Jesus uns anschaut, anspricht und ber&​uuml;​hrt. <br /> +<div class="​normaler_text">​Das PERA-Ensemble ​f&​uuml;​r ​Alte Musik aus M&uuml;nchen pr&auml;sentiert Musik zum Jahr 1219Das Jahr, in dem sich Franziskus von Assisi ​und Sultan al-Kamil begegnet sind, und dem die Franziskanische Familie in diesem Jahr zum 800j&auml;hrigen Jubil&auml;um gedenktDas Konzert findet statt am 11Oktober um 20 h in der Pfarrkirche StAnna in M&uuml;nchen-Lehel.</​div>​ 
-Eine Buchinformation zum</​div>​ +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.infag.de/seiten/doku.php/startseite_19_Pera-Konzert-Muenchen"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchinformation-Franziskanische-Gebetsschule.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Vivere2018-8.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​192" />Jahrestreffen 2018: Vivere bewegt!</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Zu ihrem diesj&​auml;​hrigen Jahrestreffen kamen die Mitglieder der franziskanischen Vivere-Bewegung vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2018 auf dem Frauenberg in Fulda zusammen. F&​uuml;​r das gesamte Wochenende war ein vielf&​auml;​ltiges Programm vorgesehen. So setzte die Vivere-Gruppe,​ bestehend aus Laien und Br&​uuml;​dern,​ in einer aufsehenerregenden Aktion das Thema &bdquo;Aussendung und Verk&​uuml;​ndigung des Evangeliums&ldquo; in Szene. Gemeinschaftlich wurden hierf&uuml;r auf dem Kirchplatz St. Blasius in Fulda am Samstagnachmittag drei Bereiche gestaltet, die sich mit einzelnen Aspekten der Themen Armut, Frieden und Sch&​ouml;​pfung befassten&​hellip;​. <br /> +
-Lesen Sie den ausf&​uuml;​hrlichen Bericht&​hellip;</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Vivere-Jahrestreffen-2018"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Tauwetter-2-2018-Cover.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​213"​ />Big Data &ndash; von Digitalisierung bis Datenschutz</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Big Data sorgt derzeit f&​uuml;​r Aufregung: sei es die neue Europ&​auml;​ische Datenschutzgrundverordnung und in ihrem Schlepptau die Kirchliche Datenschutzverordnung,​ sei es der Facebook-Skandal oder die Milliardenstrafe ​f&​uuml;​r ​Google. Im Nachgang des INFAG-Grundlagenseminars &​bdquo;​Bis auf den Grund durchschaust du mich&​ldquo;​ ist eine Tauwetterausgabe entstanden, die sich dem Thema &​bdquo;​Big Data&​ldquo;​ widmet &ndash; von der Digitalisierung bis zum Datenschutz. <br /> +
-Bei Interesse als Print- oder hier als Onlinelekt&uuml;re zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Tauwetter 2-2018 Big Data.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Brixen-Klarissenkloster-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​200"​ />​Wahlkapitel bei Klarissen in Brixen</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Die Klarissen in Brixen hielten Mitte Juli 2018 im Anschluss an die alle drei Jahre stattfindende Visitation durch den Provinzial der Franziskaner Oliver Ruggenthaler ihr Wahlkapitel ab.<br /> +
-<br /> +
-Dabei wurde Sr. Klara Maria Oberkofler als &​Auml;​btissin wiedergew&auml;hltAls Vikarin wurde Sr. M. Monika Pitscheider bestellt. Zu R&​auml;​tinnen wurden gew&​auml;​hlt Sr. Helmtrude Klara AschauerSr. M. Veronika M&​uuml;​hlberger sowie Sr. M. Hildegard Oberrauch.</​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-Kaum-zu-glauben.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​241"​ />​Buchtipp:​ Kaum zu glauben</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Der Franziskaner Franz Lackner, Erzbischof von Salzburg, und der Sozialwissenschaftler,​ Theologe und Philosoph ​ Clemens Sedmak, Professor f&​uuml;​r Sozialethik an der University of Notre Dame (USA) und Leiter des Zentrums f&​uuml;​r Ethik und Armutsforschung ​in Salzburg, haben ein Buch &​uuml;​ber Grundworte christlichen Lebens geschrieben. Die 22 Grundworte &ndash; darunter auch Franziskus von Assisi! &ndash; verstehen sich im Sinne eines spirituellen W&​ouml;​rterbuches als &​bdquo;​Kuraufenthalt f&​uuml;​r die Seele&​ldquo;​. ​ <br /> +
-Eine Buchbesprechung zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchbesprechungen/​BB-SF - Kaum zu glauben.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​KlarabriefGM2018-Cover.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​208"​ />Fest der hl. Klara von Assisi</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​In seinem Brief zum Klarafest am 11. August schreibt der Generalminister der Franziskaner Michael Anthony Perry &​uuml;​ber die &​bdquo;​Erkenntnis&​ldquo;​die nach Klara ein Weg der Reinigung des Blickes, des Herzens ​und des Willens ist. Dann wird Erkenntnis &​bdquo;​ein wahrer Ausgang von uns selbst auf das Geheimnis Gottes zu, der uns hilft, ​die Sendung zu leben, zu der wir zum Wohl der Mitmenschen berufen sind&ldquo(Papst Franziskus im Apostolischen Schreiben ​&bdquo;Gaudete et Exaltate&​ldquo;​ 175)Der Brief zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Brief GM Klara 2018.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Ausstellung-Ruf-Assisi.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​206"​ />​Ausstellung zum 10. Todestag <br /> +
-von P. Gerhard Ruf in Assisi</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Fast 49 Jahre wirkte ​der Kaiserslauterer Franziskaner-Minorit PGerhard Ruf an der Grabeskirche des heiligen Franziskus im mittelitalienischen Wallfahrtsort Assisi. Neben den zahlreichen seelsorglichen und caritativen Diensten f&​uuml;​r die Pilger und Besucher und den unz&​auml;​hligen F&​uuml;​hrungen der Touristengruppen ​in der Basilika San Francesco, galt seine ganze Leidenschaft der Fotografie. Mit dem Aufbau des Fotoarchivs des Klosters hat er sich ein bleibendes Denkmal gesetzt. Zehn Jahre nach seinem Tod im Jahr 2008 w&uuml;rdigt diese Ausstellung (1September &ndash; 31. Oktober) unter den Arkaden auf dem unteren Platz vor der Basilika das verdienstvolle Wirken des Ordensmannes,​ der seiner pf&​auml;​lzischen Heimat immer eng verbunden blieb. Die Er&​ouml;​ffnung der Ausstellung ist f&​uuml;​r den 1.9.2018 um 18 Uhr geplant.<​br /> +
-Texte zur Ausstellung zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/​file/​downloads/​Ausstellung P_ Gerhard Ruf Texte.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/seiten/userfiles/​Bild-Klara-Franziskus.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​215" ​/>​Johannes-Duns-Scotus-Tagung 2018</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Vom 23.-26. Oktober 2018 findet die diesj&​auml;​hrige Tagung der Johannes-Duns-Scotus-Akademie im Exerzitienhaus in Hofheim statt. Sie steht unter dem Thema: &​bdquo;​Der franziskanische Weg zur Innerlichkeit&​ldquo;​. <br /> +
-Referieren werden P. Hermann Schal&​uuml;​ck ofm, Sr. Carola Thomann fcjm, P. Paul Zahner ofm, Dr. Axel Schmidt, P. Johannes-Baptist Freyer ofm, Sr. Christina M&​uuml;​lling osf, P. Ludger Thier ofm und P. Helmut Schlegel ofm.  <br /> +
-<br /> +
-Das vorgesehene Programm zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Flyer-Johannes-Duns-Scotus-Tagung-2018.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Franziskus-Unerschrocken-WE2018.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​290" />&​bdquo;​Unerschrocken&​ldquo;​ &ndash; <br /> +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Flyer-Laurentius-von-Brindisi-Kongress-November-2019-1_bearbeitet-1.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​212" />Internationaler Kongress zu Laurentius von Brindisi</​div>​ 
-Franziskanisches Wochenende</​div>​ +<div class="​normaler_text">​In Zusammenarbeit mit den Kapuzinerprovinzen ​&Ouml;sterreich - S&uuml;dtirol, Deutschland ​und der Schweiz findet an der Katholisch-Theologischen Fakult&auml;t der Universit&auml;t Wien vom 7. bis 9.11.2019 zum 400Todesjahr des Heiligen ein internationaler wissenschaftlicher Kongress statt, zu dem StudierendeOrdensleute und Interessierte herzlich eingeladen sind. Am 22. Juli 1619 starb in Lissabon im diplomatischen Dienst des Papstes der Kapuziner Laurentiusauf den Tag genau 60 Jahre nach seiner Geburt in Brindisi (Apulien). Exegetisch und humanistisch gebildetragte er bald als Prediger hervor, wurde Provinzial in verschiedenen Provinzen, auch in der Schweiz, und schlie&szlig;lich 1602 bis 1605 GeneralministerSeine hinterlassenen Schriften (zw&ouml;lf B&auml;nde) sind noch wenig studiert. 1959 wurde der 1881 von Leo XIII. heiliggesprochene Laurentius von Papst Johannes XXIII. zum Kirchenlehrer erhoben (doctor apostolicus).<br />
-<div class="​normaler_text">​Vom 5.-7. Oktober 2018 bieten Sr. Paulin Link und P. Thomas Dienberg ein franziskanisches Wochenende im Bildungshaus Kloster Sch&ouml;ntal an. Es steht unter dem Thema &bdquo;Unerschrocken &ndash; Menschsein ​und Begegnung wagen &ndashabgelesen an Franz von Assisi&ldquo;. <br /> +
-Unerschrocken ​dem Leben begegnenunerschrocken leben &ndash; weil es einen Sinneinen Gott gibtdem wir trauen d&uuml;rfenTexte, Gedanken, Fragen zur pers&ouml;nlichen Reflexion und zum gemeinsamen Austausch, sowie die Feier des Gottesdienstes und Kraft sch&ouml;pfen an diesem heilsamen Ort sind Elemente dieser Besinnungstage. <br />+
 Flyer zum</​div>​ Flyer zum</​div>​
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Flyer-Unerschrocken-Franz-WE2018.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Flyer-Laurentius-von-Brindisi-Kongress-November-2019.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-Bernhardin-von-Siena.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​232" />80 Jahre Franziskaner in der Schweiz</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Voecklabruck-franziskanische-Lebensgestaltung.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​221" />Kurs f&​uuml;​r franziskanische Lebensgestaltung</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Anl&auml;sslich ​der 80-j&auml;hrigen Pr&​auml;​senz ​der Franziskaner ​in der Schweiz geht Gottfried Egger OFM dem Leben des gro&szlig;en Volksmissionars Bernardin von Siena nach und legt seine Spiritualit&​auml;​t darDie heutigen Franziskaner hie&​szlig;​en bis 1897 &​bdquo;​Observanten&​ldquo;​. Sie gehen auf den Reformer des Ordensden hl. Bernardin von Siena aus dem 14. Jahrhundert ​zur&uuml;ckDieser gro&szlig;artige Volksprediger,​ wohl einer der gr&ouml;&​szlig;​ten seiner Zeit, hat bis in die schweizer Lande hineingewirkt ​und Spuren hinterlassen. Diese z.B. sind die Bezeichnung des Passes San Bernardino und ebenso deren Ortschaft an der S&uuml;dseite des Passes. Da er ein gro&​szlig;​er Verehrer des Namens Jesu war, hat er auch an vielen Orten in der S&​uuml;​dschweiz und vor allem in Italien eine Strahlensonne mit dem IHS- Signet hinterlassenDie Buchinformation ​zum</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Von Oktober 2019 bis August 2021 bieten die Franziskanerinnen von V&ouml;cklabruck in Zusammenarbeit mit Franziskanern ​der Provinz Austria einen Kurs f&uuml;r franziskanische Lebensgestaltung an. Der Kurs umfasst neun Studientage innerhalb von zwei Jahren im Mutterhaus ​der Franziskanerinnen ​in V&ouml;cklabruckBehandelt werden franziskanische Themendie das eigene Leben betreffen, und Ideen zur Umsetzung im pers&ouml;nlichen AlltagF&uuml;r die Teilnehmerinnen gibt es im August 2021 die M&ouml;glichkeit zur Studienfahrt nach Assisi ​und anderen franziskanischen St&auml;ttenFlyer zum</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchinformation ​Bernardin von Siena.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Voecklabruck-franziskanische-Lebensgestaltung-Folder - Kopie.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Gengenbach-GL2018-2-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​110" />Sr. Michaela Bertsch als Generaloberin von Gengenbach best&auml;tigt</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Br_-Markus-Fuhrmann-silvia-bins.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​150" />Franziskaner verlassen K&ouml;ln</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Die Gengenbacher Franziskanerinnen w&auml;hlten am 09Juli 2018 ihre neue Generalleitung. Im Amt best&auml;tigt wurden die Generaloberin SrM. Michaela Bertsch und die Generalvikarin SrM. Veronika Stein sowie die Generalr&auml;tinnen SrM. Ulrike M&uuml;ller und SrM. Adelburga Hilz. Neu in das Amt der Generalr&auml;tin wurden Sr. M. Gertraud Beha, Sr. M. Elisabeth Malutzki sowie Sr. M. Ruperta Krieger gew&​auml;​hlt.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Erneut m&uuml;ssen die Franziskaner aus Personalmangel einen Standort aufgebenViele Br&uuml;der kamen am 22September 2019 in die Pfarrkirche StTheodor in K&ouml;ln-Vingst, um gemeinsam mit BrMarkus Fuhrmann, der 9 Jahre als Wohnungslosen-Seelsorger in GUBBIO gearbeitet hat, nun den endg&uuml;ltigen Abschiedsgottesdienst zu feiernDarunter auch diejenigen, die zusammen mit ihm eine Zeit lang in der Fraternit&auml;t gelebt und gearbeitet haben.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Gengenbach-Generalleitung2018"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_OFM-Abschied-Koeln"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Reute-Sternwallfahrt2018-6-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​112" />Sternwallfahrt nach Reute</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Brigitte-Wahl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​150" />Sie&​szlig;​ener Franziskanerin &​uuml;​bernimmt Leitung der Nazarethschwestern</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">&​Uuml;ber 400 Wallfahrerinnen und Wallfahrer pilgerten am 07. Juli 2018 bei der 16Reuter Sternwallfahrt zur seligen Guten BethWallfahrt und Begegnung auf dem Reuter Klosterberg standen dieses Jahr unter dem Motto &bdquo;​Offene Augen &ndash; offene Herzen &ndash; offene T&uuml;ren&ldquo;.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Sr. Brigitte Wahl von der Gemeinschaft der Franziskanerinnen von Sie&szlig;en wird neue Generalassistentin ​der Nazarethschwestern vom Heiligen FranziskusSie leitet damit ab dem 3Oktober 2019 das Kloster in Goppeln am Stadtrand vom Dresden, ​dem derzeit 31 Ordensfrauen angeh&ouml;ren. Sie tritt in dieser Funktion die Nachfolge von Sr. Maria Daniela Mix an, die den Nazarethschwestern seit Juli 2013 als Generaloberin vorstand. In einem au&szlig;erordentlichen Generalkapitel Ende M&auml;rz hatten die Schwestern in geheimer Abstimmung mit klarer Mehrheit Bischof Heinrich Timmerevers beauftragt, nach einer geeigneten Kandidatin aus einer anderen Ordensgemeinschaft zu suchen.</​div>​
-<div class="​rechtsbuendig">​&nbsp;<a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Reute-Sternwallfahrt2018"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a>​</​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FI-Jahresbericht2017-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​205" />Jahresbericht 2017 von Franciscans International</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Logo-Faire-Woche-2019.png" alt=""​ width="​150"​ height="​132" />Fairer Handel ist in</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Seit fast 30 Jahren versucht Franciscans International (FI) als NGO der Franziskanischen Familie, ​die Aufmerksamkeit der politischen Entscheidungstr&auml;ger auf Menschenrechtsfragen zu lenken. Dabei stehen jene Belange im Zentrum, mit denen die Partner vor Ort &ndashsowohl Laien wie Ordensleute ​&ndashtagt&auml;glich zu tun habenIn Zusammenarbeit mit ihnen und den Zivilgesellschaften in &uuml;ber 30 L&auml;ndern auf vier Kontinenten setzt sich FI mit einigen der dringendsten Menschenrechtsfragen unserer Zeit auseinander.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Vom 13. bis 27. September 2019 findet ​die diesj&auml;hrige &bdquo;Faire Woche&quotstatt. Das Motto lautet ​&bdquo;​Gleiche Chancen durch Fairen Handel&​quot;. Die Deutschen nehmen die Aufforderung durchaus ernst: 1,7 Milliarden Euro gaben sie f&uuml;r fair gehandelte Produkte im Jahr 2018 aus - eine Steigerung von 15 Prozent verglichen mit dem Vorjahr, hei&szlig;t es vom Forum Fairer Handel. Die durchschnittlichen Pro-Kopf-Ausgaben f&​uuml;​r faire Lebensmittel,​ Textilien und Handwerksprodukte lagen damit bei 20,50 Euro im Monat. Allerdings: Rund 99 Prozent des Handels seien weiterhin nicht fair.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_FI-Jahresbericht201"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.faire-woche.de"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Edith-Maria-Magar(1).gif" alt=""​ width="​150"​ height="​200" />Sr. Edith-Maria Magar als Generaloberin in Waldbreitbach wieder gew&auml;hlt</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Franziskus und Sultan ​Mosaik.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​88" />Franz von Assisi und Sultan al-Kamil begegnen sich - Zwischen M&ouml;rdern und Mystikern</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Das Generalkapitel der Waldbreitbacher Franziskanerinnen hat am 03. Juli 2018 Sr. Edith-Maria Magar als Generaloberin f&uuml;r weitere sechs Jahre best&​auml;​tigtZur neuen Generalvikarin wurde SrMarianne Meyer gew&auml;hlt. Das 29. Generalkapitel tagte vom 22. Juni bis zum 3. Juli mit 26 Delegierten im Mutterhaus der Gemeinschaft auf dem Waldbreitbacher Klosterberg und stand unter dem Leitwort aus dem Matth&auml;​usevangelium:​ &bdquo;Ich bin bei Euch&​ldquo;​.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Wie islamfreundlich war Franz von Assisi? Im Jahr 2019 feiern die Franziskaner ihren Ordensgr&uuml;nder, weil er sich vor 800 Jahren mit Sultan Malik al-Kamil begegnet sein sollWas genau passierte, ist in der Forschung umstrittenWar Franz also ein Prophet des interreligi&ouml;sen Dialogs? <br /> 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/seiten/​doku.php/​startseite_18_Waldbreitbach-GK"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+Ein Beitrag von Corinna M&uuml;hlstedt im Deutschlandfunk</​div>​ 
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.deutschlandfunk.de/franz-von-assisi-und-sultan-al-kamil-begegnen-sich-zwischen.2540.de.html?​dram:​article_id=455143"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_5"><​font size="5">1Halbjahr 2018</font></​div>​+<div class="​ueberschrift_3"><​img class="bild_links" ​src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Francoise-Massy.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​170"​ />Papst Franziskus ernennt SrFrancoise Massy als Mitglied der Religiosenkongregation</div> 
 +<div class="​normaler_text">​Papst Franziskus hat im Juli 2019 sieben Frauen zu Mitgliedern der Religiosenkongregation ernannt. Es handelt sich um die Leiterinnen vorwiegend sozialkaritativ und missionarisch t&​auml;​tiger Gemeinschaften. Bislang geh&​ouml;​rten der &​bdquo;​Kongregation f&​uuml;​r die Institute geweihten Lebens und die Gesellschaften apostolischen Lebens&​ldquo;​ neben ihrem Pr&​auml;​fekten Kardinal Joao Braz de Aviz ausschlie&​szlig;​lich M&​auml;​nner an: 21 Kardin&​auml;​le,​ 15 Bisch&​ouml;​fe,​ ein Apostolischer Pr&​auml;​fekt und 8 m&​auml;​nnliche Ordensobere. Zu den ernannten Ordensfrauen geh&​ouml;​rt auch Francoise Massy, Generaloberin der Franziskanerinnen Missionarinnen Mariens.</​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Schwarzenbergtag-2018.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​315" />Bildungshaus Kloster Schwarzenberg feiert 50j&auml;hriges Bestehen</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​IMG_2751_bearbeitet-1-kl.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​100" />Vorbereitung des &Ouml;KT 2021</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Vom 29. Juni bis 1. Juli 2018 wurde im Minoritenkloster Schwarzenberg das Bestehen des Bildungshauses gefeiert. Zun&auml;chst wurde die Mitgliederversammlung des F&ouml;rderkreises abgehaltenDer traditionelle seit 25 Jahren bestehende Schwarzenbergtag lockte mit einem Mitmachkonzert,​ verschiedenen Vortr&auml;gen, dem Festgottesdienst sowie einem Jubil&auml;umskonzert<br /> +<div class="​normaler_text">​Zu einem ersten Vorbereitungstreffen f&uuml;r den &ouml;kumenischen Kirchentag 2021 in Frankfurt traf sich das neue Kernteam von clara.francesco am 09. September 2019 in Vierzehnheiligen. Noch steht das Motto des &Ouml;KT nicht festso dass inhaltliche Planungen erst ab dem n&auml;chsten Treffen erfolgen k&​ouml;​nnenDennoch gibt es erste Ideen f&​uuml;​r ​eine franziskanische Pr&auml;senz und Absprachen ​&uuml;ber das weitere Vorgehen.</​div>​ 
-Den Pontifikalgottesdienst am Sonntag hielt der Bamberger Erzbischof Dr. Ludwig Schick. Der Tag schloss mit einem Festakt ​f&​uuml;​r ​geladene G&auml;ste &ndashVerantwortungstr&​auml;​ger aus Politik und Gesellschaft. Seinen Festvortrag stellte Hauleiter Br. Andreas Murk unter das Thema: &​bdquo;​Baustelle Bildung. Franziskanische &​Uuml;​berlegungen in der Tradition des idiota et ignorans&​ldquo;​.</​div>​ +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Kernteamtreffen-clara.francesco"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Bildungshaus-Schwarzenberg-Jubilaeum"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Gott-im-Abseits-Gabriel-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​100" />Die Journalistin und der Franziskaner hinter Gittern</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​MZF-Jubilaeum-Logo.png" alt=""​ width="​150"​ height="​88" />Festakt 50 Jahre Missionszentrale</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Eine junge, kirchenferne Journalistin trifft auf einen Franziskaner ​und begleitet ihn bei seiner ArbeitDas klingt wie &quot;Valerie und der Priester&quot;, ist es aber nicht so ganz: Die neue Staffel ​des Social-Media-Projekts ​&quot;Gott im Abseits&quot; der Deutschen Bischofskonferenz hat begonnen.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Anl&​auml;​sslich ihres 50j&​auml;​hrigen Bestehens begeht die Missionszentrale der Franziskaner ​in Bonn ein FestwochenendeDen Auftakt bildete der Festakt am 6. September 2019. Unter dem Motto &bdquo;F&uuml;r die W&​uuml;​rde ​des Menschen. Weltweit.&ldquowurden ​&uuml;ber 17.000 soziale und pastorale Projekte unterst&​uuml;​tzt. Rund 500 G&​auml;​ste &ndash; darunter 120 aus 37 L&​auml;​ndern aus den verschiedenen Projekten &ndash; w&​uuml;​rdigten die Arbeit. Die Festrede hielt Armin Laschet, ​der Ministerpr&​auml;​sident des Landes Nordrhein-Westfalen.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Gott-im-Abseits-GabrielZoernig"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Festakt-50Jahre-MZF"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-Gottesschimmer.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​250" />Dritter Gedichtband von Sr. Christina M&​uuml;​lling erschienen</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Werl-Basilika.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​194" />Franziskaner verlassen Werl</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Gott im Allt&auml;glichen mit Sehnsuchtsfl&uuml;geln suchen, bis er aus dem Alltagsgrau herausschimmertDen Unfassbaren zwischen den Zeilenjenseits ​der Buchstaben erahnen. Mit Seelenohren auf das Schweigen Gottes lauschen, das beredt aus der Tiefe steigt. Sich an den Nahfernen im Dunkel des Glaubens herantasten. Verdichtete Gottsuche&hellip<br /> +<div class="​normaler_text">​Am 1. September 2019 endete ​im westf&auml;lischen Wallfahrtsort Werl eine &Auml;raDer Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker hat in einem Gottesdienst die Franziskaner verabschiedetdie 170 Jahre lang eine der gr&ouml;&szlig;ten marianischen Pilgerst&auml;tten betreut habenMaria wird in Werl als &​bdquo;​Tr&​ouml;​sterin der Betr&uuml;bten&​ldquo;​ verehrt. Im Anschluss an den Festgottesdienst wurde eine Stele eingeweihtdie daran erinnert, dass die Wallfahrt von 1654-1836 von den Kapuzinern und von 1849-2019 von den Franziskanern betreut wurdeDie Wallfahrt wird nun von einem Team aus Dechant Dr. Gerhard BestPastor Stephan Mockenhaupt und Gemeindereferentin Ursula Altehenger fortgef&​uuml;​hrt.</​div>​ 
-Das Werk ist &uuml;ber den Buchhandel erh&auml;ltlichChristina M&uuml;llingGottes-SchimmerVerdichtete Gottsuche128 Seiten, ISBN9783746055794,​ Verlag: Books on Demand, 8.90 Euro.</​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_19_Abschied-Franziskaner-Werl"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a>​</​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​MinoritenklosterWuerzburg(2).gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​110"​ />​Minoriten-Kloster W&​uuml;​rzburg nach Generalsanierung wiederer&​ouml;​ffnet</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Kreuzkapelle-kl.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​205" />325 Jahre Kreuzkapelle</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am 24. Juni 2018 wurde nach umfangreichen Umbau- und Sanierungsma&​szlig;​nahmen das Kloster der Minoriten in W&​uuml;​rzburg feierlich wieder eingeweiht. Das Pontifikalamt in der Franziskanerkirche hielt Weihbischof Ulrich Boom. Das Kloster wurde bereits 1249 gegr&​uuml;​ndet. Der Hauptsitz der Franziskaner-Minoriten in Deutschland bildet ein wichtiges spirituelles Zentrum f&​uuml;​r die Stadt und das Umland.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Die ​Franziskanerbr&​uuml;​der vom Heiligen ​Kreuz k&ouml;nnen ihr Titularfest ​in diesem Jahr mit dem 325j&auml;hrigen Bestehen ​der Kreuzkapelle ​feiern. <br />
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Minoritenkloster-Wuerzburg"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FRANZISKANER-Cover-2018-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​202"​ />​Franziskus &ndash; Ein Name ist Programm</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Wer nicht nur den neuen Film &​uuml;​ber Papst Franziskus schauen will, sondern dar&​uuml;​ber hinaus Interesse hat, sich mit den Hintergr&​uuml;​nden seines Denkens und Handelns zu befassen, dem sei die neueste Ausgabe der Zeitschrift FRANZISKANER empfohlen. Dort k&​ouml;​nnen Sie einer historischen Begegnung zwischen Papst und heiligem Franziskus beiwohnen und ihrem Gespr&​auml;​ch lauschen sowie einige Einsch&​auml;​tzungen zum jetzigen Pontifikat lesen. <br /> +
-Digital einsehen k&​ouml;​nnen Sie die Sommer-Ausgabe unter&​hellip;</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​franziskaner.net/​franziskus-ein-name-ist-programm/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Film-Papst-Franziskus.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​202" />Ein Mann seines Wortes &ndash; <br /> +
-Film &​uuml;​ber Papst Franziskus</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Der 96min&​uuml;​tige Film von Wim Wenders beruht auf vier l&​auml;​ngeren Sitzungen, die der Regisseur mit dem Papst hatte. Alle Fragen, die er dem Heiligen Vater stellte, sind dabei herausgeschnitten. Die Antworten wurden so gefilmt, dass es wirkt, als schaue Franziskus die Zuschauer unmittelbar an. Papst Franziskus spricht &​uuml;​ber viele der Themen, die in seinem Pontifikat eine wichtige Rolle spielen: Umwelt und Klimaschutz,​ &​uuml;​ber Gerechtigkeit und das verlorengegangene soziale Gleichgewicht,​ Armut, Migration und die Probleme von Fl&​uuml;​chtlingen,​ &​uuml;​ber Waffenhandel,​ Arbeitslosigkeit und Kapitalismus. Kontrastierend bzw. unterst&​uuml;​tzend stehen Schwarz-Wei&​szlig;​-Szenen &​uuml;​ber das Leben und die Wege des mittelalterlichen Namenspatrons,​ des hl. Franziskus. <br /> +
-Trailer:</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.youtube.com/​watch?​v=rvxLVuOsnoE"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Caritas-Share-the-Journey-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​253"​ />&​bdquo;​Share the Journey&​ldquo;</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Rund um dem Weltfl&​uuml;​chtlingstag am 20. Juni findet vom 17.-24. Juni eine Aktionswoche unter dem Motto &​bdquo;​Share the Journey&​ldquo;​ statt. Der Papst sandte ein Gru&​szlig;​wort an die Teilnehmer eines Solidarit&​auml;​tsessens f&​uuml;​r Fl&​uuml;​chtlinge und Migranten, das Caritas Internationalis im Rahmen der Kampagne am 19. Juni in Rom organisiert. Papst Franziskus hatte die zweij&​auml;​hrige internationale Caritas-Kampagne &​bdquo;​Share the Journey&​ldquo;​ (Begleite die Reise) am 27. September 2017 er&​ouml;​ffnet. Gemeint ist die Reise von vielen Millionen von Migranten und Fl&​uuml;​chtlingen,​ die aus Armut, Krieg und Not gezwungen sind, ihre Heimat zu verlassen und sich auf eine Reise zu begeben, zun&​auml;​chst ins Ungewisse.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Fluechtlingstag-Share-the-Journey"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img alt="​Das Tau im Logo der infag" class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​TauLog03.jpg"​ width="​150"​ height="​150"​ />Neue Infag-Nachrichten erschienen</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Die Ausgabe 2/2018 enth&​auml;​lt nach dem Geistlichen Wort und dem Neuesten aus der Gesch&​auml;​ftsf&​uuml;​hrung Berichte vom INFAG-Osterkapitel,​ vom Noviziatsprojekt und vom Katholikentag. Einen Impuls zum Nachdenken bietet der Beitrag &​bdquo;​Weil wir alle einen Knacks haben. Franziskanisch leben mit der Gebrochenheit des Lebens.&​ldquo;</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_INFAG-NACHRICHTEN 1-2018"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr &​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Ohrbeck2018-6-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​225"​ />​100 ​Jahre Franziskaner in Holzhausen-Ohrbeck bei Osnabr&​uuml;​ck</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Am 18. Juni 1918 kamen die ersten Br&​uuml;​der nach Holzhausen-Ohrbeck bei Osnabr&​uuml;​ck. In den Jahren 1924-1929 wurden das Kloster, die Kirche und ein Exerzitienhaus errichtet. Haus Ohrbeck ist heute weit &​uuml;​ber die Bistumsgrenzen hinaus bekannt. <br /> +
-Die 100-j&​auml;​hrige Pr&​auml;​senz wurde am 16. Juni 2018 mit einem Festgottesdienst mit Weihbischof Johannes W&uuml;bbe und einem Fest der Begegnung begangen.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Franziskaner-Ohrbeck"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Kreuzburg-Schulfest2018-Plakat.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​212"​ />​Kreuzburg-Schulfest 2018:<br /> +
-50 Jahre Franziskanergymnasium</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Ein ganzes Jahr lang feierte die Kreuzburg in Gro&​szlig;​krotzenburg das Dreifachjubil&​auml;​um von 50 Jahre Franziskaner,​ 50 Jahre Franziskanergymnasium und 40 Jahre Franziskanisches Bildungswerk. Mit einem gro&​szlig;​en Schulfest ​vom 14.-17. Juni 2018 fand das Jubil&​auml;​um einen erneuten H&​ouml;​hepunkt. Der Mainzer Bischof Dr. Peter Kohlgraf feierte im voll besetzten Festzelt mit der Schulgemeinde den Festgottesdienst. Tags zuvor kamen beim Ehemaligentreffen rund 2.500 ehemalige Sch&​uuml;​lerinnen und Sch&​uuml;​ler zusammen.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Kreuzburg-Schulfest"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​OFS-Nationalkapitel2018-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​95"​ />Neuer Nationalvorstand im OFS</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Beim Nationalwahlkapitel des Ordo Franciscanus Saecularis (OFS) wurde Ursula Clemm OFS, Region Mitte, zur Nationalvorsteherin,​ Klaus Schmidhuber OFS, Region Bayern, zum Stellvertretenden Nationalvorsteher gew&​auml;​hlt. Das Nationalwahlkapitel fand vom 15. bis 17. Juni 2018 in W&​uuml;​rzburg statt und stand unter dem Motto: &​bdquo;​Als Glaubende gehen wir unseren Weg&​ldquo;​ (Kor 5,​7).</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_OFS-Nationalkapitel"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Dok-MV2018-Vorstand-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​128"​ />Sr. Katharina Kluitmann neue Vorsitzende der DOK</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Vom 11.-13. Juni 2018 tagte in Vallendar die Mitgliederversammlung der Deutschen Ordensoberenkonferenz. Im Studienteil der Tagung besch&​auml;​ftigten sich die Ordensfrauen und -m&​auml;​nner mit dem Thema &​bdquo;​Berufung - Gottes Lebensprojekt mit uns&​ldquo;​. <br /> +
-Zur neuen Vorsitzenden wurde Sr. Dr. Katharina Kluitmann OSF, Provinzoberin der Franziskanerinnen von der Bu&​szlig;​e und der christlichen Liebe, Provinz L&​uuml;​dinghausen gew&​auml;​hlt,​ zum stellvertretenden Vorsitzenden der Prior des Zisterzienserklosters Langwaden, P. Bruno Robeck OCist. Herzlichen Gl&​uuml;​ckwunsch!</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_DOK-Mitgliederversammlung"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover - Antonio und der Wolf von Gubbio.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​240"​ />​Antonio und der Wolf von Gubbio</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Die Autorin Susanne Roll nutzt die Legende vom Wolf von Gubbio, um &​bdquo;​Franz von Assisi f&​uuml;​r junge Leser&​ldquo;​ attraktiv zu machen. Der Protagonist Antonio wohnt in der N&​auml;​he der umbrischen Stadt Gubbio und hilft seinem Vater beim Schafe h&​uuml;​ten. Einen Tag vor seinem 14. Geburtstag begegnet er dem Wolf und flieht vor ihm. Nachdem der Wolf bereits mehrere Menschen angegriffen und einen von ihnen t&​ouml;​dlich verletzt sowie einen weiteren schwerst verwundet hat, sieht Antonio keine andere M&​ouml;​glichkeit,​ als sich auf die Suche nach einem gewissen Franz aus Assisi zu machen, von dem man sich wundersame Dinge erz&​auml;​hlt. &​bdquo;​Eine Geschichte &​uuml;​ber eine Reise, eine Suche und viele Wunder&​ldquo;,​ so der Untertitel des Buches. Letztlich ist es eine Initiation vom Kind zum Erwachsenen. Eine Buchbesprechung zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchbesprechungen/​BB-SF - Antonio und der Wolf von Gubbio.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Kreuz.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​198"​ />​Ordensverantwortliche nehmen Stellung zu christlicher und sozialer Politik</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Am 28. Mai 2018 wurde ein Offener Brief vorgestellt,​ in dem u.a. Leitungsverantwortliche der Orden Stellung nehmen zu &​bdquo;​Kennzeichen christlicher und sozialer Politik&​ldquo;​. Der Brief richtet sich im Vorfeld der bayerischen Landtagswahl an den CSU-Parteivorsitzenden Seehofer, die Parteimitglieder der CSU sowie die W&​auml;​hlerinnen und W&​auml;​hler. Unterschrieben haben ihn u.a. Sr. Edith Maria Magar FBMVA, Generaloberin der Franziskanerinnen von Waldbreitbach,​ Sr. Dr. Katharina Ganz OSF, Generaloberin der Oberzeller Franziskanerinnen,​ Br. Marinus Parzinger OFMCap., Provinzial der Deutschen Kapuzinerprovinz,​ und Br. Cornelius Bohl OFM, Provinzial der Deutschen Franziskanerprovinz.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Offener Brief"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img alt="​Das Tau im Logo der infag" class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​TauLog03.jpg"​ width="​150"​ height="​150"​ />​Seminare der INFAG im Herbst 2018</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Nach der Sommerpause finden einige interessante Seminare statt, f&​uuml;​r die Sie sich m&ouml;glichst bald anmelden sollten: <​strong><​font color="#​993300">​Umgang mit psychischen Erkrankungen im Klosteralltag</​font></​strong>​ am 01.09.2018 ​in Hofheim mit Gisela Engel und Regina Walz; <​strong><​font color="#​993300">​Franziskanische Gebetsschule</​font></​strong>​ vom 14.-16.09./​19.-21.10. und 14.-16.12.2018 in Bamberg mit Sr. Christina M&​uuml;​lling und Sr. Pernela Schirmer; <​strong><​font color="#​993300">​Die Begegnung ​mit dem Sultan &ndash; Franziskanisches Missionsverst&auml;ndnis</​font></​strong>​ vom 21.-23.09.2018 in Bamberg mit Sr. Christina M&​uuml;​lling,​ Sr. Pernela Schirmer und Sr. Franziska Dieterle; <​strong><​font color="#​993300">​Austauschtreffen in der franziskanischen Berufungspastoral</​font></​strong>​ am 05./​06.10.2018 in Dillingen mit Sr. Elisa Kreuzer und Sr. Friederike M&​uuml;​ller;​ <​strong><​font color="#​993300">​Seminar f&​uuml;​r Schwestern und Br&​uuml;​der in der Leitungs- und Ausbildungsverantwortung</​font></​strong>​ vom 05.&​ndash;​09.11.2018 in Bamberg mit Dr. Georg Beirer und Sr. Pernela Schirmer. <br /> +
-Die <font color="#​3366FF">​Flyer mit den Einzelausschreibungen</​font>​ finden Sie unter Veranstaltungen &ndash; Einzelausschreibungen</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​veranstaltungen_einzelausschreibungen"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link &​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​PTH-Zyklus2018-WS-1.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​109"​ />Zyklus Franziskanisch-Klarianische Spiritualit&​auml;​t an der PTH M&​uuml;​nster</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Auch im Wintersemester 2018 bieten Dr. Martina Kreidler-Kos und Br. Dr. Niklaus Kuster ofmcap unter dem Titel &​bdquo;​Die Zeichen der Zeit erkennen&​ldquo;​ wieder Impulse zur franziskanisch-klarianischen Spiritualit&​auml;​t. Der Vorlesungszyklus (jeweils Fr./Sa.) an der PTH M&​uuml;​nster setzt in den drei Einheiten bei markanten Zeichen unserer Zeit an: K&​ouml;​rperkult,​ Umgang mit Nahrung (&​bdquo;​ich bin, was ich esse&​ldquo;​),​ Wegwerfgesellschaft,​ Kommunikation,​ Digitalisierung und Netzwerken, Gender-Fluides und Identit&​auml;​tssuche,​ multikulturelle Offenheit und &​bdquo;​Religion mit vielen Gesichtern&​ldquo;​. Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen. <br /> +
-N&​auml;​here Informationen zu Inhalt und Terminen im Flyer zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Flyer-PTH-Zyklus2018-WS.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Franziskaner-Ehemaligentreffen2018-1-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​98"​ />​Treffen ehemaliger Franziskaner</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Vom 1. bis 3. Juni 2018 lud die Deutsche Franziskanerprovinz ehemalige Mitbr&​uuml;​der zu einem Treffen nach Fulda ein. Neben dem Wiedersehen und dem pers&​ouml;​nlichen Austausch ging es um die Situation der Ordensprovinz und ihren Weg in die Zukunft. Ein Projekt ist &​bdquo;​Vivere&​ldquo;​ mit der M&​ouml;​glichkeit,​ sein franziskanisches Erbe an dem Platz, an dem der Betreffende jetzt steht, einzubringen.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_OFM-Ehemaligentreffen"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Olpe-PL2018-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​112"​ />Neue Provinzleitung in Olpe</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Bei ihrem Provinzkapitel haben die Franziskanerinnen von Olpe am 3. Juni 2018 Sr. Scholastika Kaiser zur Provinzoberin gew&​auml;​hlt. Sie ist seit 2011 Oberin des Schwesternkonventes im Gerhardushaus in Drolshagen und war 12 Jahre lang die Stellvertreterin der Provinzoberin. Zu Provinzr&​auml;​tinnen wurden ​ Sr. Gertraud K&​ouml;​hler aus dem Mutterhaus Olpe, Sr. Katharina Hartleib aus dem Konvent San Damiano Olpe und Sr. Johanna Bange aus K&​ouml;​ln gew&​auml;​hlt.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Provinzkapitel-Olpe"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Eupen-GL2018.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​94"​ />Sr. Marianne Jungbluth als Generaloberin wiedergew&​auml;​hlt</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Die Franziskanerinnen von der Heiligen Familie mit Sitz in Eupen (Belgien) haben am 16. Mai 2018 Sr. Marianne Jungbluth als Generaloberin wiedergew&​auml;​hlt. Im Rahmen des Generalkapitels vom 14.-17. Mai 2018 unter Vorsitz von Bischof Jean-Pierre Delville (r.) wurden zudem Sr. Marie-Th&​eacute;​r&​egrave;​se Maus (2. v. l.) zur Generalvikarin und Sr. Emiliana Paquay (l.) zur Generalr&​auml;​tin gew&​auml;​hlt.</​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Heiligenbronn-GL2018.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​170"​ />Neue Generalleitung in Heiligenbronn gew&​auml;​hlt</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Im Rahmen ihres Generalwahlkapitels haben die Franziskanerinnen von Heiligenbronn am 18. Mai 2018 Sr. Maria Agnes L&​ouml;​ber als Generaloberin wiedergew&​auml;​hlt. Ebenso wurde Sr. Maria Dorothea Thomalla in ihrem Amt als Generalvikarin best&​auml;​tigt. Als Generalr&​auml;​tinnen wurden gew&​auml;​hlt:​ Sr. Maria Magdalena Dilger und Sr. Maria Anna-Franziska Fehrenbacher.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.kloster-heiligenbronn.de/​index.php?​id=40#​c689"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Kathotag2018-2-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​113"​ />Suche Frieden oder finde Frieden</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Rund 70 Schwestern und Br&​uuml;​dern beteiligten sich &​uuml;​ber die Initiative clara.francesco an der Gestaltung der INFAG-Aktivit&​auml;​ten auf dem Katholikentag in M&​uuml;​nster. Dies betraf im Schwerpunkt die Pr&​auml;​senz auf der Kirchenmeile,​ aber ebenso das Angebot verschiedener Workshops und eines Pilgerwegs. Dar&​uuml;​ber hinaus waren Mitglieder der Franziskanischen Familie auf Podien und anderen Veranstaltungstypen aktiv.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Katholikentag-Bericht"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Merkel-Assisi-14-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​200"​ />​Preisverleihung in Assisi</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Bundeskanzlerin Angela Merkel nahm am 12. Mai 2018 in Assisi die Lampe des Friedens in Empfang. Diese ist eine Nachbildung der &​Ouml;​llampe,​ die ununterbrochen am Grab des heiligen Franz von Assisi brennt. Die Br&​uuml;​der des Sacro Convento verleihen sie j&​auml;​hrlich an Regierende, aber auch an andere einflussreiche Menschen aus aller Welt, die sich f&​uuml;​r den Frieden einsetzen. <br /> +
-Ein Bericht von J&​uuml;​rgen Neitzert OFM...</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Friedenslampe-Angela_Merkel-Bericht"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Wolf-menschliches-Gesicht.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​100"​ />Suche Frieden!</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">&​bdquo;​Suche Frieden&​ldquo;​ ist das Motto des 101. Deutschen Katholikentags vom 09.-13. Mai 2018 in M&​uuml;​nster. &​bdquo;​Wenn ihr mit dem Mund den Frieden verk&​uuml;​ndet,​ so versichert euch, ob ihr ihn auch, ja noch mehr, in eurem Herzen habt.&​ldquo;​ Den Frieden im Herzen tragen &ndash; Erst mit dieser Weisung des hl. Franziskus werde ich im Feind den Menschen sehen und nicht nur den Gegner. Erst dann wird mir der Wolf zum Spiegelbild meines eigenen Wolfes in mir, meiner Aggressionen,​ meiner eigenen Unvers&​ouml;​hntheit. Ein Kommentar&​hellip;</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Suche-Frieden.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Lampe-des-Friedens.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​117"​ />Angela Merkel erh&​auml;​lt Friedenslampe</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Bundeskanzlerin Angela Merkel erh&​auml;​lt am 12. Mai 2018 in Assisi die Lampe des Friedens. Diese ist eine Nachbildung der &​Ouml;​llampe,​ die ununterbrochen am Grab des heiligen Franz von Assisi brennt. Die Br&​uuml;​der des Sacro Convento verleihen sie j&​auml;​hrlich an Regierende, aber auch an andere einflussreiche Menschen aus aller Welt, die sich f&​uuml;​r den Frieden einsetzen..</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Friedenslampe-Angela_Merkel"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​MiteinanderEuropa-Europatag2018.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​91"​ />Gebet am Europatag 2018</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Europa ist ein Haus der Nationen und eine Familie von V&​ouml;​lkern. Dies m&​ouml;​chte das Netzwerk Miteinander f&​uuml;​r Europa am 9. Mai 2018 feiern. Am &​bdquo;​offiziellen&​ldquo;​ Europatag sind alle geistlichen Gemeinschaften eingeladen, dies durch ihr Gebet zu unterst&​uuml;​tzen. Im Infobrief finden sich Links zu Gestaltungsm&​ouml;​glichkeiten.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Infobrief 83.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Mariendom-Neviges-50-Jahre.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​120"​ />50 Jahre Mariendom Neviges</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Vom 10.-13. Mai 2018 feiern die Franziskaner in Neviges das 50-j&​auml;​hrige Bestehen des Mariendoms. H&​ouml;​hepunkte des Jubil&​auml;​ums sind ein Chorprojekttag Lichte Stille mit Konzert, ein Vortrag von Prof. Peter B&​ouml;​hm &​bdquo;​Der Mariendom als  H&​ouml;​hepunkt in einer Reihe der Kirchenbauten von Dominikus und Gottfried B&​ouml;​hm&​ldquo;​ sowie der Festgottesdienst mit dem Provinzialvikar der Deutschen Franziskanerprovinz P. Franz Josef Kr&​ouml;​ger. Das Programm zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Mariendom Neviges 50 Jahre.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Br_-Thomas-Schied-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​180"​ />​Priesterweihe bei Kapuzinern</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Der derzeit in M&​uuml;​nchen als Diakon t&​auml;​tige Kapuzinerbruder Thomas Maria Schied OFMCap (45) wurde am 30. April 2018 zum Priester geweiht. Das Weihesakrament spendete in der Basilika St. Anna in Alt&​ouml;​tting der US-amerikanische Kardinal Se&​aacute;​n Patrick O'​Malley OFMCap, ebenfalls ein Kapuziner. Die Priesterweihe von Bruder Thomas ist f&​uuml;​r die Ordensgemeinschaft der Kapuziner ein weiterer H&​ouml;​hepunkt im Jubil&​auml;​umsjahr 2018, das ganz im Zeichen des 200. Geburtstags von Bruder Konrad steht.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Priesterweihe Kapuziner"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Osterkapitel2018-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​186"​ />​INFAG-Osterkapitel 2018</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Zu den Klassikern der INFAG-Veranstaltungen geh&​ouml;​rt das alle drei Jahre stattfindende Osterkapitel. Vom 03.-06. April 2018 trafen sich gut 50 Schwestern und Br&​uuml;​der in Reute. Das diesj&​auml;​hrige Osterkapitel stand unter dem Thema &​bdquo;​Klara &ndash; eine beziehungsreiche Frau&​ldquo;​. Neben dem Blick auf Klara durch Sr. Anna Maria Dicke und die Klara-Quellen durch Br. Paul Zahner ging es um die Ergebnisse der &​bdquo;​Spinnerrunde Zukunft INFAG&​ldquo;​.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_INFAG-Osterkapitel"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-Franziskus-Berg(1).jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​214"​ />​Untersuchung zu Franziskus-Biografie</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Im Sp&​auml;​therbst 2017 erschien von dem Historiker Dieter Berg eine neue Franziskusbiografie unter dem Titel &​bdquo;​Franziskus von Assisi. Der sanfte Rebell&​ldquo;​. Sie beansprucht,​ sich an den Schriften des Poverello sowie den fr&​uuml;​hen Quellen zu orientieren. Da es immer wieder Anfragen zur Einsch&​auml;​tzung der Qualit&​auml;​t gab, hat der Franziskusforscher Niklaus Kuster ofmcap eine umfassende Analyse des Werkes vorgenommen. Damit sie nicht nur wissenschaftlichen Fachkreisen vorbehalten bleibt, wird sie hier allen Interessierten zur Verf&​uuml;​gung gestellt.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Kuster-DieterBerg-FranziskusAssisi-Analyse.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Stand.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​85"​ />​Franziskanische Pr&​auml;​senz beim Katholikentag in M&​uuml;​nster</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Die Franziskanische Familie wird beim 101. Deutschen Katholikentag vom 09.-13. Mai 2018 in M&​uuml;​nster wieder mit einem Zelt auf der Kirchenmeile pr&​auml;​sent sein. <br />+
 <br /> <br />
-<img src="/​seiten/​userfiles/​Katholikentag-2018-Plakat-Europa-kl.gif"​ class="​bild_links"​ alt=""​ width="​150"​ height="​106"​ />Das Motto des Katholikentags ​&bdquo;Suche Frieden&ldquokann dort in mehreren Stationen praktisch erlebt und umgesetzt werdenDas Vorbereitungsteam von clara.francesco freut sich auf eine rege Teilnahme. Angeboten wird erneut ​ein Pilgerweg.<br /> +Am Gr&uuml;ndungsort der Gemeinschaft unterhalb des Gel&auml;ndes des St. Josefshauses ​in Hausen findet am 14September 2019 um 16 h ein Festhochamt stattDanach laden die Br&​uuml;​der ​zu Begegnung ​und Austausch ein.</​div>​
-<br /> +
-Zahlreiche Schwestern und Br&​uuml;​der ​sind zudem auf Podien, in Werkst&​auml;​tten,​ bei Meditationen ​und Gebetszeiten pr&​auml;​sentEine &​Uuml;​bersicht &​uuml;​ber die franziskanischen Angebote und Beteiligungen zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Katholikentag Muenster 2018 - Franziskanische Angebote.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a>​</​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover ​barfu&​szlig;​ und wild.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​236" />Buchtipp barfu&szlig; &ampwild</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Sr_-Martina-Schmidt(1).gif" alt=""​ width="​150"​ height="​187" />Amtszeit der Provinzleitung der Dillinger Franziskanerinnen verl&auml;ngert</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Jan Frerichs, Mitglied ​des Ordo Franciscanus Saecularis (OFS), beschreibt in &bdquo;barfu&​szlig;​ &amp; wild&​ldquo;​ Wege zur eigenen Spiritualit&auml;t&​bdquo;​barfu&​szlig;​ &amp; wild&​ldquo;​ stehen f&​uuml;​r Aktion und Kontemplationf&​uuml;​r die Wiederentdeckung ​der christlichen QuellenInsbesondere durch die Natur als Lehrmeisterin sich selbst besser kennen zu lernen und Gott auf &​bdquo;​heiligem Boden&​ldquo;​ zu begegnen. Ein spannender Zugang insbesondere zur franziskanischen Spiritualit&auml;t. Eine Buchbesprechung ​zum</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Die Generalleitung hat auf Bitten ​des Provinzkapitels die Verl&auml;ngerung der regul&auml;ren Amtszeit der Provinzleitung der Provinz Bamberg, die zum 31.08.2019 endetgenehmigt bis zum Zusammenschluss ​der drei deutschen Provinzen zu einer Provinz, der zum 01.01.2021 angestrebt wird. Sollte der Zusammenschluss bis dahin nicht erfolgt sein, so endet die Amtszeit sp&auml;testens ​zum 31.08.2021. Weiterhin im Amt sind also: Sr. M. Martina Schmidt ​(Bildals Provinzleiterin,​ Sr. M. Pernela Schirmer als Provinzvikarin sowie Sr. M. Matt&auml;a Herrler, SrMaria Uttenreuther und SrM. Carissa Kolbeck als Provinzr&auml;tinnen.</​div>​
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchbesprechungen/​BB-SF - barfuss und wild.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download ​(pdf)&raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<br /> +
-<div class="​normaler_text">​Interview im Domradio</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.domradio.de/​audio/​barfuss-und-wild-wege-zur-eigenen-spiritualitaet-ein-interview-mit-jan-frerichs-journalist"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&raquo;</​span></​a>​</​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Symposium-Geistliche-Trockenheit-Bild.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​180" />Symposium Geistliche Trockenheit</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​ACK-TagderSchoepfung2019.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​100" />Tag der Sch&​ouml;​pfung</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Das Kompetenzzentrum f&uuml;r christliche Spiritualit&auml;t IUNCTUS bietet am 28./29. September 2018 ein Symposium zum Thema &bdquo;Geistliche Trockenheit&​ldquo; ​anIn vier Schritten geht es um theologische Reflexionenempirische ​und qualitative Begr&uuml;ndungenImplikationen f&uuml;r die Geistliche Begleitung sowie Synthese-SchritteVeranstaltungsort ist das Kapuzinerkloster in M&uuml;nster. N&​auml;​here Informationen ​zu Inhalt und ReferentInnen im Flyer zum</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Am 6. September 2019 wird der &ouml;kumenische Tag der Sch&ouml;pfung unter dem Motto &bdquo;Salz der Erde&​ldquo; ​begangenDie Veranstaltung findet auf dem Gel&​auml;​nde der Bundesgartenschau in Heilbronn statt. Das Motto nimmt nicht nur Bezug auf die entsprechende Bibelstelle (Mt 5,12), sondern auch auf die gro&​szlig;​en Salzvorkommen Heilbronns. Die Er&​ouml;​ffnung nehmen der Vorsitzende der ACK Deutschland,​ Erzpriester Radu Constantin Miron, und der Vorsitzende der ACK Baden-W&uuml;rttembergPr&auml;lat ProfDr. Traugott Sch&​auml;​chtele,​ vor. Anschlie&​szlig;​end h&​auml;​lt der baden-w&uuml;rttembergische Ministerpr&​auml;​sident Winfried Kretschmann die Festrede. N&​auml;​here Informationen ​unter...</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/Flyer-Symposium-Geistliche-Trockenheit.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.oekumene-ack.de/​aktuell/​aktuelle-meldungen/artikel/artikeldetails/einladung-zur-bundesweiten-feier-des-oekumenischen-tags-der-schoepfung/​"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Minoriten-W&​uuml;​rzburg-Altarweihe-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​100" />Altarweihe bei Minoriten in W&uuml;rzburg</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​RfP-for_jpg_s.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​123" />Weltversammlung ​&bdquo;Religions for Peace&​ldquo;​ erstmalig in Deutschland</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Eine weitere Altarweihe fand fast zeitgleich im Minoritenkloster in W&uuml;rzburg statt. Im Zuge der Generalsanierung des Hauses konnte die neue helle Hauskapelle gesegnet werdenBischof em. Dr. Friedhelm Hofmann nahm dabei die Altarweihe vor. Im Anschluss an den Gottesdienst segnete Provinzialminister Br. Bernhardin M. Seither die zuk&uuml;nftigen Zimmer der im Konvent lebenden Br&uuml;der und die Gemeinschaftsr&auml;umeDie offizielle Wiederer&ouml;ffnung ​ist am 23Juni 2018.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Vom 20.-23. August 2019 haben rund 900 Vertreter von 17 verschiedenen Religionen ​&ndashunter ihnen Christen, Muslime, Hinduisten, Buddhisten und Juden &ndash; an der Weltversammlung &​bdquo;​Religions for Peace&​ldquo;​ in Lindau am Bodensee teilgenommenDie Konferenz stand unter dem Motto: &​bdquo;​F&uuml;r unsere gemeinsame Zukunft sorgen &ndash; das Gemeinwohl f&uuml;r alle f&ouml;​rdern&​ldquo;. Sie wurde von Bundespr&​auml;​sident Frank-Walter Steinmeier er&ouml;ffnet. Das Treffen fand erstmalig in Deutschland statt. Das Wahrzeichen der Konferenz ​ist der &​quot;​Ring for peace&​quot;​. Die Abschlusserkl&​auml;​rung in Englisch...</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/seiten/​doku.php/​startseite_18_Altarweihe-Minoriten-Wuerzburg"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​rfp.org/declaration-of-the-10th-world-assembly-of-religions-for-peace%EF%BB%BF/​"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Logo-Tag-der-offenen-Kl&​ouml;​ster2018.png"​ alt=""​ width="​150"​ height="​150"​ />Tag der offenen Kl&​ouml;​ster</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Hospitalschiff-Papa-Francisco-1.jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​100"​ />Hospitalschiff Papa Francisco ​f&​uuml;​r ​Amazonas eingeweiht</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Die Deutsche Ordensobernkonferenz hat am 21. April 2018 zum Tag der offenen Kl&​ouml;​ster eingeladen. Auch franziskanische Gemeinschaften &​ouml;​ffneten ihre T&​uuml;​ren zu Begegnung, Austausch und Kennenlernen. F&​uuml;​hrungen erm&​ouml;​glichten Einblicke in die Lebens- und Arbeitswelt der Schwestern und Br&​uuml;​der. Ob in Oberzell oder Vierzehnheiligen,​ in Ursberg oder M&​uuml;​nster,​ &​uuml;​berall gab es viel zu entdecken. Als Beispiel der Verweis auf Bild-Impressionen aus Sie&​szlig;​en&​hellip;</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Am ​Wochenende ​17./18. August ​2019 wurde in Belem das Hospitalschiff ​&bdquo;Papa Francisco&​ldquo; ​eingeweihtNeben vielen Vertretern ​der Franziskaner und ihrem Guardian Frei Francisco waren auch der Erzbischof ​von Bel&eacute;mDom Alberto Taveira Corr&ecirc;a, und  ​Monsignore Massimo Catterin ​als Vertreter ​des Nuntius ​in Brasilien zugegen.<br />
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.klostersiessen.de/​hier-koennen-sie-alle-fragen-loswerden/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Alt&​ouml;​tting-Altarweihe-St_-Konrad-Video.png"​ alt=""​ width="​150"​ height="​77"​ />​Wiederer&​ouml;​ffnung der Klosterkirche Alt&​ouml;​tting mit Altarweihe</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Am Gedenktag des hl. Bruders Konrad von Parzham wurde am 21. April 2018 die Klosterkirche in Alt&​ouml;​tting wiederer&​ouml;​ffnet. Im Rahmen einer feierlichen Messe hat Bischof Stefan Oster den neuen Altar geweiht. An der Zeremonie nahmen rund 30 Kapuziner aus aller Welt teil. Sie ist einer der H&​ouml;​hepunkte des Bruder-Konrad-Jubil&​auml;​umsjahrs 2018. Die Altarweihe wurde in einem Video (2:58 min) festgehalten. Am 1. Mai wird der Kapuzinerkardinal Se&​aacute;​n Patrick O&​rsquo;​Malley die Wallfahrtssaison um 10 Uhr mit einem feierlichen Gottesdienst in der Basilika St. Anna er&​ouml;​ffnen.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.youtube.com/​embed/​X4crT2Lls6o"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​OFM-Mattenkapitel2018-1-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​118"​ />​Mattenkapitel der Franziskaner</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Vom 11.-13. April 2018 trafen sich in Vierzehnheiligen 65 Franziskaner zu einem Mattenkapitel. Thema war die zuk&​uuml;​nftige Weichenstellung der Provinz, die im so genannten &​bdquo;​Projekt Emmaus&​ldquo;​ seit Ostern 2017 gestartet ist und in das Provinzkapitel 2019 m&​uuml;​ndet. Vorgestellt und diskutiert wurden die Ergebnisse der Projektgruppen &​bdquo;​Profil&​ldquo;,​ &​bdquo;​Innovation&​ldquo;​ und &​bdquo;​H&​auml;​user&​ldquo;​.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Mattenkapitel-OFM-Vierzehnheiligen"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="100%" size="​2" /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Reute-Erstprofess2018-4-kl.gif"​ alt=""​ width="​130"​ height="​193"​ />​Erstprofess von Sr. M. Johanna Gr&​auml;​ter in Kloster Reute</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Sie m&​ouml;​chte in Gemeinschaft leben, in Armut, Gehorsam und jungfr&​auml;​ulicher Keuschheit und sie m&​ouml;​chte durch ihr Leben Gott in der leidenden Menschheit dienen: Sr. M. Johanna Gr&​auml;​ter hat am Ostermontag,​ 02. April 2018 im Kloster Reute - nach der Einf&​uuml;​hrungszeit des Noviziates - ihre zeitliche Profess ​f&​uuml;​r ​drei Jahre abgelegt.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Erstprofess-Reute"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img alt="​Das Tau im Logo der infag" class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Osterbrief-2018.gif"​ width="​150"​ height="​133"​ />&​bdquo;​Gehen wir fischen!&​ldquo;</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">&​bdquo;​Es ist eine &​ouml;​sterliche Entscheidung der J&​uuml;​nger Jesu. Ein Satz, der einen Hauch von Resignation beinhaltet und von zuversichtlicher Realit&​auml;​t spricht&​hellip;​ Wie wir alle erlebten sie die nach&​ouml;​sterliche Wirklichkeit ihres Lebens nicht nur im frohen Halleluja. Fragen, Nichtverstehen,​ Hoffnung, Hilflosigkeit... <br /> +
-Mit der Gewissheit der Auferstehung Jesu im Herzen wird unser manchmal vergebliches Fischen nicht zur Resignation f&​uuml;​hren,​ sondern uns immer wieder neu den Alltag als Aufgabe und Verhei&​szlig;​ung bew&​auml;​ltigen lassen. Ermutigen wir uns gegenseitig zu diesem &​ouml;​sterlichen Tun: &​bdquo;​Ich gehe fischen! Kommst Du mit?&​ldquo;&​ldquo;​ <br /> +
-Der Ostergru&​szlig;​ der INFAG-Vorsitzenden Sr. Magdalena Krol zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Osterbrief 2018.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf) &​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img alt="​Das Tau im Logo der infag" class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​TauLog03.jpg"​ width="​150"​ height="​150"​ />Neue Infag-Nachrichten erschienen</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Die Ausgabe 1/2018 enth&​auml;​lt nach dem Geistlichen Wort Berichte aus der Gesch&​auml;​ftsf&​uuml;​hrung,​ von den Sitzungen des INFAG-Regionalvorstands DLB und des Gesamtvorstands,​ vom GFBS-Grundlagenseminar in Hofheim, von den Tagen der Geistlichen Herausforderung in Reute, von einer Tagung f&​uuml;​r Formationsleiterinnen in M&​uuml;​nchen sowie einem Nachruf auf Claudius Gro&​szlig;,​ Veranstaltungshinweise und Buchtipps.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_INFAG-NACHRICHTEN 1-2018"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr &​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​GS2018-7-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​143"​ />​Grundlagenseminar 2018 zu Big Data</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Das diesj&​auml;​hrige INFAG-Grundlagenseminar f&​uuml;​r GFBS stand unter dem Thema &​bdquo;​Bis auf den Grund durchschaust du mich &ndash; Big Data und die Pers&​ouml;​nlichkeitsrechte des Menschen&​ldquo;​. 25 Teilnehmende trafen sich dazu vom 16.-18. M&​auml;​rz 2018 im Exerzitienhaus in Hofheim, um &​uuml;​ber Chancen und Gefahren von Big Data f&​uuml;​r unsere demokratische Gesellschaft zu diskutieren.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Grundlagenseminar-BigData"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-Armut-FFF-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​211"​ />​Tagungsband:​ Armut als Problem und Armut als Weg</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Armut war und ist ein Problem, das jede Zeit, jede Gesellschaft und jede Religion neu herausfordert. Gegenw&​auml;​rtig erfahren wir Armut als ein globales und komplexes Problem, da immer mehr Menschen von unfreiwilliger Armut betroffen sind. Dagegen steht das franziskanische Ideal der freiwilligen radikalen Armut. Die zweiteilige internationale Tagung in M&​uuml;​nster und Utrecht thematisierte und problematisierte zum einen die sozio&​ouml;​konomischen Ursachen und Folgen der unfreiwilligen Armut. Zum anderen fragte sie nach konkreten franziskanischen Beitr&​auml;​gen zur Armut als einem alternativen und zukunftsweisenden Weg.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Schmies_Armut.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf) &​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​P_Claudius-Gross.jpg"​ alt=""​ width="​113"​ height="​150"​ />​Ehemaliger INFAG-Vorsitzender Claudius Gro&​szlig;​ verstorben</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Am 17. M&​auml;​rz 2018 verstarb der ehemalige Vorsitzende der Interfranziskanischen Arbeitsgemeinschaft P. Claudius Gro&​szlig;​ ofm im Alter von 75 Jahren in Fulda. P. Claudius stand dem Zusammenschluss der Franziskanischen Familie von 1992-1998 vor. Diese Aufgabe fiel in die zweite H&​auml;​lfte seiner zehnj&​auml;​hrigen Amtszeit (1988-1998) als Provinzialminister der Franziskanerprovinz Thuringia. Von 2010-2016 war er Pr&​auml;​sident der Missionszentrale in Bonn. Die Franziskanische Familie dankt ihm f&​uuml;​r seinen Einsatz und sein gro&​szlig;​es Engagement. Eine W&​uuml;​rdigung zum</div> +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Totenbrief-Claudius-Gross.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf) &​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Karl-Lehmann.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​150"​ />DOK zum Tod von Kardinal Karl Lehmann</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Am 11. M&​auml;​rz 2018 verstarb der ehemalige Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz,​ Kardinal Karl Lehmann im Alter von 81 Jahren in Mainz. In der W&​uuml;​rdigung der Deutschen Ordensoberenkonferenz hei&​szlig;​t es: &​bdquo;​In Dankbarkeit erinnern wir uns, dass Kardinal Lehmann als Bischof von Mainz und besonders als Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz &​uuml;​ber Jahre und Jahrzehnte hinweg den Anliegen der Ordensgemeinschaften mit gro&​szlig;​em Wohlwollen und Verst&​auml;​ndnis begegnet ist.&​ldquo;</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​DOK - Zum Tod von Kardinal Lehmann.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf) &​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Misereor-Logo-60Jahre.png"​ alt=""​ width="​150"​ height="​39"​ />60 Jahre Misereor</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Den Ansto&​szlig;​ zur Gr&​uuml;​ndung des katholischen Hilfswerks Misereor gab eine Rede des damaligen K&​ouml;​lner Kardinals Joseph Frings vor der Deutschen Bischofskonferenz am 19. August ​1958.</​div>​ +
-<div class="​normaler_text"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Misereoraktion-2018.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​84"​ />Seit seiner Gr&​uuml;​ndung unterst&​uuml;​tzt Misereor nicht nur Menschen in Entwicklungsl&​auml;​ndern,​ sondern setzt sich politisch unter anderem f&​uuml;​r den fairen Handel und eine gerechtere Weltwirtschaftsordnung ein. Jeweils am 5. Fastensonntag ist die Kollekte f&​uuml;​r das Hilfswerk bestimmt. Misereor hat bislang &​uuml;​ber 107.000 Projekte mit mehr als 7,2 Milliarden Euro unterst&​uuml;​tzt. Aktuell laufen knapp 3000 Projekte in mehr als 90 L&​auml;​ndern Asiens, Ozeaniens, Afrikas, des Nahen Ostens sowie Lateinamerikas und der Karibik. <br /> +
-Das Motto der diesj&​auml;​hrigen Fastenaktion lautet: &​bdquo;​Heute schon die Welt ver&​auml;​ndert?&​ldquo;</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.misereor.de"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link &​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Papst-Franziskus-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​163"​ />5 Jahre Papst Franziskus</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Am 13. M&​auml;​rz 2013 wurde &​uuml;​berraschend Jorge Mario Bergoglio zum Nachfolger von Papst Benedikt XVI. gew&​auml;​hlt. Genauso &​uuml;​berraschend nahm der argentinische Jesuit den Namen &​bdquo;​Franziskus&​ldquo;​ an. Nach 5 Jahren Pontifikat toben innerkirchliche Grabenk&​auml;​mpfe und es gibt h&​ouml;​chst unterschiedliche Einsch&​auml;​tzungen seiner Amtszeit. Ist er ein Reformer, ein Revolution&​auml;​r,​ ein Verr&​auml;​ter oder gar ein Populist? <br /> +
-Aus den reichhaltigen Kommentaren stellvertretend eine Stimme zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Papst-Franziskus-Zeit-Der-Hochverraeter.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​BrKonrad-Filmcover.png"​ alt=""​ width="​150"​ height="​84"​ />Neuer Film &​uuml;​ber Bruder Konrad</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​F&​uuml;​r die Kapuziner ​in Deutschland ist 2018 ein besonderes Jahr: Vor 200 Jahren, am 22. Dezember 1818, erblickte Johannes Birndorfer die Welt. Ein Bauernjunge aus Parzham, der mit 31 Jahren nach Alt&​ouml;​tting ging, an die Klosterpforte der Kapuziner anklopfte und genau dort seinen Platz fand. Wer war Bruder Konrad? Wie und wo hat er genau gelebt? Und warum ist er Passaus Bistumspatron?​ <br /> +
-Ein neuer Film gibt darauf Antworten.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.youtube.com/​embed/​UZYDrOS0jEE?​rel=0%22"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Kapuziner-Besuch-Generalminister-2018-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​113"​ />​Generalminister besuchte Kapuziner in Deutschland</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Als eine &​bdquo;​solide Provinz&​ldquo;​ hat Generalminister Bruder Mauro J&​ouml;​hri die Gemeinschaft der Kapuziner in Deutschland bezeichnet. Am Ende seines zweiw&​ouml;​chigen Besuchs lobte er die deutschen Mitbr&​uuml;​der f&​uuml;​r ihre Art, zu planen und Entscheidungen zu treffen. Der 70-j&​auml;​hrige Generalminister,​ der am Ende seiner zweiten und damit letzten Amtszeit steht, wird schon in wenigen Wochen erneut nach Deutschland kommen: zum Hochfest des Heiligen Bruder Konrad in Alt&​ouml;​tting am 21. und 22. April, ​das in diesem Jahr ganz im Zeichen der Wiederer&​ouml;​ffnung der Klosterkirche St. Konrad mit Altarweihe steht.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Kapuziner-Besuch-Generalminister"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Logo-SantEgidio.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​162"​ />50 Jahre Gemeinschaft Sant` Egidio</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Am 7. Februar 1968 wurde in Rom von Andrea Ricardi die Gemeinschaft Sant` Egidio gegr&​uuml;​ndet. Sie widmet sich insbesondere den Armen und tritt f&​uuml;​r Frieden und Vers&​ouml;​hnung in Konflikten ein. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Einsatz f&​uuml;​r &​Ouml;​kumene und den Interreligi&​ouml;​sen Dialog. Am 11. M&​auml;​rz 2018 wird Papst Franziskus die Gemeinschaft in Trastevere in Rom besuchen. Festgottesdienste gab es bereits in M&​uuml;​nchen mit Kardinal Reinhard Marx und in Berlin mit Erzbischof Heiner Koch. Ein weiterer Jubil&​auml;​umsgottesdienst findet mit dem stellvertretenden Vorsitzenden der DBK, Bischof Franz-Josef Bode, am 13. April 2018 in der Marienkapelle in W&​uuml;​rzburg statt.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.santegidio.org/​pageID/​1/​langID/​de/​HOME.html"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link &​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​OK2018-1-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​214"​ />​Transformationsprozesse</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Die erste Ausgabe des Jahres 2018 der Zeitschrift Ordenskorrespondenz greift die Herausforderungen auf, vor denen alle Ordensgemeinschaften stehen und beschreibt bereits vollzogene bzw. sich vollziehende Transformationsprozesse. Die Erfahrungen anderer Gemeinschaften k&​ouml;​nnen helfen, die eigenen Schritte zu bew&​auml;​ltigen und zu ergr&​uuml;​nden,​ wie &bdquo;der Geist Gottes in allen und allem zu finden ist&​ldquo;​. ​ <​br /> +
-Das Inhaltsverzeichnis zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​OK 1-2018-Inhalt.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Pfaender-Galerie2-skulptur-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​144"​ />​Erinnerung an Mutter M. Clara Pf&​auml;​nder im Paderborner Dom</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Eine Bronzeplastik und eine Erinnerungstafel f&​uuml;​r die Gr&​uuml;​nderin ​der Franziskanerinnen Salzkotten segnete Erzbischof Hans-Josef Becker am 1. Fastensonntag (18. Februar 2018) im Kapitelsamt im Hohen Dom zu Paderborn. Die vom K&​uuml;​nstler Karl-Heinz Oswald gestaltete Skulptur befindet sich in der Engelkapelle des Paderborner Domes. Dies bedeutet eine Rehabilitierung der Gr&​uuml;​nderin,​ der zu Unrecht lange vorgeworfen wurde, gegen kirchliches Recht versto&​szlig;​en zu haben.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Broncetafel-Pfaender-Paderborn"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Kreuzburg-Akademischer-Festakt1-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​132"​ />​Akademische Feier zum dreifachen Jubil&​auml;​um der Kreuzburg</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Mit einer Akademischen Feier begingen die Franziskaner ​am 23. Februar 2018 das 50j&​auml;​hrige Jubil&​auml;​um von Franziskanerkloster ​und Kreuzburg-Gymnasium in Gro&​szlig;​krotzenburg. Zudem das 40j&​auml;​hrige Bestehen des Franziskanischen Bildungswerks. Seit Beginn des Jubil&​auml;​umsjahres fanden zahlreiche Veranstaltungen ​der Schule statt. Besonders eindrucksvoll war dabei die Romreise, an der 1200 Sch&​uuml;​ler teilnahmen. Mit der Akademischen Feier in der Aula des Franziskaner-Gymnasiums stand nun ein weiterer H&​ouml;​hepunkt auf dem Jubil&​auml;​umsprogramm.</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_18_Kreuzburg-Festakt"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-Assidua.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​150"​ />​Antonius-Biografien erschienen</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Der Minorit Andreas Murk hat zwei Biografien &​uuml;​ber den hl. Antonius ​von Padua herausgegeben. Die erste stammt aus dem Jahr 1232, dem Jahr seiner Heiligsprechung und verh&auml;ltnism&​auml;&​szlig;​ig rasch nach seinem Tod am 13. Juni 1231. Da der franziskanische Verfasser unbekannt istwurde das Werk unter seinem Anfangswort verbreitet: Assidua. Der Schwerpunkt der zum gleichen Zeitpunkt erscheinenden Rigaldina ​ liegt auf der Darstellung des Frankreich-Aufenthalts des heiligen Antonius. Nicht verwunderlich,​ stammt der Autor, ein Franziskaner namens Jean Rigaud, doch aus Frankreich. Sein Werk ist jetzt zum ersten Mal in deutscher Sprache verf&uuml;gbar. N&​auml;​here Informationen zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchinfo-Antonius-Buecher-Sendbote2018-03-Rezensionen.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Klara - Klarissenkloster-Dingolfing.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​122"​ />​Einladung zum Osterkapitel 2018</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Vom 03.-06. April 2018 sind Schwestern und Br&​uuml;​der in Leitungsverantwortung und Interessierte zum Osterkapitel nach Reute eingeladen. Es steht unter dem Thema: <font color="#​993300">&​bdquo;​Klaraeine beziehungsreiche Frau&​ldquo;</​font>​. Sr. Anna Maria Dicke OSC und Br. Paul Zahner OFM werden in das Leben der hl. Klara und in den Umgang mit den Klara-Quellen einf&​uuml;​hren. Ein Filmangebot sowie die Weiterf&​uuml;​hrung der INFAG-Spinnerwerkstatt runden die Tage ab. Der Flyer mit n&​auml;​heren Informationen zu dieser geschwisterlichen Begegnung zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Flyer-Osterkapitel2018.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Klarissenkloster Bocholt.jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​113"​ />Neue Klarissen-&​Auml;​btissin in Bocholt</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Die Klarissen in Bocholt haben eine neue &​Auml;​btissin. Sr. Maria vom G&​ouml;​ttlichen Herzen wurde beim Wahlkapitel Ende Januar 2018 gew&​auml;​hlt und zur neuen &​Auml;​btissin des Klosters St. Klara ernannt. Es wurde 1898 gegr&​uuml;​ndet.</​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-Konrad-von-Parzam(1).gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​225"​ />Neues Buch &​uuml;​ber Konrad von Parzham</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Am 27. Januar 2018 pr&​auml;​sentierte Autor Niklaus Kuster OFMCap in der Stiftskirche Alt&​ouml;​tting das neue Bruder-Konrad-Buch. <br /> +
-Darin setzt sich der Kapuzinerbruder aus dem Citykloster Olten mit der Lebensgeschichte des Heiligen Konrads auseinander &ndash; einer Lebensgeschichte,​ die spirituell in die Gegenwart spricht und dazu ermutigt, auch einem ganz schlichten Alltag Tiefe und Weite zu geben. ​ <br /> +
-Buchinformation zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchinfo - Konrad von Parzham.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Vivere-Aleppo.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​89"​ />​Franziskanische Bewegung Vivere sammelt f&​uuml;​r Aleppo</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Mit ihrer Aktion &​bdquo;​Bring Licht nach Aleppo&​ldquo;​ hat die franziskanische Bewegung Vivere im Advent fast 14.000 Euro f&​uuml;​r Menschen in Aleppo im B&​uuml;​rgerkriegsland Syrien gesammelt. Der Betrag wurde in einem Gottesdienst auf dem H&​uuml;​lfensberg an Werner Mertens &​uuml;​bergeben,​ der es als Kommissar ​des hl. Landes an die notleidende Bev&​ouml;​lkerung &​uuml;​berbrachte. Ein Bericht der Eichsfelder Allgemeine zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Vivere-TA-Artikel_03_02_2018-Spendenaktion-Aleppo.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-FA-Pemsel-Genderperspektiven(1).jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​250"​ />​Franziskanische Akzente Band 17 <br /> +
-Genderperspektiven</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Gender ein aktueller und umstrittener Begriff, f&​uuml;​r manche nicht nur schwierig, sondern geradezu belastet. Weder Klara von Assisi noch die Zeit, in der sie gelebt hat, kannten den Begriff Gender Und doch waren Klara die Sache und der Inhalt, um die es dabei geht, nicht fremd: als Frau, die einen ungew&​ouml;​hnlichen Lebensentwurf w&​auml;​hlte,​ als Mitglied und Leiterin einer Schwesterngemeinschaft,​ als Ordensfrau, die gegen m&​auml;​nnliche kirchliche Autorit&​auml;​ten ank&​auml;​mpfte,​ nicht zuletzt als Verfasserin einer eigenen Ordensregel.<​br /> +
-N&​auml;​here Informationen zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchinfo-FA-Band17-Pemsel.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Buchbesprechung zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchbesprechungen/​BB-SF - Genderperspektiven - Klara von Assisi.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-FA-Schalueck-Gottesfaden(1).jpg"​ alt=""​ width="​150"​ height="​250"​ />​Franziskanische Akzente Band 16<br /> +
-Den Gottesfaden erkennen</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Gelassen gegen&​uuml;​ber den Dingen und offen f&​uuml;​r das Geheimnis Gottes. &ndash; In dieser Haltung schaut Hermann Schal&​uuml;​ck auf sein Leben zur&​uuml;​ck und erf&​auml;​hrt:​ Es ist ermutigend, sich dessen zu erinnern, was durch Gottes Kraft bewirkt wurde und gelungen ist, an Zeichen seiner N&​auml;​he,​ Barmherzigkeit und Treue. In diesem Sinne pl&​auml;​diert er f&​uuml;​r einen erwachsenen Glauben, der uns, die wir oft skeptisch, &​uuml;​berfordert oder verwundet sind, wieder eine Ahnung von Gottes Spuren in der Welt und im eigenen Leben gibt.<br /> +
-N&​auml;​here Informationen zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchinfo-FA-Band16-Schalueck.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Konrad-Logo-Jubilaeumsjahr.gif"​ alt=""​ width="​100"​ height="​123"​ />2018: Bruder-Konrad-Jahr</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Das Jahr 2018 steht f&​uuml;​r die Kapuziner ganz im Zeichen des 200. Geburtstags von Bruder Konrad. Mit zahlreichen Veranstaltungen und Ausstellungen gedenken die Kapuziner ihres 1934 heiliggesprochenen Bruders, der als Pf&​ouml;​rtner in Alt&​ouml;​tting f&​uuml;​r viele Menschen weltweit zum Vorbild wurde. Das Jubil&​auml;​umsjahr steht unter dem Motto: &​bdquo;​Jesu Kreuz &ndash; unser Buch&​ldquo;​. N&​auml;​here Informationen und Programm&​uuml;​bersicht...</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_17_Bruder-Konrad-Jahr"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Geschaeftsstelle7-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​187"​ />​INFAG-Gesch&​auml;​ftsstelle ist umgezogen</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Im Januar 2018 ist die INFAG-Gesch&​auml;​ftsstelle in neue R&​auml;​ume gezogen. Die Oberzeller Franziskanerinnen ben&​ouml;​tigen den bisherigen Standort im Raphaelsheim f&​uuml;​r ihr Antonia-Werr-Zentrum. Verkehrstechnisch noch g&​uuml;​nstiger angebunden befindet sich die INFAG-Zentrale nun direkt gegen&​uuml;​ber dem W&​uuml;​rzburger Hauptbahnhof in der Kaiserstr. 33. <br />+
 <br /> <br />
-Ein kleiner Einblick in das neue Domizil&​hellip;</​div>​ +<img src="/​seiten/​userfiles/​Hospitalschiff-amazonas-KHschiff-Einsatz-3.jpg" class="​bild_links"​ alt=""​ width="​150"​ height="​113" />Die Siessener Franziskanerin SrRuth Rottbeck ist als &Auml;rztin eine der Mitarbeiterinnen auf dem Hospitalschiff. <br /> 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_17_GeschaeftsstelleUmzug"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +Daher nahm auch die Generaloberin von Siessen, Sr. Anna Franziska, und Sr. Iris aus dem Generalrat an der Einweihungsfeier teil.</​div>​ 
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.klostersiessen.de/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Link&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<div class="​ueberschrift_3">​<​img ​class="​bild_links" ​src="/​seiten/​userfiles/​1219-3-K-P-Logo.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​142"​ />​Dreik&​ouml;​nigspreis Berlin f&​uuml;​r franziskanische Initiative 1219. Religions- und Kulturdialog</​div>​ +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.klostersiessen.de/page/3/"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Imagevideo&​raquo;</​span></​a></​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Am 26. Januar 2018 wurde die franziskanische Initiative 1219. Religions- und Kulturdialog e.V. durch den Di&​ouml;​zesanrat der Katholiken im Erzbistum Berlin mit dem Drei-K&​ouml;​nigs-Preis ausgezeichnet. Die Organisation der Laien und ehrenamtlich Aktiven in der katholischen Kirche ehrt mit dem Preis j&​auml;​hrlich Einzelpersonen oder Organisationen,​ die sich in besonderer Weise f&​uuml;​r das friedliche Zusammenleben der Religionen und Kulturen einsetzen. In der Begr&​uuml;​ndung hei&​szlig;​t es, dass die franziskanische Initiative 1219. Religions- und Kulturdialog mit ihrem Engagement einen &​bdquo;​wichtigen Beitrag gegen Vereinfachung,​ Vorurteile und Xenophobie leistet und das freie, friedliche und gedeihliche Miteinander f&​ouml;​rdert.&​ldquo;</​div>​ +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="http://www.youtube.com/watch?v=2DS14MM9vcs"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Youtube-Video&​raquo;</​span></​a></​div>​
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_17_Dreik&​ouml;​nigspreis-1219"><​span class="​link_klein_fett_blau">​mehr&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Buchcover-Franziskus-Berg.jpg" ​alt=""​ width="​150"​ height="​214"​ />Neue Biografie zu Franz von Assisi</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Im Sp&​auml;​therbst 2017 ist von dem Historiker Dieter Berg eine neue Franziskusbiografie erschienen, die sich an den Schriften des Poverello sowie den fr&​uuml;​hen Quellen orientiert. Unter dem Titel &​bdquo;​Franziskus von Assisi. Der sanfte Rebell&​ldquo;​ wird nicht nur das Leben und Wirken des Heiligen dargestellt,​ sondern auch die weitere Geschichte der innerfranziskanischen Auseinandersetzungen um die wahre Lebensweise,​ die sich in den diversen entstandenen Werken der Historiografie spiegelt. <br /> +
-Eine Buchbesprechung zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Buchbesprechungen/​BB-SF - Berg - Franziskus von Assisi.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img ​class="​bild_links" src="/​seiten/​userfiles/​clara-francesco-logo(7).png" alt=""​ width="​150"​ height="​76" />Mitarbeit bei clara.francesco beim Katholikentag in M&uuml;nster</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​F&​uuml;​r die Mitarbeit bei der franziskanischen Pr&​auml;​senz beim Katholikentag in M&​uuml;​nster 2018 sucht das Kernteam clara.francesco noch Verst&​auml;​rkung. Auf der Kirchentagsmeile wird es ein Zelt mit einem franziskanischen Friedensweg geben. Zudem die bew&​auml;​hrten Aktionen wie Tau schnitzen und Wasser reichen, um mit den Menschen ins Gespr&​auml;​ch zu kommen. Bis zum 28. Februar 2018 sind noch Anmeldungen m&​ouml;​glich. Ein abschlie&​szlig;​endes Planungstreffen des Kernteams findet im M&​auml;​rz statt. N&​auml;​here Informationen und das Anmeldeformular zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Einladung zum Mitmachen am franziskanischen Stand-Januar2018.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Grundlagenseminar2018Ausschreibung-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​143"​ />​Einladung zum Grundlagenseminar 2018 zum Thema &​quot;​Big Data&​quot;</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Das diesj&​auml;​hrige Grundlagenseminar f&​uuml;​r Gerechtigkeit,​ Frieden und die Bewahrung der Sch&​ouml;​pfung findet vom 16.-18. M&​auml;​rz 2018 in Hofheim statt. Es steht unter dem Thema: &​bdquo;​Bis auf den Grund durchschaust du mich - Big Data und die Pers&​ouml;​nlichkeitsrechte des Menschen&​ldquo;​Was machen Facebook, WhatsApp, Google &amp; Co und die Geheimdienste eigentlich mit den ganzen Daten die sie &​uuml;​ber mich sammeln? Was wissen die von mir? Und warum sollte mir das nicht egal sein? Werden meine Menschenrechte dabei eingeschr&​auml;​nkt? ​<br /> +
-N&​auml;​here Informationen im Flyer zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Grundlagenseminar2018 Hofheim-Ausschreibung.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​ACK-Logo(4).gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​128"​ />​Gebetswoche f&​uuml;​r ​die Einheit der Christen - Er&​ouml;​ffnungsgottesdienst in Augsburg</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Anl&​auml;​sslich der weltweiten Gebetswoche f&​uuml;​r die Einheit der Christen vom 18.-25. Januar feiert die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) ihren zentralen Gottesdienst am 21. Januar 2018 in der Kirche St. Anna in Augsburg. F&​uuml;​r das Jahr 2018 hat die Konferenz der Kirchen in der Karibik (Carribean Conference of Churches) die Texte erarbeitet. Mit dem Thema &​bdquo;​Deine rechte HandHerr, ist herrlich an St&​auml;​rke&​ldquo; ​und dem zentralen Bibeltext ​aus dem Buch Exodus 15,1-21 zeichnen sie die Situation ​der Christen in der Karibik in die Befreiungsgeschichte des Volkes Israel aus der Sklaverei in &​Auml;​gypten einN&​auml;​here Informationen zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/​downloads/​PM 2018-01-12_Gebetswoche Gottesdienst Augsburg.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a>​</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Bericht &​uuml;​ber den Gottesdienst zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/file/downloads/2018-01-21_PM Gottesdienst Gebetswoche der Christen Augsburg.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a>​</​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Friede-geht-Staffellauf2018-Plakat-Gesamtstrecke-kl.gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​212"​ />​Treffen der INFAG-GFBS-Gruppe</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Am 13. Januar 2018 trafen sich die Mitglieder der INFAG-GFBS-Gruppe in K&​ouml;​ln. Auf der Tagesordnung standen keine &​bdquo;​gro&​szlig;​en&​ldquo;​ Themen, daf&​uuml;​r ein intensiver Austausch mit Berichten aus den einzelnen Arbeitsfeldern. Oft ist es die individuelle Hilfe, beispielsweise in der Fl&​uuml;​chtlings- oder in der Obdachlosenarbeit,​ die den Alltag pr&​auml;​gt,​ wie auch im Einsatz zur Bewahrung der Mitwelt. Einen Akzent der Sitzung bildeten die Veranstaltungen,​ die aktuell im Bereich von Frieden stattfanden bzw. stattfinden werden.</​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Klara-Fu&​szlig;​waschung-Schwestern(1).gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​178"​ />​Klara-Seminar in Hofheim</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Ein Klaraseminar bietet das Exerzitienhaus in Hofheim vom 23.-25. Februar 2018 an. Unter dem Titel &​bdquo;​Die Welt ins Gebet nehmen. Klara von Assisi &ndash; Inspiration und Herausforderung&​ldquo;​ beleuchtet die Klaraexpertin Dr. Martina Kreidler-Kos die Lebensgeschichte der Weggef&​auml;​hrtin des hl. Franziskus und l&​auml;​dt ein, in den Quellen auf Spurensuche zu gehen nach der Frau, die als erste in der Kirchengeschichte eine Ordensregel f&​uuml;​r Frauen geschrieben hat und deren Geschwisterlichkeit bis heute ein leuchtendes Zeugnis ihrer Spiritualit&​auml;​t gibt. <br /> +
-N&​auml;​here Informationen im Flyer zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/userfiles/​file/​downloads/​faltblaetter/​Flyer-Klaraseminar2018.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Logo-EUFRA-kl.gif" alt=""​ width="​150"​ height="​151" ​/>40 Jahre EUFRA &ndash; WOCHEN</​div>​ +
-<div class="​normaler_text">​Vom 12.-21. Juli 2018 finden in Niepokalan&​oacute;​w bei Warschau in Polen die 40 EUFRA-Wochen des Ordo Franciscanus Saecularis statt. Unter dem Motto &​bdquo;​Mit Franziskus und Klara auf dem Weg zu einem neuen Europa. Wie Franziskus, Klara, Edith Stein, Maximilian Maria Kolbe die Wahrheit suchen und nach dem Evangelium leben&​ldquo;​ geht es um geschwisterliche Begegnung und Erfahrungsaustausch,​ um das Kennenlernen von Gemeinsamkeiten und Unterschieden,​ von Reichtum und Armut der verschiedenen europ&​auml;​ischen,​ franziskanischen Gemeinschaften (OFS) und V&​ouml;​lker,​ um so eine geschwisterliche Kirche, &​uuml;​ber die nationalen Grenzen hinweg, zu erfahren und einen pers&​ouml;​nlichen Beitrag zur V&​ouml;​lkerverst&​auml;​ndigung zu leisten. Flyer zum</​div>​ +
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Flyer-EUFRA 2018.doc"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (doc)&​raquo;</​span></​a></​div>​+
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Weltfriedenstag(1).jpg" alt=""​ width="​150"​ height="​152" />Migranten und Fl&​uuml;​chtlinge:​ Menschen auf der Suche nach Frieden</​div>​ +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​FI-Jahresbericht2018-Cover.png" alt=""​ width="​150"​ height="​176" />FI-Jahresbericht 2018</​div>​ 
-<div class="​normaler_text">​Papst Franziskus hat seine Botschaft zum Weltfriedenstag am 1. Januar 2018 den 250 Millionen Migranten und 22,5 Millionen Fl&uuml;chtlingen gewidmet, die es derzeit weltweit gibt. Er fordert die Verantwortlichen auf, die Aufnahmepolitik auf ein H&​ouml;​chstma&​szlig;​ auszuweiten,​ &​bdquo;​soweit es das wahre Wohl ihrer Gemeinschaft zul&auml;sst&​ldquo;,​ dhdie Bed&uuml;rfnisse aller Mitglieder der einen Menschheitsfamilie und das Wohl jedes Einzelnen von ihnen ber&uuml;cksichtigt werdenF&uuml;r das konkrete Handeln benennt Papst Franziskus die 4 Eckpfeiler AufnehmenSch&uuml;tzen, F&ouml;rdern und Integrieren. Er verweist auf zwei globale Pakte, die die Vereinten Nationen 2018 definieren und  verabschieden &ndash; einen f&​uuml;​r ​sicheregeordnete ​und regul&​auml;​re Migration, den anderen f&​uuml;​r Fl&uuml;chtlinge.</​div>​ +<div class="​normaler_text">​Auch f&uuml;r 2018 legt Franciscans International wieder den j&auml;hrlichen Rechenschaftsbericht vorDarin finden sich nach den Schreiben des Vorsitzenden BrJoseph Rozansky OFM und des Gesch&auml;ftsf&uuml;hrers BrMarkus Heinze OFM die Aktivit&auml;ten in ZahlenBerichte ​&uuml;ber die globalen Aktivit&auml;ten, die Regionalprogramme ​f&​uuml;​r ​AfrikaAmerika ​und Asien-Pazifik sowie der Finanzbericht. Im 30. Jahr des Bestehens kann die Franziskanische Nichtregierungsorganisation mit Dank auf ihren Beitrag im 29. Jahr zugunsten der Menschenrechte zur&uuml;ckschauen.</​div>​ 
-<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Papst-Franziskus-Botschaft-zum-Weltfriedenstag-2018.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​+<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​FI+Jahresbericht+2018.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
 +<div class="​ueberschrift_3"><​img class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Klara-Osterkapitel(1).gif"​ alt=""​ width="​150"​ height="​251"​ />​Festtag der hl. Klara von Assisi</​div>​
 +<div class="​normaler_text">​Mit Assisi verbinden wir automatisch den hl. Franziskus. Er ist der ber&​uuml;​hmteste Sohn dieser umbrischen Stadt. Doch diese Stadt Assisi hat damals auch eine besondere Frau hervorge-bracht. Eine Frau, die fast 60 Jahre alt geworden ist und schon zu Lebzeiten im Ruf der Heiligkeit stand. Die erste Frau der Kirchengeschichte,​ die eine eigene Ordensregel geschrieben hat. So kamen Kardin&​auml;​le und P&​auml;​pste nicht umhin, sich mit ihrer eigenwilligen Vorstellung von einem weiblichen Leben in der Nachfolge Christi auseinanderzusetzen.<​br />
 +Einige biografische Linien zu ihrem Festtag am 11. August...</​div>​
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;<​a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​Klara von Assisi - Festtag 11_ August.pdf"><​span class="​link_klein_fett_blau">​Download (pdf)&​raquo;</​span></​a></​div>​
 +<div class="​rechtsbuendig">&​nbsp;</​div>​
 <br /> <br />
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
Zeile 864: Zeile 423:
 einbringen m&​ouml;​chten,​ nehmen Sie bitte mit uns <a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​kontakt"><​span class="​link_fett_blau">​Kontakt</​span></​a>​ auf.</​span></​div>​ einbringen m&​ouml;​chten,​ nehmen Sie bitte mit uns <a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​kontakt"><​span class="​link_fett_blau">​Kontakt</​span></​a>​ auf.</​span></​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zu den aktuellen Nachrichten&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​div></​html>​+<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zu den aktuellen Nachrichten&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​div
 +</​font></​strong></​font></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 13.10.2020 15:38