zurück zur Übersicht 
Die franziskanische Idee bewegt
Nach der Wallfahrt nach Telgte am vergangenen Wochenende begingen die Franziskanerinnen von Münster-Mauritz ihr 175-jähriges Gründungsjubiläum mit einem Festgottesdienst. Das Pontifikalamt zelebrierte der Bischof von Münster Dr. Felix Genn. Er sprach den Schwestern in seiner Predigt einen großen Dank für den Mut aus, vor 175 Jahren gemeinsam mit Pater Christoph Bernsmeyer den Orden der Franziskanerinnen gegründet zu haben.

Pünktlich zum Jubiläum erschien die Festschrift „Die franziskanische Idee bewegt. 175 Jahre Franziskanerinnen von Münster-St. Mauritz“.


Feier des 175. Ordensjubiläums

Jubiläumsmesse in Münster-Mauritz


„Unser Jubiläum ist eine Zeit der Gnade. Die Hingabe aller Schwestern und der Einsatz aller, die hier versammelt sind, haben diesen Jahren Leben geschenkt und die 175-jährige Geschichte unserer Kongregation besonders geprägt.“ – mit eindrucksvollen Worten begrüßte unsere Generaloberin Schwester M. Margarete heute Bischof Dr. Felix Genn und alle Gäste zum Pontifikalamt anlässlich unseres 175. Ordensjubiläums!


Einzug mit Bischof Dr. Felix Genn

Die große Reichweite, die unsere Festlichkeit hatte, war auch an den Gästen abzulesen. Neben unserem Bischof Dr. Felix Genn waren Herr Propst Dr. Langenfeld, Propst in Telgte, Pfarrer Gehrmann St. Mauritz Pfarrei, sowie die Geschäftsführung der Franziskusstiftung, des St. Franziskus-Hospitals und viele andere Gäste sowie unsere internationale Schwester, die im Rahmen des ISRCEP bei uns zu Gast sind, anwesend.


Kerzen mit den Länderflaggen, in denen die Mauritzer Franziskanerinnen vertreten sind

Bewegend waren besonders die Worte unseres Bischofs Felix, der uns Schwestern in seiner Predigt einen großen Dank für den Mut aussprach, vor 175 Jahren gemeinsam mit Pater Christoph Bernsmeyer den Orden der Franziskanerinnen gegründet zu haben.


Gründer Christoph Bernsmeyer OFM

Die Stimmung während des gemeinsamen Mittagessens – geprägt von Stolz auf Geschaffenes und in freudiger Erwartung für die Zukunft – legte wieder einmal davon Zeugnis ab, welche Bedeutung unsere Ordensgemeinschaft für die Mitschwestern, Mitglieder der Weggemeinschaft und viele weitere Menschen in Münster, Deutschland und der Welt hat. Den ganzen Tag stand das Programm im Zeichen der Freude, so viele Jahre Geschichte und Geschicke mitgestaltet zu haben.



So kam in der Vesper besonders unsere Internationalität zum Ausdruck, da in verschiedenen Sprachen gebetet und gesungen wurde. Mit einer gemeinsamen Stärkung und kulturellem Programm im Marienhaus nach der Vesper und einem Buffet am Abend war es so den ganzen Tag möglich, die franziskanische Gastfreundschaft zu genießen!



Wir danken Ihnen allen ganz herzlich, dass Sie dazu beigetragen haben, unser Jubiläum so unvergesslich zu machen!

Jubiläumsbuch

Wussten Sie schon? Anlässlich unseres Jubiläums ist das Buch „Die franziskanische Idee bewegt – 175 Jahre Franziskanerinnen von Münster St. Mauritz“ von Diethilde Bövingloh und Michael Fischer erschienen! Eine sehr spannende Lektüre für alle, die etwas über franziskanische Lebensweisheiten und unseren Orden erfahren möchten!



Bövingloh, Diethilde/Fischer, Michael (Hrsg.)
Die franziskanische Idee bewegt
175 Jahre Franziskanerinnen von Münster-St. Mauritz

236 Seiten, umfangreich bebildert
Aschendorff Verlag, Münster 2019
ISBN 978-3-402-24593-4
Preis 24,90 €


Die franziskanische Idee bewegt
Die Franziskanerinnen von Münster-St. Mauritz sind seit 175 Jahren auf dem Weg, der franziskanischen Idee ein konkretes Gesicht zu geben. Das Buch zeichnet die Bewegung der Ordensgemeinschaft in den letzten 25 Jahren nach und greift dabei Fragestellungen auf, mit denen sich die Schwestern in diesem Zeitraum ebenso intensiv wie fundiert auseinandergesetzt haben. Zudem haben Autorinnen und Autoren ihre Gedanken und Ideen ins Wort gebracht, die sich mit dem Wirken und der Zukunft der franziskanischen Idee in unterschiedlichen Lebenskontexten und in einer sich rasant verändernden Welt beschäftigen.

Quelle: https://franziskanerinnen-muenster.de

  zurück zur Übersicht    Seitenbeginn  

Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 08.07.2019 17:07