Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
startseite_19_ekt2019-strassenanimation [d.m.Y H:i]
federbusch
startseite_19_ekt2019-strassenanimation [d.m.Y H:i] (aktuell)
federbusch
Zeile 1: Zeile 1:
 <​html><​br /> <​html><​br />
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​+<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​
 <div class="​ueberschrift_1">​Stra&​szlig;​enanimation auf dem EKT 2019</​div>​ <div class="​ueberschrift_1">​Stra&​szlig;​enanimation auf dem EKT 2019</​div>​
 <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">&​hellip;​ war nicht nur das Motto des Evangelischen Kirchentags,​ der vom 19.-23. Juni 2019 in Dortmund stattfand, sondern auch das Motto der Stra&​szlig;​enanimation,​ die Sr. Gertrud Smitmans mit ihren Handpuppen Franziskus und Klara von Assisi durchf&​uuml;​hrte. Dieser Satz hat zun&​auml;​chst irritiert und doch zum Nachdenken Anlass geben: Bin ich m&​ouml;​glicherweise zu vertrauensselig?​ Soll man jetzt noch Institutionen trauen? Der Politik trauen? Der Kirche trauen?</​div>​ <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">&​hellip;​ war nicht nur das Motto des Evangelischen Kirchentags,​ der vom 19.-23. Juni 2019 in Dortmund stattfand, sondern auch das Motto der Stra&​szlig;​enanimation,​ die Sr. Gertrud Smitmans mit ihren Handpuppen Franziskus und Klara von Assisi durchf&​uuml;​hrte. Dieser Satz hat zun&​auml;​chst irritiert und doch zum Nachdenken Anlass geben: Bin ich m&​ouml;​glicherweise zu vertrauensselig?​ Soll man jetzt noch Institutionen trauen? Der Politik trauen? Der Kirche trauen?</​div>​
Zeile 9: Zeile 9:
 <​strong><​font color="#​993300">&​bdquo;​Was f&​uuml;​r ein Vertrauen&​ldquo;</​font></​strong>​ ist die Losung f&​uuml;​r den Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund vom 19. bis 23. Juni 2019, und clara.francesco ist dabei.<​br /> <​strong><​font color="#​993300">&​bdquo;​Was f&​uuml;​r ein Vertrauen&​ldquo;</​font></​strong>​ ist die Losung f&​uuml;​r den Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund vom 19. bis 23. Juni 2019, und clara.francesco ist dabei.<​br />
 <br /> <br />
-<img src="/​seiten/​userfiles/​EKT2019-GS1(1).jpg"​ width="​400"​ height="​533" alt="" /><br />+<img src="/​seiten/​userfiles/​EKT2019-GS1(1).jpg" alt="" width="​400"​ height="​533"​ /><br />
 <br /> <br />
 &​bdquo;​Was f&​uuml;​r ein Vertrauen&​ldquo;​ aus 2. K&​ouml;​nige 18,19-20 ist die Grundlage, zu der clara.francesco mit den Handpuppen auf dem EKT anwesend war. Dieser Satz hat zun&​auml;​chst irritiert und doch zum Nachdenken Anlass geben: Bin ich m&​ouml;​glicherweise zu vertrauensselig?​ Soll man jetzt noch Institutionen trauen? Der Politik trauen? Den Gewerkschaften?​ Den Rechten? Den Gr&​uuml;​nen?​ Kann man Kirchen noch vertrauen? Durch die sexuelle Gewalt in den Kirchen und das st&​uuml;​ckweise Aufdecken ist viel Vertrauen verloren gegangen. Vertrauen ist doch ein so ein kostbares, aber auch leicht verletzliches Gut.  Wir wissen, dass Vertrauen nicht befohlen oder angeordnet werden kann. Nur wer bereit ist, anderen zu vertrauen, kann auch Vertrauen bekommen.<​br /> &​bdquo;​Was f&​uuml;​r ein Vertrauen&​ldquo;​ aus 2. K&​ouml;​nige 18,19-20 ist die Grundlage, zu der clara.francesco mit den Handpuppen auf dem EKT anwesend war. Dieser Satz hat zun&​auml;​chst irritiert und doch zum Nachdenken Anlass geben: Bin ich m&​ouml;​glicherweise zu vertrauensselig?​ Soll man jetzt noch Institutionen trauen? Der Politik trauen? Den Gewerkschaften?​ Den Rechten? Den Gr&​uuml;​nen?​ Kann man Kirchen noch vertrauen? Durch die sexuelle Gewalt in den Kirchen und das st&​uuml;​ckweise Aufdecken ist viel Vertrauen verloren gegangen. Vertrauen ist doch ein so ein kostbares, aber auch leicht verletzliches Gut.  Wir wissen, dass Vertrauen nicht befohlen oder angeordnet werden kann. Nur wer bereit ist, anderen zu vertrauen, kann auch Vertrauen bekommen.<​br />
Zeile 27: Zeile 27:
 Sr. Gertrud Schmitmans</​div>​ Sr. Gertrud Schmitmans</​div>​
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 30.12.2019 20:35