Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Letzte Überarbeitung Beide Seiten der Revision
startseite_18_erstprofess-reute [d.m.Y H:i]
federbusch angelegt
startseite_18_erstprofess-reute [d.m.Y H:i]
federbusch
Zeile 7: Zeile 7:
 <div class="​normaler_text"><​strong><​font color="#​993300">​Erstprofess in Reute</​font></​strong><​br /> <div class="​normaler_text"><​strong><​font color="#​993300">​Erstprofess in Reute</​font></​strong><​br />
 <br /> <br />
-Die Klausurkapelle im Kloster Reute ist fast bis auf den letzten Platz besetzt, als die Novizin Sr. Johanna &ndash; deutlich erkennbar am wei&​szlig;​en Schwesternschleier &ndash; mit brennender Kerze einzieht. &​bdquo;​W&​auml;​hle das Leben, damit du lebst&​ldquo;,​ ist als Bibelzitat auf der wei&​szlig;,​ rot und gold strahlenden Kerze zu lesen und die Gesichter der 25-J&​auml;​hrigen jungen Schwester strahlt ebenfalls. Es ist ihr gro&​szlig;​er Tag, der Tag ihrer Erstprofess und ein besonderer Tag f&​uuml;​r die gesamte Schwesterngemeinschaft der Franziskanerinnen von Reute. <br />+Die Klausurkapelle im Kloster Reute ist fast bis auf den letzten Platz besetzt, als die Novizin ​<font color="#​FF6600">​Sr. Johanna ​Gr&​auml;​ter</​font> ​&ndash; deutlich erkennbar am wei&​szlig;​en Schwesternschleier &ndash; mit brennender Kerze einzieht. &​bdquo;​W&​auml;​hle das Leben, damit du lebst&​ldquo;,​ ist als Bibelzitat auf der wei&​szlig;,​ rot und gold strahlenden Kerze zu lesen und die Gesichter der 25-J&​auml;​hrigen jungen Schwester strahlt ebenfalls. Es ist ihr gro&​szlig;​er Tag, der Tag ihrer Erstprofess und ein besonderer Tag f&​uuml;​r die gesamte Schwesterngemeinschaft der Franziskanerinnen von Reute. <br />
 <br /> <br />
-<img src="/​seiten/​userfiles/​Reute-Erstprofess2018-2.gif"​ width="​400"​ height="​267" alt="" /><br />+<img src="/​seiten/​userfiles/​Reute-Erstprofess2018-2.gif" alt="" width="​400"​ height="​267"​ /><br />
 <font size="​1">​Die Novizin Sr. Johanna Gr&​auml;​ter verspricht vor Generaloberin Sr. Maria Hanna L&​ouml;​hlein und allen Anwesenden ihre zeitliche Profess </​font><​br /> <font size="​1">​Die Novizin Sr. Johanna Gr&​auml;​ter verspricht vor Generaloberin Sr. Maria Hanna L&​ouml;​hlein und allen Anwesenden ihre zeitliche Profess </​font><​br />
 <br /> <br />
 Nach drei Jahren Ordensausbildung durch Postulat und Noviziat ist f&​uuml;​r Sr. Johanna klar, dass sie den n&​auml;​chsten verbindlichen Schritt gehen will. Leben mit Gott in Gemeinschaft Am Ostersonntag,​ dem 02. April 2018 war es so weit, die junge Franziskanerin bekr&​auml;​ftigt ihr &​bdquo;​Ja&​ldquo;​ zum Klosterleben. Vor ihren Mischwestern und allen anwesenden Mitfeiernden legte sie &​ouml;​ffentlich ihre zeitliche Profess, in die Hand von <font color="#​FF6600">​Generaloberin Sr. Maria Hanna L&​ouml;​hlein</​font>​ ab. Sie versprach: &​bdquo;​Gott,​ dem Allm&​auml;​chtigen [&​hellip;​] auf drei Jahre Regel und Leben der Br&​uuml;​der und Schwestern des heiligen Franziskus zu beachten&​ldquo;​. Sie gelobte, aus freier Entscheidung,​ in Gehorsam, Armut und in jungfr&​auml;​ulicher Keuschheit &​bdquo;​gem&​auml;&​szlig;​ dem Evangelium und der Lebensform der Franziskanerinnen von Reute&​ldquo;​ leben zu wollen. <br /> Nach drei Jahren Ordensausbildung durch Postulat und Noviziat ist f&​uuml;​r Sr. Johanna klar, dass sie den n&​auml;​chsten verbindlichen Schritt gehen will. Leben mit Gott in Gemeinschaft Am Ostersonntag,​ dem 02. April 2018 war es so weit, die junge Franziskanerin bekr&​auml;​ftigt ihr &​bdquo;​Ja&​ldquo;​ zum Klosterleben. Vor ihren Mischwestern und allen anwesenden Mitfeiernden legte sie &​ouml;​ffentlich ihre zeitliche Profess, in die Hand von <font color="#​FF6600">​Generaloberin Sr. Maria Hanna L&​ouml;​hlein</​font>​ ab. Sie versprach: &​bdquo;​Gott,​ dem Allm&​auml;​chtigen [&​hellip;​] auf drei Jahre Regel und Leben der Br&​uuml;​der und Schwestern des heiligen Franziskus zu beachten&​ldquo;​. Sie gelobte, aus freier Entscheidung,​ in Gehorsam, Armut und in jungfr&​auml;​ulicher Keuschheit &​bdquo;​gem&​auml;&​szlig;​ dem Evangelium und der Lebensform der Franziskanerinnen von Reute&​ldquo;​ leben zu wollen. <br />
 <br /> <br />
-<img src="/​seiten/​userfiles/​Reute-Erstprofess2018-3(1).gif"​ width="​400"​ height="​267" alt="" /><br />+<img src="/​seiten/​userfiles/​Reute-Erstprofess2018-3(1).gif" alt="" width="​400"​ height="​267"​ /><br />
 <font size="​1">​Die Novizin Sr. Johanna Gr&​auml;​ter erh&​auml;​lt von Generaloberin Sr. Maria Hanna L&​ouml;​hlein den schwarzen Schwesternschleier </​font><​br /> <font size="​1">​Die Novizin Sr. Johanna Gr&​auml;​ter erh&​auml;​lt von Generaloberin Sr. Maria Hanna L&​ouml;​hlein den schwarzen Schwesternschleier </​font><​br />
 <br /> <br />
Zeile 25: Zeile 25:
 Beeindruckt vom Mut und der Entschiedenheit der neuen Professschwester,​ machten sich Familie und G&​auml;​ste schlie&​szlig;​lich voller Dankbarkeit und Freude auf den Nachhauseweg. &​bdquo;​Wir sind froh, dass dein Herz einen Platz gefunden hat wo es sich wohlf&​uuml;​hlt!&​ldquo;​ ist eine der Zusagen an die junge Ordensfrau, die nun mit allen Rechten und Pflichten zu den rund 300 Franziskanerinnen von Reute geh&​ouml;​rt,​ die in Deutschland,​ Brasilien und Indonesien leben. M&​ouml;​ge Sr. M. Johanna auf ihrem weiteren Nachfolgeweg das Leben in F&​uuml;​lle erfahren! Oder wie Superior Martin Sayer es am Ende seiner Predigt w&​uuml;​nschte:​ &​quot;​Bleiben Sie dabei, Sr. Johanna, w&​auml;​hlen Sie das Leben!&​quot; ​ <br /> Beeindruckt vom Mut und der Entschiedenheit der neuen Professschwester,​ machten sich Familie und G&​auml;​ste schlie&​szlig;​lich voller Dankbarkeit und Freude auf den Nachhauseweg. &​bdquo;​Wir sind froh, dass dein Herz einen Platz gefunden hat wo es sich wohlf&​uuml;​hlt!&​ldquo;​ ist eine der Zusagen an die junge Ordensfrau, die nun mit allen Rechten und Pflichten zu den rund 300 Franziskanerinnen von Reute geh&​ouml;​rt,​ die in Deutschland,​ Brasilien und Indonesien leben. M&​ouml;​ge Sr. M. Johanna auf ihrem weiteren Nachfolgeweg das Leben in F&​uuml;​lle erfahren! Oder wie Superior Martin Sayer es am Ende seiner Predigt w&​uuml;​nschte:​ &​quot;​Bleiben Sie dabei, Sr. Johanna, w&​auml;​hlen Sie das Leben!&​quot; ​ <br />
 <br /> <br />
-<img src="/​seiten/​userfiles/​Reute-Erstprofess2018-4.gif"​ width="​400"​ height="​267" alt="" /><br />+<img src="/​seiten/​userfiles/​Reute-Erstprofess2018-4.gif" alt="" width="​400"​ height="​267"​ /><br />
 <font size="​1">​Die neue Professschwester Sr. Johanna mit Generaloberin Sr. Maria Hanna und Superior Martin Sayer </​font><​br /> <font size="​1">​Die neue Professschwester Sr. Johanna mit Generaloberin Sr. Maria Hanna und Superior Martin Sayer </​font><​br />
 <br /> <br />
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 29.12.2018 11:57