Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Letzte Überarbeitung Beide Seiten der Revision
startseite_17_mattenkapitelminoriten2017 [d.m.Y H:i]
federbusch angelegt
startseite_17_mattenkapitelminoriten2017 [d.m.Y H:i]
federbusch
Zeile 9: Zeile 9:
 Der Begriff &​bdquo;​Mattenkapitel&​quot;​ erinnert an die Fr&​uuml;​hzeit des Franziskus-Ordens. Regelm&​auml;&​szlig;​ig trafen sich die Br&​uuml;​der zu einer gro&​szlig;​en Versammlung. Und weil sie keine ausreichend gro&​szlig;​e Behausung hatten, brachten alle Br&​uuml;​der ihre &​bdquo;​Matte&​quot;​ mit. Die Quellenschriften berichten dann weiter: &​bdquo;​Wenn die Br&​uuml;​der sich beim Kapitel in Portiunkula wieder sahen, wurden sie von solchem Frohsinn und mit so geistlicher Freude erf&​uuml;​llt,​ dass sie nicht mehr an die Missgeschicke und bitterste Armut dachten, die sie erduldet hatten.&​quot;​ <br /> Der Begriff &​bdquo;​Mattenkapitel&​quot;​ erinnert an die Fr&​uuml;​hzeit des Franziskus-Ordens. Regelm&​auml;&​szlig;​ig trafen sich die Br&​uuml;​der zu einer gro&​szlig;​en Versammlung. Und weil sie keine ausreichend gro&​szlig;​e Behausung hatten, brachten alle Br&​uuml;​der ihre &​bdquo;​Matte&​quot;​ mit. Die Quellenschriften berichten dann weiter: &​bdquo;​Wenn die Br&​uuml;​der sich beim Kapitel in Portiunkula wieder sahen, wurden sie von solchem Frohsinn und mit so geistlicher Freude erf&​uuml;​llt,​ dass sie nicht mehr an die Missgeschicke und bitterste Armut dachten, die sie erduldet hatten.&​quot;​ <br />
 <br /> <br />
-<img src="/​seiten/​userfiles/​Minoriten-Mattenkapitel2017-1.jpg"​ height="​267"​ width="​400" alt="" /><br />+<img src="/​seiten/​userfiles/​Minoriten-Mattenkapitel2017-1.jpg" alt="" height="​267"​ width="​400"​ /><br />
 <font size="​1">​Mattenkapitel der Franziskaner-Minoriten in Deutschland 2017  [Bildnachweis:​ Br. Konrad Schlattmann OFM Conv. ] </​font><​br /> <font size="​1">​Mattenkapitel der Franziskaner-Minoriten in Deutschland 2017  [Bildnachweis:​ Br. Konrad Schlattmann OFM Conv. ] </​font><​br />
 <br /> <br />
Zeile 20: Zeile 20:
 In einer weiteren Arbeitseinheit bekamen die Br&​uuml;​der den Auftrag, auf die gemeinsame Situation in Deutschland zu blicken. Hier gibt es vielf&​auml;​ltige Erfahrungen der internationalen Zusammenarbeit zwischen den Provinzen - sicher aber auch Irritationen und Entt&​auml;​uschungen. Nicht zuletzt die Generalleitung des Ordens dr&​auml;​ngt immer wieder darauf, die etwas ungew&​ouml;​hnliche Situation, dass mehrere Provinzen in einem Land t&​auml;​tig sind, zu l&​ouml;​sen. Mit symbolischen N&​uuml;​ssen sollten die Br&​uuml;​der &​bdquo;​harte N&​uuml;​sse&​quot;​ dieser Zusammenarbeit identifizieren und schlie&​szlig;​lich in Arbeitsgruppen bearbeiten: Wenn man sich in einem Jahr wieder treffen w&​uuml;​rde und die Nuss geknackt w&​auml;​re - was w&​auml;​re in der Zwischenzeit passiert? Nachdem auf diese Weise eine ganze Liste von Herausforderungen gesammelt wurde, sch&​auml;​rften die Br&​uuml;​der wieder den Blick f&​uuml;​r das Gelungene. <br /> In einer weiteren Arbeitseinheit bekamen die Br&​uuml;​der den Auftrag, auf die gemeinsame Situation in Deutschland zu blicken. Hier gibt es vielf&​auml;​ltige Erfahrungen der internationalen Zusammenarbeit zwischen den Provinzen - sicher aber auch Irritationen und Entt&​auml;​uschungen. Nicht zuletzt die Generalleitung des Ordens dr&​auml;​ngt immer wieder darauf, die etwas ungew&​ouml;​hnliche Situation, dass mehrere Provinzen in einem Land t&​auml;​tig sind, zu l&​ouml;​sen. Mit symbolischen N&​uuml;​ssen sollten die Br&​uuml;​der &​bdquo;​harte N&​uuml;​sse&​quot;​ dieser Zusammenarbeit identifizieren und schlie&​szlig;​lich in Arbeitsgruppen bearbeiten: Wenn man sich in einem Jahr wieder treffen w&​uuml;​rde und die Nuss geknackt w&​auml;​re - was w&​auml;​re in der Zwischenzeit passiert? Nachdem auf diese Weise eine ganze Liste von Herausforderungen gesammelt wurde, sch&​auml;​rften die Br&​uuml;​der wieder den Blick f&​uuml;​r das Gelungene. <br />
 <br /> <br />
-<img src="/​seiten/​userfiles/​Minoriten-Mattenkapitel2017-2.jpg"​ height="​268"​ width="​400" alt="" /><br />+<img src="/​seiten/​userfiles/​Minoriten-Mattenkapitel2017-2.jpg" alt="" height="​268"​ width="​400"​ /><br />
 <br /> <br />
 In einem moderierten &​bdquo;​fishbowl&​quot;​ kamen Br&​uuml;​der zu Wort, die bereits f&​uuml;​r eine gewisse Zeit in einem Konvent einer anderen Nationalit&​auml;​t lebten. Viele waren &​uuml;​berrascht,​ wie viele positive Erfahrungen hier zum Vorschein kamen. Deutlich wurde aber auch, dass hinter solchen Erfahrungen oft ein langer Weg steht und viel Bereitschaft,​ aufeinander zuzugehen. <br /> In einem moderierten &​bdquo;​fishbowl&​quot;​ kamen Br&​uuml;​der zu Wort, die bereits f&​uuml;​r eine gewisse Zeit in einem Konvent einer anderen Nationalit&​auml;​t lebten. Viele waren &​uuml;​berrascht,​ wie viele positive Erfahrungen hier zum Vorschein kamen. Deutlich wurde aber auch, dass hinter solchen Erfahrungen oft ein langer Weg steht und viel Bereitschaft,​ aufeinander zuzugehen. <br />
 <br /> <br />
-Was den Br&​uuml;​dern tags&​uuml;​ber nicht gelang - alle Probleme zu l&​ouml;​sen - erreichte am Abend ein Zauberer. Zum besonderen Anlass des Mattenkapitels hatte das Vorbereitungsteam mit Martin Eisele einen &​bdquo;​Weltmeister der Zauberkunst&​quot;​ eingeladen, dem es gelang, mit seinen Tricks - oder waren es vielleicht gar keine? - die Br&​uuml;​der zum Staunen zu bringen. <br />+Was den Br&​uuml;​dern tags&​uuml;​ber nicht gelang - alle Probleme zu l&​ouml;​sen - erreichte am Abend ein Zauberer. Zum besonderen Anlass des Mattenkapitels hatte das Vorbereitungsteam mit <font color="#​FF6600">​Martin Eisele</​font> ​einen &​bdquo;​Weltmeister der Zauberkunst&​quot;​ eingeladen, dem es gelang, mit seinen Tricks - oder waren es vielleicht gar keine? - die Br&​uuml;​der zum Staunen zu bringen. <br />
 <br /> <br />
-<img src="/​seiten/​userfiles/​Minoriten-Mattenkapitel2017-3.jpg"​ height="​268"​ width="​400" alt="" /><br />+<img src="/​seiten/​userfiles/​Minoriten-Mattenkapitel2017-3.jpg" alt="" height="​268"​ width="​400"​ /><br />
 <br /> <br />
 Das schaffte auch die K&​uuml;​che des Bildungshauses mit einem mehrg&​auml;​ngigen Men&​uuml;​. So trug auch das Rahmenprogramm dazu bei, die drei Tage zu einem erinnerungsw&​uuml;​rdigen Ereignis zu machen. <br /> Das schaffte auch die K&​uuml;​che des Bildungshauses mit einem mehrg&​auml;​ngigen Men&​uuml;​. So trug auch das Rahmenprogramm dazu bei, die drei Tage zu einem erinnerungsw&​uuml;​rdigen Ereignis zu machen. <br />
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 29.12.2018 11:41