Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
startseite_15_hundertjaehrige [d.m.Y H:i]
federbusch angelegt
startseite_15_hundertjaehrige [d.m.Y H:i] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 <​html><​br /> <​html><​br />
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​+<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​
 <div class="​ueberschrift_1">​Zwei Franziskaner wurden 100</​div>​ <div class="​ueberschrift_1">​Zwei Franziskaner wurden 100</​div>​
 <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Nachdem im Dezember 2014 bereits ein Bruder die 100-Jahre-Marke geschafft hat, feierten im September 2015 zwei weitere Franziskaner der deutschen Provinz ihren 100. Geburtstag: Hubert Nophut in Castrop-Rauxel und Erwin Schmelz in Fulda. Mit dem Brasilienmissionar Mateus Rothmann steht im November 2015 erneut ein Franziskaner vor dem Sprung in ein pers&​ouml;​nliches neues Jahrhundert.</​div>​ <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Nachdem im Dezember 2014 bereits ein Bruder die 100-Jahre-Marke geschafft hat, feierten im September 2015 zwei weitere Franziskaner der deutschen Provinz ihren 100. Geburtstag: Hubert Nophut in Castrop-Rauxel und Erwin Schmelz in Fulda. Mit dem Brasilienmissionar Mateus Rothmann steht im November 2015 erneut ein Franziskaner vor dem Sprung in ein pers&​ouml;​nliches neues Jahrhundert.</​div>​
Zeile 7: Zeile 7:
 <div class="​normaler_text"><​font color="#​993300"><​strong>​Festhochamt zum 100. Geburtstag </​strong></​font><​br /> <div class="​normaler_text"><​font color="#​993300"><​strong>​Festhochamt zum 100. Geburtstag </​strong></​font><​br />
 <br /> <br />
-<​img ​width="​150"​ height="​212" ​src="/​seiten/​userfiles/​P_-Hubert-Nophut(1).gif"​ class="​bild_links"​ alt=""​ />Am 05. September 2015 wurde der Franziskaner <font color="#​FF6600">​Pater Hubert Nophut ofm</​font>​ 100 Jahre alt. Anl&​auml;​sslich dieses au&​szlig;​ergew&​ouml;​hnlichen Jubil&​auml;​ums fand am 06.09. ein Festhochamt mit anschlie&​szlig;​ender Feier in der St. Josef-Kirche in Castrop-Rauxel statt. ​ Nach seiner Priesterweihe im Jahr 1943 war Pater Hubert zun&​auml;​chst als Seelsorger in verschiedenen nordrheinwestf&​auml;​lischen Gemeinden t&​auml;​tig. Von 1961 bis 1970 arbeitete er als Milit&​auml;​rpfarrer in Kiel und machte dort im Jahr 1967 eine Weltreise mit dem bekannten Segel-Schulschiff Gorch Fock. Im Anschluss daran folgte eine fast 20-j&​auml;​hrige T&​auml;​tigkeit als Seelsorger der Justizvollzugsanstalten in Castrop-Rauxel und Herne. In dieser Funktion wurde Pater Hubert vom damaligen Justizminister NRWs zum Dekan ernannt. Im Jahr 1976 wurde ihm schlie&​szlig;​lich das Bundesverdienstkreuz verliehen.<​br />+<img src="/​seiten/​userfiles/​P_-Hubert-Nophut(1).gif"​ class="​bild_links"​ alt="" height="​212"​ width="​150" />Am 05. September 2015 wurde der Franziskaner <font color="#​FF6600">​Pater Hubert Nophut ofm</​font>​ 100 Jahre alt. Anl&​auml;​sslich dieses au&​szlig;​ergew&​ouml;​hnlichen Jubil&​auml;​ums fand am 06.09. ein Festhochamt mit anschlie&​szlig;​ender Feier in der St. Josef-Kirche in Castrop-Rauxel statt. ​ Nach seiner Priesterweihe im Jahr 1943 war Pater Hubert zun&​auml;​chst als Seelsorger in verschiedenen nordrheinwestf&​auml;​lischen Gemeinden t&​auml;​tig. Von 1961 bis 1970 arbeitete er als Milit&​auml;​rpfarrer in Kiel und machte dort im Jahr 1967 eine Weltreise mit dem bekannten Segel-Schulschiff Gorch Fock. Im Anschluss daran folgte eine fast 20-j&​auml;​hrige T&​auml;​tigkeit als Seelsorger der Justizvollzugsanstalten in Castrop-Rauxel und Herne. In dieser Funktion wurde Pater Hubert vom damaligen Justizminister NRWs zum Dekan ernannt. Im Jahr 1976 wurde ihm schlie&​szlig;​lich das Bundesverdienstkreuz verliehen.<​br />
 <br /> <br />
-<​img ​width="​400"​ height="​250" ​src="/​seiten/​userfiles/​Nophut-Gottesdienst.gif"​ alt=""​ /><br />+<img src="/​seiten/​userfiles/​Nophut-Gottesdienst.gif"​ alt="" height="​250"​ width="​400" /><br />
 <font size="​1">​Der Jubilar im Kreis der Zelebranten des Festhochamts in St. Josef Castrop-Rauxel [Foto: Jutta Hardt]</​font><​br /> <font size="​1">​Der Jubilar im Kreis der Zelebranten des Festhochamts in St. Josef Castrop-Rauxel [Foto: Jutta Hardt]</​font><​br />
 <br /> <br />
Zeile 17: Zeile 17:
 Franziskanerpater wird 100 Jahre </​strong></​font><​br /> Franziskanerpater wird 100 Jahre </​strong></​font><​br />
 <br /> <br />
-<​img ​width="​150"​ height="​182" ​src="/​seiten/​userfiles/​P_-Erwin-Schmelz.gif"​ class="​bild_links"​ alt=""​ />Am 10. September kann <font color="#​FF6600">​Pater Erwin Ludwig Schmelz</​font>​ auf dem Frauenberg in Fulda seinen 100. Geburtstag begehen. Der Jubilar wurde 1915 in Dietershan geboren, besuchte das Franziskanerkolleg in Watersleyde / Niederlande und trat im Oktober 1936 in Salm&​uuml;​nster in den Orden ein. Milit&​auml;​rdienst und Gefangenschaft pr&​auml;​gten seinen Lebenslauf. Am 4. April 1948 wurde der Jubilar in der Klosterkirche des Frauenbergs zum Priester geweiht. In den Kl&​ouml;​stern und Pfarreien Kirchhain, Mannheim und Kelkheim wirkte Pater Erwin seelsorgerlich in Schule und Gemeindedienst. Im Oktober 1973 wechselte er nach Fulda, wo er als Seelsorger im Herz-Jesu-Krankenhaus t&​auml;​tig war. Bis 2002 versah P. Erwin den Orgeldienst in der Klosterkirche. Er feierte noch in hohem Alter in der Kranken- und Altenstation des Frauenbergs,​ wo er seit 2008 lebt, die Eucharistie. (Bonifatiusbote 30.08.2015) ​ <br />+<img src="/​seiten/​userfiles/​P_-Erwin-Schmelz.gif"​ class="​bild_links"​ alt="" height="​182"​ width="​150" />Am 10. September kann <font color="#​FF6600">​Pater Erwin Ludwig Schmelz</​font>​ auf dem Frauenberg in Fulda seinen 100. Geburtstag begehen. Der Jubilar wurde 1915 in Dietershan geboren, besuchte das Franziskanerkolleg in Watersleyde / Niederlande und trat im Oktober 1936 in Salm&​uuml;​nster in den Orden ein. Milit&​auml;​rdienst und Gefangenschaft pr&​auml;​gten seinen Lebenslauf. Am 4. April 1948 wurde der Jubilar in der Klosterkirche des Frauenbergs zum Priester geweiht. In den Kl&​ouml;​stern und Pfarreien Kirchhain, Mannheim und Kelkheim wirkte Pater Erwin seelsorgerlich in Schule und Gemeindedienst. Im Oktober 1973 wechselte er nach Fulda, wo er als Seelsorger im Herz-Jesu-Krankenhaus t&​auml;​tig war. Bis 2002 versah P. Erwin den Orgeldienst in der Klosterkirche. Er feierte noch in hohem Alter in der Kranken- und Altenstation des Frauenbergs,​ wo er seit 2008 lebt, die Eucharistie. (Bonifatiusbote 30.08.2015) ​ <br />
 <br /> <br />
 <font color="#​993300"><​strong>​14 Stationen, aber kein Kreuzweg <br /> <font color="#​993300"><​strong>​14 Stationen, aber kein Kreuzweg <br />
 Brasilienmissionar wird 100 Jahre alt </​strong></​font><​br /> Brasilienmissionar wird 100 Jahre alt </​strong></​font><​br />
 <br /> <br />
-<font color="#​FF6600"><​img ​width="​150"​ height="​189" ​src="/​seiten/​userfiles/​P_-Mateus-Rothmann.gif"​ class="​bild_links"​ alt=""​ />Mateus (Ernst) Rothmann</​font>​ wurde am 13. November 1915, als einer von acht Geschwistern,​ in Fulda geboren. Damals konnte niemand erahnen, dass sein Leben einmal so flexible und globale Dimensionen annehmen w&​uuml;​rde. Hier die 14 Stationen seines fast 100-j&​auml;​hrigen Lebens: ​ <br />+<font color="#​FF6600"><​img src="/​seiten/​userfiles/​P_-Mateus-Rothmann.gif"​ class="​bild_links"​ alt="" height="​189"​ width="​150" />Mateus (Ernst) Rothmann</​font>​ wurde am 13. November 1915, als einer von acht Geschwistern,​ in Fulda geboren. Damals konnte niemand erahnen, dass sein Leben einmal so flexible und globale Dimensionen annehmen w&​uuml;​rde. Hier die 14 Stationen seines fast 100-j&​auml;​hrigen Lebens: ​ <br />
 1927 &gt; Franziskanerseminar in Holland <br /> 1927 &gt; Franziskanerseminar in Holland <br />
 1936 &gt; Noviziat als Franziskaner in Deutschland <br /> 1936 &gt; Noviziat als Franziskaner in Deutschland <br />
Zeile 44: Zeile 44:
 <​strong>​ <br /> <​strong>​ <br />
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div>​+<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div>​
 </​strong></​html>​ </​strong></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:36