Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

startseite_14_tauwetter-3-2014 [d.m.Y H:i]
federbusch angelegt
startseite_14_tauwetter-3-2014 [d.m.Y H:i]
federbusch
Zeile 1: Zeile 1:
 <​html><​br /> <​html><​br />
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​+<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​
 <div class="​ueberschrift_1">​Tauwetter 3-2014</​div>​ <div class="​ueberschrift_1">​Tauwetter 3-2014</​div>​
 <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg, vor 75 Jahren der Zweite Weltkrieg. Die neue Ausgabe der Zeitschrift Tauwetter beleuchtet die Rolle und das Selbstverst&​auml;​ndnis der Franziskaner in dieser Zeit. Deutlich wird die Ambivalenz der Ordensleute zwischen &​bdquo;​Krieg und Frieden&​ldquo;​ und die Spannung zwischen der Verpflichtung zum Frieden der franziskanischen Ordensregel und der allgemeinen zumindest anf&​auml;​nglichen Kriegsbegeisterung.</​div>​ <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg, vor 75 Jahren der Zweite Weltkrieg. Die neue Ausgabe der Zeitschrift Tauwetter beleuchtet die Rolle und das Selbstverst&​auml;​ndnis der Franziskaner in dieser Zeit. Deutlich wird die Ambivalenz der Ordensleute zwischen &​bdquo;​Krieg und Frieden&​ldquo;​ und die Spannung zwischen der Verpflichtung zum Frieden der franziskanischen Ordensregel und der allgemeinen zumindest anf&​auml;​nglichen Kriegsbegeisterung.</​div>​
Zeile 7: Zeile 7:
 <div class="​normaler_text"><​strong><​font color="#​993300">​Editorial </​font></​strong><​br /> <div class="​normaler_text"><​strong><​font color="#​993300">​Editorial </​font></​strong><​br />
 <br /> <br />
-<img height="​221" ​width="150" src="/​seiten/​userfiles/​Cover-Tauwetter-3-2014-kl(1).gif" class="​bild_links"​ alt="" />Die erste H&​auml;​lfte des 20. Jahrhunderts ist gepr&​auml;​gt durch die beiden Weltkriege mit 17 bzw. mehr als 60 Millionen Toten. Am 28. Juni 1914 wurden der Erzherzog Franz Ferdinand und seine Ehefrau Sophie in Sarajevo ermordet. Am 28. Juli 1914 erkl&​auml;​rt &​Ouml;​sterreich-Ungarn Serbien den Krieg. Das Attentat war der Ausl&​ouml;​ser des Ersten Weltkrieges (1914-1918). Mit dem &​Uuml;​berfall auf Polen am 1. September begann 25 Jahre sp&​auml;​ter der Zweite Weltkrieg (1939-1945). ​  <​br />+<​img ​width="​150" ​height="​221" ​alt="" class="​bild_links" src="/​seiten/​userfiles/​Cover-Tauwetter-3-2014-kl(1).gif"​ />Die erste H&​auml;​lfte des 20. Jahrhunderts ist gepr&​auml;​gt durch die beiden Weltkriege mit 17 bzw. mehr als 60 Millionen Toten. Am 28. Juni 1914 wurden der Erzherzog Franz Ferdinand und seine Ehefrau Sophie in Sarajevo ermordet. Am 28. Juli 1914 erkl&​auml;​rt &​Ouml;​sterreich-Ungarn Serbien den Krieg. Das Attentat war der Ausl&​ouml;​ser des Ersten Weltkrieges (1914-1918). Mit dem &​Uuml;​berfall auf Polen am 1. September begann 25 Jahre sp&​auml;​ter der Zweite Weltkrieg (1939-1945). ​  <​br />
 <br /> <br />
 Der 100. bzw. 75. Jahrestag des jeweiligen Kriegsbeginns sind Aufforderung und Chance, die eigene Position kritisch in den Blick zu nehmen. Wie haben sich Franziskaner zum Krieg positioniert &ndash; Ordensleute,​ von denen aus heutiger Sicht zu erwarten w&​auml;​re,​ dass sie sich eindeutig gegen den Griff zur Waffe und f&​uuml;​r den Frieden aussprechen. Jedes Handeln ist jedoch eingebettet in den Kontext der jeweiligen Zeit. <br /> Der 100. bzw. 75. Jahrestag des jeweiligen Kriegsbeginns sind Aufforderung und Chance, die eigene Position kritisch in den Blick zu nehmen. Wie haben sich Franziskaner zum Krieg positioniert &ndash; Ordensleute,​ von denen aus heutiger Sicht zu erwarten w&​auml;​re,​ dass sie sich eindeutig gegen den Griff zur Waffe und f&​uuml;​r den Frieden aussprechen. Jedes Handeln ist jedoch eingebettet in den Kontext der jeweiligen Zeit. <br />
Zeile 66: Zeile 66:
 Br. Stefan Federbusch</​div>​ Br. Stefan Federbusch</​div>​
 <br /> <br />
-<​hr ​size="​2" ​width="​100%"​ /> +<hr width="​100%" size="​2" /> 
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:36