zurück zur Übersicht 
23. Kinderfranziskusfest in Sießen
Das Kinderfranziskusfest der Franziskanerinnen von Sießen ist jedes Jahr wieder ein Anziehungspunkt für Tausende von Kindern mit ihren Familien. Zum 23. Mal haben die Schwestern eingeladen zu einem fröhlichen Fest mit vielen attraktiven Angeboten.
Bei traumhaftem Wetter – entgegen den regnerischen Tagen zuvor – waren den ganzen Tag über auf dem gesamten Klostergelände ungefähr 3500 Menschen. Weihbischof Dr. Johannes Kreidler feierte mit einer riesengroßen bunten Familie den Abschlussgottes-dienst unter freien Himmel.


Unter dem Motto: „Lasst den Mut nicht sinken, denn die Freude am Herrn gibt Kraft“ haben viele Kindergruppen ein Stück zum Leben des Hl. Franziskus als Auftaktspiel einstudiert. Neu war in diesem Jahr, dass das Stück in Kooperation mit der Michel-Buck-Schule aus Ertingen entstanden ist. In beeindruckender Weise und Professionalität wurde von der Berufung des Hl. Franziskus und seine Brüder erzählt.



„Ich bin da, lass den Mut nicht sinken“ heißt es auch bei den zahlreichen Angeboten zum Basteln, Spielen, zur Begegnung untereinander auf dem Klostergelände. Ein Gebetsraum und Orte der Stille laden zum persönlichen Gebet ein. Ein Eltern- und Kindercafé wurde rege zur Begegnung genutzt sowie die Gesprächskreise für Eltern und Erwachsene.



Viel Spaß hatten die unzähligen Kinder an der Hüpfburg und der Kinderturn-Welt, bei der man die Kontinente mit allen Sinnen erkunden konnte. Bei den Angeboten standen die Mamas und Papas geduldig in der Schlange mit ihren Kindern bis sie an der Reihe waren. In den Gesichtern konnte man die Freude über das gemeinsam entstandene kreative Stück ablesen. „Hier fühlt man sich einfach wohl, es ist nicht so hektisch und die Gemeinschaft mit anderen Familien ist toll,“ so ein Familienvater. „Das ist schon eine feine Sachen was ihr Schwestern hier leistet.“



Dicht gedrängt hat sich ein Menschenmeer bis in die obersten Reihen beim gemeinsamen Abschlussgottesdienst im Hofgarten. „Gott sagt Ja zu dir. So wie du bist, bist du ein Geschenk des Himmels“ so Weihbischof Dr. Johannes Kreidler in seiner Predigt. „Gott flüstert euch täglich ins Ohr, dass ihr für ihn das Allerwichtigste seid und er für euch da ist.“



Das Geschenk des Himmels durften wir an diesem Tag im wahrsten Sinne erleben. Als Zeichen des Dankes überreichte die Generaloberin Sr. Anna Franziska Kindermann im Namen der ganzen Gemeinschaft dem Weihbischof einen kleinen Präsentkorb mit Produkten aus eigener Herstellung.

So fand das Fest einen schönen Ausklang bei strahlendem Sonnenschein. Ein kleiner Besucher kommentierte das Kinderfranziskusfest mit den Worten: „Ich komme nächstes Jahr wieder.“

© Fotos: Kloster Siessen

Sr. Anna-Barbara Regnat osf


  zurück zur Übersicht    Seitenbeginn  

Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:36