Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

startseite_14_oekumenischeversammlung2014 [d.m.Y H:i]
federbusch
startseite_14_oekumenischeversammlung2014 [d.m.Y H:i]
Zeile 1: Zeile 1:
-<​html><​br /> +
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_1">​Mainzer Botschaft</​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Der seit Jahrzehnten stattfindende &​ouml;​kumenische Prozess f&​uuml;​r &​bdquo;​Gerechtigkeit,​ Frieden und Bewahrung der Sch&​ouml;​pfung&​ldquo;​ findet einen Ausdruck in einer Reihe &​Ouml;​kumenischer Versammlungen. Durch den j&​uuml;​ngsten Aufruf der Vollversammlung des &​Ouml;​kumenischen Rates der Kirchen (&​Ouml;​RK) in Busan 2013 zu einem auf sieben Jahre angesetzten &​bdquo;​Pilgerweg der Gerechtigkeit und des Friedens&​ldquo;​ ermutigt, fanden sich &​uuml;​ber 500 engagierte Menschen aus &​Ouml;​sterreich,​ der Schweiz, Deutschland und anderen L&​auml;​ndern (u.a. Ukraine), darunter viele Expertinnen und Experten, in Mainz vom 30. April bis 04. Mai 2014 zusammen. <br /> +
-<br /> +
-In vielen Workshops, Vortr&​auml;​gen,​ Open Space-Phasen und Diskussionsforen besch&​auml;​ftigten wir uns mit den aktuellen Problemen unserer kapitalistische Wirtschafts- und Lebensweise. Mit Papst Franziskus sind wir der Meinung: &​bdquo;​Diese Wirtschaft t&​ouml;​tet.&​ldquo;​ <br /> +
-Wir suchen eine &​bdquo;&​Ouml;​konomie des Lebens&​ldquo;​.</​div>​ +
-<br /> +
-<br /> +
-<div class="​normaler_text">​So beginnt die Mainzer Botschaft der &​Ouml;​kumenischen Versammlung 2014. Die weit &​uuml;​ber 500 Teilnehmer/​innen der &​Ouml;​kumenischen Versammlung 2014 in Mainz haben eine Botschaft verabschiedet,​ in der sie zur Transformation von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft aufrufen. <br /> +
-<br /> +
-<img width="​600"​ height="​101"​ alt=""​ class="​bild_links_und_rechts"​ src="/​seiten/​userfiles/​OeV2014-Schriftzug-mit-Logo.gif"​ /><br /> +
-<br /> +
-Die Inhalte der Diskussionen aus fast 100 Workshops, vier Podiumsveranstaltungen und Open-Space-Phasen wurden in Plenumsdiskussionen und Dank einer Redaktionsgruppe zu einem Text verarbeitet. Die Mainzer Botschaft mit ihren Forderungen und Selbstverpflichtungen wurde bereits an den &​Ouml;​kumenischen Rat der Kirchen &​uuml;​bergeben und wird in dieser Woche noch an die Evangelische Kirche in Deutschland,​ die Deutsche Bischofskonferenz und die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland gesandt. <br /> +
-<br /> +
-<a href="/​seiten/​userfiles/​file/​downloads/​OeV 2014 Mainzer Botschaft.pdf">​Download:</​a>​ <​strong><​font color="#​993300">​Mainzer Botschaft ​ </​font><​br /> +
-</​strong><​br /> +
-In einer Atmosph&​auml;​re des Miteinanders,​ des konstruktiven Austausches und des Feierns der kulturellen Highlights hat die &​Ouml;​kumenische Versammlung in Mainz viele Menschen dazu animiert, sich weiter und intensiver mit den Themen des Konziliaren Prozesses unter dem Motto Gerechtigkeit,​ Frieden und Bewahrung der Sch&​ouml;​pfung zu besch&​auml;​ftigen. <br /> +
-<br /> +
-<font color="#​000000">​Mittwoch,​ 30. April 2014  </​font><​br /> +
-<font color="#​993300">&​bdquo;​Heimat Erde&​ldquo;​ &ndash; Gerechtigkeit,​ Frieden, Sch&​ouml;​pfungsbewahrung und &​ouml;​kumenische Spiritualit&​auml;​t</​font><​br /> +
-Hauptvortrag:​ <font color="#​FF6600">​Geiko M&​uuml;​ller-Fahrenholz </​font><​br /> +
-<br /> +
-<font color="#​000000">​Dienstag,​ 01. Mai 2014</​font><​br /> +
-<font color="#​993300">&​bdquo;​Gieriges Geld&​ldquo;​ &ndash; solidarisches Wirtschaften als Alternative</​font><​br /> +
-Hauptvortrag:​ <font color="#​FF6600">​Ulrich Duchrow </​font><​br /> +
-<br /> +
-<img width="​400"​ height="​300"​ src="/​seiten/​userfiles/​OeV2014-2-gr.gif"​ alt=""​ /><br /> +
-<font size="​1">​Podium mit Ulrich Duchrow, Herbert B&​ouml;​ttcher,​ Christian Felber und Dagmar Embshoff [Foto: Br. Stefan Federbusch]</​font><​br /> +
-<br /> +
-<font color="#​000000">​Freitag,​ 02. Mai 2014 </​font><​br /> +
-<font color="#​993300">​Klimawandel und Biosph&​auml;​renkrise &ndash; Chancen f&​uuml;​r eine &​bdquo;​Gro&​szlig;​e Transformation&​ldquo;​ </​font><​br /> +
-Hauptvortrag:​ <font color="#​FF6600">​Meehyun Chung </​font><​br /> +
-Hauptvortrag:​ <font color="#​FF6600">​Niko Paech </​font><​br /> +
-<br /> +
-<img width="​400"​ height="​300"​ src="/​seiten/​userfiles/​OeV2014-4-gr.gif"​ alt=""​ /><br /> +
-<font size="​1">​Podium mit Niko Paech, Klaus Heidel, Markus Wissen und Bruno Kern</​font>​ <font size="​1">​[Foto:​ Br. Stefan Federbusch]</​font><​br /> +
-<br /> +
-<font color="#​000000">​Samstag,​ 03. Mai 2014 </​font><​br /> +
-<font color="#​993300">&​bdquo;​Kein Blut f&​uuml;​r Rohstoffe!&​ldquo;​ &ndash; Gerechter Friede statt milit&​auml;​rischer Gewalt </​font><​br /> +
-Hauptvortrag:​ <font color="#​FF6600">​Andreas Zumach </​font><​br /> +
-<br /> +
-<font color="#​000000">​Sonntag,​ 04. Mai 2014 </​font><​br /> +
-<font color="#​993300">​Umkehr zum Leben &ndash; &​bdquo;​Die Zukunft, die wir meinen &ndash; Leben statt Zerst&​ouml;​rung&​ldquo;​ </​font><​br /> +
-Abschlussgottesdienst mit <font color="#​FF6600">​Bisch&​ouml;​fin em. B&​auml;​rbel Wartenberg-Potter ​ </​font><​br /> +
-<br /> +
-<img width="​400"​ height="​300"​ src="/​seiten/​userfiles/​OeV2014-5-gr.gif"​ alt=""​ /><br /> +
-<font size="​1">​Bild eines Murals, das w&​auml;​hrend der Versammlung entstanden ist</​font><​br /> +
-<br /> +
-Weitere Informationen unter: <a href="​http://​www.oev2014.de ">​www.oev2014.de ​ <br /> +
-</​a><​br /> +
-Br. Stefan Federbusch</​div>​ +
-<br /> +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:35