zurück zur Übersicht 
Provinzkapitel Maria Stern in Augsburg
Vom 27. Oktober bis 04. November 2013 trafen sich Schwestern der deutschen Provinz des Klosters Maria Stern zum 7. Provinzkapitel im Mutterhaus.
Es waren intensive Besinnungs- und Arbeitstage, in denen in Gruppengesprächen und Plenumsdiskus-sionen die vergangenen Jahre reflektiert, die Anliegen der Gemeinschaft beraten, Perspektiven für die Zukunft aufgezeigt und eine neue Provinzleitung gewählt wurde.


Pater Anselm Kraus, Franziskaner-Minorit aus Würzburg, nahm als Kapitelsbegleiter die Aufgabe des spirituellen Begleiters und Beraters wahr. Seine Ansprachen und Impulse, sowie seine Sangesfreudigkeit trugen dazu bei, dass sich Gebet und Arbeit gut ergänzten.
Sr. M. Benigna Batista aus der Provinz Santa Cruz, Brasilien, war als Beobachterin eingeladen worden.



Der Samstag war Wahltag, an dem eine neue Provinzleitung für die nächsten sechs Jahre gewählt und während der abendlichen Vesper in der Sternkirche von Domdekan Prälat Dr. Bertram Meier in ihr Amt eingeführt wurde:


Die neue Provinzleitung (v.l.n.r.): Sr. M. Regina Fox, Sr. Beda Rauch, Sr. Ludowika Lenz, Sr. Monika Rosenhammer, Sr. Petra Grünert

Sr. M. Beda Rauch, Provinzoberin
Sr. M. Ludowika Lenz, Provinzvikarin
Sr. M. Regina Fox, Provinzrätin
Sr. M. Petra Grünert, Provinzrätin
Sr. M. Monika Rosenhammer, Provinzrätin

Quelle: www.kloster-mariastern.de


  zurück zur Übersicht    Seitenbeginn  

Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:35