Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
startseite_13_dillingenprofess [d.m.Y H:i]
federbusch
startseite_13_dillingenprofess [d.m.Y H:i] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 <​html><​br /> <​html><​br />
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​+<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​
 <div class="​ueberschrift_1">​Feierliche Profess <br /> <div class="​ueberschrift_1">​Feierliche Profess <br />
 bei Dillinger Franziskanerinnen</​div>​ bei Dillinger Franziskanerinnen</​div>​
Zeile 6: Zeile 6:
 <br /> <br />
 <br /> <br />
-<div class="​normaler_text"><​img width="​109"​ height="​150" alt=""​ class="​bild_links" src="/​seiten/​userfiles/​Dillingen-Profess-Lucia6(1).gif"​ />Es war ein besonderes Ereignis, nicht nur f&​uuml;​r die Dillinger Franziskanerinnen und die Angeh&​ouml;​rigen von <font color="#​FF6600">​Sr. Lucia Steigenberger</​font>​ (Bild links), sondern auch f&​uuml;​r die Pfarrgemeinde,​ Mitarbeiterinnen,​ Mitarbeiter und Bewohner der Einrichtung von Regens Wagner Michelfeld. <br />+<div class="​normaler_text"><​img width="​109"​ height="​150"​ src="/​seiten/​userfiles/​Dillingen-Profess-Lucia6(1).gif" class="​bild_links"​ alt="" />Es war ein besonderes Ereignis, nicht nur f&​uuml;​r die Dillinger Franziskanerinnen und die Angeh&​ouml;​rigen von <font color="#​FF6600">​Sr. Lucia Steigenberger</​font>​ (Bild links), sondern auch f&​uuml;​r die Pfarrgemeinde,​ Mitarbeiterinnen,​ Mitarbeiter und Bewohner der Einrichtung von Regens Wagner Michelfeld. <br />
 <font color="#​FF6600">​Provinzoberin Sr. Michaela Speckner</​font>​ wies bei ihrer Begr&​uuml;&​szlig;​ung auf das Altarbild der Asamkirche hin, das den Patron der Kirche, Johannes, den Jesus liebte zeigt und der in besonderer Weise das Geheimnis seines Herrn an seiner Brust ersp&​uuml;​rte und sp&​auml;​ter kraftvoll ins Wort brachte. Sie meinte, er sei ist ein guter Botschafter f&​uuml;​r das, was wir heute feiern: <br /> <font color="#​FF6600">​Provinzoberin Sr. Michaela Speckner</​font>​ wies bei ihrer Begr&​uuml;&​szlig;​ung auf das Altarbild der Asamkirche hin, das den Patron der Kirche, Johannes, den Jesus liebte zeigt und der in besonderer Weise das Geheimnis seines Herrn an seiner Brust ersp&​uuml;​rte und sp&​auml;​ter kraftvoll ins Wort brachte. Sie meinte, er sei ist ein guter Botschafter f&​uuml;​r das, was wir heute feiern: <br />
 <br /> <br />
-<img width="​400"​ height="​247" alt="" src="/​seiten/​userfiles/​Dillingen-Profess-Lucia5.gif"​ /><br />+<img width="​400"​ height="​247"​ src="/​seiten/​userfiles/​Dillingen-Profess-Lucia5.gif" alt="" /><br />
 <font size="​1">​Provinzoberin,​ Sr. Michaela Speckner, begr&​uuml;&​szlig;​te Priester, Mitschwestern,​ Verwandte und Freunde von Sr. Lucia, die zur Mitfeier der Ewigen Profess nach Michelfeld gekommen sind. </​font><​br /> <font size="​1">​Provinzoberin,​ Sr. Michaela Speckner, begr&​uuml;&​szlig;​te Priester, Mitschwestern,​ Verwandte und Freunde von Sr. Lucia, die zur Mitfeier der Ewigen Profess nach Michelfeld gekommen sind. </​font><​br />
 <br /> <br />
Zeile 16: Zeile 16:
 Hauptzelebrant des feierlichen Gottesdienstes war <font color="#​FF6600">​Pr&​auml;​lat Dr. Bertram Meier</​font>​ aus Augsburg. Er ist Sr. Lucia seit Kindertagen freundschaftlich verbunden und es war ihm ein Anliegen, diesen Tag trotz seiner vielf&​auml;​ltigen Aufgaben, gemeinsam mit Sr. Lucia, ihren Mitschwestern und Angeh&​ouml;​rigen und Freunden zu feiern. So fand er in seiner Predigt auch sehr pers&​ouml;​nliche Worte f&​uuml;​r Sr. Lucia. Er sagte ihr zu, dass sie sich darauf verlassen k&​ouml;​nne,​ Unterst&​uuml;​tzung f&​uuml;​r ihre neue Aufgabe im Gebet und im allt&​auml;​glichen Zusammenleben zu finden. &​quot;​Dann wirst du auch die Kraft haben, bei den dir anvertrauten Menschen in G&​uuml;​te und Liebe zu wirken.&​quot;​ Als Konzelebranten standen <font color="#​FF6600">​Direktor Rainer Remmele</​font>,​ <font color="#​FF6600">​Ortspfarrer Kurian</​font>,​ <font color="#​FF6600">​Monsignore Straub</​font>​ und <font color="#​FF6600">​Pfarrer Beyer</​font>​ sowie <font color="#​FF6600">​Diakon Thomas Wiegel</​font>​ mit am Altar. <br /> Hauptzelebrant des feierlichen Gottesdienstes war <font color="#​FF6600">​Pr&​auml;​lat Dr. Bertram Meier</​font>​ aus Augsburg. Er ist Sr. Lucia seit Kindertagen freundschaftlich verbunden und es war ihm ein Anliegen, diesen Tag trotz seiner vielf&​auml;​ltigen Aufgaben, gemeinsam mit Sr. Lucia, ihren Mitschwestern und Angeh&​ouml;​rigen und Freunden zu feiern. So fand er in seiner Predigt auch sehr pers&​ouml;​nliche Worte f&​uuml;​r Sr. Lucia. Er sagte ihr zu, dass sie sich darauf verlassen k&​ouml;​nne,​ Unterst&​uuml;​tzung f&​uuml;​r ihre neue Aufgabe im Gebet und im allt&​auml;​glichen Zusammenleben zu finden. &​quot;​Dann wirst du auch die Kraft haben, bei den dir anvertrauten Menschen in G&​uuml;​te und Liebe zu wirken.&​quot;​ Als Konzelebranten standen <font color="#​FF6600">​Direktor Rainer Remmele</​font>,​ <font color="#​FF6600">​Ortspfarrer Kurian</​font>,​ <font color="#​FF6600">​Monsignore Straub</​font>​ und <font color="#​FF6600">​Pfarrer Beyer</​font>​ sowie <font color="#​FF6600">​Diakon Thomas Wiegel</​font>​ mit am Altar. <br />
 <br /> <br />
-<img width="​150"​ height="​109" alt=""​ class="​bild_links" src="/​seiten/​userfiles/​Dillingen-Profess-Lucia-2.gif"​ /><br />+<img width="​150"​ height="​109"​ src="/​seiten/​userfiles/​Dillingen-Profess-Lucia-2.gif" class="​bild_links"​ alt="" /><br />
 Provinzoberin,​ Sr. Michaela und Pr&​auml;​lat Meier befragen Sr. Lucia, ob sie bereit ist, ihr ganzes Leben in den Dienst Gottes zu stellen.<​br /> Provinzoberin,​ Sr. Michaela und Pr&​auml;​lat Meier befragen Sr. Lucia, ob sie bereit ist, ihr ganzes Leben in den Dienst Gottes zu stellen.<​br />
 Auch Schwestern von der Generalleitung und aus allen drei deutschen Provinzen feierten diesen Tag in Michelfeld mit. <br /> Auch Schwestern von der Generalleitung und aus allen drei deutschen Provinzen feierten diesen Tag in Michelfeld mit. <br />
 <br /> <br />
-<img width="​150"​ height="​94" alt=""​ class="​bild_links" src="/​seiten/​userfiles/​Dillingen-Profess-Lucia-4.gif"​ />​Musikalisch wurde die Feier von der Musikgruppe von Regens Wagner Michelfeld, unter der Leitung von <font color="#​FF6600">​Sr. Madlen Kolbrand</​font>,​ umrahmt. Es war eine eindrucksvolle Feier! Im Loblied &​quot;​Gro&​szlig;​er Gott, wir loben dich&​quot;​ wurde am Ende des Gottesdienstes noch mal der Dank an Gott f&​uuml;​r das Leben und die Berufung von Sr. Lucia, aber auch aller Mitfeiernden zum Ausdruck gebracht. Mit Trompeten- und Orgelkl&​auml;​ngen fand die kirchliche Feier ihren Abschluss. <br />+<img width="​150"​ height="​94"​ src="/​seiten/​userfiles/​Dillingen-Profess-Lucia-4.gif" class="​bild_links"​ alt="" />​Musikalisch wurde die Feier von der Musikgruppe von Regens Wagner Michelfeld, unter der Leitung von <font color="#​FF6600">​Sr. Madlen Kolbrand</​font>,​ umrahmt. Es war eine eindrucksvolle Feier! Im Loblied &​quot;​Gro&​szlig;​er Gott, wir loben dich&​quot;​ wurde am Ende des Gottesdienstes noch mal der Dank an Gott f&​uuml;​r das Leben und die Berufung von Sr. Lucia, aber auch aller Mitfeiernden zum Ausdruck gebracht. Mit Trompeten- und Orgelkl&​auml;​ngen fand die kirchliche Feier ihren Abschluss. <br />
 <br /> <br />
-<img width="​400"​ height="​352" alt="" src="/​seiten/​userfiles/​Dillingen-Profess-Lucia-3.gif"​ /><br />+<img width="​400"​ height="​352"​ src="/​seiten/​userfiles/​Dillingen-Profess-Lucia-3.gif" alt="" /><br />
 <br /> <br />
 Die Feier ging im &​quot;​Sr. Jolenta-Saal weiter, mit einem k&​ouml;​stlichen Festmahl und der pers&​ouml;​nlichen Gratulation. Allen Anwesenden wird dieser Tag wohl noch lange in Erinnerung bleiben, denn, so brachte Herr <font color="#​FF6600">​Peter Miltenberger</​font>,​ der Gesamtleiter von Regens Wagner Michelfeld zum Ausdruck, &​quot;​seit den Zeiten der Benediktiner (bis 1803) hat keine Feier dieser Art in Michelfeld mehr stattgefunden&​quot;​. <br /> Die Feier ging im &​quot;​Sr. Jolenta-Saal weiter, mit einem k&​ouml;​stlichen Festmahl und der pers&​ouml;​nlichen Gratulation. Allen Anwesenden wird dieser Tag wohl noch lange in Erinnerung bleiben, denn, so brachte Herr <font color="#​FF6600">​Peter Miltenberger</​font>,​ der Gesamtleiter von Regens Wagner Michelfeld zum Ausdruck, &​quot;​seit den Zeiten der Benediktiner (bis 1803) hat keine Feier dieser Art in Michelfeld mehr stattgefunden&​quot;​. <br />
Zeile 35: Zeile 35:
 <br /> <br />
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:35