Dies ist eine alte Version des Dokuments!



  zurück zur Übersicht 
Band 2: Veränderung als Chance begreifen
Die Veränderungen in den Ordensgemeinschaften haben in den letzten Jahren eine ungeahnte Dynamik aufgenommen.
Organisatorische Veränderungen wie Fusionen werden für viele Orden und Kongregationen aufgrund des demographischen Wandels und finanziellen Drucks zu einer konkreten Handlungsoption.


Das Institut für Kirche, Management und Spiritualität (IKMS) an der Philosophisch-Theologischen Hochschule (PTH) Münster und die Fachstelle Franziskanische Forschung (FFF) haben sich mit dem im Oktober 2010 veranstalteten Symposium "Veränderung als Chance begreifen - Fusionsprozesse in Orden" in einem ersten Schritt aus wissenschaftlicher Perspektive mit den strukturellen und personellen Entwicklungen der Orden auseinandergesetzt.

Die übergeordnete Forschungsidee zielt darauf ab, die Situation der Orden aus unterschiedlichen Perspektiven zu beschreiben, zu analysieren sowie Entscheidungs- und Handlungsspielräume zu diskutieren.

Aus der Tagung heraus ist eine Schriftenreihe entstanden, dessen zweiter Band hier vorgelegt wird. Fachleute aus Kirche und Orden berichten über die praktischen Aspekte Fusionen Nach dem sich der erste Band mit den theoretisch-spirituellen Grundlagen von Ordensfusionen beschäftigt hat, sind die praktischen Erfahrungen mit Fusionsprozessen Thema des zweiten Bandes: Fachleute aus Kirche und Orden berichten über die praktischen Vollzüge von Fusionsprozessen und ihre positiven und negativen Erfahrungen. Der Kirchensoziologe Prof. Michael N. Ebertz fasst am Ende des Bandes die Ergebnisse kritisch zusammen und bewertet sie wissenschaftlich.

Bibliografie
Markus Warode / Bernd Schmies / Thomas M. Schimmel (Hrsg.)
Veränderungen als Chance begreifen: Fusionsprozesse in Orden, Kirche und Gesellschaft
Band 2: Erfahrungsberichte aus Orden und Kirche

Verlag: Books on Demand
ISBN: 978-3-8482-5924-3
Einband: Paperback
Preis: 10,90 Euro


  zurück zur Übersicht    Seitenbeginn  

Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:23