zurück zur Übersicht 
Leben aus der Eucharistie
29 Schwestern und eine Mitarbeiterin der Anna - Schwestern in Ellwangen trafen sich am 7. Juli 2012 im Mutterhaus Dillingen zur Einführung des Infag-Spiritualitätsweges.




Sr. Beate Kless (im Bild links) und Sr. Christina Mülling (im Bild rechts) führten anhand zweier Bausteine: „Franziskanische Spiritualität - Versuch einer Annäherung“ und „Leben aus der Eucharistie“ in die Arbeit mit den Bausteinen ein.




In Abwechslung von Gruppengesprächen, Textarbeit, einer gestalteten Anbetung und Theorie mit Austausch im Plenum...



... näherten wir uns der Bedeutung eines eucharistischen Lebens in fünf Schritten:
1. Leben in Gemeinschaft mit Gott und den Menschen - Communio.
2. Leben in der Gegenwart Gottes und Gott durch unsere Leben und Tun gegenwärtig setzen.
3. Die Gegenwart Christi in unserer eigenen Gebrochenheit und der der anderen suchen und sehen.
4. In der Wandlung leben.
5. Ein verdanktes Leben führen.



Viele gute und intensive Gespräche vertieften das Gehörte und Gelesene, sodass am Ende des Tages alle wieder erfüllt nach Hause fahren konnten.

Sr. Christina Mülling


  zurück zur Übersicht    Seitenbeginn  

Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:35