zurück zur Übersicht 
Infag-Nachrichten 2/2012
Das geistliche Vorwort hat Sr. Christina Mülling geschrieben unter dem Gedanken „Gemalte Franziskus-Predigten“. Es geht um das Werk des Malers Sieger Köder, der sich auch intensiv mit franziskanischen Themen auseinandergesetzt hat. Eine INFAG-Studienreise im Oktober 2012 lädt ein, sein Werk zu entdecken.


Unter der Rubrik "Neues aus der Geschäftsstelle" informiert Sr. Christina Mülling über die derzeitigen Projekte und Veranstaltungen.

Sr. Ancilla Röttger erzählt vom Infag-Osterkapitel, das vom 10.-13. April 2012 in Reute stattfand. Zum Thema „Bewegtes Leben – klarianische Vielfalt. 800 Jahre Klara und ihre Schwestern“ versammelten sich viele Schwestern und leider nur wenige Brüder, was zu einem kleinen brieflichen schwesterlichen Ruf „Wir vermissen Euch!“ führt.

Es folgt der zweite von vier Teilen zu „30 Jahre INFAG – wie alles begann“. Br. Stefan Federbusch beleuchtet mit „Eine schwere Geburt“ die Gründungsversammlung und den Start der Infag ins Leben.

Unter der Rubrik „Echos aus der franziskanischen Familie“ lesen Sie zunächst einen Bericht über die Noviziatsschulung vom 16.-20. April 2012 in Sießen.
Die drei Schwestern Constanze Günther, Elise Stawenow und Anneke Kalbreyer der Christusbruderschaft Selbitz berichten, „Wie Franziskus zum Heiligen wurde“.
Sr. Ruth Göhringer und Sr. Dorothea Maria Stabschie vertiefen dies für die Junioratsschulung vom 03.-07. Juni 2012 in Bamberg.
Informationen und Bilder über die Präsenz der Franziska-nischen Familie beim Katholikentag in Mannheim vom 16.-20. Mai 2012 schließen sich an. Der Artikel von Br. Stefan Federbusch trägt den Titel des Katholikentages „Gemeinsam den Aufbruch wagen“.
Unter der Überschrift „Infag unterwegs“ vermittelt Gisela Fleckenstein Eindrücke der Studienreise nach Paderborn vom 26.-28. April 2012 mit Besuch der Franziskus-ausstellung.

Es folgt eine Initiative der Schwestern von der Schmerz-haften Mutter zur Vorbereitung ihres Generalkapitels vom 14.-27. Oktober 2012. Sr. Regina Fucik beschreibt die Aktivitäten der Vorbereitungsgruppe.

Den Abschluss bildet ein Buchtip: „Ihm Wohnung und Bleibe bereiten. Ein franziskanischer Exerzitienweg“, hg. von Sr. Christina Mülling und Br. Paul Zahner.

Der Artikel zu „Charisma 2010/2012“ von Sr. Ancilla Röttger ist der achte in der Reihe mit Impulsen zum Klara-Jubiläum 2011 / 2012. Er steht unter dem Leitgedanken: „Ein wunderbares Geschenk“.

Die neue Ausgabe der Infag-Nachrichten kann auf der Homepage unter "Nachrichten" eingesehen und heruntergeladen werden.

Br. Stefan Federbusch


  zurück zur Übersicht    Seitenbeginn  

Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:35