Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
startseite_12_gk-muenstermauritz [d.m.Y H:i]
federbusch
startseite_12_gk-muenstermauritz [d.m.Y H:i] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 <​html><​br /> <​html><​br />
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​ +<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​ 
-<div class="​ueberschrift_1">​Neue Homepage der Dillinger Franziskanerinnen</​div>​ +<div class="​ueberschrift_1">​Sr. Sherrey Murphy wiedergew&​auml;​hlt</​div>​ 
-<div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Die Dillinger Franziskanerinnen der Regens-Wagner-Stiftung haben ihre Homepage neu gestaltetUnter &bdquo;Aktuelles&ldquofindet sich der folgende Bericht vom Schwesterntag Mehr als 100 G&auml;ste folgten am 21September der Einladung von Provinzoberin,​ Sr. M. Michaela Speckner und kamen zum Schwesterntag nach Dillingen. Anlass dazu war die Segnung des neugestalteten Speisesaals im Provinzhaus.</​div>​+<div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​SrSherrey Murphy ist am 14. September 2012 f&uuml;r weitere sechs Jahre bis 2018 zur Generaloberin der Franziskanerinnen von M&uuml;nster StMauritz wiedergew&auml;hlt wordenF&​uuml;​r sie ist es die zweite Amtsperiode.</​div>​
 <br /> <br />
 <br /> <br />
-<div class="​normaler_text">​<img width="​150"​ height="​125"​ alt=""​ class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​DillingenRW-ST2012-1.gif"​ />Mit einem herzlichen &​quot;​Gr&​uuml;&​szlig;​ Gott&​quot;​ begr&​uuml;&​szlig;​te ​<font color="#​FF6600">​Provinzoberin Sr. M. Michaela Speckner</fontbeim Gottesdienst die Schwesterndie sich aus allen Konventen der Regens Wagner Provinz in Dillingen zusammengefunden hatten, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Provinzhaussowie die ehrenamtlichen Helferinnen ​und Helfer. <br />+<div class="​normaler_text"><​font color="#​FF6600">​Schwester Sherrey Murphy </​font>​stammt aus South Dakota/ USA und trat 1965 bei den Mauritzer Franziskanerinnen ein1994 wurde sie Mitglied der internationalen Leitung des Ordens und kam ins Generalmutterhaus nach M&​uuml;​nster. <br /> 
 +Zum Generalkapiteldas alle sechs Jahre tagt, kommen Delegierte ​aus allen L&​auml;​ndernin denen die Ordensgemein-schaft t&​auml;​tig ist: DeutschlandPolen, den USA, Japan und Indien. <br />
 <br /> <br />
 +<img width="​400"​ height="​332"​ src="/​seiten/​userfiles/​Mauritz-G0-2012-Murphy-gr.gif"​ alt=""​ /><br />
 <br /> <br />
-Ihr besonderer Gru&​szlig;​ galt dem neuen Stiftungsvorstands-vorsitzenden, ​<font color="#​FF6600">​Rainer Remmele</​font>​, der der Eucharistiefeier vorstand Seit Gr&uuml;ndung der Regens-Wagner-Stiftungen 1847 besteht ​eine besondere Beziehung zwischen den jeweiligen Direktoren zu den Schwestern und umgekehrt. <br /> +Der Wahltag begann mit einem Pontifikalamt mit unserem ​<font color="#​FF6600">​Di&​ouml;​zesanbischof ​ Dr. Felix Genn</​font>​. &bdquo;Heute w&​auml;​hlen Sie eine neue Ordensleitung, die f&​uuml;​r die kommenden Jahre die Richtung der Gemeinschaft vorgibt.&ldquo;, so Bischof Genn in seiner Ansprache&​bdquo;​Diese Richtung ist vorgegeben durch ihren Gr&​uuml;​nder,​ Pater Christoph, ​die ersten Schwestern ​und all jene die ihnen nachfolgten im Geiste des heiligen Franziskus. Der Auftrag in der Nachfolge Christi ​&bdquo;Seine heilende Gegenwart den Menschen ​zu bringen&ldquo wird weiterhin der Sendungsauftrag der Gemeinschaft sein.  ​<br />
-Sr. Michaela brachte daher ihre Freude zum Ausdruck, die die Ernennung von Rainer Remmele als geistlichen Direktor ​f&​uuml;​r die Regens-Wagner-Stiftungen ausl&ouml;stSie bot ihm die franziskanische Freundschaft an und sicherte ihm die Unterst&uuml;tzung als geistliche und vor allem betende Gemeinschaft ​zu, was die versammelte Gottesdienst-gemeinschaft mit spontanem Applaus bekr&auml;ftigte! ​<br />+
 <br /> <br />
-<img width="​400" height="​185" alt="" src="/​seiten/​userfiles/​DillingenRW-Schwesterntag20.gif" /><br />+<img width="​336" height="​358" src="/​seiten/​userfiles/​Mauritz-GL-2012.gif" alt="" /><br />
 <br /> <br />
-Nach dem Gottesdienst trafen sich alle G&auml;ste im neugestalteten Speisesaal des Provinzhauses und Sr. Michaela erl&​auml;​uterte,​ warum eine Neugestaltung notwendig geworden war.  Zun&​auml;​chst stand das Ziel der Arbeits-erleichterung im Vordergrund,​ gleichzeitig sollen sich die G&​auml;​ste auch weiterhin wohlf&​uuml;​hlen k&​ouml;​nnen,​ in einem Raum, der LichtW&​auml;​rme,​ Weite und Ausblick vermittelt. Zudem sollte ein Raum geschaffen werden, der etwas von dem Geist der Dillinger Franziskanerinnen vermittelt. Keine leichte Aufgabe, bei der wir jedoch die bew&​auml;​hrte Unterst&​uuml;​tzung des Architekturb&​uuml;​ros Haindl durch Herrn <font color="#​FF6600">​Architekt Dipl.-Ing. Michael Weinbrenner</​font>​, und den Baubegleiter vor Ort, Herrn Reiter, erfuhren. <br />+Der Generaloberin Schwester Sherrey aus den USA stehen f&uuml;r die kommenden sechs Jahre zur Seite: ​ <br /> 
 +<font color="#​FF6600">​Schwester Christa Maria Frie</​font>​ aus der Deutschen Provinz als ihre erste Vertreterin <​br /> 
 +<font color="#​FF6600">​Schwester Beata Kapica</​font>​ aus der Polnischen Provinz,<br /> 
 +<font color="#​FF6600">​Schwester Rita Edakkoottathil</​font> ​aus der Indischen Provinz.<br />
 <br /> <br />
-<img width="​150"​ height="​120"​ alt=""​ class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​DillingenRW-ST2012-2.gif"​ />Sr. Michaela bedankte sich bei allen, die an Planung, Durchf&​uuml;​hrung und Finanzierung beteiligt waren und bat im Anschluss Herrn Direktor Remmele die Segnung f&​uuml;​r diesen Umbau vorzunehmen. Im Anschluss konnten sich alle davon &​uuml;​berzeugen,​ wie durch die Neugestaltung des Speisesaals ein reibungsloser Ablauf beim Mittagessen auch bei gr&​ouml;&​szlig;​eren Gruppen m&​ouml;​glich ist. Das Wetter meinte es gut mit der Festversammlung und so konnten die G&​auml;​ste auch im Innenhof ihr Mittagessen einnehmen. <br /> +Quelle: <a href="​http://​www.franziskanerinnen-muenster.de/de/?​id_seite=2#​84 ​">www.franziskanerinnen-muenster.de </​a></​div>​
-<br /> +
-Direktor Rainer Remmele erkl&​auml;​rt die Symbole: Kreuz, Brot und Salz, die ... <br /> +
-<br /> +
-<img width="​150"​ height="​143"​ alt=""​ src="/​seiten/​userfiles/​DillingenRW-ST2012-3.gif"​ /><​img width="​150"​ height="​113"​ alt=""​ src="/​seiten/​userfiles/​DillingenRW-ST2012-4.gif"​ /><br /> +
-<br /> +
-... Mitarbeiter des Provinzhauses zur Segnung bringen <br /> +
-<br /> +
-Die Gelegenheit,​ so vielen Schwestern der Regens Wagner Provinz zu begegnen und sich vorzustellen,​ nutzte Direktor Remmele nach dem Mittagessen,​ so dass f&​uuml;​r die pers&​ouml;​nliche Begegnung mit ihm und unter den Schwestern noch ausreichend Zeit blieb. <br /> +
-<br /> +
-Die Schwestern der Provinzleitung hatten sich, mit einem Quiz zum Provinzhaus noch etwas Besonderes einfallen lassen: Eifrig gingen die Schwestern an die Beantwortung der Fragen, die beim Kaffee dann aufgel&​ouml;​st wurden. Dabei waren sachliche Informationen und erheiternde Fragen gut gemischt, so dass es ein fr&​ouml;​hlicher und gelungener Tag war. <br /> +
-<br /> +
-Quelle: <a href="​http://​dillinger-franziskanerinnen-rw.de/hp621/Schwesterntag-mit-Segnung-des-neugestalteten-Speisesaals.htm">dillinger-franziskanerinnen-rw.de</​a></​div>​+
 <br /> <br />
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:22