Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
startseite_12_eupengk [d.m.Y H:i]
federbusch
startseite_12_eupengk [d.m.Y H:i]
federbusch
Zeile 1: Zeile 1:
 <​html><​br /> <​html><​br />
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​+<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​
 <div class="​ueberschrift_1">​Generalkapitel der Franziskanerinnen von der Heiligen Familie</​div>​ <div class="​ueberschrift_1">​Generalkapitel der Franziskanerinnen von der Heiligen Familie</​div>​
 <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​In B&​uuml;​tgenbach fand das Generalkapitel der Franziskanerinnen von der Heiligen Familie statt. <br /> <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​In B&​uuml;​tgenbach fand das Generalkapitel der Franziskanerinnen von der Heiligen Familie statt. <br />
Zeile 11: Zeile 11:
 <div class="​normaler_text">​Sie wurde zwar Anfang Juli 2011 in W&​uuml;​rzburg,​ wo sie f&​uuml;​r die Interfranziskanische Arbeitsgemeinschaft (Infag) t&​auml;​tig war, mit 67 Jahren in den Ruhestand verabschiedet. Aber ihr &​bdquo;​Jungblut&​ldquo;,​ das sie sich bis heute bewahrt hat, l&​auml;​sst sie eine neue Herausforderung angehen. ​ <br /> <div class="​normaler_text">​Sie wurde zwar Anfang Juli 2011 in W&​uuml;​rzburg,​ wo sie f&​uuml;​r die Interfranziskanische Arbeitsgemeinschaft (Infag) t&​auml;​tig war, mit 67 Jahren in den Ruhestand verabschiedet. Aber ihr &​bdquo;​Jungblut&​ldquo;,​ das sie sich bis heute bewahrt hat, l&​auml;​sst sie eine neue Herausforderung angehen. ​ <br />
 <br /> <br />
-<img height="​510" ​width="400" src="/​seiten/​userfiles/​Eupen-Gk5.gif" alt="" /><br />+<​img ​width="​400" ​height="​510" ​alt=""​ src="/​seiten/​userfiles/​Eupen-Gk5.gif"​ /><br />
 <br /> <br />
 Am Donnerstagnachmittag wurde in B&​uuml;​tgenbach im Beisein von <font color="#​ff6600">​Bischof Aloys Jousten</​font>​ die Ordensfrau <font color="#​ff6600">​Marianne Jungbluth</​font>​ (Bild oben) zur neuen Generaloberin der Franziskanerinnen von der hl. Familie gew&​auml;​hlt. Damit &​uuml;​bernimmt die Herbesthalerin die Nachfolge der gleichaltrigen <font color="#​ff6600">​Sr. Edmunda ​ (Irene Huynen)</​font>​ aus Eupen, die im April 2006 im Kloster &​bdquo;​Helgoland&​ldquo;​ in Mayen/Eifel zur Generaloberin gew&​auml;​hlt worden war.  <br /> Am Donnerstagnachmittag wurde in B&​uuml;​tgenbach im Beisein von <font color="#​ff6600">​Bischof Aloys Jousten</​font>​ die Ordensfrau <font color="#​ff6600">​Marianne Jungbluth</​font>​ (Bild oben) zur neuen Generaloberin der Franziskanerinnen von der hl. Familie gew&​auml;​hlt. Damit &​uuml;​bernimmt die Herbesthalerin die Nachfolge der gleichaltrigen <font color="#​ff6600">​Sr. Edmunda ​ (Irene Huynen)</​font>​ aus Eupen, die im April 2006 im Kloster &​bdquo;​Helgoland&​ldquo;​ in Mayen/Eifel zur Generaloberin gew&​auml;​hlt worden war.  <br />
 <br /> <br />
-<img height="​263" ​width="400" src="/​seiten/​userfiles/​Eupen-GK6.gif" alt="" /><br />+<​img ​width="​400" ​height="​263" ​alt=""​ src="/​seiten/​userfiles/​Eupen-GK6.gif"​ /><br />
 <br /> <br />
 In der vergangenen Woche fand das alle sechs Jahre stattfindende Generalkapitel der Kongregation im B&​uuml;​tgenbacher Kloster &​bdquo;​Jungfrau der Armen&​ldquo;​ statt. Achtzehn Ordensfrauen aus Ostbelgien, Deutschland und Holland nahmen an dieser f&​uuml;​r die Franziskanerinnen von der hl. Familie wichtigen Tagung teil.   Unter der Moderation von Sr. <font color="#​ff6600">​Basina Kloos</​font>,​ Generaloberin des Franziskanerinnenklosters Waldbreitbach bei Koblenz, warfen die Teilnehmerinnen einen Blick auf die aktuelle Situation der Kongregation und das Einbeziehen von Laienkr&​auml;​ften in die t&​auml;​gliche Arbeit, um f&​uuml;​r wesentliche Aufgaben frei zu bleiben. Die Situation der Ordensniederlassungen im Kongo und die Lage der deutschen Schwestern, wo die verschiedenen Ordensh&​auml;​user in die Stiftung St. Elisabeth von Waldbreitbach eingeflossen sind, wurden in den Blick genommen. Auch wurden Fragen der franziskanischen Spiritualit&​auml;​t besprochen und das Anliegen der Stifterin f&​uuml;​r die Zukunft &​bdquo;​neu buchstabiert&​ldquo;,​ wie Sr. Marianne erl&​auml;​uterte. <br /> In der vergangenen Woche fand das alle sechs Jahre stattfindende Generalkapitel der Kongregation im B&​uuml;​tgenbacher Kloster &​bdquo;​Jungfrau der Armen&​ldquo;​ statt. Achtzehn Ordensfrauen aus Ostbelgien, Deutschland und Holland nahmen an dieser f&​uuml;​r die Franziskanerinnen von der hl. Familie wichtigen Tagung teil.   Unter der Moderation von Sr. <font color="#​ff6600">​Basina Kloos</​font>,​ Generaloberin des Franziskanerinnenklosters Waldbreitbach bei Koblenz, warfen die Teilnehmerinnen einen Blick auf die aktuelle Situation der Kongregation und das Einbeziehen von Laienkr&​auml;​ften in die t&​auml;​gliche Arbeit, um f&​uuml;​r wesentliche Aufgaben frei zu bleiben. Die Situation der Ordensniederlassungen im Kongo und die Lage der deutschen Schwestern, wo die verschiedenen Ordensh&​auml;​user in die Stiftung St. Elisabeth von Waldbreitbach eingeflossen sind, wurden in den Blick genommen. Auch wurden Fragen der franziskanischen Spiritualit&​auml;​t besprochen und das Anliegen der Stifterin f&​uuml;​r die Zukunft &​bdquo;​neu buchstabiert&​ldquo;,​ wie Sr. Marianne erl&​auml;​uterte. <br />
 <br /> <br />
-<img height="​276" ​width="400" src="/​seiten/​userfiles/​Eupen-GK3.gif" alt="" /><br />+<​img ​width="​400" ​height="​276" ​alt=""​ src="/​seiten/​userfiles/​Eupen-GK3.gif"​ /><br />
 <br /> <br />
 Erstmals fand das Sachkapitel nicht direkt im Anschluss an das Wahlkapitel statt. Es wird im April nachgeholt, und dann sollen auch Vertreterinnen aus dem Kongo daran teilnehmen. <br /> Erstmals fand das Sachkapitel nicht direkt im Anschluss an das Wahlkapitel statt. Es wird im April nachgeholt, und dann sollen auch Vertreterinnen aus dem Kongo daran teilnehmen. <br />
Zeile 25: Zeile 25:
 Beim Wahlkapitel,​ das unter dem Motto stand &​bdquo;​Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben&​ldquo;,​ wurden ebenfalls drei R&​auml;​tinnen gew&​auml;​hlt,​ die der neuen Generaloberin zur Seite stehen. Es handelt sich hierbei um Sr. Wilma aus Dongen (Niederlande),​ Sr. Ignatia aus Aachen und die aus Holzheim stammende 52-j&​auml;​hrige Sr. Marie-Th&​eacute;​r&​egrave;​se aus Eupen. ​  <​br /> Beim Wahlkapitel,​ das unter dem Motto stand &​bdquo;​Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben&​ldquo;,​ wurden ebenfalls drei R&​auml;​tinnen gew&​auml;​hlt,​ die der neuen Generaloberin zur Seite stehen. Es handelt sich hierbei um Sr. Wilma aus Dongen (Niederlande),​ Sr. Ignatia aus Aachen und die aus Holzheim stammende 52-j&​auml;​hrige Sr. Marie-Th&​eacute;​r&​egrave;​se aus Eupen. ​  <​br />
 <br /> <br />
-<img height="​297" ​width="400" src="/​seiten/​userfiles/​Eupen-GK1.gif" alt="" /><br />+<​img ​width="​400" ​height="​297" ​alt=""​ src="/​seiten/​userfiles/​Eupen-GK1.gif"​ /><br />
 <font size="​1">​Die neue Generaloberin inmitten der Generalratsschwestern</​font>​ <br /> <font size="​1">​Die neue Generaloberin inmitten der Generalratsschwestern</​font>​ <br />
 <br /> <br />
Zeile 53: Zeile 53:
 <br /> <br />
 <hr size="​2"​ width="​100%"​ /> <hr size="​2"​ width="​100%"​ />
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:35