zurück zur Übersicht 
Franziskanische Akzente beim Weltjugendtag 2011
Unter dem Motto „In ihm verwurzelt und auf ihn gegründet, fest im Glauben“ hat Papst Benedikt XVI. junge Menschen aus aller Welt in die spanische Hauptstadt Madrid eingeladen – zum 12. Weltjugendtag vom 15.-21. August 2011.
Auch die Franziskanische Familie wird über die Franziskanische Jugend (OFS / YouFra) präsent sein.

Im Folgenden das Schreiben der Konferenz der franziskanischen Familie sowie die Einladungen der Franziskaner in Österreich und der Franziskaner-Minoriten in Deutschland.


Schreiben der Konferenz der franziskanischen Familie zum Welljugendtag 2011 (02. Februar 2010)

1984 initiierte Papst Johannes Paul II. die Feier des Welljugendtages, der jedes Jahr am Palmsonntag in allen Diözesen begangen wird. Alle drei Jahre wird der WJT auf internationaler Ebene gefeiert mit der Teilnahme der Jugend aller Welt. Das letzte Mal war dies 2008 in Sydney, Australien. Als Gastgeber für den nächsten Welljugendtag 2011 wurde Madrid, Spanien, ausgewählt.
Der WJT bringt immer auch viele Mitglieder der Franziskanischen Jugend (OFS/YouFra), junge Brüder aus dem Ersten Orden und dem TOR, junge Schwestern aus verschiedenen Kongregationen und Franziskanischen Instituten zusammen - und darüber hinaus eben noch viele andere Jugendliche, die sich auf unterschiedliche Weisen unserer Franziskanischen Familie verbunden fühlen.

Daher möchte die Konferenz der Franziskanischen Familie, dass beim WJT in Madrid erstmalig alle jungen franziskanische Menschen (männlich und weiblich; Ordensleute und Laien) miteinander als Repräsentanten der franziskanischen Familie an den gemeinsamen Treffen des WJT teilnehmen. Sie sollen natürlich insbesondere an den Treffen der franziskanischen Familie teilnehmen, um miteinander das Charisma unseres gemeinsamen Seraphischen Vaters, des hl. Franziskus, zu teilen und zu bezeugen. Da dies eine angemessene Organisation im Vorfeld erfordert, übertragen wir die Verantwortung für die Koordination dieses Ereignisses über das Präsidium des CIOFS der Kommission für die Franziskanische Jugend und der Konferenz der OFS/YouFra-Generalassistenten. Dabei können diese auf die uneingeschränkte Mitarbeit einer Kommission der Franziskanischen Familie Spaniens rechnen, die schon früher angefangen hat, dieses Ereignis während des WJT zu planen und vorzubereiten.

Wir laden Euch daher ein, mit den notwendigen Vorbereitungen in Euren Ländern, Orden, Kongregationen und Institutionen zu beginnen, damit es wirklich zu einer gemeinsamen, zahlreichen und wohl vorbereiteten Teilnahme kommen kann. Weitere und detailliertere Informationen wird es in Kürze von den Organisatoren geben. Mit dem Ausdruck unserer Hoffnung und Freude im Vorfeld des WH und dem Dank für allen Einsatz erbitten wir Gottes Segen und die Fürsprache unserer Patrone Franziskus, Klara, Elisabeth und Ludwig.


Die Franziskaner Österreichs laden ein:
Auf zum WJT 2011 mit den Franziskanern!


14 unvergessliche Tage beim größten Jugendtreffen des Jahres 2011 Jugendliche aus aller Welt! Auf zum WJT 2011 mit den Franziskanern! Erleben von jungem gelebtem Glauben! Strand, Sonne, Papst und vieles mehr! Das Vorprogramm findet in Valencia (Costa Brava) statt. Danach gehts nach Madrid zum Weltjugendtag. Reise mit dem Bus - Route: Oberösterreich – Salzburg – Tirol – Spanien

Folder zum Downloaden: Flyer WJT OFM Version 2010-11

Quelle: www.bewegungen.at/2010/12/16/auf-zum-wjt-2011-mit-den-franziskanern/


Die Franziskaner-Minoriten laden ein:

Auch wir Franziskaner-Minoriten sind beim Weltjugendtag 2011 vertreten. Unter dem Motto „In ihm verwurzelt und auf ihn gegründet, fest im Glauben“ hat Papst Benedikt XVI. junge Menschen aus aller Welt in die spanische Hauptstadt Madrid eingeladen – vom 15.-21. August 2011.

Mit unserer Reisegruppe werden fast 60 Jugendliche nach Madrid fahren. Abfahrtsorte sind die Klöster Schwarzenberg und Würzburg – dort geht es am Morgen des 14. August los. Nach einem Zwischenstopp mit Übernachtung bei unseren Brüdern in Narbonne, Frankreich, werden wir am darauf folgenden Tag in Madrid ankommen. Untergebracht sind wir dort mit voraussichtlich 1.000 anderen Jugendlichen, die mit Reisegruppen der Franziskaner-Minoriten kommen, in einer Schule unserer spanischen Brüder. Wir nehmen regulär am Programm des Weltjugendtags teil, ergänzen es aber noch durch einige franziskanische Akzente. Die Rückfahrt beginnt am Morgen des 22. August. Nach einem Zwischenstopp mit Übernachtung in Barcelona werden wir voraussichtlich am 23. August spätabends wieder in Deutschland ankommen. Kostenlose Zwischenübernachtungen für die Teilnehmer/innen sind in Würzburg oder Schwarzenberg möglich. – Bitte mit Br. Andreas Kontakt aufnehmen.

Quelle: franziskaner-minoriten.kirchenserver.info/seiten/angebote/jugend/weltjugendtag-2011


Nähere Informationen zum Weltjugendtag auf der offiziellen Seite zum WJT: www.madrid11.com/de


  zurück zur Übersicht    Seitenbeginn  

Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:34