Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

startseite_11_sigerkoedermuseum [d.m.Y H:i]
federbusch
startseite_11_sigerkoedermuseum [d.m.Y H:i]
Zeile 1: Zeile 1:
-<​html><​br /> +
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_1">​Er&​ouml;​ffnung des Sieger K&​ouml;​der Museums &ndash; <br /> +
-Bild und Bibel</​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Seine ausdrucksstarken Bilder finden sich in den Kirchen der Region und ganz Deutschland genauso wie in den Wohnzimmern. <br /> +
-Sieger K&​ouml;​ders Werke haben jetzt bei den Anna - Schwestern in Ellwangen eine zentrale St&​auml;​tte gefunden, in der das Schaffen und k&​uuml;​nstlerische Erbe des Malerpfarrers zusammengefasst und bewahrt werden.</​div>​ +
-<br /> +
-<br /> +
-<div class="​normaler_text"><​img height="​148"​ width="​150"​ alt=""​ class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Annasr-SK1(1).jpg"​ />In den leerstehenden R&​auml;​umen der ehemaligen Entbindungs-klinik der Anna-Schwestern wurde auf 630 qm am 07.05.2011 ein Sieger K&​ouml;​der Museum er&​ouml;​ffnet. Es werden rund 150 Arbeiten des 86j&​auml;​hrigen K&​uuml;​nstlerpfarrers gezeigt.<​br /> +
-<br /> +
-In jedem Raum des Museums, das den Grundriss eines Kreuzes hat, sind neben den Bildern des K&​uuml;​nstlers auch andere Exponate zu dem jeweiligen Thema zu sehen. Bibelzitate und kurze Meditationen f&​uuml;​hren zu den Bildern.<​br /> +
-<br /> +
-Die <​strong><​font color="#​993300">​Themen</​font></​strong>​ der einzelnen R&​auml;​ume sind:   <​br /> +
-<br /> +
-<font color="#​993300">​1 ​ Leben und Werk  <br /> +
-2  Altes Testament und Psalmen ​ <br /> +
-3  Haus Gottes ​ <br /> +
-4  Kabinett mit Karikaturen,​ Spielereien u. a.   <​br /> +
-5  Neues Testament (mit Blick &​uuml;​ber Ellwangen) ​ <br /> +
-6  T&​uuml;​binger Bibel und Weihnachten ​ <br /> +
-7  Kohelet ​ <br /> +
-8  Museumsp&​auml;​dagogik ​  <​br /> +
-9  kleines Foyer <br /> +
-10  Aktionsbilder <br /> +
-11  Sieger K&​ouml;​der und seine Sch&​uuml;​ler ​ <br /> +
-12  Raum der Stille (ehemalige Klinikkapelle) ​          </​font><​br /> +
-<br /> +
-<img height="​142"​ width="​259"​ src="/​seiten/​userfiles/​Annasr-SK2.gif"​ alt=""​ /><br /> +
-<font size="​1">​Pfr. ​ Sieger K&​ouml;​der in Raum 1 vor einem Selbstbild <br /> +
-aus dem Jahr 1950  </​font><​br /> +
-<br /> +
-&​bdquo;​Sieger K&​ouml;​der legt die Spur des unfassbaren Mysteriums Gottes aus&​ldquo;,​ beschreibt <font color="#​ff6600">​Professor Willibald Bezler</​font>,​ ehemaliger Kirchenmusikdirektor und Mitinitiator des Museums. Bilder treten mit dem Betrachter in Dialog. In Sieger K&​ouml;​ders Fall komme der Begriff Kunst von &​bdquo;​K&​ouml;​nnen&​ldquo;​ und &​bdquo;​k&​uuml;​nden&​ldquo;​ gleicherma&​szlig;​en. Sieger K&​ouml;​der hat auch noch neue Bilder f&​uuml;​r das Museum gemalt, aber es wurden auch Bilder im Zuge der Museumseinrichtung wieder entdeckt. In den ausgestellten Werken ist die Entwicklung des K&​uuml;​nstlers im Laufe seines Lebens gut zu beobachten, vom strengen teils Kubismus zum immer weicher werdenden Stil, je &​auml;​lter der Maler wird. Das Museum will nicht nur Bilder und Kunstwerke Sieger K&​ouml;​ders im Ged&​auml;​chtnis bewahren, sondern auch ihn selbst als Maler, als Pfarrer, als Mensch. Der Betrachter soll nicht bei der Kunst stehen bleiben, sondern weitergehen &ndash; &​uuml;​bergehen in das Du zu Gott.  <br /> +
-<br /> +
-Betrieben wird das Museum von der Sieger K&​ouml;​der Stiftung Kunst und Bibel. Gr&​uuml;​ndungsstifter dieser 2009 ins Leben gerufenen kirchlichen Stiftung sind die Anna-Schwestern,​ die Franziskanerinnen von Sie&​szlig;​en,​ die Comboni-Missionare sowie die katholische Gesamtkirchengemeinde Ellwangen. <br /> +
-<br /> +
-<img height="​287"​ width="​400"​ src="/​seiten/​userfiles/​Annasr-SK-Gruendungsakt.gif"​ alt=""​ /><br /> +
-<font size="​1">​Eine Rose beim Gr&​uuml;​ndungsakt am 05.11.2009 f&​uuml;​r Pfarrer Sieger K&​ouml;​der bei den Anna-Schwestern ​ <br /> +
-</​font><​br /> +
-Die Anna-Schwestern laden ein, das SK-Museum zu besuchen und sich von den Bildern, Gem&​auml;​lden,​ vom Raum der Stille ansprechen zu lassen &ndash; oder &ndash; besonders als Angebot f&​uuml;​r Kinder und Jugendliche - im museumsp&​auml;​dagogischen Raum selber kreativ zu werden. <br /> +
-<br /> +
-Rund 50 Ehrenamtliche erm&​ouml;​glichen eine t&​auml;​gliche &​Ouml;​ffnungszeit (au&​szlig;​er montags). <br /> +
-F&​uuml;​hrungen werden nach Terminvereinbarung angeboten unter Telefon: 07961/3250 oder annette.bezler@gmx.de. ​   <br /> +
-<br /> +
-<font color="#​993300">&​Ouml;​ffnungszeiten: ​ </​font><​br /> +
-<font color="#​000000">​Samstag/​Sonntag:​ 10.30-17 Uhr <br /> +
-Dienstag bis Freitag: 14-17 Uhr  <br /> +
-Am 6. Januar, 1. Mai, Christi Himmelfahrt,​ Fronleichnam,​ <br /> +
-3. Oktober, Allerheiligen von 14-17 Uhr.  </​font><​br /> +
-<br /> +
-Quelle: <a href="​http://​www.anna-schwestern.de/​de/​einrichtungen/​sieger-koeder-museum.html">​www.anna-schwestern.de </​a></​div>​ +
-<br /> +
-<hr size="​2"​ width="​100%"​ /> +
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:34