zurück zur Übersicht 
Profess auf Lebenszeit in Christusbruderschaft
Die Communität Christusbruderschaft ist als evangelische Gemeinschaft Mitglied der Infag.

Am 03. April 2011 haben Sr. Heike Landrock und Sr. Beate Seidel ihre Profess auf Lebenszeit in Selbitz abgelegt.


Während die Feier der Einfachen Profess eine öffentliche Veranstaltung ist, wird die Profess auf Lebenszeit im internen Kreis der Schwestern begangen.

Daher an dieser Stelle auch kein großer Bericht.

Dafür einige Zitate aus dem Geistlichen Tagebuch der Gründerin Hanna Hümmer.

Zur Berufung:
Du bist eingeladen, dich einfügen zu lassen in den Leib Christi und in Liebe hinzuwachsen zu dem, der das Haupt ist, Jesus Christus. Der heilige Geist gestaltet und erfüllt den Leib Christi mit aller Gottfülle (1 Kor 12,4-6; Eph 1,22-23).
Durch seinen Lein will Christus seine Sendung auf Erden weiterführen. „Ihr heißet Leib-Christi-Schwesternschaft...“.

Mit der Berufung zur Christusbruderschaft wirst du in die Verheißungen der Gemeinschaft eingepflanzt. Gottes Liebe trägt auch dich. „Mein Herz ist das Allerheiligste eures Lebens“ (Kapitel 2).

Leben in Gemeinschaft:
In der Profess bekennst du dich zu deiner Berufung in der Communität Christusbruderschaft. Du sagst ja, diese Berufung dein Leben lang Tag für Tag zu gestalten
(Kapitel 6.3).

Homepage Communität Christusbruderschaft: www.christusbruderschaft.de


  zurück zur Übersicht    Seitenbeginn  

Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:34