Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
startseite_11_kryptafranziskusbasilika [d.m.Y H:i]
federbusch angelegt
startseite_11_kryptafranziskusbasilika [d.m.Y H:i] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 <​html><​br /> <​html><​br />
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​+<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​
 <div class="​ueberschrift_1">​Franziskusbasilika:​ <br /> <div class="​ueberschrift_1">​Franziskusbasilika:​ <br />
 Krypta-Renovierung abgeschlossen</​div>​ Krypta-Renovierung abgeschlossen</​div>​
Zeile 10: Zeile 10:
 Die Krypta wurde in ihrer heutigen Form von 1925 bis 1932 vom italienischen Architekten <font color="#​ff6600">​Ugo Tarchi</​font>​ (1887-1978) im neoromanischen Stil gestaltet. Erbaut wurde sie nach der Entdeckung des Grabes von Franziskus im Jahr 1818. Au&​szlig;​er dem Grab des <font color="#​ff6600">​Franziskus</​font>​ befinden sich auch die sterblichen &​Uuml;​berreste von vier Weggef&​auml;​hrten des Heiligen in der Krypta. Die Unterkirche selbst wurde 2 Jahre nach dem Tod des Heiligen im Jahr 1228 fertiggestellt. Der heilige Franziskus war am 25. Mai 1230, vier Jahre nach seinem Tod, im mittelitalienischen Assisi beigesetzt worden. J&​auml;​hrlich pilgern rund sechs Millionen Menschen in die umbrische Stadt.<​br /> Die Krypta wurde in ihrer heutigen Form von 1925 bis 1932 vom italienischen Architekten <font color="#​ff6600">​Ugo Tarchi</​font>​ (1887-1978) im neoromanischen Stil gestaltet. Erbaut wurde sie nach der Entdeckung des Grabes von Franziskus im Jahr 1818. Au&​szlig;​er dem Grab des <font color="#​ff6600">​Franziskus</​font>​ befinden sich auch die sterblichen &​Uuml;​berreste von vier Weggef&​auml;​hrten des Heiligen in der Krypta. Die Unterkirche selbst wurde 2 Jahre nach dem Tod des Heiligen im Jahr 1228 fertiggestellt. Der heilige Franziskus war am 25. Mai 1230, vier Jahre nach seinem Tod, im mittelitalienischen Assisi beigesetzt worden. J&​auml;​hrlich pilgern rund sechs Millionen Menschen in die umbrische Stadt.<​br />
 <br /> <br />
-<img height="​533"​ width="​400"​ src="/​seiten/​userfiles/​Assisi-Krypta-gr.gif" alt="" /><br />+<img height="​533"​ width="​400" alt="" src="/​seiten/​userfiles/​Assisi-Krypta-gr.gif"​ /><br />
 <font size="​1">​Bildnachweis:​ Br. Stefan Federbusch</​font><​br /> <font size="​1">​Bildnachweis:​ Br. Stefan Federbusch</​font><​br />
 <br /> <br />
Zeile 20: Zeile 20:
 <br /> <br />
 <hr size="​2"​ width="​100%"​ /> <hr size="​2"​ width="​100%"​ />
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:34