Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

startseite_10_vorstandch [d.m.Y H:i]
federbusch angelegt
startseite_10_vorstandch [d.m.Y H:i]
Zeile 1: Zeile 1:
-<​html><​br /> +
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_1">​Generalversammlung der INFAG-Schweiz</​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Am 9. November 2010 fand die j&​auml;​hrliche INFAG-Generalversammlung statt. Dieses Jahr war das Kloster Baldegg der Tagungsort. <br /> +
-<br /> +
-Sr. Marie-Ruth Ziegler, Generaloberin,​ begr&​uuml;​sste zirka 40 leitungsverantwortliche Br&​uuml;​der und Schwestern und erinnerte an das erste franziskanische Treffen vor 30 Jahren.</​div>​ +
-<br /> +
-<div class="​normaler_text"><​br /> +
-Anschliessend besichtigten wir in Gruppen meditativ gehend die &​bdquo;​Lebenstreppe&​ldquo;​. Dies sind  im Freien stehende Bronzefiguren,​ die unseren Lebensweg von Geburt bis Tod darstellen. ​ Den Vormittag beendeten wir mit einer festlich franziskanischen Eucharistiefeier,​ der <font color="#​ff6600">​Br. Raphael F&​auml;​ssler OFM</​font>,​ vorstand. Nach einem feinen Mittagessen begr&​uuml;​sste uns <font color="#​ff6600">​Br. Damian Keller OFMCap</​font>,​ Pr&​auml;​sident der INFAG-CH zur Generalversammlung. Er bedankte sich bei den Baldegger Schwestern f&​uuml;​r die erlebte Gastfreundschaft und den anregenden Morgenteil. Ganz besonders wurde Sr. Mirjam Liem, Kloster Stans, als neue Pr&​auml;​sidentin der F&​ouml;​deration begr&​uuml;​sst. <br /> +
-<br /> +
-Ein Hauptpunkt der Generalversammlung waren die Wahlen. Br. Damian Keller OFMCap trat als Pr&​auml;​sident nach vier Jahren zur&​uuml;​ck und an seine Stelle wurde mit Applaus <font color="#​ff6600">​Sr. Ruth Walker</​font>,​ Menzingen, gew&​auml;​hlt. Neu nimmt <font color="#​ff6600">​Br. Ephrem Bucher OFMCap</​font>,​ Provinzial, Einsitz im Vorstand, was alle Teilnehmenden sehr freute. <br /> +
-<br /> +
-<​strong><​font color="#​993300">​Der neue INFAG-Vorstand Schweiz </​font></​strong><​br /> +
-<br /> +
-<img height="​300"​ width="​400"​ src="/​seiten/​userfiles/​INFAG-Vorstand+CH1(1).gif"​ alt=""​ /><br /> +
-<font size="​1">​v.l.n.r. Christoph Herzog, FG, Sr. Priska K&​auml;​slin,​ Sr. Gabrielle Meier, Sr. Ruth Walker, Sr. Tobia R&​uuml;​ttimann,​ Br. Ephrem Bucher OFMCap </​font><​br /> +
-<br /> +
-Als weiterer wichtiger Punkt wurden die &​bdquo;​Zukunftsmodelle&​ldquo;​ vorgestellt. ​ Bei immer kleiner werdender Mitgliederzahlen hat sich auch der Vorstand der INFAG-CH mit der Zukunft befasst. <br /> +
-Nach einer Umfrage bei allen Mitgliedsgemeinschaften kristallisierten sich drei Modelle heraus: ​ <br /> +
-- Modell &​bdquo;​Gesch&​auml;​ftsf&​uuml;​hrerIn&​ldquo;​ &ndash; Aufl&​ouml;​sung des Vorstandes <br /> +
-- Modell Vorstand &​bdquo;​Verschlankung&​ldquo;​ <br /> +
-- Modell &​bdquo;​zur&​uuml;​ck zu den Anf&​auml;​ngen&​ldquo;​ - Aufl&​ouml;​sung des Vereins <br /> +
-<br /> +
-Bis zur n&​auml;​chsten Generalversammlung muss ein ausgearbeitetes Modell vorliegen und dann wird die Versammlung entscheiden. ​ Die Hoffnung auf weitere geschwisterliche Treffen der Franziskanischen Gemeinschaften wurde &ndash; besonders heute im Kleinerwerden &ndash; von den Teilnehmenden gew&​uuml;​nscht. ​ <br /> +
-<br /> +
-Sr. Hildegard Z&​auml;​ch</​div>​ +
-<br /> +
-<hr size="​2"​ width="​100%"​ /> +
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:34