zurück zur Übersicht 
Ein Geschenk zum Jubiläum:
Der „OMNIBUS“
In einigen anderen Sprachen liegt er bereits seit Jahren vor, nun erscheint er endlich auch auf deutsch: der OMNIBUS, die Gesamtausgabe der Franziskus-Quellen. Seit über 20 Jahren geplant, haben die 10 Autoren das „Jahrhundertwerk“ vollbracht.
Unter der Herausgeberschaft von P. Leonhard Lehmann und Prof. Dieter Berg liegt der OMNIBUS nun allen Schwestern und Brüdern der Franziskanischen Familie sowie allen Interessierten vor.


Dieses Werk bietet erstmalig eine Sammlung aller bedeutenden Quellen zur Geschichte der franziskanischen Bewegung des Hohen Mittelalters in deutschsprachiger Übersetzung und mit ausführlicher Kommentierung. Außer den Schriften des Ordensgründers sowie historiographischen Zeugnissen aus der Franziskanergemeinschaft haben zahlreiche nicht-franziskanische Geschichtswerke Berücksichtigung gefunden, die das Wirken des Franz von Assisi sowie seiner Mitbrüder in der Rezeption aller wichtigen damaligen Reiche des Abendlandes dokumentieren.

Hinzu kommen ausgewählte päpstliche Schreiben für den Franziskanerorden, die die vielfältigen Beziehungen der Nachfolger Petri zu den Minderbrüdern dokumentieren. Neben den bisher bekannten Franziskanischen Quellenschriften bietet der „Omnibus“ zahlreiche neue Texte, so etwa 80 kleinere Zeugnisse von innerhalb und außerhalb des Ordens, päpstliche Erlasse und Chroniken, aber auch die Textsammlung von Perugia sowie den Spiegel der Vollkommenheit, die bisher nur in Auszügen vorlagen. Die bereits vorliegenden Quellen wurden zum Teil neu übersetzt.

Nach einer Einleitung zu den drei Abteilungen wird jede Schrift kurz vorgestellt, getreu übersetzt und mit den nötigen Anmerkungen versehen. Die Bibelstellen stehen ebenfalls am unteren Seitenrand. Am Ende jeder Episode wird in Klammern auf Parallelen in anderen Quellen hingewiesen. Sehr hilfreich sind die synoptischen Tafeln, die 70 der insgesamt 1800 Seiten füllen.

Inhalt

Abteilung I: Die Schriften des hl. Franziskus
1. Gebete
2. Geistliche Weisungen und Testamente
3. Regeln
4. Briefe
5. Fragmente

Abteilung II: Lebensbeschreibungen, Chroniken und Zeitdokumente über Franziskus und seine ersten Brüder

Abteilung III: Kleinere Zeugnisse von innerhalb und außerhalb des Ordens
A) Kleinere Franziskanische Zeugnisse
B) Nicht-franziskanische Zeugnisse
I. Zeitgenössische Zeugnisse
II. Zeugnisse nach Franziskus` Tod und Heiligsprechung

In den Anhängen wird das Werk bereichert durch ein Register (Schriftstellen, Personen, Orte), ein Glossar, Synopsen, einen „Stammbaum“ zu den Franziskus-Quellen sowie Landkarten.

Ein zweiter Band mit den Quellen zum Leben der hl. Klara wird 2010 erscheinen. Auch er bietet viele bisher unbekannte oder noch nicht auf Deutsch übersetzte kleinere Zeugnisse. Diesem Band wird eine CD-Rom beigegeben, die alle Texte beider Bände enthält, so dass der Nutzer digital nach Namen, Stichworten und verwandten Begriffen suchen kann.

Bibliografie:

Berg, Dieter / Lehmann, Leonhard (Hg.)
Franziskus-Quellen
Die Schriften des heiligen Franziskus, Lebensbeschrei-bungen, Chroniken und Zeugnisse über ihn und seinen Orden

1.798 S, mit 3 Lesebändchen,
16,5 x 24 cm, gebunden, im Schuber
€ (D) 98,00 € / € (A) 100,80 / SFr 159,00
ISBN 978-3-7666-2111-5



  zurück zur Übersicht    Seitenbeginn  

Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:34