Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
startseite_10_noviziatms [d.m.Y H:i]
federbusch angelegt
startseite_10_noviziatms [d.m.Y H:i] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 <​html><​br /> <​html><​br />
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​+<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​
 <div class="​ueberschrift_1">​Voll Vertrauen gehe ich den Weg mit Dir, mein Gott!</​div>​ <div class="​ueberschrift_1">​Voll Vertrauen gehe ich den Weg mit Dir, mein Gott!</​div>​
 <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Diesen Vers w&​auml;​hlte Postulantin Manuela L&​uuml;​tkemeier als &​Uuml;​berschrift f&​uuml;​r ihre Aufnahme in das Noviziat der Franziskanerinnen,​ M&​uuml;​nster St. Mauritz, am 16. Oktober 2010.</​div>​ <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Diesen Vers w&​auml;​hlte Postulantin Manuela L&​uuml;​tkemeier als &​Uuml;​berschrift f&​uuml;​r ihre Aufnahme in das Noviziat der Franziskanerinnen,​ M&​uuml;​nster St. Mauritz, am 16. Oktober 2010.</​div>​
Zeile 7: Zeile 7:
 In der Vesper in der Mutterhauskirche bat sie um die Aufnahme in das Noviziat, um gemeinsam mit den Schwestern den Fu&​szlig;​spuren Jesu Christi zu folgen und Gott in froher Hingabe zu dienen. <br /> In der Vesper in der Mutterhauskirche bat sie um die Aufnahme in das Noviziat, um gemeinsam mit den Schwestern den Fu&​szlig;​spuren Jesu Christi zu folgen und Gott in froher Hingabe zu dienen. <br />
 <br /> <br />
-<img height="​150"​ width="​113"​ src="/​seiten/​userfiles/​MS-Noviziat2.gif" class="​bild_links"​ alt="" /><​font color="#​ff6600">​Schwester M. Birgitte Herrmann</​font>,​ Provinzoberin,​ nahm sie im Namen der Ordensgemeinschaft in das Noviziat auf und &​uuml;​berreichte ihr die Regel und die Generalkonstitutionen der Ordensgemeinschaft,​ damit sie ihr Leben danach ausrichte. Der Spiritual <font color="#​ff6600">​Pater Michael Plattig OCarm.</​font>​ &​uuml;​berreichte ihr das Stundenbuch und sagte: &​bdquo;&​hellip;​ dass sie ab jetzt gesandt sei, t&​auml;​glich mit der Kirche das Stundengebet zu beten.&​ldquo; ​ <br />+<img height="​150"​ width="​113" alt=""​ class="​bild_links" src="/​seiten/​userfiles/​MS-Noviziat2.gif"​ /><​font color="#​ff6600">​Schwester M. Birgitte Herrmann</​font>,​ Provinzoberin,​ nahm sie im Namen der Ordensgemeinschaft in das Noviziat auf und &​uuml;​berreichte ihr die Regel und die Generalkonstitutionen der Ordensgemeinschaft,​ damit sie ihr Leben danach ausrichte. Der Spiritual <font color="#​ff6600">​Pater Michael Plattig OCarm.</​font>​ &​uuml;​berreichte ihr das Stundenbuch und sagte: &​bdquo;&​hellip;​ dass sie ab jetzt gesandt sei, t&​auml;​glich mit der Kirche das Stundengebet zu beten.&​ldquo; ​ <br />
 <br /> <br />
 Schwester M. Birgitte &​uuml;​berreichte Manuela das Ordenskleid und sprach ihr den Ordensnamen zu, wof&​uuml;​r sie sich bewusst entschieden hatte. Der Ordensname ist Schwester M. Paula. ​ Nach der Vesper waren alle Anwesenden eingeladen zur Gratulation und zu einer gemeinsamen Kaffeestunde mit Schwester M. Paula. ​  <​br /> Schwester M. Birgitte &​uuml;​berreichte Manuela das Ordenskleid und sprach ihr den Ordensnamen zu, wof&​uuml;​r sie sich bewusst entschieden hatte. Der Ordensname ist Schwester M. Paula. ​ Nach der Vesper waren alle Anwesenden eingeladen zur Gratulation und zu einer gemeinsamen Kaffeestunde mit Schwester M. Paula. ​  <​br />
 <br /> <br />
-<img height="​105"​ width="​150"​ src="/​seiten/​userfiles/​MS-Noviziat1(1).gif" class="​bild_links"​ alt="" /><br />+<img height="​105"​ width="​150" alt=""​ class="​bild_links" src="/​seiten/​userfiles/​MS-Noviziat1(1).gif"​ /><br />
 M&​ouml;​ge Schwester M. Paula  immer mehr  in die Jesusnachfolge hineinwachsen,​ gemeinsam mit den Franziskanerinnen von M&​uuml;​nster St. Mauritz, denn ER ist dabei, wenn zwei oder drei in seinem Namen versammelt sind.  <br /> M&​ouml;​ge Schwester M. Paula  immer mehr  in die Jesusnachfolge hineinwachsen,​ gemeinsam mit den Franziskanerinnen von M&​uuml;​nster St. Mauritz, denn ER ist dabei, wenn zwei oder drei in seinem Namen versammelt sind.  <br />
 <br /> <br />
Zeile 18: Zeile 18:
 <br /> <br />
 <hr size="​2"​ width="​100%"​ /> <hr size="​2"​ width="​100%"​ />
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:34