Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
startseite_10_altarweiheoberzell [d.m.Y H:i]
federbusch angelegt
startseite_10_altarweiheoberzell [d.m.Y H:i] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 <​html><​br /> <​html><​br />
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​+<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​
 <div class="​ueberschrift_1">​Altarweihe <br /> <div class="​ueberschrift_1">​Altarweihe <br />
 im Kloster Oberzell</​div>​ im Kloster Oberzell</​div>​
Zeile 8: Zeile 8:
 &​bdquo;​Es gibt jemanden, der dich tr&​auml;​gt und h&​auml;​lt in den Schicksalen und Wirrnissen deines Lebens, ob du sie selbst verschuldet hast oder unverschuldet hineingeraten bist.&​ldquo;​ Der Weihbischof deutete den Altar als Symbol f&​uuml;​r Jesus Christus, der unumst&​ouml;&​szlig;​lich da stehe und an dem man sich halten k&​ouml;​nne,​ wo das Leben haltlos sei. Der Altar sei auch der Ort, &​bdquo;​wo wir im Brot des Lebens Nahrung und St&​auml;​rkung erhalten&​ldquo;,​ fuhr Boom fort und schlug einen Bogen zur Spiritualit&​auml;​t und dem Auftrag der Oberzeller Franziskanerinnen. Er w&​uuml;​nschte den Dienerinnen der heiligen Kindheit Jesu, dass sie selber zu einem Altar w&​uuml;​rden und sich hingeben f&​uuml;​r die Welt, damit die Menschen Orientierung finden und erfahren, dass sie nicht allein gelassen sind, sondern Gott sie h&​auml;​lt. ​  <​br /> &​bdquo;​Es gibt jemanden, der dich tr&​auml;​gt und h&​auml;​lt in den Schicksalen und Wirrnissen deines Lebens, ob du sie selbst verschuldet hast oder unverschuldet hineingeraten bist.&​ldquo;​ Der Weihbischof deutete den Altar als Symbol f&​uuml;​r Jesus Christus, der unumst&​ouml;&​szlig;​lich da stehe und an dem man sich halten k&​ouml;​nne,​ wo das Leben haltlos sei. Der Altar sei auch der Ort, &​bdquo;​wo wir im Brot des Lebens Nahrung und St&​auml;​rkung erhalten&​ldquo;,​ fuhr Boom fort und schlug einen Bogen zur Spiritualit&​auml;​t und dem Auftrag der Oberzeller Franziskanerinnen. Er w&​uuml;​nschte den Dienerinnen der heiligen Kindheit Jesu, dass sie selber zu einem Altar w&​uuml;​rden und sich hingeben f&​uuml;​r die Welt, damit die Menschen Orientierung finden und erfahren, dass sie nicht allein gelassen sind, sondern Gott sie h&​auml;​lt. ​  <​br />
 <div class="​bild_links_und_rechts"><​br /> <div class="​bild_links_und_rechts"><​br />
-<img height="​399"​ width="​600"​ src="/​seiten/​userfiles/​OberzellAltarweihe.gif" alt="" /><br />+<img height="​399"​ width="​600" alt="" src="/​seiten/​userfiles/​OberzellAltarweihe.gif"​ /><br />
 Weihbischof Ulrich Boom hat in der Kilianskirche des Alten- und Pflegeheims Antoniushaus im Kloster Oberzell (Zell am Main) einen neuen Altar geweiht. Den Gottesdienst feierten mit: Pfarrer Werner Vollmuth von der Pfarreiengemeinschaft Heiligkreuz und Sankt Elisabeth (W&​uuml;​rzburg) und die Hausgeistlichen des Klosters Oberzell, Oberstudienrat Achim Wenzel, sowie Monsignore Bruno Zei&​szlig;​ner. Im Hintergrund Diakon Ulrich Wagenh&​auml;​user von Heiligkreuz (W&​uuml;​rzburg).</​div>​ Weihbischof Ulrich Boom hat in der Kilianskirche des Alten- und Pflegeheims Antoniushaus im Kloster Oberzell (Zell am Main) einen neuen Altar geweiht. Den Gottesdienst feierten mit: Pfarrer Werner Vollmuth von der Pfarreiengemeinschaft Heiligkreuz und Sankt Elisabeth (W&​uuml;​rzburg) und die Hausgeistlichen des Klosters Oberzell, Oberstudienrat Achim Wenzel, sowie Monsignore Bruno Zei&​szlig;​ner. Im Hintergrund Diakon Ulrich Wagenh&​auml;​user von Heiligkreuz (W&​uuml;​rzburg).</​div>​
 <br /> <br />
Zeile 28: Zeile 28:
 <br /> <br />
 <hr size="​2"​ width="​100%"​ /> <hr size="​2"​ width="​100%"​ />
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:33