Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

startseite_09_kevelaerrw [d.m.Y H:i]
federbusch
startseite_09_kevelaerrw [d.m.Y H:i]
Zeile 1: Zeile 1:
-<​html><​br /> +
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_1">​Regionalwallfahrten <br /> +
-in Kevelaer und Hainsacker</​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Die zweite und dritte Regionalwallfahrt der INFAG f&​uuml;​r den deutschen Bereich f&​uuml;​hrte am 20. Juni 2009 nach Kevelaer und am 27. Juni 2009 nach Hainsacker bei Regensburg.</​div>​ +
-<br /> +
-<div class="​normaler_text"><​br /> +
-<​strong><​font color="#​993300">​Regionaltag in Kevelaer ​ </​font></​strong><​br /> +
-<br /> +
-<img height="​150"​ width="​147"​ src="/​seiten/​userfiles/​Kevelaer3.gif"​ class="​bild_links"​ alt=""​ />Eine Landkarte von Nordrhein-Westfalen reichte nicht aus, um die Herkunftsorte der Teilnehmenden per Pin zu verdeutlichen. So war beispielsweise auch der Infag-Vorsitzende,​ <font color="#​ff6600">​Br. Ulrich Schmitz</​font>,​ aus Hausen angereist, der alle herzlich willkommen hie&​szlig;​. <br /> +
-<br /> +
-<font color="#​993300">​Impulsvortrag und Austausch</​font><​br /> +
-<br /> +
-Der inhaltliche Teil begann mit einem spirituellen Impuls zur hl. Klara von <font color="#​ff6600">​Sr. Bernadette Bargel</​font>,​ der &​Auml;​btissin des Klosters und Vorsitzenden der F&​ouml;​deration der Klarissenkl&​ouml;​ster in Deutschland. ​ <br /> +
-<br /> +
-<img height="​113"​ width="​150"​ src="/​seiten/​userfiles/​Kevelaer2(1).gif"​ class="​bild_links"​ alt=""​ />Im Anschluss daran teilten sich die Schwestern und Br&​uuml;​der in vier Gruppen auf, um das Geh&​ouml;​rte an Hand einiger Fragen zu vertiefen. Das Wetter erlaubte es, auch den Garten dazu zu nutzen. <br /> +
-<br /> +
-<font color="#​993300">​Besuch der Wallfahrtst&​auml;​tte und Offenes Singen</​font><​br /> +
-<br /> +
-Nach dem Mittagessen war Gelegenheit,​ die Marien-Wallfahrtsst&​auml;​tte zu besuchen. Kevelaer ist nach Alt&​ouml;​tting der zweitgr&​ouml;&​szlig;​te Marienwallfahrtsort in Deutschland. ​  <​br /> +
-<br /> +
-Eine St&​auml;​rkung durch Kaffee und Kuchen erm&​ouml;​glichte ein kr&​auml;​ftiges Singen mit dem Organisten der Pfarrei, der es auf sympathische und h&​ouml;​chst engagierte Art verstand, auch unbekannte Liedverse ins Herz und ins Ohr zu bringen und alle zu kr&​auml;​ftigem Mitsingen animierte. ​ <br /> +
-<div class="​bild_links_und_rechts"><​br /> +
-<img height="​300"​ width="​400"​ src="/​seiten/​userfiles/​Kevelaer4.gif"​ alt=""​ /><br /> +
-<br /> +
-Br. Ulrich Schmitz (Infag-Vorsitzender;​ zweiter von rechts), <br /> +
-Sr. Bernadette Bargel (&​Auml;​btissin Kevelaer; in roter Warnweste), <br /> +
-Sr. Magdalena Krol (Stellvertr. Infag-Vorsitzende;​ dritte von rechts)</​div>​ +
-<br /> +
-<br /> +
-<font color="#​993300">​Feier der Eucharistie</​font><​br /> +
-<br /> +
-Der Tag m&​uuml;​ndete dann in die Feier der Eucharistie,​ der <font color="#​ff6600">​Br. Georg Scholles ofm</​font>​ vorstand. Ein Akzent lag auf der pers&​ouml;​nlichen Verehrung des Evangeliars als Zeichen der Wertsch&​auml;​tzung des Wortes Gottes. ​  <​br /> +
-<br /> +
-<img height="​113"​ width="​150"​ src="/​seiten/​userfiles/​Kevelaer5.gif"​ class="​bild_links"​ alt=""​ />Ein neues klarianisches Gewand blitzte am Ende der Messe auf, als sich zwei Klarissen in Warnwesten h&​uuml;​llten,​ um die Autos vorm Kloster anzuhalten und die Teilnehmenden in Prozession sicher zur gegen&​uuml;​berliegenden Mariens&​auml;​ule zu geleiten, wo das Treffen mit einem Gebet endete.<​br /> +
-<br /> +
-<br /> +
-<br /> +
-<br /> +
-<​strong><​font color="#​993300">​Regionalwallfahrt in Hainsacker ​ </​font></​strong><​br /> +
-<br /> +
-<img height="​113"​ width="​150"​ alt=""​ class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Hainsacker1.gif"​ />Eine Woche darauf konnte Pfarrer <font color="#​ff6600">​Roman Gerl</​font>​ etwa 30 Schwestern und Br&​uuml;​der in seiner Pfarrei St. &​Auml;​gidius in Hainsacker willkommen hei&​szlig;​en. <br /> +
-<br /> +
-Der B&​uuml;​rgermeister (Bild Mitte) nahm sich Zeit, die Marktgemeinde Hainsacker (Lappersdorf) vorzustellen.<​br /> +
-<br /> +
-<br /> +
-<img height="​61"​ width="​600"​ src="/​seiten/​userfiles/​HainsackerLogo.gif"​ class="​bild_links_und_rechts"​ alt=""​ /><br /> +
-Am 9. Juli 2005 wurde in der Umgebung des Ortes der Besinnungsweg durch <font color="#​ff6600">​Bischof Dr. Gerhard Ludwig M&​uuml;​ller</​font>​ eingeweiht. ​ <br /> +
-<br /> +
-<img height="​113"​ width="​150"​ alt=""​ class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Hainsacker2.gif"​ />Nach einer kleinen St&​auml;​rkung,​ die von der Frauengemeinschaft im Pfarrheim vorbereitet worden war, und einer kurzen Einf&​uuml;​hrung in der Kirche konnten die Teilnehmenden w&​auml;​hlen,​ ob sie die k&​uuml;​rzere Strecke von 5 km mit der Gemeindereferentin <font color="#​ff6600">​Marion Dauerer</​font>​ gehen wollten, oder die l&​auml;​ngere Strecke von 9 km mit Pfarrer Roman Gerl.  <br /> +
-<br /> +
-<br /> +
-<img height="​113"​ width="​150"​ alt=""​ class="​bild_links"​ src="/​seiten/​userfiles/​Hainsacker3(1).gif"​ />In den Besinnungsweg wurden mehrere bereits vorhandene Wegkreuze als Stationen integriert. <br /> +
-Auf dem Bild das sogenannte Scheuerer-Kreuz.<​br /> +
-<br /> +
-Von den neu geschaffenen Stationen wurden die meisten von <font color="#​ff6600">​Willi Hengge </​font>​als Holzskulpturen gestaltet. <br /> +
-<br /> +
-<br /> +
-<img height="​300"​ width="​400"​ alt=""​ src="/​seiten/​userfiles/​Hainsacker4.gif"​ /><br /> +
-<br /> +
-<font color="#​0000ff">​Objektbank:​ &​quot;​Der Playboy von Assisi&​quot;</​font><​br /> +
-<br /> +
-<img height="​300"​ width="​400"​ alt=""​ src="/​seiten/​userfiles/​Hainsacker5.gif"​ /><br /> +
-<br /> +
-<font color="#​0000ff">​Objektbank &​quot;​Konsequenz&​quot;​ - Der Christusritter von Assisi</​font><​br /> +
-<br /> +
-<img height="​300"​ width="​400"​ src="/​seiten/​userfiles/​Hainsacker6.gif"​ alt=""​ /><br /> +
-<br /> +
-<font color="#​0000ff">​Objektbank &​quot;​Es begann mit einem Kuss&​quot;</​font><​br /> +
-<br /> +
-<img height="​300"​ width="​400"​ src="/​seiten/​userfiles/​Hainsacker8(1).gif"​ alt=""​ /><br /> +
-<br /> +
-<font color="#​0000ff">​Objektbank &​quot;​Der (Mit-) Leidende&​quot;</​font><​br /> +
-<br /> +
-<img height="​150"​ width="​113"​ src="/​seiten/​userfiles/​Hainsacker7(2).gif"​ class="​bild_links"​ alt=""​ />​Passend zum Sonnengesang erlebten wir Sonne, Wolken und jegliches Wetter. Insbesondere w&​auml;​hrend des Mittagessens in einer Scheune und am fr&​uuml;​hen Nachmittag zeigte sich Schwester Wasser als sehr ergiebig, so dass der Weg etwas abgek&​uuml;​rzt werden musste. <br /> +
-<br /> +
-Im Anschluss an Kaffee und Kuchen endete die Begegnung mit einer Eucharistiefeier in der Pfarrkirche. Pfarrer Gerl hatte dazu den Abendgottesdienst vorverlegt, so dass die Kirche mit Gemeindemitgliedern sehr gut gef&​uuml;​llt war.  <br /> +
-<br /> +
-Zum Besinnungsweg ist eine ausf&​uuml;​hrliche Brosch&​uuml;​re mit vielen Farbfotos erschienen: <br /> +
-<font color="#​ff6600">​Kath. Pfarramt Hainsacker (Hg.)</​font><​br /> +
-<font color="#​000000">​Franz von Assisi. Ein eucharistischer Heiliger <br /> +
-Begleitbuch zum Besinnungsweg Hainsacker <br /> +
-Verlag Schnell und Steiner, 2. Aufl. 2007 <br /> +
-ISBN: 978-3-7954-1843-4 ​ </​font><​br /> +
-<br /> +
-N&​auml;​here Informationen unter: <br /> +
-<a href="​http://​www.besinnungsweg-hainsacker.de">​www.besinnungsweg-hainsacker.de</​a>​ <br /> +
-<br /> +
-Bilder und Text: Br. Stefan Federbusch</​div>​ +
-<br /> +
-<br /> +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:33