Dies ist eine alte Version des Dokuments!



  zurück zur Übersicht 
Infag-Nachrichten 4/2009
Für die neuen Infag-Nachrichten hat Br. Andreas Müller ofm das Geistliche (Vor-)Wort geschrieben unter dem Motto: „Es begann mit einem Kuss...“.


Unter „Neues vom Vorstand und der Geschäftsstelle“ beschreibt der Infag-Vorsitzende Br. Ulrich Schmitz den geplanten Prozess „Zukunft Infag“ bis zur Mitglieder-versammlung 2010.

Der Infag-Regionalvorstand DLB lädt zur Mitarbeit beim Ökumenischen Kirchentag 2010 in München ein (bei Miteinander für Europa, bei clara.francesco oder bei der DOK).

Es folgt eine kurze Vorstellung der Solanus-Schwestern in Landshut, bei denen der Infag-Gesamtvorstand bei seiner letzten Sitzung zu Gast sein dürfte.

Unter der Rubrik "Echos aus der franziskanischen Familie" lesen Sie Eindrücke von der Infag-Studienreise nach Prag (12.-15.10.2009) von Br. Stefan Federbusch.
Des weiteren vom Seminar für Ausbildungs- und Leitungsverantwortliche in Bamberg (13.-16.11.2009) von Sr. Gudrun Schellner unter dem Titel „Selbstachtung, Selbstwert und die verantwortliche Gestaltung der Freiheit in Gemeinschaft“ sowie Gedankensplitter zu den Tagen der Geistlichen Herausforderung in Vöcklabruck (16.-19.11.2009) von verschiedenen Teilnehmer/innen. Sie standen unter dem Motto „Vom ge-REGEL-ten Leben zur Freiheit in Christus – 800 Jahre Franziskanisches Charisma“.

Der Artikel zu „Charisma 2008/2009“ von Br. Stefan Federbusch widmet sich dem Thema „Inspiration und Institution: Außer-Ordentliche Spannungen“.

Die neue Ausgabe der Infag-Nachrichten kann auf der Homepage unter "Nachrichten" eingesehen und heruntergeladen werden.

Br. Stefan Federbusch


Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:21