Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

startseite_09_bonifatiuswerkbuch [d.m.Y H:i]
federbusch
startseite_09_bonifatiuswerkbuch [d.m.Y H:i]
Zeile 1: Zeile 1:
-<​html><​br /> +
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_1">​75 Jahre Heiligsprechung <br /> +
-Konrad von Parzham</​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Demut,​ Gen&​uuml;​gsamkeit,​ Selbstlosigkeit,​ Ruhe und Geduld﷓ - Eigenschaften,​ nach denen sich viele in der Hektik des Alltags oftmals sehnen. Eigenschaften,​ die ein Mann besonders verk&​ouml;​rpert,​ der 41 Jahre lang an der Klosterpforte von Alt&​ouml;​tting sa&​szlig;:​ <br /> +
-Bruder Konrad von Parzham (1818-1894). <br /> +
-<br /> +
-Vor 75 Jahren, am 20. Mai 1934, sprach ihn Papst Pius XI. heilig. Zur Feier dieses Jubil&​auml;​ums widmet das Bonifatiuswerk der Katholiken dem zweiten Patron des Diasporahilfswerkes ein Buch.</​div>​ +
-<br /> +
-<br /> +
-<div class="​normaler_text">​Bevor Johann Birndorfer, so der b&​uuml;​rgerliche Name Bruder Konrads, sich den Kapuzinern in Alt&​ouml;​tting anschloss, teilte er seinen Bauernhof auf und gab ein Viertel seines Erbes dem damaligen Bonifatiusverein. Denn der im l&​auml;​ndlichen Niederbayern aufgewachsene Birndorfer wusste, wie wichtig ein nahes Gotteshaus und eine katholische Schule ist und wie gro&​szlig;​ die Not derer in der Diaspora sein muss, die kilometerweit entfernt von der n&​auml;​chsten Kirche leben. ​  <​br /> +
-<br /> +
-&​bdquo;​Das Kreuz ist mein Buch&​ldquo;,​ lautet das ber&​uuml;​hmteste Bekenntnis Bruder Konrads. Das Kreuz diente dem Heiligen als Anschauungsunterricht der Liebe bis zum &​Auml;​u&​szlig;​ersten. Dieser Liebe wollte er folgen, wenn bis zu 200mal die Pfortenglocke am Tag l&​auml;​utete. Sie war die Stimme der Armen, der Bettler und Handwerksburschen und der vielen Hilfesuchenden f&​uuml;​r Leib und Seele. Bruder Konrad verteilte nicht nur Brot, sondern hatte stets ein gro&​szlig;​es Herz f&​uuml;​r die Sorgen anderer Menschen. ​ <br /> +
-<br /> +
-Das 176seitige Buch des Bonifatiuswerkes besch&​auml;​ftigt sich mit dem Leben des Heiligen und seiner Bedeutung f&​uuml;​r den Menschen von heute. Pers&​ouml;​nliche Texte des Heiligen, Gebete und Lieder bringen seine besondere Fr&​ouml;​mmigkeit n&​auml;​her. Zudem reiht das reich illustrierte Buch den Kapuzinerbruder ein in die Schar der Heiligen der franziskanischen Familie. Die Ordensgemeinschaften,​ die sich auf Franz von Assisi berufen, brachten stets gro&​szlig;​e M&​auml;​nner und Frauen im Glauben hervor. <br /> +
-<br /> +
-So stellt das Buch den heiligen Franz und die heilige Clara, Antonius von Padua, Fidelis von Sigmaringen,​ Crescentia von Kaufbeuren, Maximilian Kolbe und weitere gro&​szlig;​e Glaubenszeugen dieser Gemeinschaften vor.   <​br /> +
-<br /> +
-<font color="#​993300">&​bdquo;​Konrad von Parzham <br /> +
-und die Heiligen der franziskanischen Familie&​ldquo;​ </​font><​br /> +
-Preis: 5  Euro (zzgl. Porto)<​br /> +
-Bestellungen an: <font color="#​993300"><​br /> +
-Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken</​font><​br /> +
-Annemarie Di&​szlig;​e / Renate Sch&​auml;​fers,​ Kamp 22, 33098 Paderborn, Tel. (0 52 51) 2996- 54 / 53, Fax: - 83, <br /> +
-Mail: bestellungen @ bonifatiuswerk.de. ​ <br /> +
-<br /> +
-<a href="​http://​www.bonifatiuswerk.de/​index.php?​id=singleausgabe_news&​amp;​tx_ttnews%5Btt_news%5D=335&​amp;​tx_ttnews%5BbackPid%5D=58&​amp;​cHash=b251dfb880"><​font color="#​000000">​Quelle:</​font>​ www.bonifatiuswerk.de</​a></​div>​ +
-<br /> +
-<br /> +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​linkfeld"><​font size="​1"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​font></​div></​html>​+
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:33