Dies ist eine alte Version des Dokuments!



  zurück zur Übersicht 
Feierliche Übergabe eines gemeinsamen Leitbildes in Dillingen
Während der letzten zwei Jahre erarbeiteten die drei deutschen Provinzen der Dillinger Franziskanerinnen gemeinsam ein Leitbild.
Zu dessen feierlicher Übergabe kamen am Sonntag, 05.10.2008, etwa 370 Schwestern nach Dillingen, um diesen Tag mit der Eucharistiefeier, der Begegnung miteinander und einer feierlichen Vesper am Nachmittag gemeinsam zu begehen.


 
Sr. Regitta Michel begrüßte als Provinzoberin die Schwestern aus Nah und Fern mit folgenden Worten:

„Es ist nicht von ungefähr, dass wir uns gerade heute am Erntedankfest zu einem feierlichen Gottesdienst hier in der Christkönigskirche einfinden. Wir sagen Dank für den vergangenen Weg, den wir als Dillinger Franziskanerinnen provinzübergreifend miteinander gegangen sind.
Wir dürfen uns freuen über das erarbeitete Leitbild, eine Frucht aus vielen Gesprächen und Begegnungen.
Der Tag heute ist für uns alle eine Ermutigung auf dem gemeinsamen Weg in die Zukunft.

In der Rückschau auf die zurückliegende Wegetappe können wir sagen, dass es uns gelungen ist, unser Sein als Dillinger Franziskanerinnen kurz und prägnant in heutiger Sprache in einem Leitbild niederzuschreiben. Das ist Grund in dieser Eucharistiefeier zu danken, den Gott des Lebens in unserer Mitte zu feiern und uns neu auszurichten an IHM, dem Quellgrund alles Seins.“

Während der Vesper überreichte die jeweilige Provinzoberin das Leitbild für jede Schwester an die Oberin der einzelnen Konvente.



  zurück zur Übersicht    Seitenbeginn  

Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:20