Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
startseite_08_kongressbrasilien [d.m.Y H:i]
federbusch angelegt
startseite_08_kongressbrasilien [d.m.Y H:i] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 <​html><​br /> <​html><​br />
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​+<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​
 <div class="​ueberschrift_1">​800 Jahre Franziskanische Bewegung</​div>​ <div class="​ueberschrift_1">​800 Jahre Franziskanische Bewegung</​div>​
 <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Das Jahr 1208 gilt als Beginn der Franziskanischen Bewegung. In diesem Jahr h&​ouml;​rt Franziskus die Aussendungsrede Jesu und beschlie&​szlig;​t,​ ein Wanderleben in der Nachfolge Jesu zu f&​uuml;​hren. Nachdem sich die ersten Gef&​auml;​hrten um ihn geschart hatten, zieht er 1209 zum Papst nach Rom und erlangt die m&​uuml;​ndliche Best&​auml;​tigung seiner Ur-Regel. <br /> <div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Das Jahr 1208 gilt als Beginn der Franziskanischen Bewegung. In diesem Jahr h&​ouml;​rt Franziskus die Aussendungsrede Jesu und beschlie&​szlig;​t,​ ein Wanderleben in der Nachfolge Jesu zu f&​uuml;​hren. Nachdem sich die ersten Gef&​auml;​hrten um ihn geschart hatten, zieht er 1209 zum Papst nach Rom und erlangt die m&​uuml;​ndliche Best&​auml;​tigung seiner Ur-Regel. <br />
Zeile 11: Zeile 11:
 <font color="#​993300"><​strong>​Kongress in Brasilien</​strong></​font><​br /> <font color="#​993300"><​strong>​Kongress in Brasilien</​strong></​font><​br />
 <br /> <br />
-<img width="​150" ​height="116" src="/​seiten/​userfiles/​Brasilien2.gif" class="​bild_links"​ alt="" /> Rund 900 Schwestern und Br&​uuml;​der aus allen Zweigen der FFB und allen Regionen des Landes sowie rund 20 Vertreter aus anderen L&​auml;​ndern Lateinamerikas nahmen an der Begegnung teil. Dieser Kongress in Brasilien war die bislang gr&​ouml;&​szlig;​te Veranstaltung weltweit zur Begehung dieses wichtigen Ereignisses in der Geschichte der Franziskanischen Familie. Es ging um Erinnerung und Neubelebung des Traumes von Franziskus und Klara von Assisi. <br />+<​img ​height="​116" ​width="​150" ​alt="" class="​bild_links" src="/​seiten/​userfiles/​Brasilien2.gif"​ /> Rund 900 Schwestern und Br&​uuml;​der aus allen Zweigen der FFB und allen Regionen des Landes sowie rund 20 Vertreter aus anderen L&​auml;​ndern Lateinamerikas nahmen an der Begegnung teil. Dieser Kongress in Brasilien war die bislang gr&​ouml;&​szlig;​te Veranstaltung weltweit zur Begehung dieses wichtigen Ereignisses in der Geschichte der Franziskanischen Familie. Es ging um Erinnerung und Neubelebung des Traumes von Franziskus und Klara von Assisi. <br />
 <br /> <br />
-<img width="​150" ​height="109" src="/​seiten/​userfiles/​Brasilien3.gif" class="​bild_links"​ alt="" /> Der Historiker und Franziskusexperte Professor <font color="#​ff6600">​Mario Cayota</​font>​ aus Uruguay, Mitglied des Dritten Ordens und derzeit Botschafter seines Landes am Vatikan, bildete den Auftakt mit seinem &​Uuml;​berblick &​uuml;​ber die Pr&​auml;​senz der franziskanischen Familie in Geschichte und Gegenwart Lateinamerikas,​ dem ein Austausch in 13 Arbeitsgruppen folgten. <br />+<​img ​height="​109" ​width="​150" ​alt="" class="​bild_links" src="/​seiten/​userfiles/​Brasilien3.gif"​ /> Der Historiker und Franziskusexperte Professor <font color="#​ff6600">​Mario Cayota</​font>​ aus Uruguay, Mitglied des Dritten Ordens und derzeit Botschafter seines Landes am Vatikan, bildete den Auftakt mit seinem &​Uuml;​berblick &​uuml;​ber die Pr&​auml;​senz der franziskanischen Familie in Geschichte und Gegenwart Lateinamerikas,​ dem ein Austausch in 13 Arbeitsgruppen folgten. <br />
 Den Abschluss des Forums bildete ein feierlicher und lebendiger Gottesdienst in der Kapuzinerpfarrei Brasilias und ein zweieinhalbst&​uuml;​ndige Marsch zum Pr&​auml;​sidentenpalast. <br /> Den Abschluss des Forums bildete ein feierlicher und lebendiger Gottesdienst in der Kapuzinerpfarrei Brasilias und ein zweieinhalbst&​uuml;​ndige Marsch zum Pr&​auml;​sidentenpalast. <br />
 <br /> <br />
Zeile 21: Zeile 21:
 <br /> <br />
 Exzellenzen,​ <br /> Exzellenzen,​ <br />
-<img width="​150" ​height="101" src="/​seiten/​userfiles/​Brasilien4.gif" class="​bild_links"​ alt="" /> Franz von Assisi, geleitet vom starken Wunsch, den Plan Gottes f&​uuml;​r die ganze Sch&​ouml;​pfung zu konkretisieren,​ richtete zu seiner Zeit ein Schreiben an die Lenker der V&​ouml;​lker. <br />+<​img ​height="​101" ​width="​150" ​alt="" class="​bild_links" src="/​seiten/​userfiles/​Brasilien4.gif"​ /> Franz von Assisi, geleitet vom starken Wunsch, den Plan Gottes f&​uuml;​r die ganze Sch&​ouml;​pfung zu konkretisieren,​ richtete zu seiner Zeit ein Schreiben an die Lenker der V&​ouml;​lker. <br />
 Wir, die Franziskanische Familie Brasiliens, Lateinamerikas und der Karibik, haben uns heute versammelt, um 800 Jahre der Geburt des Franziskanischen Charisma zu feiern; aus diesem Anlass wenden wir uns mit unserem Gru&​szlig;​ &​bdquo;​Pax et Bonum&​ldquo;​ an die Herren Staatschefs sowie alle F&​uuml;​hrer und Regenten des Kontinents der Hoffnung. ​ <br /> Wir, die Franziskanische Familie Brasiliens, Lateinamerikas und der Karibik, haben uns heute versammelt, um 800 Jahre der Geburt des Franziskanischen Charisma zu feiern; aus diesem Anlass wenden wir uns mit unserem Gru&​szlig;​ &​bdquo;​Pax et Bonum&​ldquo;​ an die Herren Staatschefs sowie alle F&​uuml;​hrer und Regenten des Kontinents der Hoffnung. ​ <br />
 Wir Franziskaner und Franziskanerinnen,​ die an diesem Kongress teilnehmen, betrachten es als Ehre und als Gl&​uuml;​ck,​ S&​ouml;​hne und T&​ouml;​chter dieser an Natursch&​auml;​tzen so reichen L&​auml;​nder zu sein, die das Potenzial haben, allen ihren Bewohnern ein Leben in W&​uuml;​rde zu bieten. Unsere V&​ouml;​lker in diesem Teil der Erde weisen eine ethnische und kulturelle Vielfalt auf, die sich in Gastfreundschaft,​ Solidarit&​auml;​t,​ Freude und F&​auml;​higkeit zum Zusammenleben &ndash; einer Frucht des ungeheuren menschlichen Reichtums der Bev&​ouml;​lkerung &ndash; zeigt. ​ <br /> Wir Franziskaner und Franziskanerinnen,​ die an diesem Kongress teilnehmen, betrachten es als Ehre und als Gl&​uuml;​ck,​ S&​ouml;​hne und T&​ouml;​chter dieser an Natursch&​auml;​tzen so reichen L&​auml;​nder zu sein, die das Potenzial haben, allen ihren Bewohnern ein Leben in W&​uuml;​rde zu bieten. Unsere V&​ouml;​lker in diesem Teil der Erde weisen eine ethnische und kulturelle Vielfalt auf, die sich in Gastfreundschaft,​ Solidarit&​auml;​t,​ Freude und F&​auml;​higkeit zum Zusammenleben &ndash; einer Frucht des ungeheuren menschlichen Reichtums der Bev&​ouml;​lkerung &ndash; zeigt. ​ <br />
Zeile 42: Zeile 42:
 <br /> <br />
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​linkfeld"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​div></​html>​+<div class="​linkfeld"><​font color="#​993300"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​font></​div></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:33