Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

startseite_08_freiwilligendienst [d.m.Y H:i]
federbusch angelegt
startseite_08_freiwilligendienst [d.m.Y H:i]
Zeile 1: Zeile 1:
-<​html><​br /> +
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_1">​Freiwillige nach Lateinamerika und Asien verabschiedet</​div>​ +
-<div class="​ueberschrift_5_ohne_rand">​Am 27. Juli 2008 wurden in einem Gottesdienst in der Franziskanerkirche in Dortmund 16 junge Leute als Freiwillige des Internationalen Franziskanischen Freiwilligendienstes in vier L&​auml;​nder des S&​uuml;​dens ausgesandt.</​div>​ +
-<br /> +
-<br /> +
-<div class="​normaler_text"><​br /> +
-Die jungen Leute werden f&​uuml;​r ein Jahr in franziskanischen Projekten in Brasilien, Bolivien, Indien und Vietnam als &​bdquo;​Missionare und Missionarinnen auf Zeit&​ldquo;​ leben und arbeiten. <br /> +
-<br /> +
-<img width="​150"​ height="​100"​ src="/​seiten/​userfiles/​Freiwilligendienst2.gif"​ class="​bild_links"​ alt=""​ /> Ehrengast und Konzelebrant der feierlichen Aussendungsmesse in der Franziskanerkirche Dortmund war Bischof Dom Armando Martins Gutierrez (im Bild rechts). <br /> +
-Er leitet die Di&​ouml;​zese Bacabal im Bundesstaat Maranh&​atilde;​o im Nordosten Brasiliens. Dort werden drei der Freiwilligen in der Familienlandwirtschaftsschule ihren Dienst tun.  <br /> +
-<br /> +
-F&​uuml;​r den Leiter der Franziskaner-Mission,​ Bruder Augustinus Diekmann ofm (im Bild links), ist der Freiwilligendienst Ausdruck eines ver&​auml;​nderten Missionsverst&​auml;​ndnisses:​ &​bdquo;​Mission ist schon lange keine Einbahnstra&​szlig;​e mehr. Die jungen Menschen, die sich auf den Dienst in einer anderen Welt einlassen, sind Botschafter eines wichtigen Dialoges zwischen den Kulturen: Sie machen deutlich, dass uns in Europa die Entwicklung in den L&​auml;​ndern des S&​uuml;​dens nicht egal ist. Gleichzeitig bringen sie ihre Erlebnisse und Erfahrungen mit den Menschen dort nach Europa zur&​uuml;​ck und st&​auml;​rken das Verst&​auml;​ndnis und die Solidarit&​auml;​t mit den Menschen in &​Uuml;​bersee bei uns.&​ldquo; ​ <br /> +
-<br /> +
-Seit sieben Jahren entsendet der Franziskanische Internationale Freiwilligendienst junge Menschen in L&​auml;​nder Lateinamerikas,​ Afrikas und Asiens. ​ <br /> +
-<br /> +
-Informationen unter <a href="​http://​www.freifranz.de">​www.freifranz.de</​a><​br /> +
-<br /> +
-Quelle: <a href="​http://​www.franziskaner.de">​www.franziskaner.de</​a></​div>​ +
-<hr width="​100%"​ size="​2"​ /> +
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​div></​html>​+
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:32