zurück zur Übersicht 
Franziskanische Fortbildungsangebote
Drei Seminarangebote zur „Regel der hl. Klara“, zu „Lebensgestaltung und Sinnfindung im Alter“ sowie zu „Franziskanischer Kontemplation“.



Seminar zur Regel der hl. Klara

Br. Johannes Schneider ofm und Br. Paul Zahner ofm bieten als Mitarbeiter an den Quellenschriften zu Franziskus und Klara im deutschsprachigen Raum eine dreitägige Weiterbildung zum Text, zu den Vorläufern und den früheren Ansätzen der Regel der heiligen Klara an.

Termin:

27.-29. Juli 2008

Ort:

Franziskanerkloster Telfs

Kosten:

115.- Euro und ein freiwilliger Kostenbeitrag für die beiden Referenten.

Anmeldung bei:

Br. Johannes Schneider: johannes.schneider@franziskaner.at


Fortbildung
„Lebensgestaltung und Sinnfindung im Alter“


Inhalt
Der Kurs „Lebensgestaltung und Sinnfindung im Alter“ ist ein Seminarangebot für Schwestern, sich mit dem Älterwerden auseinander zu setzen. Der Kurs richtet sich an Schwestern (idealerweise zwischen 55 – 68 Jahren), die sich den Grundfragen des Lebens und des Glaubens stellen wollen. Ausgehend von unserem eigenen Lebens- und Glaubensweg befragen wir unser Menschsein, Frausein und Schwestersein. Das Kursangebot ist ein Lernprozess, der sich über zirka 1½ Jahre erstreckt, und nicht in erster Linie Wissen vermitteln will, sondern das Bewusstsein und die Wahrnehmung schulen, neues Denken, Fühlen und Handeln einüben, Gewohnheiten kritisch befragen und für eine ganzheitliche Spiritualität sensibilisieren will.

Termine und Orte
1. Baustein: 22.09.-25.09.2008 in Ingenbohl
2. Baustein: 30.11.-03.12.2008 in Heiligkreuz
3. Baustein: 08.02.-11.02.2009 in Heiligkreuz
4. Baustein: 26.04.-29.04.2009 in Ingenbohl
5. Baustein 28.06.-01.07.2009 in Ingenbohl
6. Baustein: 27.09.-30.09.2009 in Heiligkreuz
7. Baustein: 29.11.-01.12.2009 in Heiligkreuz

Kursleitung:         Sr. Liliane Juchli
Kursbegleitung:     Sr. Alix Schildknecht

Anmeldung bei:
Sr. Wiborada Elsener, Jupiterstrasse 40, 8032 Zürich,
Tel. 044 381 05 75


Seminar „Gottes-Sehnsucht – Einübung in Franziskanische Kontemplation“

Inhalt
Der Kurs dient dazu, den Weg der franziskanischen Kontemplation kennen zu lernen und durch Einübung tiefer in sie hinein zu wachsen.
Dazu sind drei Wochenenden vorgesehen, in denen es jeweils um drei Schwerpunkte geht:
* Einführung in die Grundlagen
* Einüben im Gebet
* Austausch der Erfahrungen.
An den Wochenenden wird das Schweigen geübt. Zwischen den Treffen liegt jeweils eine Einübungsphase im Alltag. Diese soll dazu dienen, die kontemplative Dimension in den alltäglichen Gebets- und Lebensvollzügen zu entdecken und zu vertiefen. Für die Einübung nehmen sich die Teilnehmer/innen täglich eine halbe Stunde Zeit.

Zielgruppe:
Interessierte Frauen und Männer, Priester und Ordensleute, die die franziskanische Spiritualität kennenlernen und vertiefen wollen

Termine:
05.-07.12.2008
06.-08.02.2009
08.-10.05.2009

Leitung:
P. Paul Zahner ofm (Näfels)
Sr. M. Brigitte Wahl osf (Siessen)
Sr. M. Judith Jung osf (Siessen)

Kosten:
100,- Euro für die drei Wochenenden
plus Unterkunft und Verpflegung

Anmeldung:
Erwachsenenarbeit Kloster Siessen
Postfach 1451; 88343 Bad Saulgau
Tel.: 07581 / 80-240; Fax: 07581 / 80-134
Mail: erwachsenenarbeit@klostersiessen.de


Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:32