Dies ist eine alte Version des Dokuments!



  zurück zur Übersicht 
Dokumentation des Engagements von Bischof Cappio
Das 103. Heft der Reihe "Berichte, Dokumente, Kommentare" (Grüne Hefte) der Missionszentrale der Franziskaner beschäftigt sich mit dem Engagement des brasilianischen Franziskaners und Bischofs Luíz Cappio gegen die Umleitung des Rio Sao Francisco. Sein Hungerstreik im letzten Jahr hat weltweites Aufsehen erregt.


Die brasilianische Bundesregierung plant, einen der größten Flüsse Brasiliens, den Rio Sao Francisco, durch trockene Regionen Brasiliens umzuleiten. Dies hätte nicht nur unabsehbare ökologische Folgen. Betroffen wären auch Tausende von Kleinbauern und Fischern, denen durch die Flussumleitung die Lebensgrundlage genommen würde. Nutznießer der Umleitung sind Großgrundbesitzer und ihre intensive Landwirtschaft.
Seit Jahren kämpft Bischof Cappio gegen diese Pläne.

Das Grüne Heft dokumentiert Schriften und Reden des Bischofs und enthält Beiträge u.a. der Befreiungstheologen Leonardo Boff und Paolo Suess.

Die Druckversion der Publikation erhalten Sie bei der:
Missionszentrale der Franziskaner
Albertus-Magnus-Str. 39
53177 Bonn
Tel.: 0228-953540, Fax: 0228-9535440
Email: bildung@mzf.org.

Ein Download des Heftes als pdf-Datei (2,07 MB) findet sich auf der Homepage der Missionszentrale:
www.mzf.org

Texte von Bischof Cappio finden Sie auch auf der Homepage der Franziskanermission:
www.franziskanermission.de


  zurück zur Übersicht    Seitenbeginn  

Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:20