Dies ist eine alte Version des Dokuments!



  zurück zur Übersicht 
Pressemitteilung Franciscans International
Der internationale Verwaltungsrat von Franciscans International freut sich, die Ernennung von Schwester Denise Boyle als neue Geschäftsführerin bekannt zu geben. Sr. Denise wird ihre Aufgabe am 1. März 2008 übernehmen.

Sr. Denise ist eine irische franziskanische Ordensschwester sowie Menschenrechts-Verfechterin, die eine 30jährige Erfahrung in Erziehung, sozialer Gerechtigkeit und Entwicklung mit sich bringt.

Sr. Denise verbrachte acht Jahre in Simbabwe als nationale Koordinatorin des Frauen- und Kinder-Programmes der katholischen Kommission für Gerechtigkeit und Frieden. Als im Lande eine Dürrekatastrophe herrschte, organisierte sie ein Not-Ernährungs-Programm, das 11.000 Kindern die nötige Hilfe brachte. - In Australien, wo sie 15 Jahre als Erzieherin tätig war, setzte sie sich leidenschaftlich für die Ausbildung in sozialer Gerechtigkeit ein. - In ihrer Eigenschaft als Übersee Projekt-Leiterin bei der Freiwilligen Missionsbewegung (VMM: Volunteer Missionary Movement) entwickelte und realisierte sie ein Ausbildungsprogramm für 53 Freiwillige für Afrika und Guatemala. Regelmäßig besuchte sie die Freiwilligen in den Projektorten.

Seit 2003 dient Sr. Denise als Koordinatorin für Gerechtigkeit bei den St. Patrick Missionarspriestern in Irland. Sie arbeitet mit religiösen Gruppen und NGOs zusammen; auf den Gebieten HIV/AIDS, Menschenhandel und Entwicklung leistet sie Aufklärungsarbeit in 19 Ländern, verteilt über Europa, Afrika und Südamerika. Sie ist Vorsitzende des nationalen irischen Komitees zur Verhütung von Menschenhandel.

Sr. Denise hat einen Magister-Abschluss der philosophischen Fakultät der Universität Limerick auf dem Gebiet der Internationalen Friedens- und Entwicklungsforschung, einen Bachelor-Abschluss der Universität Melbourne in Theologie und Pastoralberatung sowie einen Bachelor der Universität London in Erziehung.

In ihrem Einsatz für die Menschenrechte zeigte Sr. Denise franziskanische Werte in Friedensbildung, Gerechtigkeit, Bewahrung der Schöpfung und im Dienst an den Armen. Ihr Engagement für die Vision und die Mission von Franciscans International bewies sie durch ihren Dienst im internationalen Verwaltungsrat der Organisation, den sie von 2003 bis 2006 präsidierte. Seither ist sie Vizepräsidentin des Gremiums.

In ihrer Eigenschaft als Geschäftsführerin von Franciscans International wird Sr. Denise ihre Arbeit in den Dienst der weltweiten Franziskanischen Familie für eine gerechtere und mitfühlende Welt stellen. In den Büros von Bangkok, Genf und New York wird sie den Einsatz von Franciscans International auf den Gebieten Advocacy, Animation und Fundraising leiten.

Franciscans International ist stolz, Sr. Denise als neue Geschäftsführerin begrüßen zu dürfen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und werden sie gerne in ihrer neuen und herausfordernden Rolle unterstützen.

18. Februar 2008

  zurück zur Übersicht    Seitenbeginn  

Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:20