Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
startseite_04 [d.m.Y H:i]
sec
startseite_04 [d.m.Y H:i]
sec
Zeile 1: Zeile 1:
 <​html><​br /> <​html><​br />
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​+<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp; ​ </​span></​a></​div>​
 <div class="​ueberschrift_3">​25 Jahre Interfranziskanische Arbeitsgemeinschaft</​div>​ <div class="​ueberschrift_3">​25 Jahre Interfranziskanische Arbeitsgemeinschaft</​div>​
-<br /> +<div class="​normaler_text">​<img width="​600"​ height="​401"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​aktuell/​GV07_287v.jpg"​ alt="​Luftballonstart"​ class="​bild_links_und_rechts"​ /><br /> 
-<div class="​normaler_text">​Mit einem Festakt w&​auml;​hrend der INFAG-Generalversammlung begingen die rund 100 Leitungsverantwortlichen der Mitgliedsgemeinschaften das 25-j&​auml;​hrige Bestehen der Interfranziskanischen Arbeitsgemeinschaft. In verschiedenen Beitr&​auml;​gen stellten sich die einzelnen Regionen Deutschland-Luxemburg-Belgien,​ &​Ouml;​sterreich,​ Schweiz sowie S&​uuml;​dtirol mit ihren Strukturen und Arbeitsschwerpunkten vor. Eine Talkrunde mit den Schwestern und Br&​uuml;​dern,​ die INFAG initiiert haben, widmete sich der Entstehungsgeschichte des Zusammenschlusses der franziskanischen Ordensgemeinschaften des deutschsprachigen Raumes. H&​ouml;​hepunkt des Festaktes waren ein Luftballonstart sowie ein Festgottesdienst. Ein Buffet mit Spezialit&​auml;​ten aus den einzelnen Regionen rundete den Festtag auch kulinarisch ab. Bereichert wurde das Fest durch das Franziskus-Musical &​bdquo;​Trau dich - Gott tr&​auml;​gt dich&​ldquo;,​ das Schwestern der Gemeinschaft von Sch&​ouml;​nbrunn zusammen mit Mitarbeiter/​innen und Menschen mit Behinderungen auff&​uuml;​hrten.<​br />+Mit einem Festakt w&​auml;​hrend der INFAG-Generalversammlung begingen die rund 100 Leitungsverantwortlichen der Mitgliedsgemeinschaften das 25-j&​auml;​hrige Bestehen der Interfranziskanischen Arbeitsgemeinschaft. In verschiedenen Beitr&​auml;​gen stellten sich die einzelnen Regionen Deutschland-Luxemburg-Belgien,​ &​Ouml;​sterreich,​ Schweiz sowie S&​uuml;​dtirol mit ihren Strukturen und Arbeitsschwerpunkten vor. Eine Talkrunde mit den Schwestern und Br&​uuml;​dern,​ die INFAG initiiert haben, widmete sich der Entstehungsgeschichte des Zusammenschlusses der franziskanischen Ordensgemeinschaften des deutschsprachigen Raumes. H&​ouml;​hepunkt des Festaktes waren ein Luftballonstart sowie ein Festgottesdienst. Ein Buffet mit Spezialit&​auml;​ten aus den einzelnen Regionen rundete den Festtag auch kulinarisch ab. Bereichert wurde das Fest durch das Franziskus-Musical &​bdquo;​Trau dich - Gott tr&​auml;​gt dich&​ldquo;,​ das Schwestern der Gemeinschaft von Sch&​ouml;​nbrunn zusammen mit Mitarbeiter/​innen und Menschen mit Behinderungen auff&​uuml;​hrten.<​br />
 Gefeiert wurde das Jubil&​auml;​um bereits seit dem Osterkapitel 2007 in Form eines Jubil&​auml;​umsweges. Dazu wanderten in den Regionen Jubil&​auml;​umskerzen von Mitgliedsgemeinschaft zu Mitgliedsgemeinschaft. Zusammen mit den entstandenen Pilgerb&​uuml;​chern wurden diese zu Beginn der Generalversammlung hereingetragen und in die Saalmitte gestellt, in der die Landesgrenzen der Regionen durch T&​uuml;​cher nachgelegt waren.</​div>​ Gefeiert wurde das Jubil&​auml;​um bereits seit dem Osterkapitel 2007 in Form eines Jubil&​auml;​umsweges. Dazu wanderten in den Regionen Jubil&​auml;​umskerzen von Mitgliedsgemeinschaft zu Mitgliedsgemeinschaft. Zusammen mit den entstandenen Pilgerb&​uuml;​chern wurden diese zu Beginn der Generalversammlung hereingetragen und in die Saalmitte gestellt, in der die Landesgrenzen der Regionen durch T&​uuml;​cher nachgelegt waren.</​div>​
 <br /> <br />
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​div></​html>​+<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​startseite_archiv01">&​nbsp;​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="#​anfang"><​span class="​letzter_link">&​nbsp;​ Seitenbeginn &​nbsp;</​span></​a></​div></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:32