Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung Beide Seiten der Revision
spiritualitaet_zeichen_und_symbole_tau [d.m.Y H:i]
sec
spiritualitaet_zeichen_und_symbole_tau [d.m.Y H:i]
sec
Zeile 3: Zeile 3:
 <div class="​ueberschrift_1">​Das Tau</​div>​ <div class="​ueberschrift_1">​Das Tau</​div>​
 <br /> <br />
-<div class="​normaler_text"><​img width="​150"​ height="​210"​ src="/​seiten/​userfiles/​image/​Tau01m.jpg" alt="​Tau"​ class="​bild_links" />Das so genannte &​bdquo;​Tau&​ldquo;​ ist ein Buchstabe im griechischen bzw. der letzte Buchstabe im hebr&​auml;​ischen Alphabet (&​bdquo;​Taw&​ldquo;​). Es hat in der Bibel eine besondere Bedeutung und in der Kunstgeschichte eine lange Tradition. <br />+<div class="​normaler_text"><​img width="​150"​ height="​210" class="​bild_links"​ alt="​Tau" src="/​seiten/​userfiles/​image/​Tau01m.jpg"​ />Das so genannte &​bdquo;​Tau&​ldquo;​ ist ein Buchstabe im griechischen bzw. der letzte Buchstabe im hebr&​auml;​ischen Alphabet (&​bdquo;​Taw&​ldquo;​). Es hat in der Bibel eine besondere Bedeutung und in der Kunstgeschichte eine lange Tradition. <br />
 <br /> <br />
 In der j&​uuml;​dischen Antike war das Taw so etwas wie eine verk&​uuml;​rzte Unterschrift,​ insbesondere von Menschen, die des Schreibens nicht kundig waren. Am Ende seiner Verteidigungsrede sagt der Mann im Buch Hiob: &​bdquo;​Dies ist mein Taw, jetzt gib du mir Antwort!&​ldquo;​ (Hiob 31,35). Das Taw ist eine Art verbindliche Versiegelung. Im sp&​auml;​tantiken Judentum steht es als K&​uuml;​rzel f&​uuml;​r die Tora. In den ersten f&​uuml;​nf B&​uuml;​chern der Bibel sind Gottes Weisungen f&​uuml;​r ein Leben in Freiheit und Frieden versammelt.<​br /> In der j&​uuml;​dischen Antike war das Taw so etwas wie eine verk&​uuml;​rzte Unterschrift,​ insbesondere von Menschen, die des Schreibens nicht kundig waren. Am Ende seiner Verteidigungsrede sagt der Mann im Buch Hiob: &​bdquo;​Dies ist mein Taw, jetzt gib du mir Antwort!&​ldquo;​ (Hiob 31,35). Das Taw ist eine Art verbindliche Versiegelung. Im sp&​auml;​tantiken Judentum steht es als K&​uuml;​rzel f&​uuml;​r die Tora. In den ersten f&​uuml;​nf B&​uuml;​chern der Bibel sind Gottes Weisungen f&​uuml;​r ein Leben in Freiheit und Frieden versammelt.<​br />
Zeile 26: Zeile 26:
 <br /> <br />
 <hr width="​100%"​ size="​2"​ /> <hr width="​100%"​ size="​2"​ />
-<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​spiritualitaet_zeichen_und_symbole">&​nbsp; ​ zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​spiritualitaet_zeichen_und_symbole_damianokreuz">&​nbsp; ​Damianokreuz ​</​a><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​spiritualitaet_zeichen_und_symbole_ring">​&​nbsp; ​Tucum&nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​spiritualitaet_zeichen_und_symbole_zingulum">​&​nbsp; ​Zingulum&nbsp;&​nbsp;</​a><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​spiritualitaet_zeichen_und_symbole_pax"><​span class="​letzter_link">​&​nbsp; ​pax et bonum &​nbsp;</​span></​a></​div>​ +<div class="​linkfeld"><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​spiritualitaet_zeichen_und_symbole">&​nbsp;​zur&​uuml;​ck zur &​Uuml;​bersicht&​nbsp;</​a><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​spiritualitaet_zeichen_und_symbole_damianokreuz"> ​Kreuz&​nbsp;</​a><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​spiritualitaet_zeichen_und_symbole_ring">​ Tucum&​nbsp;</​a><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​spiritualitaet_zeichen_und_symbole_zingulum">​ Zingulum&​nbsp;</​a><​a href="​http://​www.infag.de/​seiten/​doku.php/​spiritualitaet_zeichen_und_symbole_pax"><​span class="​letzter_link">​ pax et bonum&​nbsp;</​span></​a></​div>​ 
-<div class="​linkfeld"><​a href="#​anfang">&​nbsp;​ Seitenbeginn&nbsp;&​nbsp;<​span class="​letzter_link">​ </​span>​ </​a></​div></​html>​+<div class="​linkfeld"><​a href="#​anfang">&​nbsp;​Seitenbeginn&​nbsp;<​span class="​letzter_link">​ </​span>​ </​a></​div></​html>​
Datenschutzerklärung   Letzte Aktualisierung: 15.03.2017 18:32